Derselbe Trend, der den Beginn der 10.000-Dollar-Marke von Bitcoin im Jahr 2019 markierte, ist wieder da

0

Nach einem fast 20%igen Anstieg in der vergangenen Woche schloss die wöchentliche Kerze von Bitcoin am Sonntagabend bei $8.900. Dies war der siebte Wochenzuwachs in Folge für BTC, seit dem Tief Mitte März, als die Kryptowährung $3.600 testete.

Auch wenn die sieben aufeinander folgenden Wochen den meisten nicht viel bedeuten, handelt es sich um ein starkes technisches Ereignis, das signalisieren könnte, dass für die kommenden Monate noch mehr Aufwärtspotenzial vorhanden ist.

Anzeige

Bitcoin könnte beim Start der nächsten Makro-Rallye dabei sein

Zack Voell, Marktanalyst bei CoinDesk, bemerkte kürzlich, dass Bitcoin seinen siebten Wochengewinn in Folge seit April 2019, dem Ende der letzten Baisse, nicht mehr erreicht hat. Dies würde darauf hindeuten, dass sollte sich die Geschichte wiederholen, die Kryptowährung kurz vor einer weiteren Hausse steht.

Die Idee, dass Bitcoin kurz vor einem Bull-Run steht, wird durch die Tatsache untermauert, dass sich die Blockbelohnung in acht Tagen halbiert. Einige sind der Meinung, dass die Halbierung aber einen starken Krypto-Verkauf verursachen könnte, aber es gibt immer mehr Anzeichen dafür, dass dies nicht der Fall ist.

Sobald das Bitcoin Halving eintritt, wird sich die Anzahl der pro Tag ausgegebenen Coins halbieren, wodurch sich das Angebot an Bitcoin auf dem Markt verringert. Verbindet man dies mit einem positiven Nachfrageschock, dann sollten die Preise theoretisch im Laufe der Zeit, aber vermutlich nicht sofort, steigen.

Diesem Trend sollten weitere Zuwächse folgen

Laut einer eingehenden Analyse der aufeinanderfolgenden wöchentlichen Kerzen von Bitcoin durch einen prominenten Krypto-Chartisten und -Techniker deutet die Rallye der vergangenen Woche darauf hin, dass BTC auch in dieser Woche Gewinne verzeichnen dürfte.

Wenn die Kryptowährung sieben Wochen hintereinander Gewinne verzeichnet, hat es in der achten Woche immer eine Rallye gegeben hat. Die folgende Aussage wurde in seinem Telegramkanal mitgeteilt:

“Wir befinden uns derzeit bei 7 aufeinanderfolgenden grünen Wochen. Wir haben noch nie bei 7 aufgehört. Wir haben dreimal bei 8 aufgehört”.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 4. Mai 2020

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5
Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen
  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelKanada ernennt neuen Zentralbankgouverneur als Ersatz für Bitcoin-Skeptiker
Nächster ArtikelXRP hat 850 Tage niedrigere Hochs erlebt: Der Abwärtstrend ist noch lange nicht zu Ende

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.