Pancakeswap Plattform Erfahrungen, Review & Test 2022

Pancakeswap hat sich in den letzten Jahren zur führenden dezentralen Handelsplattform auf der Binance-Blockchain entwickelt. Aber warum ist Pancakeswap so beliebt unter Krypto-Anlegern?

Dieser Frage gehen wir in diesem Artikel auf den Grund und sehen uns dabei unter anderem die Pancakeswap Plattform Erfahrungen an. Dabei teilen wir nicht nur die Erfahrungen anderer User, sondern auch die Ergebnisse unseres eigenen Pancakeswap-Tests.

In unserem Test haben wir die Plattform unter anderem auf die Benutzerfreundlichkeit, das Angebot und die Gebühren überprüft, um herauszufinden, wie gut Pancakeswap wirklich ist.

pancakeswap Direkt zum Anbieter

Auf Pancakeswap lässt sich eine Vielzahl an Kryptowährungen handeln, wie z.B. LuckyBlock, eine revolutionäre neue Währung mit viel Potential:

Was ist Pancakeswap?

Pancakeswap ist ein dezentraler Handelsplatz (DEX), der auf der Binance Smart Chain basiert. Dieser Handelsplatz setzt auf ein Automated Market Maker (AMM)-Modell und Liquiditätspools. Die Plattform ging erst Ende 2020 an den Start und hat sich seitdem zu einem der wichtigsten Player im DeFi-Bereich entwickelt.

In den letzten Jahren hat sich Pancakeswap zu einem der größten dezentralen Handelsplätze entwickelt. Die Beliebtheit ist dabei vor allen Dingen auf die  niedrigen Gebühren und die hohe Liquidität  in den jeweiligen Pools zurückzuführen. Dadurch, dass Pancakeswap auf der Binance Smart Chain basiert, sind die Gebühren deutlich niedriger als bei anderen Handelsplätzen wie Uniswap, das auf der Ethereum-Blockchain basiert.

Neben dem Umtausch von Kryptowährungen existieren auf Pancakeswap auch verschiedenste Liquiditätspools und Yield Farming-Projekte. Dadurch können Krypto-Holder mit ihren Coins ein passives Einkommen erzielen.

✔️ Typ Dezentrale Plattform für Krypto-Handel, Yield Farming, NFTs und Gewinnspiele
📍 Sitz Dezentral
💵 Gebühren Fixe Gebühr von 0,25 % beim Krypto-Handel
🛒 Verfügbare Kryptowährungen Alle BEP-20-Token
💻 Demokonto Nein
💳 Einzahlungsmethoden Verbindung mit Krypto-Wallet
👛 Kompatible Wallets Metamask, TrustWallet uvm.

5 Gründe, um Kryptowährungen über Pancakeswap zu handeln

Coincierge Icon 21 reverse

  • Umtausch von Kryptowährungen in Echtzeit
  • Handelsgebühren von lediglich 0,25 % der Anlagesumme
  • Handel aller BEP-20-Token möglich
  • Große Sicherheitsvorkehrungen und Überprüfung durch unabhängige Institute
  • Zusätzlich zum Krypto-Handel auch Yield Farming, Liquiditätspools, NFTs und Gewinnspiele verfügbar

Wie funktioniert Pancakeswap?

IDO_Pancakeswap Pancakeswap setzt auf ein sogenanntes Automated Market Maker-Modell (AMM) mit Hilfe von Liquiditätspools. Bei einem Automated Market Maker-Modell läuft der Handel über sogenannte Liquiditätspools ab. Hierbei stellen Krypto-Holder ihre Coins einem Pool zur Verfügung und der Handel wird dann automatisch über diesen Pool abgewickelt. Für die Bereitstellung der Coins erhalten Token-Holder einen Anteil an den Handelsgebühren.

Ein Algorithmus analysiert hierbei jederzeit wie viele Coins sich im Liquiditätspool befinden und berechnet automatisch den Wechselkurs für das jeweilige Handelspaar. Dadurch wird sichergestellt, dass  jederzeit ausreichend Liquidität im Pool  zur Verfügung gestellt.

