Neue Daten zeigen: Bitcoin (BTC) korreliert immer noch stark mit dem Aktienmarkt

Neue Daten zeigen, dass die Korrelation zwischen Bitcoin und dem Aktienmarkt in den letzten Monaten hoch war. Denn: Die Kryptowährung ist dem S&P 500 und dem NASDAQ eng gefolgt.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Bitcoin ahmt auch 2022 die Bewegungen des US-Aktienmarktes nach

Laut dem neuesten Wochenbericht von Arcane Research war BTC zwar volatiler als der Aktienmarkt. Aber: Die Bewegungen der Kryptowährung waren dennoch ziemlich ähnlich zu letzterem.

Anzeige

Im Jahr 2022 haben es bisher sowohl der Aktienmarkt als auch Bitcoin schwer gehabt. Seit Jahresbeginn ist BTC jedoch um 51% gefallen. Der S&P hingegen ist um 14 % und der NASDAQ um 22% ins Minus gerutscht – die Verluste sind also deutlich geringer als bei BTC.

Hier ist ein Chart, der zeigt, wie diese Assets in den ersten sieben Monaten dieses Jahres im Vergleich zueinander und zu Gold abgeschnitten haben:

Bitcoin vs. Aktienmarkt

Es sieht so aus, als ob Gold von den Assets in diesem Zeitraum am stärksten war | Quelle: Arcane Research’s The Weekly Update – Woche 30, 2022

Wie du in der obigen Grafik sehen kannst, waren die Bewegungen von Bitcoin im bisherigen Jahresverlauf denen von S&P 500 und NASDAQ sehr ähnlich.

Allerdings ist aus der Grafik auch ersichtlich, dass viele der Kursbewegungen von BTC viel größer waren als die der Börsenwerte. Daraus lässt sich schließen, dass die Korrelation zwischen den Krypto- und den Aktienmärkten in diesem Jahr ziemlich hoch war.

Der Hauptgrund für die hohe Korrelation der Märkte ist die zunehmende Präsenz institutioneller Anleger in Bitcoin. In Zeiten makroökonomischer Unsicherheiten versuchen solche Anleger, ihr Risiko zu verringern.

Sie ziehen sich daher aus Märkten wie BTC zurück. Die ständig steigende Inflation war eines der jüngsten Ereignisse, die den Rückgang der Kryptowährungen gegenüber dem Aktienmarkt verursacht haben.

Der Bericht stellt fest, dass die zunehmende Bedeutung der Geld- und Fiskalpolitik auch die Korrelation zwischen BTC und dem Aktienmarkt, aber auch den meisten anderen Finanzanlagen verstärkt hat.

Interessanterweise hat Gold das Jahr von allen betrachteten Vermögenswerten am besten überstanden: Das Edelmetall verzeichnete in den ersten sieben Monaten nur einen Rückgang von 4%.

Wie verhält sich der Bitcoin-Kurs?

Aktuell (Zeitpunkt dieses Artikels) bewegt sich der Bitcoin-Kurs um $23,2k – das entspricht einem Rückgang von 3% in den letzten sieben Tagen. Im letzten Monat hat die Kryptowährung hingegen 14% an Wert gewonnen.

Der untenstehende Chart zeigt die Entwicklung des Bitcoin-Kurses in den letzten fünf Tagen.

Der Wert der Kryptowährung hat sich in den letzten Tagen seitwärts bewegt | Quelle: BTCUSD auf TradingView

In den letzten Tagen hat Bitcoin keine großen Kursbewegungen gezeigt, da sich die Kryptowährung hauptsächlich seitwärts um die 23.000-Dollar-Marke bewegt hat.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Textnachweis: Bitcoinist

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

vier + vier =