Ethereum

Was ist Ethereum?

Ethereum ist eine Art weltweiter und dezentraler Computer. Smarte Verträge und das Ausführen von dezentralen Programmen ist zum Beispiel mit Ethereum möglich.

Wer den Ethereum-Computer nutzen möchte, muss dafür die interne Kryptowährung Ether (abgekürzt: ETH) nutzen.

Wer hat Ethereum erfunden?

2015 hat das Entwicklerteam, bestehend aus Vitalik Buterin, Gavin Wood und Jeffrey Wilcke, das Projekt veröffentlicht. Vor allem Vitalik Buterin, das Wunderkind, welches am 31.01.1994 in Russland geboren wurde, erhält viel Aufmerksamkeit für seine Arbeit.

Ethereum vs Bitcoin

Dieses englischsprachige Video klärt über die Unterschiede zwischen Ethereum und Bitcoin auf:

Ethereum kaufen

Ether können Sie entweder bei einer Börse, einer Wechselstube oder privat kaufen. Eine Wechselstube setzt dabei einen Preis fest (etwas teurer als der Marktpreis), eine Börse lässt Marktteilnehmer den Preis bestimmen.

Es ist wichtig, dass Sie für den Anfang eine gute Ether-Börse finden.

Ether sicher lagern

Wer Ether kaufen möchte, der muss sich mit seinem Handwerk auskennen. Und was Sie für den Umgang mit Ether benötigen ist ein sicherer Wallet (zu deutsch Geldbörse).

Sie sind bei Ethereum Ihre eigene Bank und sind verantwortlich für die Sicherheit Ihres Geldes. Deswegen sollten Sie sich einen sicheren Wallet besorgen, damit Ihre Ether sicher gelagert werden können.

Ein sicherer Wallet ist ein Ethereum Hardware Wallet. Diese Hardware Wallets gibt es:

Hardware WalletBenutzerfreundlichOpen SourceWährungen
TrezorJaJaBitcoin, Ether und ERC20 Token, Litecoin uvm.
Ledger Nano SJaNeinBitcoin, Ether und ERC20 Token, Litecoin, Ripple uvm.
KeepKey WalletJaJaBitcoin, Ether und ERC20 Token, Litecoin, Ripple uvm.

Image via ethereum.org

Neuigkeiten zu Ethereum:

MetaMask enthüllt neuen Ethereum-Wallet mit verbesserter Datenschutzfunktion

Das beliebte Ethereum-Wallet ist nun auf dem neuesten Stand - und Datenschutz ist seine Stärke. Browser-Plugin MetaMask hat seinen Wallet aktualisiert. Das Wallet von Ethereum verfügt...

Ethereum-Mitbegründer verrät: So wird ETH 2.0 bis 100k TPS bewältigen

Seit langem gilt die Metrik Transaktion pro Sekunde (TPS) für viele Kryptowährungen informell als Goldstandard dafür, wie gut eine Blockchain-Plattform ist. Ein hoher TPS-Wert bedeutet...

Neuer ETH-Pump? Chinas Blockchain-Service-Netzwerk will angeblich Ethereum integrieren

Chinas staatlich gefördertes Blockchain-Service-Netzwerk (BSN) ist Berichten zufolge auf dem Weg, sich in öffentliche Blockchains wie Ethereum und Nervos Network zu integrieren. Erst vor einer...

Trotz DeFi-Hack und ETH-2.0-Unsicherheit: Ethereum-User akkumulieren enorme Mengen ETH

Die letzten Wochen waren eher langweilig auf den Kryptomärkten. Bitcoin, Ethereum und die Mehrheit der Altcoins sind praktisch auf der Stelle getreten. Daten zeigen jedoch,...

Diese 4 Ethereum-Kennzahlen haben soeben Allzeithochs erreicht

Die Anleger wurden durch die jüngste Divergenz zwischen dem Preisverhalten von Ethereum und seinem fundamentalen Wachstum verunsichert. Eine Erklärung für diesen Trend ist, dass das...

MetaMask enthüllt neuen Ethereum-Wallet mit verbesserter Datenschutzfunktion

Das beliebte Ethereum-Wallet ist nun auf dem neuesten Stand - und Datenschutz ist seine Stärke. Browser-Plugin MetaMask hat seinen Wallet aktualisiert. Das Wallet von Ethereum verfügt...

Dieses neue ökonomische Narrativ könnte Bitcoin kurz- und mittelfristig stärken

Bitcoin hat die traditionellen Märkte in den letzten Monaten genau verfolgt, was mit ein Grund dafür ist, warum das Asset seit Anfang Mai in...

Krypto-Tracing: Die IRS sucht Tools, um Privacy-Coins und das Lightning Network zu tracken

Die IRS ist auf der Jagd nach neuen Krypto-Tracing-Tools. Die Anfrage konzentriert sich auf datenschutzzentrierte Coins sowie auf Off-Chain/Side-Chain-Protokolle. Interaktive Prototypen können bis zum 14. Juli...

Letztes Update:

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin Schwarz

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.

Loading data ...
Comparison
View chart compare
View table compare