Uniswap (UNI) Prognose 2022 ➡️ langfristig bis 2030

Uniswap ist der größte dezentrale Krypto-Exchange (DEX) überhaupt, sein UNI-Token bei Anlegern hoch im Kurs. Aber was sagt denn eigentlich die Uniswap Prognose voraus?

Unser Beitrag beleuchtet, was die Uniswap Zukunft bereithalten könnte. Neben konkreten Szenarien für den führenden DEX und die Preisentwicklung des UNI-Token, führen wir eine ganzheitliche Analyse mittels technischer Aspekte und fundamentaler Daten durch.

Wir liefern Antworten darüber, ob sich eine langfristige Anlage rentiert, mit welchen Szenarien zu rechnen ist, und wo der UNI Preis laut Prognose für Uniswap 2022, 2023, 2025 und 2030 stehen könnte.

Uniswap_Logo Jetzt Uniswap handeln

Wer keine Zeit mehr verlieren will, kann hier direkt beim beliebten Anbieter eToro eine Vielzahl an Kryptowährungen handeln:

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Aktueller Uniswap Wechselkurs (Preis in EUR, USD, CHF, GBP) :

1 uniswap = 4.5 eur 16:46 30.06.2022

Uniswap Preis in der Historie: der Kursverlauf

Anstatt einfach direkt in die Uniswap Prognose 2022 oder 2023 einzutauchen, lohnt sich ein Blick zurück auf die Kursentwicklung von Uniswap in den letzten 12-18 Monaten. Nachdem der UNI Token erst Ende 2020 ausgegeben wurde, ist eine längere Betrachtung auch gar nicht möglich. Ein Blick auf den Uniswap Kurschart offenbart dabei sowohl das Ausmaß an Volatilität und die Häufigkeit der enormen Kursschwankungen.

Der UNI Token wurde im Oktober 2020 mittels eines Airdrops an alle Ethereum Wallets ausgegeben, die jemals mit dem Uniswap DEX in der Testphase interagiert hatten. Bei Ausgabe hatte der UNI Token einen Preis von 3 USD. Nach äußerst ruhigen ersten Tagen und Wochen konnte der UNI Kurs 2021 am 24. Januar erstmals die 10-USD-Marke durchbrechen. Wenige Tage später kletterte er sogar bereits über 25 USD.

Uniswap kaufen

Mit unglaublichem Momentum, getrieben durch den allgemeinen DeFi-Hype im Q1 2021 konnte der UNI Kurs 2021 bereits am 8. März die 30-USD-Marke überschreiten und erreichte schließlich am 28. April seinen  Höhepunkt bei enormen 43,10 USD Dann allerdings setzte eine Marktkorrektur ein, die den UNI Kurs bereits Mitte Mai wieder auf 20 USD herabzog.

Nach einem Seitwärtspendeln zwischen 20-30 USD wurde am 26. Juli bei 16 USD ein Quartalstief erreicht, von hier aus konnte der UNI Kurs neues Momentum erlangen und stieg wieder in den Bereich um 25 USD, wo er bis Mitte November verblieb. Die erneute Korrektur am Kryptomarkt hat den UNI Kurs 2021 gegen Jahresende zurück auf rund 15 USD gebracht.

Für unsere Uniswap Prognose 2022 und 2023 nehmen wir auch dieses aktuelle Kursniveau als Ausgangsbasis, um in die Zukunft zu blicken.

Uniswap Prognose

Für die Erstellung einer Uniswap Prognose stehen dem Analysten natürlich eine Fülle von Methoden und Ansätzen zur Auswahl. Dabei steht auch fest, dass jedes Modell und jede Methode mit Vor- und Nachteilen verbunden sind, die sich durch die Kombination von mehreren Ansätzen und Szenarien etwas eliminieren lässt.

Uniswap Prognose auf Basis der Fundamentaldaten

Coincierge Icon 23 Vielen Lesern wird die Ermittlung des „fairen Werts“ einer Aktie aus dem Bereich der Aktienanalyse bekannt sein. Als Analyst orientiert man sich hierbei an den bewährten Kennzahlen, die sich aus der Jahresbilanz oder Gewinn- und Verlustrechnung ermitteln lassen: Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV), Free Cashflow (FCF), Wachstumsrate und weiteren Metriken.

Was bei Aktien einfach möglich ist, gestaltet sich bei Kryptowährungen schwierig bis unmöglich. Es gibt keine Jahresbilanz, keine Gewinn- und Verlustrechnung, es gibt oft nur wenige Nutzungszahlen zur Blockchain selbst. Zudem sind Blockchain-Netzwerke keine klassische Organisation, sondern eben als Netzwerk bzw. Ökosystem zu betrachten, dessen Bewertung mit Netzwerkeffekten der Adoption sinnvoller ist. Für eine Uniswap Prognose muss man darum auf mehrere alternative Ansätze zurückgreifen.

Darum ist es nicht leicht, eine Uniswap Prognose mit Fundamentaldaten zu wagen. Einige Anhaltspunkte kann uns jedoch die aktualisierte Uniswap Roadmap bieten. Der UNI Token ist erst kaum ein Jahr alt, doch der Uniswap DEX geht auf das Jahr 2017 zurück. Darum ist Mitte 2021 auch schon Uniswap v3 rausgekommen.

