Bitcoin Preis zieht an – Handelsvolumen steigt

0
Bitcoin Preis

Der Bitcoin – Preis erreichte den größten Intraday – Anstieg seit Dezember 2017, nachdem der Preis an den Märkten in nur zwei Stunden über $1200 kletterte.

 

Bitcoin Preis – In zwei Stunden + 1.200 US Dollar

Während des ersten Quartals 2018 gab es einen regelrechten Abwärts- bzw. Seitwärtstrend der heute nahezu durchbrochen wurde. Kurzzeitig wurde die $8.000 Marke geknackt, bevor sich der Wert bei etwas um die $7.600 einpendelte. Vor dem rasanten Aufstieg wurde  Bitcoin bei rund 6800 Dollar gehandelt.

Anzeige

Während alle nach einem Grund für den plötzlichen Anstieg suchten, steht weiterhin das Gerücht der Marktmanipulation im Raum. Interessant auch folgender Tweet, der das Handelsvolumen von 1,2 Milliarden Dollar in diesem Zeitraum zeigt:

 

 

Es wird erwartet, dass die Ankündigung des Milliardärs George Soros, in den Kryptowährungshandel einzusteigen, die Märkte positiv beflügeln wird. Obwohl der Leiter des New Yorker Soros Fund Management bereits die Erlaubnis zum Traden hat, ist bis dato noch unklar, wann der erste Schritt stattfinden wird. Förderlich ist auch die Ankündigung von Rockefeller, der eine Partnerschaft mit CoinFund ankündigte, um in Blockchain Startups zu in investieren. Weitere mögliche Ursachen für den Preisanstieg sind in diesem Artikel zu finden.

 

Den Downtrend durchbrechen

Angesichts der unmittelbaren Folgen der Kursschwankungen kamen Analysten zu dem Schluss, dass ein weiterer Aufwärtstrend notwendig sei, um den allgemeinen Abwärtstrend, der Bitcoin in den letzten Monaten geprägt hat, zu durchbrechen. Der folgende Tweet zeigt, dass Bitcoin es bisher noch nicht geschafft hat den Abwärts – Trendkanal zu brechen:

 

 

Wir sind gespannt, was in den nächsten Tagen passieren wird, schafft Bitcoin den Durchbruch.

 

Original via bitcoinist, Image via pixabay, CC0

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelRipple investiert 25 Millionen Dollar zur Erforschung der Blockchain
Nächster ArtikelRussland, Blockchain und Bitcoin: Die letzte Woche

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

7 + 15 =