Ethereum wird dieses Jahr auf 1.900 USD steigen | Analyst

0
Ethereum wird dieses Jahr auf 1.900 USD steigen

Bitcoin Bulle wendet sich Ethereum zu, 1.900 USD wahrscheinlich

Wenn jemand die Worte “Bitcoin Bulle” erwähnt, denken viele Krypto-Investoren sofort an Tom Lee, der seit mehr als einem Jahr und trotz fallender Kurse „bullish“ bleibt. Der Bullen-Status wird durch seine unzähligen Auftritte bei CNBCs Fast Money deutlich, wo er ständig Signale und Statistiken auswertet, die darauf hindeuten, dass Bitcoin in naher Zukunft zum zweiten Mal auf 20.000 Dollar steigt.

Für seine Aussagen erntete er Kritik, dennoch behielt er seine optimistische Stimmung gegenüber Bitcoin bei. Jetzt wenden sich seine Präferenzen allmählich, so scheint es zumindest. Er ist von Ethereums Anstieg überzeugt, die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung soll bald ansteigen.

Anzeige

Trendwende sorgt für Aufschwung

In einer Mitteilung an seine Kunden erklärte Lee, der derzeit Analyst von Fundstrat Global Advisors ist, dass obwohl es Ethereum im Vergleich zur Konkurrenz besonders hart getroffen hat, dem Ether Kurs eine „große Trendwende“ bevorsteht. Seine Analysen deuten darauf hin, dass beim Ethereum Preis eine Trendwende bevorsteht, die zu einer „starken Erholung“ führt.

Derzeit durchleben Ethereum-Investoren die Phase der „Kapitulation“, der Preis steigt nicht an und man schneidet schlechter ab als die Konkurrenz, was auch der endlose Kampf um Platz 2 andeutet. Der nächste logische Schritt ist deshalb eine Umkehr, eine Trendwende, so Lee.

Ethereum könnte Ende des Jahres auf 1.900 USD ansteigen Klick um zu Tweeten

behauptet Tom Lee. Das bedeutet, dass der Preis pro Ether noch dieses Jahr um das Zehnfache ansteigen müsste.

„The Flippening“ wurde zu „The Rippening“

Noch vor einem Jahr hofften viele ETH-Investoren, dass Ethereum den Thron erklimmt, um die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung zu werden. Dieses Szenario, dass Ether Bitcoin überholt, wurde und wird als „The Flippening“ bezeichnet. Die Realität holte Investoren jedoch schnell ein – trotzeines  Allzeithochs von 1.400 USD. Aus „The Flippening“ wurde „The Rippening“, der Kampf um Platz 2 mit Ripple.


Quelle: newsbtc, Photo by Stephane YAICH on Unsplash, CC0

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5
Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen
  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBain Capital investiert 15 Millionen Dollar in institutionelle Krypto-Börsen Seed CX
Nächster ArtikelKryptowährungen fallen um 10 Milliarden USD

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwanzig + neun =