Vave Casino Erfahrungen: Ausführlicher Test, Bonus & Bewertung


Mit Vave drängt ein weiterer spannender Anbieter auf den umkämpften Markt für Krypto-Casinos. Das Krypto-Casino will vor allem durch eine erstklassige Spiele-Erfahrung und eine große Auswahl an Slots, Live-Games und Sportwetten punkten. Aber kann Vave auch mit etablierten Anbietern mithalten?

Dieser Frage gehen wir in diesem Vave-Test auf den Grund. Dazu nehmen wir unter anderem die Spieleauswahl, die Lizenz und bestehende Vave-Erfahrungen unter die Lupe.

Außerdem analysieren wir die Bonusangebote und zeigen, wie man ganz einfach ein Konto bei diesem Anbieter eröffnet!

Direkt bei Vave spielen

Vave Logo Symbol Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier direkt zu Vave und kann dort gleich im Casino loslegen:

Was ist Vave?

Vave ist ein neuartiges Online-Casino, das sich neben dem klassischen Casino-Angebot auch auf den  Sportwetten-Bereich  spezialisiert hat. Im Vave-Casino findet man deshalb sowohl beliebte Spiele wie Slots und Live-Games, als auch Sportwetten für verschiedene Sportarten.

Eine Besonderheit des Vave-Casinos ist, dass alle Zahlungen im Casino vorrangig über Kryptowährungen abgewickelt werden und somit keine Zahlungen mit traditionellen Währungen wie US-Dollar oder Euro möglich sind.

🎁 Willkommensbonus 100 % + 100 Freispiele für einen ausgewählten Slot
💵 Mindesteinzahlungsbetrag 20 USDT (oder Äquivalent in der jeweiligen Kryptowährung)
💳 Zahlungsmethoden BTC, (ETH), (LTC), (USDT), (BCH), (DOGE), (XRP), (TRX) + Visa, Mastercard, Apple Pay, Google Pay & mehr
⚙️ Umsatzbedingungen 40x für Auszahlung der Einzahlungsboni
💰 Setzlimit Variiert je nach Spiel
📜 Lizenzen Curaçao
💻 Software U.a. Evolution Gaming, Pragmatic Play, Ezugi, Gameart & Goldenrace
📲 Spiele Slots, Roulette, Blackjack, Baccarat, Sportwetten und viele weitere!

Das Vave-Team begründet diese Entscheidung damit, dass Zahlungen mit Kryptowährungen schneller, sicherer und anonymer als andere Zahlungsarten sind. Wer jedoch noch keine Coins besitzt, kann diese auch direkt über Vave bzw. deren Partnerunternehmen kaufen.

Das Wichtigste in Kürze

Coincierge Icon 21 reverse

  • Vave ist ein Krypto-Casino mit einer massiven Auswahl an Slots, Casino-Games, Live-Spielen und Sportwetten
  • Das Krypto-Casino besitzt eine Lizenz auf Curaçao und ist damit ein regulierter Anbieter
  • Bei Vave erhalten Nutzer einen Willkommensbonus, einen Einzahlungsbonus, einen Reload-Bonus und exklusive Bonusangebote im Rahmen des VIP-Programms
  • Ein- und Auszahlungen erfolgen in Form von Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC) und vielen mehr!

Wer sind die Betreiber des Vave-Casinos?

Das Vave-Casino wird vom Unternehmen TechOptions Group B.V mit Sitz in Curaçao betrieben, wobei der Hauptsitz des Unternehmens in Zypern ist. Das Unternehmen besitzt die Registrierungsnummer 153194 (0) und wird von der Curaçao Gaming Authority unter der Lizenznummer GLH-OCCHKTW0702282021 reguliert.

Die TechOptions Group B.V. wurde im Jahr 2020 gegründet und betreibt neben dem Vave-Casino auch noch die beiden Casinos „ivibet“ und „HellSpin“. Wer die handelnden Personen bzw. Geschäftsführer sind, lässt sich aufgrund des hohen Schutzes der persönlichen Daten auf Curaçao nicht nachvollziehen.