Die beste Möglichkeit, Uniswap Prognose mit Fundamentaldaten anzustellen, ist es eine normalisierte Betrachtung des täglichen Handelsvolumens auf Uniswap durchzuführen – merke: über alle Tradingpaare hinweg. Abstrahiert man die von Marktphasen geprägten Schwankungen im Handelsvolumen heraus ergibt sich laut Coingecko-Chart in etwa 5,60 % Wachstum des Handelsvolumens pro Quartal.

Rechnet man dieses Wachstum auf ein Jahr hoch, kann ein  Wachstum des Handelsvolumens von ca. 22,40 % erreicht  werden. Eine vereinfachte Darstellung wäre es natürlich, von diesen 22,40 % pro Jahr auf die nächsten Jahre hochzurechnen.

Dennoch würde diese Statistik bedeuten, dass der UNI Kurs in rund 4,5 Jahren seinen Wert verdoppeln könnte. Eine Schätzung, die etwas konservativer als die meisten anderen Uniswap Prognosen ausfallen würde. Wir halten fest: Nach fundamentaler Betrachtung ergibt die Uniswap Prognose 2022 ein Aufwärtspotenzial für UNI um die 20-25 %.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Uniswap Prognose anhand des Kursverlaufs

Coincierge Icon 16 Uniswap ist bereits über 4 Jahre alt, allerdings wurde der UNI Token erst im Oktober 2020 per Airdrop ausgegeben. Dementsprechend gering ist die Datenbasis, aus der man mittels technischer Analyse einige Anhaltspunkte zur weiteren Uniswap Prognose und Kursentwicklung ableiten könnte.

Trotz dieser Herausforderung gibt es die Möglichkeit unter Einbeziehung zusätzlicher Trendindikatoren, welche aus den Kursschwankungen der letzten Wochen und Monate einige Implikationen zum Uniswap Kurs in Zukunft zulassen.

Mittelfristiger TrendLangfristiger TrendWeitere Indikatoren

Mittelfristiger Trend

Für die Analyse des mittelfristigen Trends sehen wir uns den Uniswap Kurschart in einem Zeitfenster von 6-12 Monaten an. Zu Jahresbeginn 2021 hatte der UNI Kurs in etwa 5,10 USD als Niveau und konnte sich mit dem DeFi-Frühling auf ein unglaubliches Allzeithoch von 43 USD am 4. Mai 2021 hocharbeiten.

Die Mai-Flaute am Kryptomarkt riss den Kurs an die 20-USD hinunter, auch wenn UNI noch mal die 30-USD-Marke im Oktober touchieren konnte, ist der Kurs aktuell bereits unter dem wichtigen 15-USD-Unterstützungsniveau durchgekracht.

In dieser Perspektive ist der konstante Kursrückgang seit Mitte November 2021 eindeutig als Trendumkehr zu werten. Der UNI Kurs erreicht in den letzten Wochen immer tiefere Tiefs, was wenigstens für die nächsten 2 Quartale eher noch mehr Downside verheißen würde. Allerdings ist nicht ausgeschlossen, dass es nach einem Rückgang zur nächsten Unterstützungslinie bei 12 USD eine Kurserholung mit Trendumkehr gibt.

Für die Uniswap Prognose 2022 ist ein Preisbereich zwischen 17-35 USD wahrscheinlich. Allerdings ist unbedingt auf die  Auswirkung des Launches von ETH 2.0  zu achten, damit könnte sich nämlich neues Momentum für den DeFi-König Uniswap ergeben und den Kurs rasch wieder in Richtung bisheriger Allzeithochs um die 40-USD-Marke befördern. Für die Uniswap Prognose 2023 sind deswegen optimistische 50-80 USD, für 2024 womöglich sogar das Knacken der 100-USD-Marke vorgesehen. Eine Uniswap Prognose 2025 sehen wir im Bereich von 100-150 USD.

Langfristiger Trend

Wollen wir den langfristigen Trend für die Uniswap Prognose ausmachen, müssen wir die gesamte Kurshistorie des erst knapp 18 Monate alten UNI Tokens herannehmen. Ausgehend vom Ausgabepreis von 3 USD ergibt sich hierbei natürlich ein gerade noch gegebener Aufwärtstrend, auch wenn wir seit Oktober mit einem kurzfristigen Bärenmarkt zu kämpfen haben.

Informativer und aussagekräftiger ist allerdings der logarithmische Chart, weil hier starke kurzfristige Preisschwankungen durch Glättung eliminiert werden. In diesem Darstellungsmodus erkennt man eine von aktuellen Kursrückgängen ungetrübte Stärke des UNI Kurs, der ein im Q1 2021 erarbeitetes hohes Kursniveau gut halten konnte. Wenn der Kurs zuletzt auch um einiges nachgegeben hat, stimmt die logarithmische Betrachtung zuversichtlich, dass es bald wieder bergauf gehen wird.

