Bitcoin-Bären werden müde: Ist der Bulle bald wieder dran?

0
Bitcoin Bär endlich müde?

Der Krypto-Markt ist grün, zumindest heute. Es scheint, dass der Bulle seine Hörner auspackt und endlich wieder für einen Auftrieb sorgt. Einige Anzeichen deuten darauf hin, dass der Bitcoin-Bär langsam müde wird.

 

Der Winterschlaf endet jetzt

Alle Augen sind auf Bitcoin gerichtet. Einerseits könnte die beliebte Kryptowährung ausbrechen und sich wieder bei über 7.000 US Dollar einpendeln. Andererseits könnte es sein, dass das Gold 2.0 auf ein 6.000 US Dollar Jahrestief fällt. Den Preis kann man nie voraussagen. Dennoch scheint es so, dass die Zeichen für einen Bullen sprechen.

Bitcoin steht derzeit bei 6.900 US Dollar und ein Einbruch auf 6.000 konnte bisher vermieden werden. Es scheint, dass Bitcoin den Ausverkauf überstanden hat. Das wird auch durch das Tool von Turtle BC bestätigt. Den Daten der Webseite zufolge herrscht eine Kaufstimmung vor.

Bitcoin: Buy Market Percentage

Das „buy markets percentage“-Tool ist ein Tool, das dabei helfen kann, den Anfang und das Ende eines Bullenmarktes zu erkennen. Wenn weniger als 10 Prozent angezeigt werden, bedeutet das wahrscheinlich, dass ein Kaufrausch beginnen könnte, so Turtle BC. Derzeit liegt die Prozentzahlt bei 37 und womöglich geht es aufwärts.

 

Technische Analyse: Bitcoin

Die technische Analyse von trustnodes bestätigt, dass der Abwartstrend bald enden könnte. Der „midterm descending channel“-Widerstand wird getestet, was zu einem Ausbruch und der Verschiebung in einen „projection channel“ führen könnte.

Bitcoin - technische Analyse

Den Schlusspunkt dieses Aufwärtstrends findet man bei 7.930 US Dollar. Kurzfristig bildet sich ein Triangle-Muster. Dieses spiegelt die Unsicherheit der Trader wieder.

Daraus kann resultieren – wenn dieses Muster gebrochen wird – dass man entweder zuerst bei 7.930 und dann bei 9.150 US Dollar landet oder, dass es in die gegengesetzte Richtung geht und der Bitcoin-Preis womöglich auf 5.740 US Dollar fällt.

Die meisten Anleger hoffen, dass es endlich wieder aufwärts geht. Die Bitcoin-Korrektur hielt lange genug und der Bitcoin-Crash schmerzt. Allerdings könnten Vorfälle, wie der Verkauf eines Insolvenzverwalters oder gar eine Marktmanipulation dazu führen, dass Bitcoin noch weiter sinkt.

Teile via bitcoinist & trustnodes, Image via pixabay, CC0

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelEthereum hat die meisten aktiven Entwickler
      Nächster ArtikelBert Ely: Bitcoin, Ripple und Ethereum haben keinerlei Wert

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.

      HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

      Please enter your comment!
      Please enter your name here

      zwei × 2 =