Das Vave-Casino verfügt über eine Lizenz des Curaçao Gaming Control Boards und  zählt damit zu den regulierten Anbietern Die Glücksspiellizenzen aus Curaçao sind gerade bei Krypto-Casinos sehr beliebt, da es relativ einfach ist, eine solche Lizenz zu erwerben. Aus Regulierungssicht ist Curaçao eher im Mittelmaß angesiedelt, da zwar eine Regulierung existiert, diese jedoch nicht deutschen Standards entspricht. Somit müssen Nutzer hier gerade im Bereich des Spielerschutzes einige Abstriche machen.

Vave Test

Das Bonusangebot von Vave

Das Bonusangebot von Vave umfasst verschiedene Bonusarten wie einen Einzahlungsbonus, einen Reload-Bonus und ein VIP-Programm. Bei der Aufschlüsselung der Bonusarten lohnt es sich zunächst, eine Unterscheidung zwischen dem Casino- und dem Sportwettenbereich zu treffen. In den nächsten Abschnitten werden die einzelnen Bonustypen der jeweiligen Bereiche genauer beschrieben:

Casino-BonusSportwetten-Bonus

Vave Casino-Bonus

Im Bereich des Vave-Casinos finden sich aktuell folgende Bonusangebote:

  • Einzahlungsbonus auf die 1. Einzahlung: 100 % bis 1 BTC + 100 Freispiele für den Slot Lady Wolf Moon Megaways von BGaming
  • Einzahlungsbonus auf die 2. Einzahlung: 50 % bis 0,5 BTC + 50 Freispiele für den Slot Penny Pelican von BGaming
  • Reload-Bonus an jedem Donnerstag: 50 % bis zu 150 USDT + 50 Freispiele für den Slot Wild Cash von BGaming
  • VIP-Bonus: VIP-Programm mit verschiedenen Stufen; Gutschriften und/oder Freispielen je nach Level + exklusive Bonusangebote + VIP-Kundensupport

Vave Sportwetten-Bonus

Vave setzt auch im Sportwetten-Bereich auf ein umfangreiches Bonusangebot. Der Vave-Sportwetten-Bonus umfasst momentan folgende Elemente:

  • Einzahlungsbonus auf die 1. Einzahlung: 100 % bis 1 BTC
  • VIP-Sportwetten-Bonus: Bonusprogramm mit 7 Levels; Die Level richten sich nach der Höhe der platzierten Einsätze, so dass Spieler pro Monat ein Wettguthaben von bis zu 10.000 USDT erhalten können (höchste Stufe)
Willkommensbonus 100 % auf die 1. Einzahlung + Freispiele; 50 % auf die 2. Einzahlung + Freispiele
Bonuscode
Umsatz x40
Zeitlimit für Aktivierung
Zeitlimit für Umsatz
Mindestquote (falls relevant) 1,3 bei Sportwetten-Bonus
Min. Einzahlung 20 USDT
Max. Gewinn 50 USDT bei Bonus ohne Einzahlung; 10.000 USDT bei Bonus mit Einzahlung
Weitere Bonusangebote VIP-Programm mit exklusiven Angeboten, Freispielen, Guthaben und Freiwetten je nach VIP-Level

In 3 Schritten zum Casinobonus bei Vave

Den Vave-Willkommensbonus erhält man in folgenden drei einfachen Schritten:

Schritt 1: Registrierung bei Vave

Im ersten Schritt muss man sich zunächst bei Vave registrieren. Hierzu besucht man die Webseite des Vave-Casinos und klickt dort in der rechten oberen Ecke auf die Schaltfläche „Registrieren“. Daraufhin öffnet sich ein Fenster, in dem man einen Benutzernamen, eine E-Mail-Adresse und ein Passwort angeben kann.

Vave Anmeldung

Nach der Eingabe dieser Daten klickt man jetzt noch auf die Schaltfläche „Anmelden“, um die Registrierung durchzuführen. Für den Abschluss der Registrierung kann es notwendig sein, den Account über einen Aktivierungslink zu aktivieren; hierfür erhält man eine gesonderte E-Mail von Vave.

Wichtig: Um den Einzahlungsbonus zu erhalten, muss man diesen bei der Registrierung oder der Einzahlung aktivieren. Hierzu setzt man einfach an der entsprechenden Stelle den Haken. Für den zweiten Einzahlungsbonus muss man den Bonus-Code verwenden, der auf Vave angezeigt wird.