Wir schreiten somit zu einer optimistischen langfristigen Uniswap Prognose 2030, welche sich der Wahrscheinlichkeit nach  im Bereich von 200-400 USD  abspielen wird. Zwar deutet uns dies die technische Analyse an, der Preis wird sich letztendlich aber primär aus den fundamental Faktoren ergeben, welche den Hoffnungen entsprechend voranschreiten müssten.

Weitere Indikatoren

Die technische Analyse hält für den Kenner eine Fülle an Werkzeugen, Instrumenten und Indikatoren bereit, mit der sich Rückschlüsse auf die zukünftige Preisentwicklung machen lassen. Besonders bewährt hat sich dabei die Verwendung von gleitenden Durchschnitten – sie gewichten die vergangenen Kursschwankungen mit einem Bias für kürzliche Volatilität. Allerdings sollten nur aktive Trader hierauf achten, für langfristige Hodler bieten sie weniger Informationsgehalt.

Wenn wir den Uniswap Kurschart der letzten 4 Monate betrachten, so finden wir leider einen  langsam einsetzenden Bärentrend Wichtige Unterstützungsniveaus bei 22 USD und 20 USD sind durchbrochen worden, doch die 15 USD Marke scheint noch intakt. Kurzfristig könnten noch weitere Kursrückgänge bevorstehen, womit sich Anleger auf günstige Einstiegsniveaus freuen können. Der mittelfristige Trend lässt jedoch eine rasche Erholung in den Bereich zwischen 22-27 USD erwarten.

Uniswap Prognose anhand von Analystenberechnungen

Icon In der Aktienanalyse sind es die Forecasts und Guidances, in denen sich Investmentbanken und Marktanalysten mit ihren Prognosen für die kommenden Quartale bzw. Geschäftsjahr äußern. Am Kryptomarkt hingegen suchen Anlegern nach Prognosen, die von technischen Analysten und Branchenkennern auf Basis von Data Science-Modellen erstellt werden.

Als Richtschnur können sie durchaus dienen, doch ihr limitierter Wahrheitsgehalt muss ebenfalls zur Kenntnis genommen werden. Gerade am Kryptomarkt, der von so viel Unsicherheit, Risikofaktoren und technischer Innovation geprägt ist, kann keine Uniswap Prognose mit hoher Präzision erstellt werden. Zudem verfolgen manche Kommentatoren ihre eigene Agenda und möchten mit ihrer Prognose auch gewisse Signale abgeben.

Unsere Auffassung ist es, zur Entwicklung einer Uniswap Prognose mit hoher Aussagekraft, unbedingt mehrere Prognosen zu kombinieren, welche unterschiedliche Data Science-Modelle und Methoden der Kursprognose verwenden. Dies betrifft etwa Verfahren wie technische Analyse, Fundamentalanalyse oder Trendanalyse auf kurze und mittlere Frist.

Minimale Prognose Maximale Prognose Durchschnitt aller Prognosen
2021 14,73 USD 19,12 USD 16,48 USD
2022 18,95 USD 24,85 USD 22,30 USD
2023 23,89 USD 35,93 USD 28,72 USD
2024 23,89 USD 52,16 USD 36,63 USD
2025 23,91 USD 74,04 USD 41,97 USD
2026 39,95 USD 100,95 USD 61,91 USD
2027 44,86 USD 148,55 USD 81,25 USD
2028 44,88 USD 211 USD 105,74 USD
2029 44,90 USD 297,02 USD 113,97 USD
2030 44,92 USD 424,94 USD 234,93 USD

Die Gesamtübersicht in der Tabelle zeigt eindrucksvoll:  Die Zukunft von Uniswap sieht rosig aus.  Egal, welches Zeitfenster wir betrachten – kurze, mittlere oder lange Frist – es scheint, als könne es für den UNI Token nur bergauf gehen. Dabei sind einige Kursdurchhänger natürlich nicht ausgeschlossen, doch die Richtung zeigt nach oben. Voraussetzung hierfür ist eine begleitende Entwicklung der fundamental Faktoren – rechtliche Klarheit um DEXes, eine sichere und kosteneffiziente Skalierung von Uniswap mit ETH 2.0 und womöglich auch eine Zukunft als Multi-Chain-DEX.

Die Vorhersagen sehen dabei folgende Preispunkte vor, für die Uniswap Prognose 2022 ein Level von 22.30 USD, Ende 2023 bei 28,72 USD. Während der Uniswap Preis 2024 bei 36,63 beenden könnte, wird für die Uniswap Prognose 2025 immerhin 41,97 USD vorhergesagt.

Uniswap Prognose anhand der zur Verfügung stehenden Geldmenge

Coincierge Icon 9 Decentralized Finance („DeFi“), ein dezentrales Finanzsystem, in dem alle von Banken angebotenen Dienstleistungen automatisiert über Blockchain-basierte Smart Contracts abgewickelt werden, hat die Krypto-Branche 2021 auf den Kopf gestellt. Viele Analysten sind sich einig, dass DeFi die Zukunft der Finanzdienstleistungen darstellt. Darum wagen wir das Gedankenexperiment, was passieren würde, wenn das gesamte weltweite Finanzsystem auf Kryptowährungen umstellen würde.