An klassischen Handelsplätzen werden Käufer und Verkäufer grundsätzlich vom Börsenbetreiber zusammengeführt und ein Handel kann erst stattfinden, wenn es eine Übereinstimmung zwischen einem Käufer und einem Verkäufer gibt.

Der große Vorteil gegenüber klassischen Modellen besteht bei Pancakeswap also darin, dass der Handel jederzeit, günstig und schnell möglich ist. Außerdem können Krypto-Holder durch die Bereitstellung ihrer Coins ein passives Einkommen erzielen.

Pancakeswap Anleitung: Schritt-für-Schritt zum Pancakeswap-Konto

Im Gegensatz zu anderen Handelsplattformen benötigen Trader bei Pancakeswap kein eigenes Konto. Stattdessen können Nutzer einfach ein bestehendes Wallet mit der Handelsplattform verbinden und sofort mit dem Handel von Kryptowährungen beginnen. Mit unserer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung funktioniert die Nutzung Pancakeswaps reibungslos:

Schritt 1: Pancakeswap aufrufen

Für die Nutzung von Pancakeswap muss man zunächst die Homepage aufrufen. Dank der Optimierung für mobile Geräte funktioniert die Homepage auch auf Smartphones problemlos.

Pancakeswap Review

Schritt 2: Wallet verbinden

Um die verschiedensten Funktionen der dezentralen Handelsplattform nutzen zu können, muss man ein Wallet mit Pancakeswap verbinden. Hierzu müssen User auf der Homepage auf die Schaltfläche „Wallet verbinden“ in der rechten oberen Ecke klicken.

Pancakeswap Wallet

Daraufhin erscheint eine Liste an Wallets, die mit Pancakeswap verbunden werden können. Nutzer können hier einfach das jeweilige Wallet auswählen und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Es sind unter anderem die Wallets von Metamask und TrustWallet mit Pancakeswap kompatibel.

LuckyBlock auf PancakeSwap kaufen - Wallet verbinden

Schritt 3: Pancakeswap nutzen

Nach der erfolgreichen Verbindung des Wallets können alle Funktionen von Pancakeswap genutzt werden. Anleger, die beispielsweise eine bestimmte Kryptowährung gegen eine andere tauschen möchten, können auf den Menüpunkt „Trade“ klicken.

LuckyBlock kaufen bei Pancakeswap

Jetzt erscheint direkt das Fenster, in dem der Tausch abgewickelt werden kann. Für einen Tausch von beispielsweise BNB in Lucky Block müssen Nutzer im oberen Feld „WBNB“ und im unteren Feld „LuckyBlock“ auswählen. Jetzt muss nur noch die umzuwandelnde Menge BNB eingetragen werden. Daraufhin wird die entsprechende Menge in LBlock angezeigt. Mit einem Klick auf „Swap“ wird der Umtausch sofort durchgeführt.

Pancakeswap NFT

Hinweis: Neben dem Handel mit Kryptowährungen stehen bei Pancakeswap auch Liquiditätspools, Yield Farming-Möglichkeiten, verschiedene Lotterien und NFTs zur Verfügung.

Leistungen und Produkte von Pancakeswap

Pancakeswap_IDO Bei Pancakeswap handelt es sich um viel mehr als „nur“ einen dezentralen Handelsplatz für Kryptowährungen. Folgende Leistungen und Produkte können Anleger auf Pancakeswap erwarten:

  • Dezentraler Handelsplatz für den Tausch von Kryptowährungen (Trade)
  • Passives Einkommen durch Bereitstellung von Kryptowährungen für Liquiditätspools (Earn)
  • Yield Farming mit LP-Token zur Erzielung von zusätzlichen Einnahmen (Earn)
  • Krypto-Lotterien und Gewinnspiele (WIN)
  • Kauf und Verkauf von NFTs (NFT)