Schritt 2: Einzahlung und Bonusaktivierung bei Vave

Um den Einzahlungsbonus zu erhalten, muss man im zweiten Schritt eine Einzahlung bei Vave tätigen. Hierzu loggt man sich zunächst mit den persönlichen Anmeldedaten ein und wählt danach die Option „Einzahlen“ bzw. „Deposit“ aus. Im nächsten Schritt kann man sich für eine der gewünschten Zahlungsmethoden entscheiden. Hier stehen viele Kryptowährungen wie beispielsweise Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Litecoin (LTC) zur Verfügung.

Vave Einzahlung

Nach der Entscheidung für eine Kryptowährung wird die Empfängeradresse angezeigt. An diese Adresse kann man jetzt einfach die gewünschte Menge der jeweiligen Coin senden. Je nach Kryptowährung kann die Transaktion einige Minuten bis Stunden in Anspruch nehmen. Danach sollten die Coins auf dem Vave-Konto verfügbar sein.

Vave Kryptowährungen

Tipp: Wer keine Krypto-Coins besitzt, kann diese problemlos mit Visa oder Mastercard direkt über Vave bzw. den Partner CoinsPaid kaufen. Alternativ kann man auch bei eToro Kryptowährungen kaufen und diese dann auf das Vave-Konto übertragen.

Schritt 3: Vave-Casino-Bonus verwenden

Nach der Registrierung bzw. der ersten Einzahlung wird das Guthaben aus dem Einzahlungsbonus direkt auf dem Vave-Konto gutgeschrieben und kann für Einsätze verwendet werden.

Vave Bonus

Hinweis: Freispiele, die Teil eines Einzahlungsbonus sind, werden auf mehrere Tage aufgeteilt. Erhält man beispielsweise 100 Freispiele als Bonus im Rahmen einer ersten Einzahlung, werden diese innerhalb von 2 Tagen ausgeschüttet. Das heißt, dass man am ersten Tag 50 Freispiele erhält und die restlichen 50 Freispiele am zweiten Tag ausgeschüttet werden.

Spielangebot bei Vave

Das Spielangebot ist einer der größten Vorteile von Vave. In diesem Krypto-Casino erwartet Nutzer eine riesige Auswahl an Slots und Casino-Games. Besonders interessant: Bei Vave gibt es weiterhin Live-Tischspiele. Diese Art von Spielen dürfen deutsche Online-Casinos beispielsweise aufgrund neuer Regulierungsvorschriften nicht mehr anbieten.

Neben beliebten Casino-Games wie Poker, Baccarat und Blackjack findet man bei Vave auch ein riesiges Sportsbook. Der Sportwetten-Bereich umfasst neben großen Sportarten wie Fußball oder Tennis  auch viele Randsportarten so dass man auch eher „exotische“ Sportwetten mit Kryptowährungen platzieren kann.

Um einen noch besseren Überblick über das Angebot zu erhalten, lohnt es sich, einen genaueren Blick auf die einzelnen Spielekategorien zu werfen:

SpielautomatenLive-TischspieleSportwetten

Spielautomaten (Slots)

Spielautomaten – auch Slots genannt – dürfen in keinem Online-Casino fehlen. Das Slot-Angebot bei Vave umfasst eine umfangreiche Auswahl an Spielen von bekannten Anbietern wie Pragmatic Play, Netent und vielen mehr. Dadurch kann man sich zwischen beliebten Slots wie „Sword of Ares“ oder „Release the Kraken 2“, aber auch unbekannteren Spielautomaten entscheiden, so dass einem mit Sicherheit nicht langweilig wird.

Besonders positiv: Bei Vave stehen für viele Slots auch Demoversionen zur Verfügung. Dadurch kann man die jeweiligen Spielautomaten zunächst mit virtuellen Einsätzen testen, bevor man echte Einsätze platziert. Dies hat den Vorteil, dass man auch unbekannte Slots kennenlernen kann.