Zunächst einmal ist klar, dass dies ein  enormes Potenzial für das Wachstum des gesamten Kryptomarktes  bringen würde. Es ist jedoch kaum möglich, dieses Potenzial in konkreten Zahlen abzuschätzen – zu viele Unsicherheitsfaktoren wie hohe Volatilität, mögliche Regulierung und permanente Innovation beeinflussen die Kursentwicklung. Dennoch wagen wir eine Uniswap Prognose in drei ausgeprägten Szenarien mit folgenden Annahmen:

Unsere Grundannahme ist, dass Kryptowährungen die vollständige Geldmenge am aktuellen Kapitalmarkt ersetzen wird. Anders gesagt: Die gesamte globale Geldmenge entspräche der Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen. Wir nehmen ferner an, dass die Relation der Kapitalisierung der einzelnen Kryptowährungen zueinander konstant bliebe.

  • Konservatives Szenario: In Umlauf befindliches Bargeld und Girokonteinlagen (ca. 40 Bio. USD) würden in Kryptowährungen denominiert (Geldmenge M1).
  • Mittleres Szenario: M1 plus Festgeld (Einlagen mit Laufzeit über 1 Monat) und Geldmarktkonten = Geldmenge M2 (rund 134 Bio. USD).
  • Ambitioniertes Szenario: Hierbei würden alle Vermögenswerte weltweit, inklusive Aktien und den bei Zentralbanken befindlichen Einlagen, in Kryptowährungen umgewandelt. Diese Geldmenge M3 ist ca. 430 Bio. USD hoch.

Diese Geldmengen M1, M2, und M3 müssen der aktuellen Kapitalisierung des Kryptomarktes von rund 2,85 Bio. USD gegenübergestellt werden. Alleine hin zur Geldmenge M1 besteht ein über 15-facher Multiplikator, bei der Geldmenge M2 ist der Multiplikator 50-fach, für M3 gar ein 150-facher Multiplikator drin.

Natürlich könnte sich so ein Szenario nicht in den nächsten 3-5, frühestens in 10-15 Jahren komplett entfalten. Darum sind diese Szenarien für eine Uniswap Prognose 2022 relativ irrelevant, für eine Uniswap Prognose 2030 jedoch bieten sie eine Orientierung. Ein Eintreten dieser Szenarien ist umso wahrscheinlicher, desto stärker sich die Probleme des jetzigen Finanzsystems – von hoher Inflation, dauerhaften Nullzinsen und ineffektiver Interventionen durch Notenbanken – fortsetzen.

Ausgehend vom aktuellen Uniswap Preis, berechnen wir anhand der dargestellten Szenarien eine mögliche Uniswap Prognose 2030 bis 2040. Dabei könnten die folgenden Preispunkte eintreten:

  • Konservatives Szenario: 300 USD
  • Mittleres Szenario: 1.250 USD
  • Ambitioniertes Szenario: 3.000 USD

Bereits beim Eintreten des konservativen Szenarios wäre ein enormes Aufwärtspotenzial für Uniswap Preis gegeben. Fraglich ist natürlich, ob die fundamentalen Faktoren bei einer solchen Entwicklung mitspielen; Uniswap müsste seine führende Rolle als DEX behaupten und ausbauen können; eine Konsolidierung an DEXes sowie klare Regulierung sollte erfolgt sein. Tritt dies ein, sind diese Szenarien nicht zu weit gegriffen.

Uniswap Prognose anhand des gesamten Kryptomarktes

Coincierge Icon 20 Wir können eine Uniswap Prognose auch im Kontext des gesamten Kryptomarktes treffen. Krypto-Fans wissen, dass sich der Kryptomarkt im Allgemeinen in 4-Jahres-Zyklen bewegt, welche durch die alle 210.000 Blöcke stattfindende Halbierung der Bitcoin Mining Rewards („Bitcoin Halving“) geprägt sind. In Abhängigkeit dieser Halbierung haben sich in der Vergangenheit Bären- und Bullenphasen ergeben.

Dabei müssen wir vorausschicken, dass sich der Kryptomarkt bereits seit ca. 2 Jahren in einem allgemeinen Bullenmarkt befindet. Nimmt man an, dass sich diese Zyklen auch in Zukunft fortsetzen werden, ist das Stock-to-Flow-Modell von Bitcoin der Ausgangspunkt unserer Uniswap Prognose. Für Bitcoin sagt das Modell ein Hoch von ca. 100.000 im Q1 2022, anschließend würde ein Seitwärtspendeln bis zum Start einer  neuen Bullenphase gegen Jahresmitte 2024  fortsetzen.

Sofern dem Modell zu vertrauen ist, würde Bitcoin bis 2025 jedoch auf ein enormes Preislevel von 1.250.000 USD steigen können. Für die Uniswap Prognose gälte dann, dass der Uniswap Kurs bis Mitte 2022 rund 40-70 % Aufwärtspotenzial hat (Preisbereich 30-45 USD). Diese Prognose ist weitgehend eins mit den über andere Schätzmethoden erstellten Uniswap Prognosen.  Die Uniswap Prognose 2024 profitiert vom erwarteten Bullenmarkt, mit dem der UNI Kurs nahe oder gar über die 100 USD Marke klettern könnte.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Lohnt es sich noch, jetzt UNI zu kaufen?

