Polar Coin (POLARV3) & SpacePenguin: Kurs-Plus von mehr als 200%! Einsteigen oder abwarten?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!


Bitcoin, Ethereum und andere Top-Coins schwächeln zwar – dafür kommt es bei zahlreichen Altcoins zu starken Zuwächsen. Aktuell: Polar Coin (POLARV3) und SpacePenguin (PNGN). Beide konnten innerhalb der letzten 24 Stunden mehr als 200% zulegen. Wir sagen: Was ist Polar Coin? Was ist SpacePenguin? Wie sieht der Kurs-Verlauf aus? Was erwarten Prognosen in Zukunft für einen Preis?

Was ist Polar Coin (POLARV3)?

Polar Coin (POLARV3) ist eine neue Kryptowährung aus dem Bereich der dezentralen Finanzen (DeFi). Innerhalb der letzten 24 Stunden konnte Polar Coin seinen Wert um mehr als 246% steigern: Innerhalb kürzester Zeit brachten die Käufer Polar Coin von einem lokalen Tief bei 0,0050 Dollar auf neue lokale Höchststände von 0,062 Dollar.

Anzeige
Silks
Polar Coins Tageschart. Quelle: Coinmarketcap.com

Hier kam es allerdings zu einer harten Ablehnung, die den Coin wieder auf 0,02244 Dollar brachte, wo er im Moment (Zeitpunkt dieses Artikels) notiert. Hinzu kommt: Selbst nach der massiven Rallye befindet sich Polar Coin noch so weit entfernt vom bisherigen Allzeithoch, dass für eine erfolgreiche Erholung noch einige Kurs-Explosionen nötig sein werden. Denn: Das Allzeithoch vom 5. April liegt bei 66,77 Dollar – und der aktuelle Kurs folglich 99,97% darunter. Doch was ist Polar Coin (POLARV3) überhaupt?

POLARV3 bzw. Polar Coin oder Polaris ist ein DeFi-Projekt (dezentrale Finanzen) auf der Binance Smart Chain und Polygon (MATIC). Dessen Alleinstellungsmerkmal: Anwender können schnell und unkompliziert benutzerdefinierte Liquiditäts-Mining- oder Staking-Pools erstellen. Die werden im Polaris-Ökosystem „Supernovas“ genannt und können ohne weitere Voraussetzungen von jedem erstellt werden.

Vorteile der Supernova-Pools

Den Entwicklern zufolge sind die Supernova-Pools leicht anpassbar. So soll ein angemessener Anreiz für die langfristige Bereitstellung von Liquidität geschaffen werden. Das wiederum macht Polar Coin bzw. Polaris zur idealen Lösung für Projekte, die ihr Token-Vertriebsprogramm in Gang bringen wollen, ohne dafür ihre eigenen Staking-Pools zu entwickeln.

Wie die Homepage verspricht, sollen die Supernova-Pools auch äußerst wettbewerbsfähige Staking-Belohnungen ausgeben. Das bedeutet: Nutzer können ihre POLAR Coins ausgeben, wenn sie unstaken – und so Multiplikatoren für ihre Ernten erhalten. Die Hälfte der ausgegebenen POLAR Coins wird verbrannt, die andere Hälfte geht an den Poolbesitzer. Das, so das Polar-Team, verleihe POLAR Coin nicht nur einen „praktischen Nutzen“. Es erzeuge auch einen deflationären Druck, da im Laufe der Zeit Coins vernichtet werden und somit das Gesamtangebot schrumpft. Apropos Polar-Token: Für was wird der Coin im Ökosystem sonst verwendet?

Für was wird der Polar Token verwendet?

