Top-Trader bullish: Bitcoin kaufen?  Eine gute Entscheidung für junge Leute

Top-Trader bullish Bitcoin kaufen?  Eine gute Entscheidung für junge Leute

Bitcoin wurde oberhalb von 40.000 Dollar abgewiesen, nachdem eine kurze Live-Rallye ihn auf frühere Hochs getrieben hatte. Der anhaltende Verkaufsdruck und die Ungewissheit über die globale Situation und eine bevorstehende Änderung der Geldpolitik der Zentralbanken scheinen dem Kryptomarkt zuzusetzen.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Aktuell tradet Bitcoin bei 39.290 Dollar, er hat in den letzten 24 Stunden 0,1% verloren.

Anzeige
riobet
BTC bewegt sich auf dem Tages-Chart seitwärts. Quelle: BTCUSD Tradingview

Via Twitter gibt der legendäre Trader Peter Brandt der „Gen Z“ nun Lebensratschläge. Brandt spricht über die Wichtigkeit, monatlich in Bitcoin, Aktien und solide Unternehmen zu investieren. Da die Welt in eine Periode potenziell weiterer Unsicherheiten eintritt, lautet Brandts Botschaft an die jüngere Generation einfach nur: „HALTEN“.

„Universitätsabschluss wird viel zu überschätzt“

Mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung im Trading mit dem alten Finanzsystem riet Brandt den „Gen Zers“ auch, den Markt als „Hobby“ zu betrachten. In diesem Sinne empfahl er ihnen beispielsweise, sich „einen guten Job zu sichern“, „sparsam“ zu sein. Außerdem sollen sie ein Studium in einem Bereich absolvieren, der Beschäftigungsmöglichkeiten bietet – und auf dem Markt aktiv bleiben, während sie auf niedrigere Preise für solide Assets hoffen.

Der legendäre Trader rät der jüngeren Generation auch, sich nicht zu verschulden:

„Ein Universitätsabschluss wird VIEL zu überschätzt. Der Einstieg in einen Handwerksberuf ist ein sehr legitimer Karriereweg. Ich habe einen Freund, dessen Kind gerade einen 200.000-Dollar-Bonus als Ingenieur für computergesteuerte Drehmaschinen mit hoher Toleranz unterschrieben hat.“

 Die aktuellen Marktbedingungen könnten sich für neue Bitcoin– oder Krypto-Trader als ungünstig erweisen, da sich der Preis der Benchmark-Kryptowährung seit Anfang 2022 seitwärts bewegt – ohne klare Richtung. Andere Anlagestrategien hingegen könnten sich als günstig erweisen.

Brandt ergänzt, dass er seine – manchmal kontroverse – Position im Kryptomarkt insgesamt bekräftigt:

„Ich bin auch sehr wohlwollend gegenüber Mietimmobilien. Zwischen Qualitätsaktien und Krypto bevorzuge ich Qualitätsaktien. Krypto ist IMO noch unbewährt. Vermeiden Sie Shxtcoins und Jpgs und hoffen Sie auf einen Bärenmarkt, damit Aktien billig gekauft werden können.“

Bitcoin reagiert auf Makro-Faktoren – durchbricht die Spanne?

Kurzfristig scheint die Preisentwicklung von Bitcoin von den Ereignissen im Weißen Haus beeinflusst worden zu sein. Denn: US-Präsident Joe Biden hat eine Durchführungsverordnung zu Kryptowährungen unterzeichnet. BitBank-Analyst Yuya Hasegawa glaubt beispielsweise, dass BTC ein „Sell the fact“-Ereignis erlebt hat.

Das Aufwärtsmomentum der letzten Woche hatte einen ähnlichen Ursprung, kommentiert Hasegawa:

„Die Erklärung des Finanzministeriums zur Durchführungsverordnung war am Mittwoch vorübergehend durchgesickert, was sich als positive Offenbarung für die Kryptoindustrie herausstellte und den Bitcoin-Preis von 39.000 $ auf rund 43.000 $ ansteigen ließ. Aber die Unterschrift des Präsidenten löste Verkaufsrunden aus, als ob kurzfristige Trader auf diesen Moment gewartet hätten.“

Die Verkäufer seien jedoch durch einen Anstieg der Inflationserwartungen wieder gestärkt worden, so der Analyst. Der US-Verbraucherpreisindex (CPI) tendiert zusammen mit den Rohstoffen beispielsweise weiter nach oben.

„Die steigende Inflation und die hohen Rohstoffpreise lassen die Inflationserwartungen steigen und die realen Renditen von Staatsanleihen sinken, was wahrscheinlich einer der Gründe dafür ist, dass sich der Bitcoin weiterhin in einer gewissen Bandbreite bewegt.“

Der BTC-Preis wird weiterhin von der Entwicklung am Aktienmarkt beeinflusst. Er könnte von einer Feuerpause im Russland-Ukraine-Konflikt profitieren.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Textnachweis: Newsbtc

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

18 + 18 =