Bitcoin gewinnt an Boden, nähert sich der 45.000-Dollar-Marke – $50k greifbar?

Bitcoin gewinnt an Boden, nähert sich der 45.000-Dollar-Marke – $50k greifbar?

Bitcoin tradet aktuell bei fast 45.000 Dollar. Ethereum ist ebenfalls gestiegen. Der Großteil des Kryptomarktes hat eine solide Woche hinter sich.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Bitcoin hat sich nach wochenlangem Kampf weiter nach oben bewegt und nähert sich der 45.000-Dollar-Marke. Ein Anstieg von 1% innerhalb von 24 Stunden und ein Sprung von 19% innerhalb der letzten 30 Tage. Das letzte Mal, dass Bitcoin über 45.000 Dollar notierte, war am 10. Februar (Daten von CoinMarketCap).

Anzeige
riobet

Die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung hatte im vergangenen Monat Mühe, sich über 40.000 Dollar zu halten. BTC ist stattdessen eng dem Aktienmarkt gefolgt. Und das wird er auch weiterhin tun.

Der US-Aktienmarkt ist heute gestiegen, ebenso wie die Kryptowährung. Der S&P 500 Index steuert auf einen Wochengewinn von 1,4% zu. Der Nasdaq hingegen hatte einen größeren Gewinn von etwa 2% zu erwarten. Bitcoin ist in der vergangenen Woche um rund 6% gestiegen.

Auch Ethereum demonstriert Stärke

Ethereum, der zweitgrößte digitale Vermögenswert, ist heute um über 1% gestiegen und tradet für 3.136 Dollar. Auch Ethereum hat in der vergangenen Woche einen ordentlichen Sprung nach oben gemacht: über 11%.

Bitcoin wird von einigen Kommentatoren seit langem als „digitales Gold“ bezeichnet – ein sicherer Hafen, der auch dann noch sicher ist, wenn alle anderen Investitionen ins Stocken geraten. Aber er hat Mühe, diesen Zweck zu erfüllen. Andere Vermögenswerte, die traditionell als „sichere Häfen“ gelten, haben sich in letzter Zeit besser entwickelt als Bitcoin.

Anderswo ist ein großer Teil des Kryptomarktes immer noch im Minus, wenn man die 24-Stunden-Performance betrachtet. Große Akteure wie Cardano, die siebtgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, sind um 5,2% gefallen.

Terra, ein beliebtes Netzwerk für DeFi-Produkte (die das Peer-to-Peer-Trading und die Kreditaufnahme ermöglichen), ist ebenfalls um 0,5% gefallen. LUNA liegt nun bei einem Preis von 93,25 US-Dollar. Sowohl Cardano als auch Terra haben jedoch in der vergangenen Woche mit einem Plus von 31% bzw. 6,8% deutlich zugelegt.

Der übrige Markt folgt in der Regel (aber nicht immer) Bitcoin, wenn es ihm gut geht. BTC hatte eine gute Woche – auch dank einer großen Ankündigung der Wall Street: Goldman Sachs wurde am Dienstag die erste große US-Bank, die eine Krypto-Transaktion durchgeführt hat. Die in New York ansässige Investmentbank führte eine außerbörsliche Transaktion durch, indem sie eine außerbörsliche Bitcoin Non-Deliverable Option (NDO) von Galaxy Digital gekauft hat.

Dies hat einigen zufolge zu einem Vertrauensschub bei den Anlegern geführt. Die sehen das große Geld und das Interesse etablierter Marktteilnehmer als guten Grund, in die Kryptowährung einzusteigen und Geld zu investieren.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Textnachweis: Decrypt

Zuletzt aktualisiert am 28. März 2022

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

18 + sieben =