Live-Tischspiele

Tischspiele sind Games, die man direkt an einem Tisch mit einem Casino-Mitarbeiter und anderen Spielern spielt. Dabei holt man sich ein echtes Casino-Erlebnis in die eigenen vier Wände oder auf das Smartphone. Die Live-Tischspiele umfassen unter anderem Klassiker wie Blackjack, Roulette Baccarat und Poker, aber auch spannende Gameshows wie Megaball oder Deal or no Deal. Insgesamt stehen hier knapp 500 Spiele von namhaften Anbietern wie Evolution, Ezugi oder Pragmatic Play zur Verfügung.

Sportwetten

Bei Vave findet man neben den Casino-Games auch ein enormes Angebot an Sportwetten. Der Sportwetten-Bereich umfasst beispielsweise beliebte Sportarten wie Fußball, Basketball und Tennis. Zudem stehen auch unbekannte Sportarten wie Futsal, Tischtennis und sogar eSports zur Verfügung.

Bei den einzelnen Sportarten und Events stehen verschiedene Wettarten zur Verfügung, so dass man mit Sicherheit die richtige Wette findet. Selbstverständlich sind hierbei auch Kombiwetten möglich.

Slots Ja
Roulette Ja
Blackjack Ja
Live Dealer Ja
Poker ja
Rubbellose ja
Bingo Ja
Baccarat Ja
Lotto Ja
Sportwetten Ja
Craps Ja
Keno Ja

Die Ein- und Auszahlungen bei Vave Casino

Vave Kryptos Im Vave-Casino sind Ein- und Auszahlungen mit verschiedenen Kryptowährungen möglich. Aktuell werden die Kryptowährungen Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), Tether (USDT), Bitcoin Cash (BCH), Dogecoin (DOGE), Ripple (XRP) und Tron (TRX) für Ein- und Auszahlungen unterstützt.

Wer keine Coins besitzt, kann zudem Einzahlungen per Mastercard, Visa, Google Pay, Apple Pay und vielen weiteren Zahlungsmethoden tätigen. Der Mindesteinzahlungsbetrag entspricht 20 USDT bzw. dem Äquivalent der jeweiligen Kryptowährung. Die Einzahlungen erfolgen  in der Regel innerhalb weniger Minuten  und variieren je nach ausgewählter Kryptowährung. Für Auszahlungen existiert aktuell kein Mindestbetrag.

Für Auszahlungen gilt außerdem, dass diese in der Regel in der Zahlungsmethode erfolgen, die auch für die Einzahlung genutzt wurde. Tätigt man beispielsweise eine Einzahlung in Bitcoin (BTC), erfolgt somit auch die Auszahlung in Bitcoin (BTC). Die Auszahlungen können bis zu 3 Tage in Anspruch nehmen, werden oftmals aber schneller durchgeführt. Die jeweilige Dauer variiert auch hier je nach Kryptowährung und hängt maßgeblich von der Transaktionsabwicklung auf der jeweiligen Blockchain ab.

Zahlungsmethode Ja oder nein?
Bitcoin Ja
Andere Kryptowährungen Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), Tether (USDT), Bitcoin Cash (BCH), Dogecoin (DOGE), Ripple (XRP) und Tron (TRX)
Kreditkarten Visa, Mastercard
Google Pay Ja
Apple Pay Ja
Changelly Ja
Onramper Ja
Sofortüberweisung Nein
Trustly Nein
Paypal Nein
Paysafe Card Nein
Neteller Nein
Giropay Nein
Citadel Nein
Banküberweisung Nein

So funktioniert die Einzahlung mit Bitcoin

Bei Vave kann man Einzahlungen problemlos mit Bitcoin (BTC) durchführen. EIne BTC-Einzahlung funktioniert folgendermaßen:

Schritt 1: Anmeldung bei Vave

Für eine Bitcoin-Einzahlung muss man sich bei Vave zunächst mit den persönlichen Anmeldedaten einloggen. Hierfür verwendet man den Benutzernamen bzw. die E-Mail-Adresse und das Passwort, das man zuvor bei der Registrierung festgelegt hat.

Vave Anmeldung

Tipp: Wer sich noch nicht registriert hat, kann bei Vave einfach mit einer E-Mail-Adresse, einem Nicknamen und einem Passwort ein neues Konto erstellen.