Die Hauptfunktion des POLAR-Tokens besteht darin, Nutzern beim Staking die Möglichkeit zu geben, zusätzliche Reward-Multiplikatoren für ihre Ernten zu erhalten. Das soll funktionieren, indem Anleger POLAR genau zu dem Zeitpunkt ausgeben, an dem die Rewards geerntet und der Stake abgezogen wird. Die Rewards, so das POLAR-Team, kommen dann zu den zeitbasierten Belohnungsmultiplikatoren dazu. Yield Farming werde dadurch „spielerischer“, da Nutzer mit kleineren Staking-Beträgen mit denen mit größeren Beträgen konkurrieren könnten.

Polar Coin: Wie könnte sich der Kurs entwickeln?

Könnte sich Polar Coin zurückbewegen zum Allzeithoch? Aktuell notiert POLARV3 laut Coinmarketcap.com bei 0,02355 Dollar. Wie lauten die Prognosen für Polaris bzw. Polar Coin?

  • Walletinvestor.com hält POLARV3 für ein schlechtes Langzeitinvestment. Die POLAR-Prognose sieht den Coin innerhalb der nächsten Monate bei 0,00043 Dollar – quasi ein Totalabsturz.
  • Anders das populäre Prognosemodell von Digitalcoinprice.com. Der Vorhersage zufolge ist Polar (POLARV3) ein profitables Investment. So sagt die Polar-Prognose bis Ende 2021 einen Anstieg auf 0,033 Dollar voraus, 2022 sind es 0,038 Dollar. 2023 könnte Polar der Prognose zufolge dann auf 0,047 Dollar steigen, 2024 auf 0,053 Dollar. Bis Ende 2028 wird schlussendlich ein Anstieg auf 0,10 Dollar erwartet. Das entspricht, ausgehend vom aktuellen Preis in Höhe von 0,02355 Dollar, einem Anstieg von 324%.

SpacePenguin (PNGN): 212% Kurs-Explosion! Was ist PNGN?

Ebenfalls innerhalb kürzester Zeit in die Höhe geschossen ist die Kryptowährung SpacePenguin (PNGN). 212% Gewinn binnen 24 Stunden – von 0,0000000008 Dollar hoch auf 0,0000000027 Dollar und wieder runter auf 0,000000002501 Dollar, wo SpacePenguin aktuell notiert. Aber: Was ist SpacePenguin?

SpacePenguins Tageschart entspricht eher nicht der Definition von „gesundem Wachstum“. Quelle: Coinmarketcap.com

Auch die neue Kryptowährung SpacePenguin ist ein Yield Generator. Die Entwickler bezeichnen SpacePenguin als Meme-Coin, der große Unterschied aber sei: SpacePenguin besitze einen echten Anwendungsfall. Der soll lauten: 0,1% jeder Transaktion geht automatisch an einen wohltätigen Zweck. Deshalb habe man sich auch für den Pinguin als Maskottchen entschieden. Die seien schließlich von der Erderwärmung betroffen, formuliert das Whitepaper.

Wie funktioniert SpacePenguin?

Man wolle auch das Konzept hinter SpacePenguin möglichst einfach halten. Insofern ist es tatsächlich schnell erklärt: 3% von jeder Transaktion werden verbrannt. Das sorge für einen kontinuierlich abnehmenden Bestand und somit auch einen steigenden Preis, so die Entwickler. Zu den 3%, die verbrannt werden, gesellt sich auch eine Umverteilungsgebühr in Höhe von 3%.

Das bedeutet: Von jeder Transaktion gehen 3% ab, die an alle SpacePenguin-Inhaber verteilt werden. Gleichzeitig sollen 0,1% von jeder Transaktion per Smart Contract an den Ethereum-Wallet von coolearth.org geschickt werden. Hintergrund: Cool Earth ist eine in Großbritannien ansässige Nicht-Regierungs-Organisation mit einem Fokus auf Umweltschutz. Sie kümmert sich um gefährdete Regenwaldgebiete und hat es sich unter anderem zum Ziel gemacht, die globale Erwärmung zu bekämpfen.

Zudem arbeiten die Entwickler offenbar an einer Version 2, durch die sich einiges ändern soll. Sie schreiben auf Twitter:

„Die neue Tokenomics von $PNGN V2 soll nicht nur sicherstellen, dass die Spenden, die wir für die Rettung des Planeten sammeln, korrekt und ehrlich ausgezahlt werden, sondern auch, dass wir den Inhabern eine neue Tür öffnen, um zu entscheiden, wohin das Geld geht. Seien Sie gespannt auf die Zukunft und die Hilfe, die wir der Welt bringen werden!“

SpacePenguin Prognosen 2021 bis 2028

Aktuell notiert SpacePengiun (PNGN) nach einem starken Lauf im dreistelligen Prozentbereich bei 0,0000000025 Dollar. Wie hoch könnte SpacePenguin steigen? Wie lauten die Kurs-Prognosen für SpacePenguin (PNGN)?

  • Walletinvestor.com bezeichnet PNGN als schlechtes 1-Jahr-Investment. Die Vorhersage rechnet bei SpacePenguin mit einem Rückgang auf bis zu 0,000001 Dollar.
  • Digitalcoinprice.com hält SpacePenguin zwar für ein profitables Investment. Allerdings sind Jahr für Jahr nur kleinere Sprünge zu erwarten. So steigt SpacePenguin der Prognose zufolge bis Ende 2021 auf 0,0000000036 Dollar. Das entspricht einem Zuwachs um 44%. 2022 könnte PNGN der Vorhersage zufolge dann auf bis zu 0,0000000042 Dollar steigen, 2023 sind es 0,0000000056 Dollar. Im Laufe des Jahres 2024 erwartet die Prognose bei SpacePenguin schließlich einen Preis von 0,0000000066 Dollar. Das entspricht in Relation zum aktuellen Kurs einem Anstieg um 164%. Bis Ende 2028 sagt Digitalcoinprice.com schließlich einen PNGN-Kurs in Höhe von 0,0000000112 Dollar voraus – ein Plus von 348%.

Kryptowährung kaufen Anleitung: Wie kann man z.B. SpacePenguin (PNGN) bei eToro kaufen?

Damit man Kryptowährungen wie SpacePenguin (PNGN) kaufen kann, braucht man zunächst einen Account bei einem Krypto-Exchange. Wir empfehlen unseren Testsieger eToro. In dieser Anleitung erkläre ich anhand von SpacePenguin (PNGN), wie man bei eToro Kryptowährungen kaufen kann. Hinweis: SpacePenguin (PNGN) ist nicht bei eToro erhältlich. Der Ablauf beim Kauf von Kryptowährungen ist aber für jeden Coin gleich, weshalb ich hier veranschauliche, wie das geht.

Schritt 1: Anmeldung

Registriere dich im ersten Schritt auf der Webseite. eToro verlangt hierfür lediglich deine E-Mail-Adresse, ein Benutzername und ein Passwort. Danach müssen noch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert werden. Im Anschluss bekommst du von eToro eine E-Mail mit einem sogenannten Verifizierungslink. Sobald du auf diesen geklickt hast, ist deine Anmeldung bei eToro abgeschlossen.

etoro schritt 1

Schritt 2: Konto aufladen

Im nächsten Schritt laden wir dein Konto mit Geld auf. Danach kannst du bereits Kryptowährungen kaufen. Hierfür findest du unten links im Menü den Button „Geld einzahlen“. Klicke darauf. Als nächstes wählen wir eine Zahlungsmethode aus. Und im Anschluss muss noch der Betrag eingegeben werden, den du aufladen möchtest.

eToro-Kunden können aus vielen verschiedenen Zahlungsmethoden wählen. Auch die von dir favorisierte Methode ist bestimmt dabei.

