NFTs erobern Hollywood: Anthony Hopkins veröffentlicht neuen Film „Zero Contact“ als NFT

0
NFTs erobern Hollywood Anthony Hopkins veröffentlicht neuen Film als NFT

Anthony Hopkins („Das Schweigen der Lämmer“) betritt die Welt der non-fungiblen Token: Der Hollywood-Superstar wird seinen nächsten Film als NFT veröffentlichen. Bullish für Ethereum, das die Produzenten als Plattform für den Vertrieb nutzen.

Jetzt ETH bei eToro kaufen

Erster NFT-Spielfilm der Welt

„Zero Contact“ heißt der neue Film von Anthony Hopkins – und Krypto-Enthusiasten dürfen sich freuen, denn: Das Werk wird als NFT über die neue Distributionsplattform vuele.io veröffentlicht. Ab dem 24. September können Zuschauer den Film über mehrere NFT-Drops auf Vuele anschauen. „Zero Contact“ soll der weltweit erste Spielfilm dieser Art sein.

Anzeige

Ein interessanter Aspekt an „Zero Contact“: Der Film wurde inmitten der Corona-Pandemie 2020 vollständig virtuell produziert – quasi richtig dezentral: Gefilmt wurde nämlich nicht an einer Location, sondern in 17 verschiedenen Ländern. Auch die deutsche Schauspielerin Veronica Ferres ist an der Seite von Hopkins mit dabei.

Der Inhalt des Films: Fünf Anhänger des verstorbenen Tech-Titanen Finley Hart (gespielt von Anthony Hopkins) versuchen, ein „weltvernichtendes Katastrophenereignis“ zu verhindern. Das Problem dabei: Alle fünf befinden sich an ganz unterschiedlichen Stellen auf der Welt. Hilfe kommt von jenem Charakter, den Anthony Hopkins spielt: Der Technik-Guru hat eine Zeitmaschine gebaut – und die muss vernichtet werden. Also erhalten die fünf Jünger Instruktionen, die Maschine zu zerstören und damit die Erde zu retten. Allerdings beginnt plötzlich ein mysteriöser Mann, Jagd auf die Gruppe zu machen…

Der offizielle Trailer des Films weckt bereits Lust auf mehr:

NFT-Boom in Hollywood

Hollywood liebäugelt schon seit geraumer Zeit mit NFTs. Marvel Entertainment beispielsweise hat ebenfalls eine NFT-Serie mit tokenisierten Sammelbildern von Spiderman und Captain America angekündigt.

Hinzu kommt: Legendary Entertainment hat im März zwei neue exklusive NFT-Kollektionen mit Boss Logic und Terra Virtua Ltd. auf den Markt gebracht. Ziel war, NFTs im Zusammenhang mit Godzilla vs. Kong zu verkaufen. Angeboten wurden dabei exklusive NFT-Bilder der kämpfenden Kult-Kreaturen – eine lukrative Einnahmequelle.

Im Mai hat Bento Box Entertainment, das Animationsstudio von Fox Entertainment, außerdem Pläne enthüllt, die erste animierte Comedy-Serie auf der Blockchain zu starten. Die heißt „Krapopolis“ und stammt von „Rick and Morty“-Schreiber Dan Harmon. Fox Entertainment CEO Charlie Collier erläutert:

„Das Aufkommen der Blockchain-Technologie hat einen neuen Marktplatz entstehen lassen, der eine natürliche Erweiterung der Talente von Bento Box darstellt; einen, der es dem Team ermöglicht, Innovatoren und Künstler auf neue und kreativ aufregende Weise zu unterstützen, zu fördern und zu belohnen.“

Darüber hinaus besitzt Fox Entertainment Pläne für einen 100 Millionen Dollar schweren „Creator Fund“ für NFTs. Fox möchte einen digitalen Marktplatz für die Vermarktung von Charakteren, Hintergrundbildern und nicht-fungiblen GIF-Token (NFTs) im Zusammenhang mit Krapopolis und anderen Projekten schaffen, die der Plattform beitreten. Für Ethereum ist die Entwicklung potenziell bullish, da die Ethereum-Blockchain als Basis für die Plattform dienen wird.

Der Ethereum-Kurs konnte sich innerhalb der letzten 24 Stunden um 1,8% erholen. Quelle: Coinmarketcap.com

Jetzt ETH bei eToro kaufen

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelSafeMoon Coin: Top-Manager tritt zurück! Droht der aussichtsreichen Kryptowährung jetzt das Aus?
Nächster ArtikelSolana: NFTs auf der SOL-Blockchain explodieren! Jetzt noch einsteigen?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

acht − 5 =