Schritt 2: Auswahl der gewünschten Kryptowährung

Nach der Anmeldung navigiert man jetzt zur Schaltfläche „Einzahlen“ bzw. „Deposit“. Hier stehen Nutzern verschiedene Zahlungsmethoden wie Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Dogecoin (DOGE) und viele mehr zur Verfügung.

Vave Kryptowährungen

An dieser Stelle wählt man für eine Einzahlung mit Bitcoin (BTC) die entsprechende Option aus. Daraufhin öffnet sich die Einzahlungsseite für Bitcoin (BTC). Hier wird jetzt die Empfängeradresse des Vave-Wallets angezeigt. Diese Adresse kopiert man sich, um sie dann im nächsten Schritt bei der Bitcoin-Transaktion anzugeben.

Schritt 3: Einzahlung mit Bitcoin (BTC)

Für eine Einzahlung mit Bitcoin (BTC) öffnet man jetzt das eigene Wallet, auf dem sich die BTC befinden. Danach führt man eine ganz normale Bitcoin-Transaktion durch und gibt dabei die gewünschte Einzahlungsmenge an und sendet die BTC an die Empfängeradresse des Vave-Wallets.

Vave Bitcoin kaufen

Die gesendeten Bitcoins (BTC) befinden sich in der Regel innerhalb kürzester Zeit auf dem Vave-Nutzerkonto und können für Einsätze verwendet werden.

Darauf sollte man bei den Auszahlungen achten

Im Bereich der Auszahlungen sollte man bei Vave verschiedene Aspekte berücksichtigen. Zunächst einmal gilt, dass auch bei Vave Auszahlungen normalerweise in der Kryptowährung erfolgen, die für die Einzahlung verwendet wurde. Hat man beispielsweise Ethereum (ETH) einbezahlt, werden auch ETH ausbezahlt.

UmsatzbedingungenMindestauszahlungGebühren

Umsatzbedingungen

Zudem gilt, dass jeder Einzahlungsbetrag mindestens 3x umgesetzt werden muss, bevor er auszahlbar ist. Hat man beispielsweise Token im Wert von 100 Euro eingezahlt, muss man mindestens Einsätze in Höhe von 300 Euro platzieren, bevor man sich das Guthaben auszahlen lassen kann.

Hat man außerdem einen Bonus in Anspruch genommen, gelten nochmals individuelle Bonusbedingungen. Die Bedingungen unterscheiden sich dabei je nach Bonus und können in den allgemeinen Bonusbedingungen nachvollzogen werden.

Aktuell gilt für Einzahlungsboni beispielsweise eine Umsatzbedingung von 40x. Das heißt, dass man den Bonusbetrag 40x umsetzen muss, bevor eine Auszahlung möglich ist. Zahlt man also 100 Euro ein und erhält dabei einen Bonus von 100 % (=100 Euro), muss man Einsätze in Höhe von 4.000 Euro (40 × 100 Euro) platzieren, bevor man sich den Bonus auszahlen lassen kann.

Mindestauszahlung

Aus den allgemeinen Geschäftsbedingungen von Vave geht hervor, dass die Mindestauszahlungsbeträge je nach Zahlungsmethode variieren. Das heißt, dass es keinen pauschalen Mindestauszahlungsbetrag gibt. Die einzelnen Grenzen kann man im eigenen Vave-Nutzerkonto im Bereich der Auszahlungen einsehen.

Gebühren

Grundsätzlich erhebt Vave zudem keine Gebühren für Auszahlungen, wobei sich der Anbieter das Recht vorbehält, in einigen Fällen Netzwerkgebühren für Auszahlungen an den Kunden weiterzugeben.

Der Kundenservice bei Vave

Vave Kontakt Der Kundenservice von Vave ist entweder per E-Mail oder per Live-Chat erreichbar. Die E-Mail-Anfragen werden in der Regel innerhalb weniger Werktage beantwortet. Für dringende Anliegen sollte man sich daher an den Live-Chat wenden. Per E-Mail erreicht man den Vave-Support unter folgenden Adressen:

  • Für Supportanfragen: support@vaive.com
  • Für Beschwerden: complaints@vaive.com

Der Live-Chat ist für Vave-Nutzer 24/7 verfügbar und hilft Usern in vier verschiedenen Sprachen (Englisch, Deutsch, Russisch und Spanisch). Mit einem deutschen Kundenservice kann Vave Pluspunkte sammeln, da viele andere Krypto-Casinos lediglich einen Support in englischer Sprache anbieten. Die Support-Mitarbeiter von Vave sind speziell geschult und können  Probleme oftmals in kurzer Zeit lösen.  Deshalb kann man den Vave-Kundenservice als „gut“ bewerten.

Dennoch besitzt Vave im Kundensupport noch Verbesserungspotenzial, da es keinen telefonischen Support gibt und auch der FAQ-Bereich aktuell noch eher sporadisch ausfällt. Dank des 24/7-Live-Chats fallen diese negativen Punkte jedoch kaum ins Gewicht.

Kundendienst Ja oder nein? Verfügbar
Telefon nein nein
E-Mail Ja 24/7
Live Chat Ja (auch auf deutsch) 24/7

Vave-App: Gibt es eine mobile Anwendung?

Derzeit existiert noch keine eigenständige Vave-App. Vave-Nutzer müssen deshalb weiterhin mit der mobilen Browserversion des beliebten Krypto-Casinos vorliebnehmen. Dass es aktuell noch keine Vave-App gibt, ist jedoch nicht wirklich problematisch, da die Browserversion auch auf mobilen Geräten hervorragend funktioniert und daher auch die Nutzung auf dem Smartphone sehr benutzerfreundlich ist

Trotzdem wäre es für die Zukunft wünschenswert, dass das Vave-Team an einer eigenen App arbeitet. Apps bringen meistens eine noch höhere Benutzerfreundlichkeit mit sich und sorgen damit für ein verbessertes Gaming-Erlebnis. Deswegen wäre es nicht verwunderlich, wenn Vave in naher Zukunft eine eigene mobile Anwendung auf den Markt bringt.

Ist das Vave-Casino seriös oder Betrug?

Icon Das Vave-Casino besitzt eine Lizenz aus Curaçao und zählt damit zu den regulierten Krypto-Casinos. Dies spricht dafür, dass es sich hierbei um einen seriösen Anbieter handelt. Generell gilt, dass sich Nutzer nur für regulierte Anbieter entscheiden sollten, um eine möglichst positive und sichere Nutzererfahrung zu haben.

Gamer sollten jedoch beachten, dass die Lizenz aus Curaçao nicht mit einer deutschen Lizenz vergleichbar ist. Somit muss man bei der Nutzung des Vave-Casinos in Sachen Spielerschutz einige Abstriche machen, da zum Beispiel kein KYC-Verfahren bei der Anmeldung notwendig ist und auch die sonstigen Maßnahmen zum Spielerschutz eher schwächer ausfallen.

Da es sich beim Vave-Casino um einen relativ neuartigen Anbieter handelt, gibt es zudem nur eine geringe Auswahl an Vave-Erfahrungen und Tests. Somit kann die Frage, ob das Vave Casino seriös oder Betrug ist, aktuell nicht abschließend bewertet werden, wobei die gültige Lizenz und die Regulierung eher dafür sprechen, dass der Anbieter vertrauenswürdig ist.

Die Gebühren bei Vave

Da es sich bei Vave um ein Krypto-Casino handelt, können verschiedene Gebühren anfallen. Die Gebühren fallen daher hauptsächlich für Ein- und Auszahlungen an.

  • Für Einzahlungen gilt, dass Vave hier keine zusätzlichen Gebühren erhebt. Das bedeutet jedoch nicht, dass für Einzahlungen keine Gebühren anfallen, da jede Krypto-Transaktion mit Kosten verbunden ist. Die Höhe der Transaktionskosten variiert dabei zwischen den einzelnen Coins. So sind Transaktionen mit Bitcoin (BTC) beispielsweise deutlich teurer als Zahlungen mit Litecoin (LTC).
  • Auch bei den Auszahlungen erhebt Vave generell keine Gebühren. Die Auszahlungen sind somit in der Regel kostenlos. Wirft man einen Blick in die AGB von Vave, erkennt man, dass der Anbieter jedoch das Recht hat, in Ausnahmefällen Transaktionskosten auf die Nutzer umzuwälzen.
Vave Gebühren Höhe der Gebühr
Einzahlungen Transaktionskosten für Kryptowährungen (abhängig von jeweiliger Krypto-Coin)
Auszahlungen Keine (Ausnahmefälle, in denen Nutzer Transaktionskosten übernehmen muss)

Vor-und Nachteile des Casinos

Vorteile Vave Casino

  • Riesige Auswahl an Sportwetten
  • Slots und Live-Games von bekannten Anbietern
  • Zahlungen mit verschiedenen Kryptowährungen
  • Attraktive Bonusangebote (Willkommensbonus, Einzahlungsbonus, Freispiele und VIP-Programm)
  • Hohe Benutzerfreundlichkeit dank ansprechendem Design

Nachteile Vave Casino

  • Regulierung außerhalb Europas
  • Teilweise intransparente Gebühren

Fazit – unsere Vave Erfahrungen

Vave Casino In unserem Vave-Test wurde deutlich, dass der Anbieter vor allem durch seine riesige Auswahl an Slots, Casino-Games, Live-Spielen und auch Sportwetten punkten kann. In diesen Bereichen zählt Vave zu den besseren Krypto-Casinos und kann zusätzlich durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit und einen Kundenservice in deutscher Sprache punkten.

Dank des Sitzes auf Curaçao und der gültigen Lizenz handelt es sich zudem um einen  regulierten Anbieter der regelmäßig kontrolliert wird. Dieser Punkt spricht grundsätzlich für die Seriosität des Anbieters.

Nutzer sollten sich dennoch bewusst sein, dass die Regulierung auf Curaçao nicht mit der deutschen Regulierung vergleichbar ist und die Krypto-Casinos mit Sitz auf der Karibikinsel gerade in puncto Spielerschutz und Transparenz noch Nachholbedarf haben.

Vave Casino FAQs

Ist das Vave Casino ein sicherer Anbieter?

Das Vave Online Casino ist ein regulierter Anbieter mit einer gültigen Lizenz aus Curaçao und bietet seinen Nutzern somit eine zusätzliche Sicherheitsebene. Außerdem gibt es mehrere Maßnahmen zum Schutz der Benutzerkonten, wie die Zwei-Faktor-Authentifizierung und die E-Mail-Verifizierung.

Sind die Spiele im Vave Casino fair?

Vave hat Games von mehreren bekannten Spielanbietern im Programm, sodass man sicher sein kann, dass die Spiele fair sind. Vave hat zudem eine gültige Lizenz in Curaçao, was bedeutet, dass es nur Spiele anbieten darf, die regelmäßig auf Fairness und Spielerschutz geprüft werden.

Gibt es Gebühren für Einzahlungen und Abhebungen im Vave Casino?

Vave erhebt in der Regel keine zusätzlichen Gebühren für Einzahlungen oder Abhebungen. Es ist jedoch wichtig, die mit Kryptowährungen verbundenen Transaktionskosten zu berücksichtigen, wenn Sie eine Einzahlung vornehmen.

Ist Vave Casino für erfahrene Spieler geeignet?

Das Vave Krypto Casino bietet eine Vielzahl von Spielen und Sportwetten und ist daher sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Spieler geeignet. Ferner bietet Vave verschiedene Bonusangebote. Vave hat auch ein VIP-Programm, das treue Spieler mit exklusiven Angeboten belohnt.

Welche Zahlungsmethoden sind bei Vave Casino verfügbar?

Vave unterstützt verschiedene Kryptowährungen, wie z.B. Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Litecoin (LTC). Vave akzeptiert auch Zahlungen über VISA und Mastercard.

Bietet das Vave Casino einen effektiven Kundensupport?

Vave bietet einen deutschsprachigen Kundensupport per E-Mail und Live-Chat, sodass Sie immer schnell und einfach Antworten auf Ihre Fragen erhalten. Das Team ist rund um die Uhr erreichbar und hilft Ihnen gerne bei allen Fragen.

Zuletzt aktualisiert am 24. Januar 2023

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz