Consulting-Unternehmen: Ether bis Ende 2018 bei 2.500 US Dollar

Ether Preis bis Ende 2018 auf 2500 US Dollar

Langsam aber sicher kehrt der Optimismus in den Kryptowährungsmarkt zurück. Vor kurzem gab es einige positive Preisprognosen für die digitalen Währungen. Die neueste Prognose betrifft Ethereum und wurde vom Consulting-Unternehmen deVere Group erstellt.

Der Ether-Preis vervierfacht sich

Nigel Green, Gründer und CEO der deVere Group berichtete in einer E-Mail über seine Preisprognosen für Ether, das zweitgrößte digitale Asset. Er sagte:

Anzeige
riobet

Der Preis wird dieses Jahr voraussichtlich deutlich ansteigen und könnte bis Ende 2018 2.500 US Dollar erreichen, mit einem weiteren Anstieg bis 2019 und 2020.

Die Prognose basiert auf einer Reihe von Faktoren, wie der CEO weiter ausführte. Dazu gehören mehr Plattformen, die das Ethereum-Netzwerk nutzen, um den Handel zu erleichtern, mehr Projekte mit intelligenten Verträgen und dezentralisiertes Cloud-Computing.

Nigel Green erklärte, dass er die Regulierungen begrüßt. Für ihn ist es „unvermeidlich“ und wird „zu mehr Anlegerschutz und langfristigem Vertrauen in den Markt führen“.

Es gibt etliche spannende Projekte, die die Ethereum-Blockchain nutzen und von Entwicklern aus der ganzen Welt erstellt werden. Selbst Amazon hat Amazon Web Services (AWS) Templates erstellt, welche den Umgang mit der Blockchain-Technologie vereinfachen soll. Diese Unterstützung durch einen der größten Akteure aus der Tech-Branche führt zu einem größeren Vertrauen und außerdem folgen daraus weitere Ideen und Umsetzungen.

AWS Blockchain Templates bieten eine schnelle und einfache Möglichkeit, sichere Blockchain-Netzwerke mit Hilfe eines Open-Source-Frameworks zu erstellen und zu implementieren.

Obwohl Vitalik Buterin keinen Langzeitplan für Ethereum hat und nur wenige Wochen bis Monate im Voraus plant, ist die deVere Group vom Preisanstieg überzeugt. Experten sind sich einig, dass Kryptowährungen und Bitcoin bis 2020 deutlich ansteigen werden.

Auch der CEO des Pantera Fonds riet zum Kauf von Bitcoin. Bitcoin sei ein ‚Screaming Buy‘, d.h., dass Bitcoin den durchschnittlichen Markt deutlich übertreffen wird. Pantera CEO Dan Morehead denkt, dass der Krypto-Markt leicht auf vier Billionen US Dollar steigen könnte, aber auch 40 Billionen US Dollar sind möglich.

Quelle: newsbtc, Photo by Thought Catalog on Unsplash, CC0

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

17 + 7 =