Top-Analyst bullish auf Dogecoin – Prognose: DOGE steigt bis Ende 2021 um mindestens 100%

0

Dogecoin hat mit dem jüngsten Absturz auf dem Markt Verluste erlitten. Aber die Probleme haben nicht erst mit dem Absturz begonnen. Der digitale Vermögenswert war gewachsen und hatte den größten Teil seines Wertes durch Hype erhalten. Dieser entstand vor allem durch die Anpreisung durch prominente Persönlichkeiten wie Elon Musk. Dadurch wurden alte und neue Investoren zu Dogecoin gelockt, der um mehr als 21.000% zulegen und mit 0,73 $ ein Allzeithoch erreichen konnte.

Jetzt DOGE kaufen bei Libertex

Danach folgten zahlreiche Abstürze, die den Wert erschütterten. Vor allem seit dem Crash im Mai hatte Dogecoin Mühe, seine hohen Preise zu halten. Investoren, die ihre Taschen leerten, um von den Gewinnen zu profitieren, trieben den Preis des Vermögenswerts weiter nach unten. Das Ergebnis war ein Verlust von über 60%, ausgehend vom Allzeithoch. Dennoch bleiben die Anleger optimistisch, was das langfristige Potenzial des Coins angeht.

Anzeige

SOL auf 600 Dollar, FTT auf 300 Dollar

„Crypto Godfather“ ist ein bekannter Krypto-Analyst auf Twitter. Mit einer Follower-Basis von 75.000 Followern besitzt er eine gewisse Anziehungskraft in diesem Bereich. Kürzlich teilte der pseudonyme Trader und Analyst seine Gedanken darüber mit, wo sich die wichtigsten Kryptowährungen zum Jahresende auf dem Markt befinden werden. Die Vorhersagen reichen von Top-Coins wie Bitcoin und Ethereum bis hin zu weniger bekannten Token wie FTT und RAY.

Bitcoin schätzt der Kryptoanalyst bis Ende des Jahres auf 80.000 Dollar, Ethereum hingegen schätzt er auf 10.000 Dollar. Das bedeutet ein Wachstum von mindestens 200% für den zweithöchsten Kryptowert. Cardano (ADA) wird von dem Analysten mit konservativen 4 $ bis zum Ende des Jahres bewertet. Der Binance-eigene Token BNB wird auf 1.200 $ geschätzt. Auch hier wird ein Anstieg von über 200% vorhergesagt.

Bei Doge rechnet Crypto Godfather bis Ende 2021 mit einem Anstieg von 100% auf einen Preis von 0,50 $. Das ist eher konservativ für einen Token, der so anfällig für erratische Bewegungen ist. Andere Vorhersagen sehen SOL bei 600 $, Ripples XRP bei 2,8 $, FTT bei 300 $, LINK bei 100 $, SRM bei 120 $ und RAY bei 50 $.

Dogecoin erholt sich vom Flash-Crash

Der Flash-Crash vom 7. September hat Dogecoin in Bedrängnis gebracht. Genauso schnell wie der Absturz erfolgte, kam es zu Aufwärtskorrekturen. Aber leider nicht in dem Ausmaß, wie der Absturz stattgefunden hatte. Dogecoin hatte sich zuvor um 0,30 $ bewegt. Der 18%ige Flash-Crash hatte Doge südlich von $0,2 gedrückt und in Gefahr gebracht, neue Tiefststände zu erreichen.

DOGE-Kurs ruht über $0,24 | Quelle: DOGEUSD auf TradingView.com

Der Doge-Kurs, der jetzt um 0,24 $ getradet wird, bereitet sich auf einen erneuten Test des Widerstands bei 0,25 $ vor. Er hat seinen Halt gefunden und sich über 0,23 $ konsolidiert. Der nächste Test wird den Altcoin höchstwahrscheinlich zu einer weiteren Rallye antreiben, die ihn näher an die $0,30-Marke heranführt.

Jetzt DOGE kaufen bei Libertex

Textnachweis: Bitcoinist

Zuletzt aktualisiert am 12. September 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelWelche Kryptowährung wird explodieren? Top-Kandidat: Algorand – $300-Mio.-Förderfonds gestartet
Nächster ArtikelSafeMoon Coin: Top-Manager tritt zurück! Droht der aussichtsreichen Kryptowährung jetzt das Aus?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

4 + zwei =