Leute haben Panik – Die Kurse der Kryptowährungen sind nichts neues für McAfee

0
Leute haben Panik - Die Kurse der Kryptos sind nichts neues für McAfee - Coincierge
Kryptowährungen in Richtung neue Tiefstände.

Die großen Namen Der Krypto-Szene nutzten ihre Social-Media-Kanäle, um die “in Panik geratenen” Investoren zu beruhigen, nachdem der Bitcoin Kurs erneut über die jüngsten Tiefststände hinausrutschte und die $ 4.300-Marke erreichte.

Gibt es einen Support bei $ 4.000?

Der Bitcoin Cash Krieg hat womöglich dazu geführt, dass der komplette Markt aufgrund negativer Publicity leidet. Die komplette Hintergrundgeschichte findet Ihr in diesem Artikel. Die Folge der Instabilität führte dazu, dass der “große Bruder” Bitcoin unter das $ 5.000-Niveau gesunken ist.

Analysten warnen bereits, dass es zwar einen Support bei $4.000 geben wird, man aber vermutet, dass Bitcoin selbst dieses Niveau durchbrechen könnte und somit ein neues Jahrestief erreichen wird.

…Volumenmäßig gesehen sind wir noch ziemlich weit von einem Tiefpunkt entfernt. Bisher war dieser Ausverkauf relativ schwach (volumenmäßig).

Der Altcoin Markt leidet mit

Anzeige

Die Altcoin-Märkte hatten deutlich entschlossenere Ausverkäufe erlebt. Kein Wunder, nach dem ganzen Drama, dass Bitcoin Cash die Liste anführt und in den letzten 24 Stunden fast die Hälfte seines Wertes verloren hat. Ethereum, der Altcoins mit der höchsten Entwickleraktivität, musste im Jahr 2018 gewaltig einstecken, denn mittlerweile befindet sich der Ethereum Kurs bei $ 132. Für John McAfee war das jüngste Blutbad nichts anderes als ein weiterer “Krypto-Winter”.

Die Leute sind in Panik geraten. Aber das ist verdammt nochmal nicht nötig. Wir sind in einer Baisse…, so McAfee. Aber ich bin 73 Jahre alt und habe das schon dutzende Male auf vielen Märkten gesehen. Bärenmärkte sind wie der Winter. Es folgt immer ein herrlicher Frühling.

Bei aktuellen Kursen ist Bitcoin etwa auf halbem Weg zum “Tiefpunkt”, wie der berühmte Trading-Guru Tone Vays mehrfach vorausgesagt hat, der 3000 $ als Ziel prognostiziert, bevor die Märkte sich umkehren werden.

Coincierge
Bildnachweis: pixabay, CC0 Textnachweis: bitcoinist
Vorheriger ArtikelBitcoin fällt unter $ 4.400 – Ist der Ausblick tatsächlich so düster?
Nächster ArtikelHält die $ 4.000-Marke bei Bitcoin? Verschiebung Bakkt ein Faktor für den Kryptowährungen Crash?

Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

2 × 1 =