Anhand dieser Ausführungen wird deutlich, dass es sich bei Pancakeswap um eine umfangreiche Investmentplattform handelt. Gerade die Liquiditätspools und das Yield Farming stellen interessante Möglichkeiten dar, um mit seinen bestehenden Coins  ein zusätzliches Einkommen zu generieren

Pancakeswap Test: So benutzerfreundlich ist die Plattform

Schauen wir uns nun im detail die einzelnen Qualitätskriterien der Plattform Pancakeswap an:

Pancakeswap Benutzerfreundlichkeit

Pancakeswap Benutzerfreundlichkeit

Icon Die Benutzerfreundlichkeit ist einer der größten Pluspunkte der Handelsplattform Pancakeswap. Direkt nach dem Öffnen der Krypto-Börse fällt auf, dass die Plattform hervorragend entwickelt wurde.

Die Navigation ist sehr intuitiv und Anleger können jederzeit problemlos zur gewünschten Seite navigieren. Dadurch findet man sofort das gewünschte Handelspaar oder einen der vielen Liquiditätspools. Das gesamte Design folgt einer klaren Linie und die einzelnen Seiten wirken sehr aufgeräumt. Somit hat man  jederzeit eine gute Übersicht  und weiß genau, an welcher Stelle man sich gerade befindet.

Im Gegensatz zu vielen anderen dezentralen Krypto-Börsen ist Pancakeswap zudem auf Deutsch verfügbar. Neben der deutschen Sprache stehen auch viele weitere Sprachoptionen zur Verfügung.

Der einzige Kritikpunkt an Pancakeswap ist, dass es keine eigenständige App für iOS und Android gibt. Dieser Aspekt fällt jedoch nicht schwer ins Gewicht, da Token-Holder über verschiedene Wallet-Apps Zugriff auf Pancakeswap erhalten und auch die Browser-Version für mobile Geräte optimiert wurde.

Pancakeswap Zahlungsmethoden

Pancakeswap Zahlungsmethoden

Coincierge Icon 9 Bei Pancakeswap können grundsätzlich alle Token, die auf der Binance Blockchain basieren, gegeneinander getauscht werden. Es steht daher eine große Menge an Einzahlungsmethoden zur Verfügung.

Die beliebtesten Kryptowährungen für den Tausch sind hierbei BNB und WBNB. Für den Handel können zudem auch Stablecoins wie Tether, USDC und BUSD verwendet werden. Der Kauf mit  Fiat-Geld wie Dollar oder Euro ist hingegen nicht möglich Somit sind auch Einzahlungen per Kreditkarte, Banküberweisung, Girokarte oder PayPal nicht möglich.

Pancakeswap App

Pancakeswap App

Icon Aktuell existiert keine klassische App für Pancakeswap. Die dezentrale Krypto-Börse kann dennoch problemlos über das Smartphone verwendet werden. Hierzu benötigt man lediglich eine Wallet-App wie beispielsweise Metamask oder TrustWallet.

Diese Wallets können dann direkt in der jeweiligen Wallet-App oder über die Homepage von Pancakeswap mit dem dezentralen Handelsplatz verbunden werden. Für die Nutzung von Pancakeswap ist keinerlei Registrierung oder Verifizierung der persönlichen Daten notwendig.

Nutzer müssen lediglich ihr Wallet mit Pancakeswap verbinden und können dann sofort Kryptowährungen gegeneinander tauschen und die vielen weiteren Funktionen Pancakeswaps nutzen. Dank des einfachen Designs und der herausragenden Benutzerfreundlichkeit kann Pancakeswap somit  problemlos auf allen Apple- und Android-Smartphones verwendet  werden.

