Bitcoin, Cardano, Ripple und Ethereum– Kursanalyse 29.05.2018

2
BTC

Bitcoin Preis Highlights

  • Der Bitcoin Kurs ist unterhalb der Dreiecks-Formation gebrochen und signalisiert einen weiteren Preisrückgang
  • Der Preis nähert sich dem Boden eines absteigenden Kanals, um zu zeigen, dass sich der Abwärtstrend fortsetzen könnte
  • Auch die technischen Indikatoren deuten darauf hin, dass weitere Verluste zu erwarten sind

Der Bitcoin-Preis könnte sich weiter rückläufig entwickeln, da er unter den Support der Dreiecks-Formation gefallen ist.

Technische Indikatoren Signale

Der 100 SMA liegt unterhalb der längerfristigen 200 SMA, um zu bestätigen, dass der Weg des geringsten Widerstands nach unten ist. Mit anderen Worten, der Verkaufsdruck wird eher weiter gehen. Der 100 SMA wird ebenfalls als dynamischer Widerstand angesehen, außerdem vergrößert sich die Kluft zwischen den gleitenden Durchschnitten, um das sich verstärkende rückläufige Momentum widerzuspiegeln.

Anzeige

Der RSI befand sich im überverkauften Bereich, gewann etwas an Fahrt und bewegt sich jetzt wieder Richtung der 20er Marke, um zu zeigen, dass der Verkaufsdruck weiterhin besteht. Ähnlich wie beim RSI liegt die Stochastik in der Verkaufszone und signalisiert den Verkäufermarkt.

Bitcoin Chart von TradingView

Marktfaktoren

Regulatorische Bedenken und der Verkauf von den Mt. Gox Bitcoin sind zwei der Hauptfaktoren, die für den jüngsten Rückgang des Bitcoin-Preises verantwortlich gemacht werden. In letzter Zeit gab es keine weiteren großen Branchen-Updates, so dass es verständlich ist, dass die meisten Investoren durch den Rückgang abgeschreckt werden. Viele Investoren sind auch bei höheren Werten im vergangenen Jahr eingestiegen, sodass viele erstmal nicht nachkaufen werden. Im Moment gibt es viele Diskussionen und Fragen, warum der Preis derartig fällt. Ich denke im Moment ist es eine Kombination aus Unsicherheit, fehlender Regulierung und teilweise Marktmanipulation.

 

Ethereum Preis Highlights

  • Der Ether Preis ging weiter zurück und testete den Supportbereich von $500-510 gegenüber dem US-Dollar
  • Auf dem Stunden-Chart bildet sich eine große rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand bei $545

Der Ethereum Preis kämpft um eine Erholung gegenüber dem US-Dollar. ETH könnte sich in Richtung 520-545 Dollar konsolidieren.

 

Technische Indikatoren Signale

Der Ether Kurs ist unter die 590 $-Marke gefallen. Der Preis ging stark zurück und brach einige wichtige Support-Zonen bei $560, $545 und $540. Er testete den $500-510 Support-Bereich, in dem Käufer auftauchten und eine Korrektur einleiteten. Jedoch wird der Preis deutlich unter dem 100 Stunden SMA gehandelt und signalisiert eine kurzfristige Korrektur und keine Trendwende. Auf dem Stunden-Chart bildet sich eine große rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand bei $545. Daher ist es wahrscheinlich, dass die 540-545 $-Zone keine weiteren Gewinne zulassen wird.

Ethereum Chart von TradingView

Ethereum Preisanalyse

Betrachtet man den Chart, befindet sich der Kurs in einem starken Abwärtstrend. Der  $500-Support-Bereich fungiert als wichtigste Stütze, um weitere Verluste zu verhindern. Ein Bruch der $500 könnte den Ethereum Preis in Richtung der $460 und $450 Niveaus drücken. Der MACD erholt sich leicht in der bullishen Zone. Der RSI korrigiert in Richtung 40, befindet sich aber immer noch in der Verkaufszone.

 

Ripple Preis Highlights

  • Der Ripple Kurs fiel weiterhin bis auf 0,5400 $
  • Die gestern hervorgehobene wichtige rückläufige Trendlinie mit einem aktuellen Widerstand bei $0,6050 ist auf dem Stunden-Chart noch vorhanden

Der Ripple-Preis befindet sich im Abwärtstrend gegenüber dem US-Dollar und Bitcoin. 

