Bitcoin Kurs Prognose: BTC-Token mit niedrigstem RSI-Wert seit langem – was bedeutet das?

Bitcoin Prognose Durch das Halving! Top-Krypto-Analyst sieht BTC auf 240.000 Dollar steigen – doch ein 100x ist nur bei Altcoins möglich

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Nachdem Bitcoin (BTC) in den vergangenen Wochen immer weiter an Wert verloren hatte und sogar erst vor wenigen Tagen die Marke von 60.000 US-Dollar unterschritt, zeigt sich die Zuversicht am Krypto-Markt aktuell von einer eher bärischen Seite.

Allerdings zeigen einige wichtige Indikatoren der technischen Chart-Analyse derzeit an, dass es bald aufwärtsgehen könnte. Bereits seit April 2024, als das letzte Bitcoin-Halving-Event stattgefunden hatte, warten viele Anleger auf einen erneut starken Anstieg des BTC-Kurses. Dies könnte nun endlich beginnen wie die Bitcoin Prognose zeigt.

Bitcoin-RSI mit niedrigstem Wert seit fast einem Jahr

Der Relative Strength Index (RSI) ist ein wichtiger Indikator für viele Krypto-Analysten und soll dabei helfen, Trends zu erkennen. So gilt er auch als “Momentum Indikator” und ist vor allem dann interessant, wenn der Wert entweder über die Marke von 70 klettert, denn dann gilt eine Kryptowährung als überkauft beziehungsweise überbewertet. Fällt der RSI allerdings auf einen Wert von 30 oder weniger, so könnte der jeweilige Coin überverkauft beziehungsweise unterbewertet sein.

Bitcoin selbst hatte erst vor wenigen Tagen den Wert von fast 25 erreicht – ein Zeichen dafür, dass Bitcoin aktuell unterbewertet sein könnte. Zuletzt wurde ein so niedriger RSI-Wert übrigens im September 2023 erreicht, als der BTC-Preis noch bei circa 30.000 US-Dollar lag. Zuvor gab es eine fast drei Monate lange Konsolidierungsphase – ganz genau wie in der jetzigen Situation.

Dies fiel auch einem unter dem Pseudonym “Jelle” bekannten Krypto-Analysten auf: Im September 2023 folgte auf einen äußerst geringen RSI-Wert ein lang anhaltender Kursanstieg, der ab Oktober 2023 zu besonders starken Kursgewinnen am gesamten Krypto-Markt führte. Damals schoss Bitcoin von knapp 30.000 US-Dollar innerhalb weniger Monate zum neuen Allzeithoch, das noch immer bei 73.737,94 US-Dollar liegt und am 14. März 2024 erreicht wurde.

Sollte sich die Geschichte also wiederholen, so könnte Bitcoin in den kommenden Wochen und Monaten nicht nur ein neues Allzeithoch erreichen, sondern den aktuellen Preis potenziell mehr als verdoppeln. Derzeit liegt der BTC-Preis bei einem Niveau von 61.150,39 US-Dollar zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels.

Ist jetzt der perfekte Zeitpunkt für den Bitcoin-Kauf?

Dass der Bitcoin Kurs in den letzten Wochen einige Verluste hinnehmen musste, wird von vielen Anlegern und Krypto-Experten jedoch nicht als negative Tatsache gewertet. Ganz im Gegenteil sogar: Viele Analysten weisen darauf hin, dass derzeit der beste Zeitpunkt gekommen sei, um erneut Bitcoin zu kaufen. Schließlich gilt in der Krypto-Welt schon lange die Redensart “buy the dip, sell the rip” (zu Deutsch etwa: kaufe günstig, verkaufe teuer).

So rät unter anderem der renommierte Krypto-Analyst Ali Martinez (@ali_charts auf X), dass ein Blick auf den aktuellen Chart den besten Zeitpunkt zum Kauf von BTC-Token preisgibt. In einem Tweet, den er vor zwei Tagen auf der Social-Media-Plattform X (ehemals Twitter) veröffentlichte, verrät er den genauen Grund für seine aktuelle Kaufempfehlung.

In seiner Chart-Analyse erklärt Martinez bei einem Blick auf die vergangenen zwei Jahre, dass ähnliche RSI-Werte in der Vergangenheit immer bedeutet haben, dass der BTC-Kurs kurz vor starken Kursgewinnen stehen würde. Wer also jetzt in Bitcoin investieren würde, der könnte höchstwahrscheinlich in den kommenden Monaten laut Martinez starke Renditen erhalten.

Allerdings ist in diesem Zusammenhang wichtig, dass es sich eben um einer eher mittel- bis langfristige Anlage handeln wird. Denn in der Vergangenheit hat es immer mehrere Monate gedauert, bis Bitcoin den Bullenmarkt durchlaufen konnte. Wer derzeit eher auf der Suche nach kurzfristigen Projekten ist, die über ein starkes Potenzial verfügen, der könnte an Presale-Projekten interessiert sein. Hier werden die neuen Kryptowährungen nämlich häufig noch besonders günstig angeboten, bevor sie überhaupt offiziell auf dem Krypto-Markt gehandelt werden können.

99Bitcoins: Der $99BTC-Token steht bald vor erneuter Preiserhöhung

Ein gutes Beispiel hierfür ist 99Bitcoins ($99BTC). Die Lernplattform hinter der neuen Kryptowährung existiert in ihren Grundzügen bereits seit 2013 und konnte mittlerweile fast 80 Stunden an Lernmaterial in Form von interaktiven Kursen zusammentragen. Nun erweitert 99Bitcoins das eigene Angebot um eine neue Learn-to-Earn-Plattform, über die der $99BTC-Token als Belohnung an aktive Nutzer ausgegeben werden soll.

Dabei gibt es einerseits den nativen Token als Belohnung, wenn die verschiedenen Lernmodule erfolgreich abgeschlossen werden. Andererseits wird er jedoch auch dafür ausgezahlt, dass Nutzer im offiziellen Forum Hilfestellung anbieten, selbst Content für die Lernplattform erstellen oder an verschiedenen Community-Projekten teilnehmen.

Im Augenblick befindet sich der $99BTC-Token noch in der Vorverkaufsphase, konnte mittlerweile jedoch ein Kapital von über 2,3 Millionen US-Dollar sammeln. So wird die Kryptowährung derzeit zu einem günstigen Preis von 0,00111 US-Dollar pro Coin verkauft, doch wird sich dieser Preis spätestens in fünf Tagen erhöhen. Dies bietet frühzeitigen Anlegern die Chance, erste Gewinne zu erzielen, bevor der $99BTC-Token überhaupt offiziell gehandelt werden kann.

Ebenfalls interessant: Im Presale wurde bereits das erste Staking-Programm freigeschaltet, das derzeit eine jährliche prozentuale Rendite (APY) von satten 735 % bietet. Auch hier haben Anleger einen Vorteil, die sich schon jetzt für den Kauf von $99BTC-Token entscheiden.

Zuletzt aktualisiert am 27. Juni 2024

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

sechs + 18 =