Pancakeswap Wallet

Pancakeswap Wallet

Coincierge Icon 10 Pancakeswap stellt als dezentrale Krypto-Börse kein eigenes Pancakeswap-Wallet zur Verfügung. Die Nutzung Pancakeswaps erfolgt immer mit einem bestehenden Wallet eines Drittanbieters. Grundsätzlich kann die Krypto-Börse  mit allen Wallets verwendet werden die eine Kompatibilität für die Binance Smart Chain aufweisen. Somit kommen verschiedene Desktop- und Mobil-Wallets in Frage.

Einige der beliebtesten Wallets für die Nutzung von Pancakeswap sind beispielsweise Metamask, TrustWallet oder auch das Binance Wallet. Für Nutzer hat dies den Vorteil, dass sie kein zusätzliches Wallet benötigen und somit ihr bestehendes Wallet einfach für den Handel verwenden können.

Pancakeswap Sicherheit, Privatsphäre & Regulierung

Pancakeswap Sicherheit, Privatsphäre & Regulierung

Icon Pancakeswap bewegt sich als dezentrale Krypto-Börse in einem größtenteils unregulierten Sektor. Das bedeutet jedoch nicht, dass Pancakeswap eine unsichere Handelsplattform ist. Ganz im Gegenteil: Die Entwickler der Handelsplattform legen großen Wert auf die Sicherheit und ergreifen umfangreiche Maßnahmen, um die Sicherheit der Plattform zu garantieren.

Die dezentrale Krypto-Börse wird hierzu  regelmäßig von unabhängigen Experten überprüft Die Prüfungen werden unter anderem von Certik, Slowmist und Peckshield durchgeführt. Die Prüfberichte sind problemlos über die Internetseite von Pancakeswap einsehbar.

Zudem handelt es sich bei allen Smart Contracts auf Pancakeswap um Open-Source-Code. Dadurch sind die Smart Contracts vollständig veröffentlicht und können jederzeit überprüft werden. Durch dieses hohe Maß an Transparenz kann Pancakeswap viele Pluspunkte sammeln.

Hinzu kommt, dass alle Smart Contracts auf BscScan verifiziert werden, so dass es zu keinen bösen Überraschungen kommt. Obwohl Pancakeswap in einem kaum regulierten Sektor tätig ist, haben die Entwickler große Sicherheitsmaßnahmen eingeführt. Dadurch ist die Sicherheit bei Pancakeswap als „gut“ zu bewerten. Eine 100 %ige Sicherheitsgarantie existiert jedoch auch bei Pancakeswap nicht.

Pancakeswap Demokonto

Pancakeswap Demokonto

Coincierge Icon 16 Bei Pancakeswap existiert derzeit kein Demokonto. Das Fehlen eines Demokontos ist einer der wenigen Nachteile dieser Handelsplattform. Demokontos eignen sich hervorragend, um sich mit einer Trading-Plattform vertraut zu machen oder neue Strategien zu testen.

Als Alternative zum Pancakeswap-Demokonto können wir das Übungskonto von eToro empfehlen. Bei diesem Anbieter erhalten Anleger ein virtuelles Guthaben von 100.000 US-Dollar und können dieses risikolos investieren.

Das Demokonto bei eToro umfasst dabei alle Funktionen eines regulären Handels und bietet Anlegern damit eine echte Möglichkeit, um sich mit dem Krypto-Trading vertraut zu machen. Aufgrund der umfangreichen Funktionen und den vielen handelbaren Kryptowährugnen ist das  eToro-Demokonto eine sehr gute Alternative  für alle Anleger, die eigentlich ein Pancakeswap-Demokonto verwenden wollten.

Pancakeswap Kundensupport

Pancakeswap Kundensupport

Coincierge Icon 19 Da Pancakeswap eine dezentrale Krypto-Börse ist, gibt es keinen Kundensupport. Sofern Probleme auftreten, können Nutzer im  umfangreichen Hilfe-Center  eigenständig nach einer Lösung für das jeweilige Problem suchen. Hier finden sich sehr viele Artikel, mit deren Hilfe man die meisten Probleme selbst lösen kann.