Viele Anleger sind besorgt, dass es schon zu spät sei, in den UNI Token zu investieren. Natürlich hat der UNI Kurs seit Jahresbeginn 2021 bereits um ein Vielfaches zugelegt und tolle Rendite erzielt. Allerdings ist der UNI Preis momentan noch weit von seinem Allzeithoch entfernt und hat durch mehrere Korrekturen ein attraktives Einstiegsniveau erreicht.

Wer als Anleger einmal den kurzfristigen Horizont der meisten Krypto-Trader überwindet, wird ohnehin erkennen, dass eine mittel- bis langfristige Uniswap Prognose ein  enormes Kurspotenzial verheißt Uniswap ist seit seiner Gründung 2017 der beliebteste DEX und konnte seit Einführung des UNI Tokens seine Marktpositionierung noch festigen.

Natürlich hat das Entstehen umfassender DeFi-Ökosysteme auf anderen Layer-1-Blockchains wie Solana, Polkadot, Cardano, Avalanche oder Algorand dazu geführt, dass viele neue DEXes mit Uniswap um Marktanteile rittern. An der Vormachtstellung von Uniswap hat dies bisher jedoch wenig geändert, die Ethereum-Blockchain ist weiterhin Zuhause des wichtigsten DeFi-Ökosystems. Mit der Umstellung auf Ethereum 2.0 könnte sich das sogar noch weiter ausbauen.

Wir sind sehr zuversichtlich, dass dem Uniswap Kurs in den kommenden Monaten weitere Kursanstiege bevorstehen. Die allgemeine Korrektur am Kryptomarkt hat dazu geführt, dass sich aktuell ein attraktiver Einstiegspreis ergeben hat. Gelingt es Uniswap, seine Vormachtstellung zu verteidigen, sind 3-stellige Prozentzuwächse auf mittlere Frist absolut möglich.

Uniswap Prognose

Wann ist der beste Zeitpunkt, um UNI zu kaufen?

Als Krypto-Investor möchte man freilich möglichst günstig kaufen und teuer verkaufen, um seine Rendite zu maximieren. Daraus ergibt sich der Wunsch, einen möglichen „besten Zeitpunkt zum UNI kaufen“ zu ermitteln. Die Absicht ist verständlich, lässt sich in der Praxis jedoch nicht restlos umsetzen, denn kein Anleger wird den „bestmöglichen Zeitpunkt“ genau abschätzen können.

  • Ein sinnvollerer Ansatz ist es, sich zu fragen, woran man einen guten Einstiegszeitpunkt erkennen kann. Hierfür gelten zwei Grundregeln: Mit Blick auf den Uniswap Kurschart sollte man einen Preis sehen, der mindestens 20-30 % vom Allzeithoch des UNI Kurs entfernt liegt.
  • Zudem sollte man die Neuigkeiten um den DEX verfolgen, um auszuschließen, dass es negative Schlagzeilen oder schlechte fundamentale Entwicklungen rund um Uniswap gibt.
  • Allgemein gilt die Regel „Rot kaufen, grün verkaufen“. Tritt also eine mehrtägige Korrektur am Kryptomarkt ein, wie wir dies die letzten Wochen beobachten konnten, ist an sich ein günstiger Einstiegspreis gegeben. Dabei sollten Anleger jedoch unbedingt das Prinzip des Cost Averaging befolgen: Bei mehreren günstigen Einstiegszeitpunkten mit kleineren Beträgen investieren, im Durchschnitt ergibt sich ein großartiger Einstiegspreis.

Welche Faktoren beeinflussen den Uniswap Kurs?

Für die Abschätzung jeder Uniswap Prognose ist es ratsam, ein besseres Verständnis für die Faktoren zu gewinnen, welche den Uniswap Preis mitbestimmen. Eine breite Betrachtung legt natürlich nahe, dass der Uniswap Preis dem Sentiment am Krypto-Markt unterliegt. Allgemein wird ein Bullen- oder Bärenmarkt bei Kryptowährungen den UNI Kurs in die entsprechende Richtung treiben.

Zoomt man etwas näher hinein, so ist klar, dass UNI als  führendes Projekt im Bereich DeFi  vor allem mit dem Sentiment bzw. der Adoption im Krypto-Segment DeFi korreliert. Positive Nachrichten zur DeFi-Adoption durch Banken oder Unternehmen beflügeln den Kurs, während Unklarheit um mögliche Regulierung oder Compliance-Erfordernisse bärische Wirkung entfalten.

