On-Chain-Daten zeigen: Bitcoin-Wale verkaufen aktiv – braut sich ein Crash zusammen?

On-Chain-Daten zeigen Bitcoin-Wale verkaufen aktiv – braut sich ein Crash zusammen?

Bitcoin-Wale verkaufen ihre Coins derzeit aktiv. Das deutet darauf hin, dass der Bitcoin-Preis weiter schwanken, wenn nicht sogar fallen wird.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Eine neue Metrik der On-Chain-Datenanalysten Glassnode betrachtet die relative Größe der Einheiten, die aktiv Coins akkumulieren oder verteilen, in Bezug auf ihre Bitcoin-Bestände. Kurz gesagt: Der „Accumulation Trend Score“ misst die Aktivität der Wale.

Anzeige
riobet

Der aktuelle Accumulation Trend Score zeigt, dass die Wale aktiv Token verteilen. Das deutet auf eine geringe Wahrscheinlichkeit hin, dass sich der jüngste Preisverfall umkehren wird, sollte dieses Muster fortbestehen.

Seit November befindet sich Bitcoin in einem Abwärtstrend, nachdem er seinen Höchststand bei 69.000 Dollar erreicht hatte. Anfang Februar wurde der Abwärtstrend zwar durchbrochen, aber seither bewegt sich BTC seitwärts. Er erreichte in diesem Zeitraum sogar einen Tiefststand von 34.300 Dollar.

Dieser Schwebezustand lässt die Meinungen darüber auseinander gehen, ob wir uns in einem Bärenmarkt befinden oder nicht. Vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Ungewissheit ist die Stimmung jedoch eher auf das Erstgenannte ausgerichtet.

Der heutige Kursanstieg von 0,3% geht mit einem Anstieg des Relative Strength Index (RSI) einher. Der liegt aktuell (Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts) bei 46%. Obwohl sich das Momentum damit in den überkauften Bereich verschiebt, bleibt abzuwarten, ob die Bullen den Momentum-Abwärtstrend durchbrechen können.

Bitcoin-Tages-Chart, Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Den Daten zufolge deuten die Anzeichen darauf hin, dass sich die Wale in einer Verteilungsphase befinden und der Preis von hier aus weiter schwanken oder sogar fallen wird.

Was ist der Accumulation Trend Score?

Der Accumulation Trend Score repräsentiert die Größe des Guthabens der Einheiten (ihr Partizipations-Score) und die Anzahl der im letzten Monat erworbenen/verkauften neuen Coins (ihr Balance Change Score).

Der Wert liegt auf einer Skala von 0 bis 1. Ein Wert näher an 0 bedeutet, dass größere Einheiten per Saldo verteilen und nicht akkumulieren, während ein Wert näher an 1 zeigt, dass größere Einheiten akkumulieren und nicht verteilen.

Ein Wert von 1 muss jedoch nicht unbedingt mit steigenden Preisen einhergehen – und umgekehrt. Mitte April 2021 erreichte der Preis für BTC beispielsweise einen Höchststand von 65.000 Dollar – der höchste Preis im Jahr 2021. Der Accumulation Trend Score bewegte sich jedoch am unteren Ende, wobei der 4. April 2021 einen Wert von 0 aufwies.

Zu Beginn des Jahres 2022 lag der Wert bei 0,7. Das deutet darauf hin, dass Wale hauptsächlich akkumulieren. Der aktuelle Wert liegt bei 0,027, was einen vollständigen Stimmungsumschwung anzeigt.

Bitcoin Akkumulationstrend-Score Quelle: studio.glassnode.com

Kleine Fische schnappen sich Bitcoin

Die Daten des On-Chain-Analysten Ecoinometrics unterstützen die Ansicht, dass Wale verkaufen. In ihrer Analyse untersuchten sie jedoch auch, was die „kleinen Fische“ tun. Und im Gegensatz zu den Walen kaufen diese Kleinanleger derzeit Bitcoin.

Die Forscher kommen zu dem Schluss, dass die Wahrscheinlichkeit eines Anstiegs gering ist, da die Wale nicht mehr im Bild sind.

„Bitcoin Wale und kleine Fische… zwei verschiedene Welten im Moment. Die kleinen Fische häufen an, als gäbe es kein Morgen, während die Wale ausschütten. Ohne die Wale bezweifle ich, dass es genug Schwung für einen anhaltenden Aufwärtstrend gibt.“

Die FOMC-Sitzung wird entweder am kommenden Dienstag oder Mittwoch stattfinden. Analysten gehen davon aus, dass die US-Zinssätze um 0,25%-0,5% steigen werden. Während einige sagen, dass dies kaum Auswirkungen auf die steigende Inflation haben wird, muss die Fed auch die Auswirkungen einer zu hohen Zinserhöhung berücksichtigen.

Alle Augen sind darauf gerichtet, was die US-Zentralbank als nächstes tun wird.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Textnachweis: Cryptoslate

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

siebzehn − 17 =