Sollte ein Problem trotz der Hilfe-Artikel nicht gelöst werden können, kann man sich auf verschiedenen Webseiten wie beispielsweise Reddit oder in speziellen Telegram-Gruppen Hilfe suchen. In der Regel ist die Krypto-Community sehr hilfsbereit und andere User helfen gerne bei der Problemlösung.

Pancakeswap Gebühren

Pancakeswap Gebühren

Coincierge Icon 20 Durch die dezentrale Organisation und das innovative Automated Market Maker-Modell sind die Trading-Gebühren bei Pancakeswap sehr niedrig. Für den Tausch von Kryptowährungen fällt eine Gesamtgebühr von 0,25 % der Investitionssumme an.

Tauscht ein Anleger also beispielsweise BNB im Wert von 1.000 Euro in Lucky Block um, fallen hierbei lediglich 2,50 Euro an Gebühren an. Damit ist Pancakeswap  deutlich günstiger als andere Krypto-Börsen. 

Eine Besonderheit besteht bei Pancakeswap außerdem in der Verteilung der Gebühren: Von den insgesamt 0,25 % an Gebühren fließen 0,17 % als Belohnung an die Liquiditätspools, 0,03 % gehen an die Pancakeswap Treasury und 0,05 % werden verwendet, um Cake-Token zurückzukaufen bzw. zu verbrennen.

Ist Pancakeswap seriös?

Coincierge Icon 27 Pancakeswap ist eine seriöse dezentrale Krypto-Börse. Der Vorteil von dezentralen Handelsplätzen wie Pancakeswap besteht darin, dass die Verwaltung nicht von einer zentralen Institution, sondern von eigenständigen Entwicklern und der Community übernommen wird.

Dadurch wird das Risiko eines unseriösen Anbieters deutlich minimiert, da niemand die vollständige Kontrolle über die Plattform besitzt. Pancakeswap legt großen Wert auf die Aspekte der Transparenz und der Sicherheit. Daher sind beispielsweise alle Smart Contracts öffentlich einsehbar und werden zudem von unabhängigen Experten geprüft

Dennoch gilt auch bei Pancakeswap, dass es keine vollständige Sicherheit gibt. Sollte es einem Hacker gelingen, die Handelsplattform zu kompromittieren, könnte dies weitreichende Folgen haben. In der Vergangenheit gab es bereits einige Hackerangriffe auf Handelsplätze wie Pancakeswap.

Wie sind die Pancakeswap Erfahrungen der Nutzer?

Da Pancakeswap eine der größten dezentralen Krypto-Börsen ist, finden sich im Internet viele Erfahrungsberichte und Bewertungen zu diesem Anbieter. Die  Bewertungen sind hierbei größtenteils positiv Insbesondere die niedrigen Gebühren und die einfache Handhabung werden oftmals hervorgehoben. Auch die umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen und das große Angebot an verschiedenen Funktionen werden von vielen Nutzern positiv bewertet.

Neben den vielen positiven Erfahrungen finden sich in den Nutzer-Bewertungen aber auch einige Kritikpunkte. Von einigen Usern wird beispielsweise kritisiert, dass es keinen offiziellen Pancakeswap Support gibt. Nutzer müssen daher bei etwaigen Problemen die Hilfe anderer User in Anspruch nehmen oder selbst eine Lösung für das Problem finden.

Pancakeswap Erfahrungen

Ein weiterer Kritikpunkt ist das Fehlen einer eigenständigen App für Pancakeswap. Einige Nutzer bevorzugen eine eigene App für den Handel mit Kryptowährungen. Betrachtet man die verschiedenen Bewertungen und Pancakeswap-Erfahrungsberichte wird deutlich, dass es erheblich mehr positive als negative Pancakeswap-Erfahrungen gibt.

