Microsoft und Enjin starten Rewards auf Ethereum – ENJ steigt prompt um 37,5%

0

Microsoft und die Blockchain-Gaming-Firma Enjin haben ein neuartiges Token-Belohnungsprogramm auf Basis von Ethereum vorgestellt: Azure Heroes. Das Programm wird nun in „ausgewählten westeuropäischen Ländern“ gestartet.

Die Bullen schickten Enjin Coin (ENJ) kurz nach Microsofts Ankündigung kräftig nach oben, wobei die Marktkapitalisierung um 42 Prozent auf 67 Millionen Dollar stieg. Die Rallye machte ENJ zum leistungsstärksten Coin des Marktes und legte zum Zeitpunkt der Veröffentlichung um 37,5 Prozent zu.

Microsoft hat das „blockchainbasierte Anerkennungsprogramm“ als Möglichkeit vorgeschlagen, Mitwirkende am Open-Source-Bereich von Azure (der Cloud-Computing-Plattform des Unternehmens) zu belohnen. Mitarbeiter, die „überprüfbare Handlungen“ wie Coaching, Schreiben von Code oder Bloggen über Azure durchführen, erhalten digitale Sammlerstücke – getokenisierte Dachse. Ja, wirklich.

Der Tech-Riese aus Seattle hat rund 12.000 nicht fungible „digitale Dachs“-Token mit dem ERC-1155-Ethereum-Token-Standard geprägt, der ursprünglich von Enjin-Mitbegründer Witek Radomski vorgeschlagen wurde.

Anzeige

Die Community-Mitglieder haben die Möglichkeit, fünf verschiedene Arten sogenannter „niedlicher Dachse“ zu erwerben, die vom „Content Hero“ (begrenztes Angebot von 250) bis zum allgegenwärtigen „Maker“-Dachs (Angebot von 10.000) reichen.

Microsoft verbindet sich nun mit einer beeindruckenden Anzahl von Blockchain-Projekten –wie NEO, Hyperledger und Truffle. Allerdings scheint sich das Unternehmen angesichts der jüngsten Ankündigung als der erfolgreichste Sponsor von Ethereum zu etablieren.

Der Technologiekonzern hat eine schwindelerregende Anzahl von Projekten auf der Smart Contract Platform angekündigt – darunter die Nutzung zur Demokratisierung der KI und die Entwicklung eines Ethereum-Smart-Contract-Verification-Schemas.

Die neue Verbindung mit Microsoft ist sicherlich auch für Enjin eine gute Marketingmöglichkeit, die erst im September ihren Online-Tausch für ENJ-unterstützte digitale Sammlerstücke, gestartet hat – den Enjin Marketplace.

Azure Heroes wird nach der Verteilung auf dem Marktplatz liquide werden und könnte, wie einige der anderen Sammlerstücke auf der Plattform, stattliche Gewinne für die Inhaber der digitalen Dachse erzielen. Enjin Platforms „Babel Fish #9“ Sammlerstück ist das teuerste Angebot auf dem Enjin-Marktplatz und steht für 11.551.155 ENJ ($933.500) zum Verkauf.

Enjin Coin, derzeit auf Platz 69 nach Marktkapitalisierung, ist in den letzten 24 Stunden um 36,59% gestiegen. ENJ hat eine Marktkapitalisierung von 62,96 Mio. $ bei einem 24-Stunden-Volumen von 28,09 Mio. $.

Textnachweis: cryptoslate

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelWarum Bloomberg-Analysten erwarten, dass der Bitcoin-Preis bald über 10.000 $ steigt
      Nächster ArtikelBitcoin: Extreme Angst unter Investoren könnte signalisieren, dass eine Trendwende bevorsteht

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.