Technische Indikatoren Signale

Der Preis bewegte sich unter die Support-Niveaus bei $0,5900 und $0,5800, was zu einer starken Abwärtsbewegung führte. XRP wurde sogar unterhalb der $0,5500 Marke gehandelt und ein Tief wurde bei 0,5453 $ gebildet. Im Moment erholt sich der Preis und bewegt sich über 0,5500 $. Der 100 Stunden SMA befindet sich in der Nähe der 0,6000 $-Marke, um als Widerstand zu fungieren. Darüber hinaus ist die gestrige wichtige rückläufige Trendlinie mit einem aktuellen Widerstand bei $0,6050 auf dem Stunden-Chart nach wie vor vorhanden.

Ripple Chart von TradingView

Ripple Preisanalyse

Betrachtet man die Grafik, könnte sich der Kurs um einige Punkte über dem Wert von 0,5600 $ korrigieren. Allerdings stehen Käufer bei $0,6000 vor einer Herausforderung, da sich hier der Widerstandsbereich der abwärtsgerichteten Trendlinie und der 100 Stunden SMA befindet, der diesen Widerstand verstärkt. Der MACD erholt sich in der rückläufigen Zone. Der RSI bewegt sich in Richtung 40. Das größte Support-Niveau befindet sich bei $0,5500, während der Widerstand bei $0,6000 liegt.

 

Cardano Preis Highlights

  • Der Cardano Kurs tendiert derzeit nach unten, könnte aber in Zukunft einen Aufschwung erfahren, da er sich einem großen Boden-Niveau nähert
  • Der Preis wird erzeit unter einer absteigenden Trendlinie gehandelt und ist auf dem Weg, die Unterstützung bei 0,130 zu testen

Technische Indikatoren Signale

Der 100 SMA liegt unterhalb der längerfristigen 200 SMA, um zu signalisieren, dass der Weg des geringsten Widerstands nach unten ist. Dies bedeutet, dass sich der Abwärtstrend höchstwahrscheinlich fortsetzt. Der 100 SMA reiht sich in die kurzfristig absteigende Trendlinie ein, um seine Stärke als Widerstand zu verdeutlichen. Die Kluft zwischen den gleitenden Durchschnitten vergrößert sich und zeigt somit den starken Verkaufsdruck. RSI zieht sich jedoch von überverkauften Bedingungen zurück und könnte kurzfristig eine Aufwärtskorrektur auslösen. Die Stochastik hat ebenfalls überverkaufte Niveaus erreicht, um die Erschöpfung unter den Verkäufern aufzuzeigen.

Cardano Chart von TradingView

Marktfaktoren

Nahezu alle Kryptowährungen sind in den letzten Tagen gesunken. Die Marktfaktoren der Kryptowährungen ist relativ identisch zum Bitcoin, da die fehlende Regulierung und die Unsicherheit am Markt derzeit sehr präsent ist.

 

Die Erklärung der Begrifflichkeiten der technischen Analyse können unter diesem Link eingesehen werden.

 

Hinweis: Dies ist keine Kaufempfehlung sondern ist lediglich die Meinung des Analysten. Technische Analysen garantieren keinen Erfolg beim Trading. Kryptowährungen sich ein hochriskantes Investment, sogar ein Totalverlust ist möglich. Die Verluste können auf Dauer auch Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Einen Überblick über die beste Bitcoin Börse finden Sie unter diesem Link.

 

Quelle: Newsbtc, Image: Newsbtc und Tradingview, Image: pixabay, CC0

 

Zuletzt aktualisiert am 24. Juli 2018

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelDutzende Airdrops für EOS – Hodler
Nächster ArtikelSchwachstelle in EOS Blockchain gefunden | Launch verschoben?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

2 KOMMENTARE

  1. Die meisten Altcoins werden in Bitcoin gehandelt, nicht in Dollar. Vielleicht macht es daher mehr Sinn auch die Analyse entsprecht umzugestalten.

    • Hallo Sebastian, da hast Du Recht. Ich werden zukünftig darauf achten, mehr das Verhältnis zu Bitcoin miteinzubringen.
      Das Verhältnis zu Fiat finde ich aber noch für den User einfacher, da eine 200 Dollar Zone einfacher zu verfolgen ist, als zum Beispiel 0,028 BTC.

      Danke für den Tipp.

      Grüße
      Patrik

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

2 × drei =