Faktoren auf den UNI Kurs

  • Sentiment und Adoption im Bereich der Dezentralen Finanzdienstleistungen
  • Erfolg von Konkurrenz-DEXes auf Blockchains wie Solana, Binance Smart Chain oder Avalanche
  • Höhe der Ethereum Gas-Gebühren
  • Klarheit bzgl. Regulierung von dezentralen Exchanges (DEX)
  • Zeitpunkt des Wechsels zu ETH 2.0

Faktoren auf den Kryptomarkt

  • Sentiment: Herrscht Bullen- oder Bärenmarkt?
  • Wirtschaftliches Klima: Höhe Inflation, Leitzinsen der Fed, Stimuluspakete
  • Mögliche Regulierung von Kryptos durch Finanzbehörden
  • Breitere Adoption von Blockchain und Kryptowährungen
  • Institutionelles Investment in Kryptowährungen

Letztendlich ist Uniswap zwar auf dem Weg, „Multi-Chain“ zu werden, ist und bleibt jedoch ein DeFi-Projekt auf Basis von Ethereum. Weil um nahezu alle führenden Layer-1-Blockchains – von Avalanche, Solana, Cardano über Polkadot und Co – ein eigenes DeFi-Ökosystem entstanden ist, muss der Erfolg von Uniswap mit dem Erfolg von Mitbewerbern gegenübergestellt werden. Ein Siegeszug von führenden DEXes auf Solana (Raydium) oder Avalanche (TraderJoe) könnte Marktanteile von Uniswap abluchsen.

Als Ethereum-basierter DEX ist Uniswap auch stark von der Entwicklung der Gas-Gebühren auf Ethereum abhängig. Zuletzt hatten diese teils über 100 USD pro Transaktion erreicht, weshalb viele Token ihr Listing und Trader ihr Trading auf die günstigere Alternative Pancakeswap auf der Binance Smart Chain verlagert hatten. Die Entwicklung der Gas-Gebühren ist dynamisch, eine Senkung könnte Adoption von Uniswap vorantreiben.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Warum fällt der Uniswap Wert?

Wirft man einen Blick auf den Uniswap Kurschart sind die Kursrückgänge der letzten Wochen klar zu sehen. Sind diese jedoch ein Anlass zur Sorge, dass es für den UNI Kurs schlecht aussieht? Tatsächlich war der Kursabschwung kürzlich primär einem Deleveraging von gehebelten Krypto-Positionen und möglichem Fed-Tapering geschuldet.

Klar ist auch, dass sich an den fundamentalen Werten von Uniswap nichts geändert hat, weshalb wir für die Uniswap Prognose  weiterhin optimistisch sein  können. Der Uniswap Kurs ist in letzter Zeit wegen Makroeinflüssen gefallen, die nichts mit dem Projekt selbst zu tun haben.

Tatsächlich kann man sich als Anleger insofern über diese Entwicklung freuen, weil sich nunmehr ein günstigerer Einstiegspreis ergeben hat. Vieles spricht dafür, dass sich der Kurs wieder wendet und wir bald neue Kursanstiege beobachten werden. Auch Ethereum 2.0 steht vor der Tür, weshalb hohe Gas-Gebühren und langsame Transaktionen auf Uniswap bald endgültig ein Ding der Vergangenheit sein sollten.

Wird der Uniswap Wert in Zukunft wieder steigen?

Coincierge Icon 18 Diese Frage wird viele unserer Leser brennend interessieren. Nun, der Kurschart verrät uns, dass Uni momentan fast 50 % unter seinem Allzeithoch liegt. Das sind großartige Nachrichten, denn es zeugt von einer niedrigen Bewertung beim aktuellen Kurs. Kehrt ein bullisches Sentiment in den Markt zurück, könnte die Reise bald wieder in Richtung dieser Marke gehen.

Die meisten Analysten sind sich einig, dass wir auf Makroebene weiterhin in einem Bullentrend sind. Zudem scheint es so, dass gemäß der „Expanding Cycle Theory“ der bisherige 4-jährige Krypto-Zyklus nunmehr um viele Monate länger andauert. Wir rechnen damit, dass die Bullen bald wieder das Zepter in die Hand nehmen, positive Schlagzeilen um ETH 2.0 und mehr Klarheit bei DeFi-Regulierung mehr Aufwind für die Uniswap Prognose bringen.

Uniswap Preis Prognose bis 2030

Unbedingt muss gesagt werden, dass jede Uniswap Prognose mit viel Unsicherheit und Ungenauigkeit verbunden ist. Kein Modell, sei es aus der Data Science, Statistik, Mathematik oder sonstige Ansätze, kann eine genaue Uniswap Prognose für die Zukunft bieten, weil die Unsicherheitsfaktoren zu zahlreich sind. Pragmatisch ist darum, dass man von ca. 20-25 % Ungenauigkeit der Prognosemodelle ausgeht.

Die kombinierte Betrachtung aller Prognosen, unabhängig ihrer Ansätze, zeigt, dass wir für den Uniswap Kurs in Zukunft sehr optimistisch sein können. Auch wenn kurzfristig noch etwas Seitwärtspendeln oder Turbulenzen bevorstehen können, ist  auf mittlere und lange Frist von erneuten Kursanstiegen auszugehen. 

