Grayscale nimmt Solana und Uniswap in seinen 495-Millionen-Dollar-Investmentfonds auf

Grayscale nimmt Solana und Uniswap in seinen 495-Millionen-Dollar-Investmentfonds auf

Treten Sie unserem Telegram Kanal bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Das Krypto-Investmenthaus Grayscale hat bei seiner jüngsten vierteljährlichen Neugewichtung Solana und Uniswap in den 495 Millionen Dollar schweren „Digital Large Cap Fund“ aufgenommen. Das ist vielversprechend für SOL, denn damit hat das in New York ansässige Unternehmen den Ethereum-Konkurrenten zum ersten Mal in ein Anlageinstrument aufgenommen.

Mit Stand von gestern macht Solana 3,24% des Digital Large Cap Fund aus, UNI weitere 1,06%. Bitcoin dominiert den Fonds nach wie vor mit einem Anteil von 62%, während die Kryptowährung Nummer 2 nach Marktkapitalisierung, Ethereum, mit 26% der nächstgrößte Coin ist. Cardano, Chainlink, Litecoin und Bitcoin Cash machen den Rest aus.

Anzeige
Fairspin Banner

Der Fonds hat Solana und Uniswap gekauft und dafür einige der anderen Assets im Fonds verkauft. So ging Grayscale dazu über, seine Bitcoin-Allokation seit der letzten Neugewichtung um etwa 5% zu verringern. Andere Bestände veränderten sich hingegen nur geringfügig. Der Anteil des Fonds an Cardano (ADA) beispielsweise, der erst im letzten Quartal eingeführt wurde, ist von 4,26% auf 5,11% gestiegen.

Die Neugewichtung unterstreicht vor allem eines: dass Solana ein Favorit des Kryptomarktes geworden ist. Die Solana-Blockchain fungiert als schneller, kostengünstiger Konkurrent zu Blockchains wie Ethereum und als Konkurrent von Cardano, Polkadot und Binance Smart Chain.

Der Preis von Solana stieg zusammen mit seiner Popularität an. Der Coin begann diesen Sommer zu steigen und erreichte Anfang September einen Höchststand von 214,96 Dollar (Daten von coinmarketcap.com), bevor er auf seinen aktuellen Preis von 161 Dollar fiel.

Größtes Grayscale-Produkt: der Bitcoin-Trust

Obwohl Solana seit seinem Höchststand gesunken ist, hat der Coin immer noch eine Marktkapitalisierung von 48 Milliarden Dollar. Hinzu kommt: Die Marktkapitalisierung von Solana-basierten NFTs erreichte kürzlich 1 Milliarde Dollar.

Die Neugewichtung zeigt auch, wie die Dominanz von Bitcoin den Altcoins Platz gemacht hat. Im April machte Bitcoin 79,8% des Fonds aus – da hatte der Fonds nur 17% in Ethereum investiert. Die Dominanz von Bitcoin nach Marktkapitalisierung ist ebenfalls gesunken, von 69% im April auf heute 42%.

Das größte Produkt von Grayscale bleibt weiterhin sein Bitcoin-Trust. Der verwaltet 30 Milliarden Dollar. Der Trust übertrifft damit bei weitem die 495 Millionen Dollar, die in seinem „Large Cap Fund“ gehalten werden.

Das Ethereum-Produkt von Grayscale ist das zweitgrößte. Dieser Fonds verwaltet 9,9 Milliarden Dollar. Es handelt sich hierbei um bequeme Möglichkeiten für institutionelle Anleger, indirekt in Kryptowährungen wie Bitcoin zu investieren und die Verwahrung von jemand anderem durchführen zu lassen.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Textnachweis: Decrypt

Zuletzt aktualisiert am 5. Oktober 2021

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

siebzehn − 3 =