ZahlungsmethodeMöglich
IOTA kaufen mit Banküberweisung✔️
IOTA kaufen mit Kreditkarte ✔️
IOTA kaufen mit Neteller✔️
IOTA kaufen mit Skrill✔️
IOTA kaufen mit PayPal✔️
IOTA kaufen mit Online-Banking✔️
IOTA kaufen mit Rapid Transfer✔️
IOTA kaufen mit Sofort✔️
IOTA kaufen mit Debitkarte✔️

Abschluss: Kryptowährungen bei eToro kaufen

Hast du dein Konto mit Geld aufgeladen, kannst du Kryptowährungen bei eToro kaufen. Hierfür muss man in der Suchleiste oben den Namen des Coins eingeben (beispielsweise SpacePenguin). Der Coin wird daraufhin angezeigt, und mit einem Klick kommst du zur nächsten Seite mit weiteren Informationen.

Klickst du jetzt auf den „Traden“-Button, zeigt dir eToro die Optionen an, die du bei einem Krypto-Kauf hast:

  • Kaufen oder verkaufen: Diese Option bestimmt, ob gekauft oder verkauft wird.
  • Sofort oder Order: Hier legst du fest, ob zeitgesteuert oder sofort gekauft werden soll.
  • Anzahl: An dieser Stelle gibt man ein, wie viele Coins von SpacePenguin (PNGN) gekauft werden sollen.
  • Stop Loss und Take Profit: Wurde ein bestimmter Gewinn oder Verlust erreicht, kannst du deine Position mit dieser Option automatisch schließen.
  • Hebelwirkung: Mit einem Klick auf X kaufst du echte SpacePenguin (PNGN). Mit einem Klick auf X2 erwirbt man hingegen einen SpacePenguin (PNGN)-CFD.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Zuletzt aktualisiert am 30. September 2021

Meta Masters Guild ist das nächste große Play2Earn Krypto Game

  • Frühe Investoren aufgepasst: Der frühzeitige Presale hat eben erst gestartet!
  • Meta Masters Guild wird von führenden e-Gaming Studios unterstützt!
  • Solid Proof Play2Earn Krypto mit Rewards, Staking und CoinSniper Audit.
9.9/10

Zum rekordverdächtigen Fightout Voverkauf

  • Move2Earn Kryptowährung mit viel Potenzial im Presale
  • Blockchain-basiertes System mit Move2Earn Rewards
  • Fightout belohnt die Fitness Aktivitäten seiner User
9.9/10

Nachhaltige Kryptowährung mit Belohnungen für E-Mobility

  • Umweltfreundliches Krypto-Projekt im Vorverkauf
  • CO2-Zertifikate für E-Auto Besitzer zur Belohnung
  • Trägt zur Demokratisierung der Carbon Credits bei
9.8/10

Jetzt Dash 2 Trade günstig im Presale kaufen!

  • Dash 2 Trade bietet bahnbrechende Kryptoanalyse-Tools und vielen Funktionen
  • Aktuell kann man D2T-Token zu einem ermäßigten Preis im Vorverauf erwerben
  • Der Wert der neuen Dash 2 Trade Kryptowährung könnte bereits in Kürze explodieren
9.9/10

Nicht verpassen: noch ist RobotEra günstig zu haben!

  • Trendiges Metaverse-Projekt auf NFT-Basis
  • Play-and-Earn-Funktionen im Sandbox-Style
  • Jetzt über den Presale günstig einsteigen
9.8/10

Jetzt Calvaria günstig im Presale kaufen!

  • Calavria: Duels of Eternity ist das aktuell angesagteste GameFi Spiel
  • Für Play 2 Earn Gamer und No-Coiner gleichermaßen interessant
  • Jetzt Calvaria kennenlernen und eRIA Token im Presale sichern
9.7/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelGeld verdienen mit Bitcoin: Cloud-Mining
Nächster ArtikelBitcoin fällt immer weiter – auch Ethereum sackt unter 3.000 Dollar, erreicht Zweimonatstief

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

zwölf − sechs =