Fundamental Charttechnisch Analystenberechnungen (Coinpriceforecast) Geldmengen-Bewertung Stock to Flow Modell Durchschnitt
2022 20,12 USD 22,82 USD n/a 27,55 USD 23,50 USD
2023 27,32 USD 30,47 USD n/a 34,50 USD 30,76 USD
2024 34,22 USD 39,55 USD n/a 44,50 USD 39,43 USD
2025 37,80 USD 42,92 USD n/a 67,50 USD 49,40 USD
2030 40,12 USD 44,92 USD n/a 112,50 USD 65,85 USD
2040 n/a n/a n/a n/a n/a

Es lässt sich also festhalten, dass der Uniswap Kurs in den nächsten 6-12 Monaten einiges an Preisanstieg vor sich haben sollte, für die Uniswap Prognose 2022 ist ein Preisbereich zwischen 22-30 USD möglich.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Die Marktposition von Uniswap

Uniswap war bei seiner Gründung 2017 der erste dezentrale Krypto-Exchange überhaupt. Entwickler Hayden Adams griff eine Idee von Vitalik Buterin auf und konzipierte das sogenannte Automated Market Maker-Modell, welches einen effizienten Swap von Kryptowährungen ohne zentrales Orderbuch erlaubt.

Zwar dauerte es bis Anfang 2020, bis Uniswap wirklich Adoption bekam, doch die Mischung aus effizientem Austausch, Verdienstmöglichkeit für das Beitragen zu Liquiditätspools und der anonyme Austausch von Kryptowährungen bescherte Uniswap bald einen kometenhaften Aufstieg. Letztendlich begann sich die Idee von DEXes durchzusetzen, immer mehr Konkurrenten wie SushiSwap und weitere traten in den Markt ein.

Uniswap Prognose

Uniswap ist weiterhin der größte und beliebteste DEX, doch die  hohen Gas-Gebühren der Ethereum-Blockchain  sind ein großer Nachteil für weiteres Wachstum. Viele Nutzer sind auf PancakeSwap auf der Binance Smart Chain umgestiegen, weil hier praktisch keine Transaktionsgebühren bestehen. Weitere Layer-1-Blockchains wie Solana, Avalanche, Terra oder Algorand haben ihren eigenen, immer beliebteren DEX.

Zusammenfassend gilt also, dass Uniswap eine Vormachtstellung im DEX-Bereich hat, dieser jedoch langsam an Stärke verliert. Dennoch sollte man als Anleger niemals gegen Uniswap wetten, unsere Uniswap Prognose ist sehr optimistisch, sowohl durch die Weiterentwicklung mit Uniswap v3, kommenden Meilensteinen und der Umstellung auf ETH 2.0, womit die Gas-Gebühren wieder viel günstiger sein sollten.

Was ist Uniswap?

Coincierge Icon 21 reverse Damit man die erstellten Uniswap Prognosen und ihre Annahmen besser beurteilen und hinterfragen kann, sollte man als Anleger ein umfassendes Verständnis von Uniswap und der Funktionsweise des führenden dezentralen Exchanges haben.

  • Uniswap ist eine dezentrale Tauschbörse für Kryptowährungen, das auf der Ethereum-Blockchain basiert. Uniswap ist ein Open-Source-Protokoll, was bedeutet, dass jeder Nutzer mit Ethereum-Wallet damit interagieren kann.
  • Uniswap konzentriert sich ausschließlich auf den Handel mit Ether (ETH) und Ethereum-basierten Assets (ERC-20, ERC-721, ERC-1155-Token).
  • Der UNI-Token ist ein Governance-Token, Inhaber können bei Entscheidungen zur Weiterentwicklung von Uniswap abstimmen. Der Token wurde im Oktober 2020 per Airdrop ausgegeben.
  • Uniswap wurde bereits 2017 erstmals in einer Testversion von Gründer Hayden Adams erstellt und basiert auf einer Idee, die Ethereum-Gründer Vitalik Buterin in einem Blogpost angeregt hatte.
  • Uniswap verwendet kein Orderbuch, sondern hat einen cleveren Mechanismus namens Automated Market Making (AMM) erfunden. AMM ermöglicht es den Uniswap-Börsen, selbst für sehr kleine Märkte immer einen Preis zu stellen, ohne dass Käufer und Verkäufer ihre Aufträge zu festen Preisen vormerken müssen. Damit dieses automatisierte Market Making funktioniert, ersetzte Uniswap die Auftragsbücher durch ein neues, neuartiges Konzept: Liquiditätspools.
  • Die Anleger sind bereit, ihr Vermögen in Uniswap Liquiditätspools zu bündeln, weil es einen finanziellen Anreiz gibt: Sie erhalten einen Anteil an den Transaktionsgebühren (derzeit: 0,30 % jedes Trades).

Empfohlene Broker für den Uniswap Kauf

Ist Uniswap kaufen einmal beschlossene Sache, steht man vor der Herausforderung, den besten Krypto-Broker zu wählen. Bei der Auswahl eines Krypto-Brokers sollte man die Markterfahrung und das Alter, sowie die Lizenzierung des Anbieters als primäres Kriterium gewichten. Schließlich möchte man dauerhaft beim selben Broker bleiben, um womöglich schon der Uniswap Prognose 2030 entgegensehen zu können.

