Ethereum: Rallye schon wieder vorbei? Top-Analyst verneint, sieht 20.000 Dollar kommen

Ethereum Rallye schon wieder vorbei? Top-Analyst verneint, sieht 20.000 Dollar kommen
Photo by Executium on Unsplash

Nachdem die Ethereum-Bullen der zweitplatzierten Kryptowährung gestern fast ein neues Allzeithoch bescheren konnten, baut ETH nun wieder ab. Aber womöglich nur kurzfristig, denn ein beliebter Analyst stellt einen Kurs von 20.000 Dollar in Aussicht – noch in diesem Bull-Run.

Jetzt ETH bei eToro kaufen

Ethereum verpasst das Allzeithoch

Gestern bewegte sich der Ethereum-Kurs zwar noch haarscharf ans bisherige Allzeithoch bei 4.859 Dollar heran, doch über Nacht hat sich der Abstand nun wieder vergrößert: 3,4% musste die führende Smart-Contract-Plattform innerhalb der letzten 24 Stunden verlorengeben, fiel auf bis zu 4.570 Dollar. Hier tradet ETH gegenwärtig.

Anzeige
riobet

Datenanbieter Nomics kommentiert:

„ETH / Ethereum ist in den letzten 24 Stunden um 3,40% gefallen, der Preis liegt jetzt bei $4.588,69 nach einem Rückgang von $161,52“

Ethereums Unvermögen, sich so nah vor dem Allzeithoch darüber hinaus zu bewegen, wirft nun die Frage auf: Wie geht es für die Kryptowährung Nummer 2 nach Marktkapitalisierung weiter? Kurzfristig rechnen Analysten nach wie vor mit einem Anstieg über die 5.000-Dollar-Marke. Doch was gilt mittel- und langfristig? Hierzu hat sich nun der vielzitierte Krypto-Stratege Nicholas Merten in einer neuen Video-Analyse geäußert.

Rollups – Auslöser für die Rallye gen $20k?

Merten glaubt: Ethereum könnte bald auf nie gesehene Preise explodieren. Seinen mehr als 485.000 Youtube-Abonnenten erklärt Merten, was Ethereum in diesem Bull-Run auf neue Höchststände treiben wird: sogenannte Rollups.

Dabei handelt es sich um eine Technologie, durch die Transaktionen außerhalb der Ethereum-Blockchain ausgeführt werden. Das soll die chronisch verstopfte Ethereum-Blockchain entlasten und die Gebühren senken. Es gibt optimistische Rollups und Zero-knowledge-Rollups. Merten erläutert:

„Wenn alles perfekt für Ethereum läuft, wenn wir die Gelegenheit bekommen, ETH richtig zu starten, Leute, die Roll-Ups verwenden, ob es nun Zero-Knowledge-Roll-Ups oder optimistische Roll-Ups sind, generell Layer-2-Lösungen, könnten wir in diesem Zyklus ein Ethereum von 20.000 Dollar sehen.“

Ethereum bei $20k – der Analyst räumt ein, dass das verrückt klingt. Aber, so Merten:

„Wenn man sich den logarithmischen Chart ansieht, haben wir diese Art von prozentualen Renditen schon einmal gesehen.“

Behalte Ethereum seine soliden Fundamentaldaten bei, sei eine Rallye gen 20.000 Dollar nicht übertrieben. In der ersten Jahreshälfte 2021 habe Ethereum bereits die Hälfte davon geschafft, so der Youtuber. Es sei deshalb „sehr wahrscheinlich“, dass wir dieses Preisniveau erreichen.

Du kannst dir die vollständige Ethereum-Analyse von Nicholas Merten hier anschauen.

Trader „LilMoonLambo“ wirft zudem ein: Man solle sich nur einmal vorstellen, wie hart ETH pumpen werde, sobald Tesla den Coin neben Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptiert…

Jetzt ETH bei eToro kaufen

Zuletzt aktualisiert am 2. Dezember 2021

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

drei × drei =