Pancakeswap Vor- und Nachteile

Pancakeswap Vorteile

  • Günstiger Umtausch von Kryptowährungen
  • Kein Nutzerkonto notwendig
  • Niedrige Gebühren im Vergleich zu anderen Handelsplätzen (Trading-Gebühr = 0,2%)
  • Hohe Benutzerfreundlichkeit
  • Kompatibilität mit vielen Wallets
  • Yield Farming und Liquiditätspools
  • Lotterien- und Gewinnspiele
  • NFTs

Pancakeswap Nachteile

  • Kein offizieller Support
  • Keine eigenständige App
  • Kaum Regulierung

Fazit: Ist Pancakeswap ein seriöser Anbieter?

Pancakeswap TestIn diesem Artikel haben wir uns die dezentrale Handelsplattform Pancakeswap genauer angesehen und uns dabei hauptsächlich auf die Erfahrungen mit Pancakeswap konzentriert. Dabei konnten wir feststellen, dass Pancakeswap eine der führenden Plattformen im DeFi-Bereich ist. Neben der dezentralen Krypto-Börse (=DEX) umfasst die Plattform auch Bereiche für das Yield Farming, Liquiditätspools, NFTs und Gewinnspiele.

Die Plattform überzeugt durch ein hervorragendes Design, umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen und ein großes Angebot. Wegen dieser  Vielzahl an positiven Eigenschaften  fallen auch die Pancakeswap Erfahrungen größtenteils positiv aus. Einzig das Fehlen einer eigenständigen App und eines zentralen Kundensupports können als Kritikpunkte gesehen werden. Auch die niedrige Regulierung kann als Risikofaktor betrachtet werden.

Für uns ist Pancakeswap einer der besten dezentralen Handelsplätze. Die Plattform legt großen Wert auf die Sicherheit und wird deshalb regelmäßig von unabhängigen Experten überprüft. Dank des ansprechenden Designs, den vielfältigen Angeboten und den niedrigen Gebühren kann diese Handelsplattform für viele Anleger interessant sein.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Pancakeswap

Was ist Pancakeswap?

Pancakeswap ist eine dezentrale Investment-Plattform für den Umtausch von Kryptowährungen, das Yield Farming, Liquidity Mining, Krypto-Gewinnspiele und NFTs. Die Plattform zählt damit zum DeFi-Bereich und zeichnet sich durch eine dezentrale Organisation aus. Durch diese Dezentralität sind Krypto-Investments über Pancakeswap oftmals günstiger und sicherer als über andere Handelsplätze.

Welche Pancakeswap Erfahrungen gibt es?

Die Pancakeswap Erfahrungsberichte fallen größtenteils positiv aus. Die User loben dabei häufig das einfache, aber ansprechende Design, das großzügige Angebot und die niedrigen Gebühren. Auch wir konnten gute Erfahrungen mit Pancakeswap machen, da die Benutzerfreundlichkeit dieser Plattform sehr hoch ist und man sowohl mit Kryptowährungen handeln kann, als auch in Bereiche wie das Yield Farming investieren kann, um ein passives Einkommen zu erzielen.

Welche Kritikpunkte an Pancakeswap existieren?

Die Hauptkritikpunkte an Pancakeswap sind die fehlende App, der fehlende Kundensupport und die geringe Regulierung. Da diese Handelsplattform dezentral organisiert ist, kann es per Definition keinen zentralen Support geben. Zudem existieren zu dezentralen Organisationen generell kaum Regulierungen. Um den Usern dennoch ein hohes Maß an Sicherheit zu bieten, setzt Pancakeswap auf Prüfungen von unabhängigen Drittanbietern.

Ist Pancakeswap empfehlenswert?

Für uns ist Pancakeswap eine der besten Plattformen im gesamten DeFi-Bereich. Auf der Handelsplattform können Kryptowährungen in Sekundenschnelle gegeneinander eingetauscht werden und Nutzer haben zudem die Möglichkeit, in Bereiche wie das Yield Farming oder NFTs zu investieren. Die größten Pluspunkte von Pancakeswap sind dabei die niedrigen Gebühren und die einfache Bedienbarkeit.

Zuletzt aktualisiert am 6. April 2022

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz