Apple-Mitbegründer Steve Wozniak „fühlt“, dass Bitcoin 100.000 Dollar wert sein wird

Apple-Mitbegründer Steve Wozniak „fühlt“, dass Bitcoin 100.000 Dollar wert sein wird

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Trotz der Achterbahnfahrt auf dem Markt gibt es immer wieder Menschen, die unerschütterlich an Bitcoin glauben. Einer von ihnen ist Steve Wozniak, eine Säule des Tech-Giganten Apple.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Apple-Mitbegründer Steve Wozniak erwartet, dass die führende Kryptowährung in naher Zukunft 100.000 Dollar erreichen wird.

Wozniak diskutierte Kryptowährungen in einem kürzlichen Interview im Podcast „Wild Ride with Steve-O“.

„Ich habe zu Beginn eine große Menge Bitcoin gekauft, um zu demonstrieren, wie man diese neue Technologie nutzt. Wie macht man einen Online-Kauf? Das habe ich gemeistert. Wie kauft man in fremden Ländern ein, und wie bezahlt man einen Donut?“

Außerdem hat sich der Computerprogrammierer und Philanthrop Gedanken darüber gemacht, wie Menschen Geldautomaten finden, die Bitcoin akzeptieren. „Ich möchte alles erleben und aufnehmen“, so Wozniak.

Der Glaube des Apple-Mitbegründers

Laut Wozniak ist Bitcoin das „unglaublichste mathematische Wunderwerk“.

Im Juli letzten Jahres sagte er seinem virtuellen Publikum bei einer Rede im Talentland Jalisco: Bitcoin ist aufgrund seiner nachgewiesenen digitalen Knappheit Gold überlegen.

Wozniak hat zwar zugegeben, dass er seine Vorhersage nicht mathematisch quantifizieren konnte. Er kommentiert aber, dass das tatsächliche Interesse an der Kryptowährung den Preis erreichbar macht.

„Ich glaube, dass Bitcoin irgendwann 100.000 Dollar erreichen wird… kann es nicht mathematisch beziffern, ich spüre es einfach aufgrund des großen Interesses. Das Interesse an Kryptowährungen.“

BTC tradet derzeit mit einem 24-Stunden-Volumen von $14.260.302.441 und ist in den letzten 24 Stunden um 0,13% gestiegen.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $62,968.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.24 T

Bitcoin-Prognosen bleiben bullish

Selbst in Zeiten des Krieges beherrschen die Intrigen und Mysterien rund um Bitcoin die Schlagzeilen. Einer der größten Befürworter der Kryptowährung ist Bitbull Chief Executive Officer Joe DiPasquale.

Trotz des Kursrückgangs von Bitcoin seit November glaubt DiPasquale, dass der digitale Vermögenswert immer noch auf dem besten Weg ist, den gepriesenen Meilenstein von 100.000 Dollar pro Coin zu erreichen.

Und dann ist da noch Standard Chartered. Im September 2021 prognostizierte ein Bericht des Kryptowährungsforschungsteams der britischen Bank, dass Bitcoin bald die 100.000-Dollar-Marke überschreiten wird. In jenem Monat tradete Bitcoin an der 50.000-Dollar-Marke.

Michael Saylor, der CEO von MicroStrategy, hat langfristig ebenfalls höhere Erwartungen für den Bitcoin-Preis.

Anthony Scaramucci, CEO von SkyBridge Capital, ein weiterer Krypto-Gläubiger, ist auch der Meinung, dass die Pionier-Kryptowährung eines Tages 500.000 Dollar pro Einheit wert sein wird.

Positiver Ausblick für Bitcoin bleibt bestehen

Unterdessen bestätigte Wozniak, dass er einige Bitcoin-Käufe über ein Coinbase-Konto getätigt hat.

Der erfahrene Ingenieur, der auch als „Woz“ bekannt ist, hatte zuvor erklärt, dass er alle Bitcoins, die er in den Anfangstagen des Marktes zu Versuchszwecken gekauft hatte, wieder verkauft hat.

Während die Befürchtung besteht, dass der Bitcoin-Markt aufgrund verschiedener makroökonomischer Kräfte kurz- bis mittelfristig weiter einbrechen wird, gibt es also weiterhin positive Aussichten für das langfristige Potenzial der Kryptowährung.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Textnachweis: Newsbtc

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelXRP goes NFT: Ripple begrüßt mehr als 4.000 Künstler auf seiner neuen NFT-Plattform
Nächster ArtikelTerra (LUNA) laut Prognose vor massivem Absturz – was man jetzt wissen muss

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

1 × eins =