Marihuana-Aktien – Der nächste Bull-Run nach Kryptowährungen?

2
Marihuana-Aktien - Der nächste Bull-Run nach Kryptos - Coincierge

In dieser Woche war einige Los am traditionellen Finanzmarkt, denn Cannabis-Aktien scheinen es den Kryptowährungen nachzumachen und verzeichneten gewaltige Gewinne. Die Schlagzeilen bezüglich der Cannabis-Aktien waren fast doppelt so hoch wie die von Kryptowährungen.

When Lambo nun auch bei Marihuana-Aktien?

Über Tilray wurde diese Woche nahezu permanent berichtet. Am Dienstag bekam das kanadische Unternehmen die Genehmigung von der DEA, ein Cannabinoid-Studienmedikament für klinische Tests in die USA exportieren zu dürfen. Die TLRY-Aktien stiegen von rund $120 auf fast $300 $ und erreichten zwischen Montag und Donnerstag ein Volumen von 15 Milliarden Dollar.

Der Preisschub verschärfte sich, da die Marktkapitalisierung für das Unternehmen am Ende des Handels 16,4 Milliarden US-Dollar betrug. Darüber hinaus kontrolliert ein einziger Private Equity-Fonds über 70 Prozent der Aktien und reduziert den verfügbaren Bestand weiter. Die gesamte Marktkapitalisierung von Cannabis-Aktien liegt bei rund 35 Milliarden Dollar, so dass sich die Investoren in einem sehr kleinen Markt gegenseitig verfolgen.

Bitcoin-Bulle Novogratz mitten im Geschehen

Der Bitcoin-Bulle Mike Novogratz wollte ebenfalls Teil dieser Aktion sein, also gelang es ihm, “einen Kredit zu bekommen, diesen für einen Tageshandel abzuschließen und etwas Geld zu verdienen”. Er glaubt, dass die Marihuana-Industrie langfristig eine vielversprechende Zukunft hat.

Hören Sie, das Unkrautgeschäft hat eine großartige Geschichte, ähnlich wie Kryptowährungen. In fünf oder sechs Jahren werden wir ein Monster-Weed-Unternehmen haben.

Anzeige

Am Freitag stürzte Tilray ein und beendete die Woche mit dem nahezu identischen Kurs vom Wochenanfang.

In der zweiten Wochenhälfte meldeten sich Kryptowährungen zu Wort

In der zweiten Wochenhälfte fand eine Rallye über praktisch den gesamten Krypto-Markt statt, wobei der Ripple Kurs natürlich der herausragendste Performer war. Kurzzeitig setzte sich XRP vor Ethereum als zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung durch, doch inzwischen befindet sich Ethereum wieder auf Rang 2. Es gab einige, die Ripple’s Anstieg in Frage stellten, so auch Yahoo Sports, die den Anstieg mit der Marihuana-Aktie Tilray verglich. Marihuana Aktien könnten langfristig tatsächlich ein durchaus interessantes Investment sein und haben mit Kryptowährungen wenigstens eines gemeinsam, der Markt dafür ist jeweils immer noch eine Nische.


Quelle: Bitcoinist, Image: pixabay, CC0

Letztes Update:

Vorheriger ArtikelBitcoin bereitet sich auf den nächsten Bull-Run vor – Stiftung bereits investiert
Nächster ArtikelLobbyisten in D.C kämpfen für Regulierung der Kryptowährungen
Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

2 KOMMENTARE

    • Hallo Jenni, Du findest die Cannabis-Aktien unter Aurora Cannabis. Außerdem kannst Du in Cannabis-Aktien via dem Copy-Portfolio genannt CannabisCare investieren. Viele Grüße Patrik

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

fünf + achtzehn =