Bitcoin Prognose: 144.000 USD bis 2028 | Satis Group

0
Bitcoin Prognose: 144.000 USD bis 2028 | Satis Group

Wie viel wird Bitcoin in Zukunft wert sein? Diese Frage beschäftigt viele Anleger, die sich Kursgewinne erhoffen. Die Satis Group hat die Antwort darauf. Das Forschungsunternehmen veröffentlichte eine 10-Jahres-Preis-Prognose für die zehn führenden Kryptowährungen – mit erstaunlichen Ergebnissen.

 

‘Top 10’-Krypto-Bewertung

Am 30. August veröffentlichte die Satis Group einen neuen Bericht, der die führenden zehn Kryptowährungen im nächsten Jahrzehnt bewertet. Der Bericht mit dem Namen „Cryptoasset Market Coverage Initiation“ nutzt für die Bewertung mehrere Faktoren und Theorien, wie z.B. Discounted-Cashflow-Modelle, netzwerkspezifische Metriken und die Quantitätstheorie, um den zukünftigen Wert der zehn Kryptowährungen zu schätzen.

Anzeige
Die Studie von Satis kommt zu dem Schluss, dass Bitcoin weiterhin die dominante und weltweit größte Kryptowährung bleibt und in den nächsten zehn Jahren 143.900 USD erreichen wird. Klick um zu Tweeten

Das entspricht einer Wertsteigerung von 1941 Prozent gegenüber dem aktuellen Bitcoin Kurs. Sie sind davon überzeugt, dass Bitcoin aufgrund der Markenbekanntheit, Liquidität und Kaufmöglichkeiten an der Spitze bleiben wird.

Anzeige

Außerdem würden vor allem Kryptowährungen, die ihren Fokus auf die Privatsphäre der Nutzer legen, stark ansteigen. Der Bericht kommt zu dem Schluss, dass Monero (XMR) bis 2028 auf 39.584 USD und Dash auf 2.927 USD ansteigen wird.

Als Gewinner gehen Währungs- und Privatsphäre-Netzwerke hervor, für Plattform-Netzwerke sieht es schlecht aus. Plattform-Netzwerke wie EOS und Ethereum werden in den nächsten zehn Jahren aufgrund von Problemen mit Benutzeroberflächen und Governance an Wert verlieren.

Ethereum wird bis 2019 auf 882 USD ansteigen und in den folgenden Jahren auf 588 USD sinken, so der Bericht. Ethereum hat zwar eine starke Community, in Zukunft wird es jedoch zu Streitigkeiten bei Netzwerk-Updates kommen, insbesondere beim Übergang zu Proof-of-Stake, was zu einem Einbruch führen könnte.

 

Nur fünf Kryptowährungen mit Kursgewinnen

In den nächsten zehn Jahren werden nur fünf der zehn Kryptowährungen Gewinne erzielen – ausgehend von den derzeitigen Marktpreisen.

Für die anderen digitalen Währungen sieht es schlecht aus:


Teile via cryptoslate, Photo by Ash Edmonds on Unsplash, CC0

Letztes Update:

Vorheriger ArtikelStrengere Regulierungen durch EU im September
Nächster ArtikelEthereum-Entwickler wollen Block-Belohnung reduzieren

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

fünf × vier =