Cardano & Solana: beste Kryptowährung! ADA und SOL verzeichnen Rekord-Zuflüsse bei den Altcoins

0
Photo by Executium on Unsplash

Cardano und Solana sind bei den Altcoins führend in Bezug auf die Zuflüsse. Die vielversprechenden Kryptowährungen konnten neben Bitcoin starke Zuflüsse verzeichnen, in der vergangenen Woche die höchsten auf dem Markt.

Jetzt SOL bei eToro kaufen

Mit den jüngsten Kursgewinnen auf dem gesamten Markt erhöhen die institutionellen Anleger nun ihr Engagement auf dem Markt. Am auffälligsten hat sich das beim Bitcoin-Preis gezeigt, der nach dem Trading des ersten Bitcoin-ETF ein neues Allzeithoch erreichen konnte.

Anzeige

Der börsengetradete Fonds wurde mit großem Erfolg aufgelegt, denn innerhalb der ersten 24 Stunden nach seiner Auflegung wurden über 1 Milliarde Dollar getradet. CoinShares hat einen Bericht veröffentlicht, aus dem hervorgeht, dass institutionelle Anleger nicht von ihren Investitionen ablassen.

Bitcoin führt Marktzuflüsse an

Obwohl Altcoins in der vergangenen Woche Zuflüsse in beide Assets verzeichneten, führte Bitcoin erneut die Marktzuflüsse an. Bei den rekordverdächtigen Zuflüssen kamen 1,47 Milliarden Dollar von institutionellen Anlegern auf den Markt, wovon ein großer Teil auf Bitcoin entfällt. Der Betrag markiert die größten Zuflüsse auf dem Markt innerhalb einer Woche.

Bitcoin führt die Zuflüsse seit Wochen an, und die vergangene Woche bildet da keine Ausnahme. Auf Bitcoin entfielen 99% der gesamten institutionellen Zuflüsse. So verzeichnete der digitale Vermögenswert in der vergangenen Woche Zuflüsse in Höhe von 1,45 Milliarden Dollar. Der Großteil davon stammte aus dem Trading mit den zugelassenen Bitcoin-ETFs, die letzte Woche das Trading aufgenommen haben.

Darüber hinaus hat der digitale Vermögenswert Zuflüsse in Höhe von 138 Millionen Dollar in Bitcoin-Produkte in anderen Regionen verzeichnet. CoinShares meldet zudem, dass es auf dem Markt zu Gewinnmitnahmen gekommen sei – aber das Volumen war im Vergleich zu den Gesamtzuflüssen unbedeutend.

Cardano & Solana hängen die Konkurrenz ab

Cardano und Solana verzeichneten in dieser Woche die höchsten Zuflüsse bei den Altcoins. Der führende Altcoin Ethereum verzeichnete die dritte Woche in Folge Abflüsse aus dem digitalen Vermögenswert, was auf ein schwindendes Vertrauen in Ethereum hindeutet. Andere Altcoins holten den Rückstand jedoch auf.

ADA-Kurs sinkt über $2 | Quelle: ADAUSD auf TradingView.com

Obwohl die Zuflüsse bei weitem nicht an die der Top-Kryptowährung Bitcoin heranreichen, konnten sich Cardano und Solana auf dem Markt behaupten. Solana übernahm die Führung bei den Altcoins mit den höchsten Zuflüssen mit insgesamt 8,2 Millionen Dollar in dieser Woche. Cardano verzeichnete ebenfalls eine positive Woche mit Zuflüssen von insgesamt 5,3 Millionen Dollar in den digitalen Vermögenswert.

Binance Coin (BNB) verzeichnete ebenfalls eine positive Woche mit Zuflüssen. Der Vermögenswert verzeichnete jedoch weitaus geringere Zuflüsse als seine Konkurrenten. So kam BNB in der vergangenen Woche auf institutionelle Zuflüsse in Höhe von insgesamt 1,8 Millionen Dollar.

Die in der vergangenen Woche verzeichneten Zuflüsse brachten das gesamte verwaltete Vermögen (AuM) auf einen neuen Rekordwert von 79,2 Milliarden Dollar, mit einem Wochenschluss von 76,7 Milliarden Dollar. Die Gesamtzuflüsse für das Jahr haben jetzt, zwei Monate vor Jahresende, den Rekord von 6,7 Mrd. USD aus dem Jahr 2020 übertroffen.

Jetzt SOL bei eToro kaufen

Textnachweis: Newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 27. Oktober 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Riesige Auswahl and Kryptowährungen und Handelsinstrumenten

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelOn-Chain-Daten zeigen: Bitcoin-Miner akkumulieren weiterhin massiv BTC
Nächster ArtikelShiba Inu Coin: besser als Dogecoin? Kurs explodiert erneut – Prognose sieht 900%-Rallye

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

acht + fünfzehn =