In unserem ausführlichen Broker Vergleich haben wir unseren Testsieger eToro ermittelt. eToro verfügt über 10+ Jahre Markterfahrung,  20 Millionen Kunden in über 100 Ländern  und bietet neben Uniswap auch 40 weitere Kryptowährungen zum Kauf und Handel an. Dementsprechend kann man sich als Krypto-Einsteiger ein ganzes Krypto-Portfolio aufbauen, oder mit der Option des Krypto-Staking zusätzliches Einkommen erzielen.

Es gibt auch noch weitere empfehlenswerte Broker, wir stellen sie nachfolgend näher vor:

=
Bitcoin Cash
Bitcoin Cash
Bitcoin CashBitcoin Cash
CardanoCardano
DashDash
EthereumEthereum
Ethereum ClassicEthereum Classic
IOTAIOTA
LitecoinLitecoin
StellarStellar
XRPXRP
Binance CoinBinance Coin
EOSEOS
NEONEO
TezosTezos
TRONTRON
ZCashZCash
ElrondElrond
ChainlinkChainlink
Uniswap Protocol TokenUniswap Protocol Token
DogecoinDogecoin
yearn.financeyearn.finance
DecentralandDecentraland
AlgorandAlgorand
Basic Attention TokenBasic Attention Token
PolygonPolygon
Shiba InuShiba Inu
Enjin CoinEnjin Coin
MakerMaker
TetherTether
CompoundCompound
BitcoinBitcoin
PolkadotPolkadot
SolanaSolana
FTX TokenFTX Token
TerraTerra
0x0x
AaveAave
AragonAragon
AugurAugur
AvalancheAvalanche
BalancerBalancer
Bancor Network TokenBancor Network Token
Band ProtocolBand Protocol
Bitcoin DiamondBitcoin Diamond
Bitcoin GoldBitcoin Gold
Bitcoin SVBitcoin SV
BitsharesBitshares
BitTorrentBitTorrent
BlockstackBlockstack
CeloCelo
Celsius NetworkCelsius Network
ChilizChiliz
CosmosCosmos
Curve DAO TokenCurve DAO Token
CyberVeinCyberVein
DaiDai
DecredDecred
DFI.moneyDFI.money
ElectroneumElectroneum
Energy Web TokenEnergy Web Token
FantomFantom
GnosisGnosis
Golem Network TokenGolem Network Token
Hedera HashgraphHedera Hashgraph
HedgeTradeHedgeTrade
HeliumHelium
HiveHive
HoloHolo
Huobi TokenHuobi Token
ICON ProjectICON Project
IOS tokenIOS token
KavaKava
RIF TokenRIF Token
SafeMoonSafeMoon
SerumSerum
SiacoinSiacoin
SolaSola
StacksStacks
Status Network TokenStatus Network Token
SteemSteem
StorjStorj
StoxStox
StratisStratis
SushiSushi
SwipeSwipe
SynthetixSynthetix
The GraphThe Graph
ThetaTheta
ThorchainThorchain
TomoChainTomoChain
UMAUMA
UniBrightUniBright
USD CoinUSD Coin
UtrustUtrust
VeChainVeChain
VergeVerge
WavesWaves
Wrapped BitcoinWrapped Bitcoin
xDai ChainxDai Chain
ZBZB
ZilliqaZilliqa
KomodoKomodo
KusamaKusama
Kyber NetworkKyber Network
LiskLisk
LoopringLoopring
Machine Xchange CoinMachine Xchange Coin
Matic NetworkMatic Network
MonaCoinMonaCoin
MoneroMonero
Ocean ProtocolOcean Protocol
OMG NetworkOMG Network
OntologyOntology
Orchid ProtocolOrchid Protocol
PAX GoldPAX Gold
Paxos StandardPaxos Standard
PlusCoinPlusCoin
QTUMQTUM
QuantQuant
RavencoinRavencoin
RENREN
Reserve RightsReserve Rights
RevainRevain
Multi Collateral DaiMulti Collateral Dai
NanoNano
NEMNEM
Nervos NetworkNervos Network
1inch1inch
Axie Infinity ShardsAxie Infinity Shards
Hoge FinanceHoge Finance
Alien WorldsAlien Worlds
Yield Guild GamesYield Guild Games
The SandboxThe Sandbox
Ankr NetworkAnkr Network
Crypto.comCrypto.com
AmpAmp
API3API3
LivepeerLivepeer
My Neighbor AliceMy Neighbor Alice
Origin ProtocolOrigin Protocol
Crypto.com Chain TokenCrypto.com Chain Token
ABBC CoinABBC Coin
aelfaelf
AmpleforthAmpleforth
ArdorArdor
ArweaveArweave
BytomBytom
Hydro ProtocolHydro Protocol
Oasis LabsOasis Labs
RaydiumRaydium
IlluviumIlluvium
Render TokenRender Token
GalaGala
TravalaTravala
PancakeSwapPancakeSwap
Ethernity ChainEthernity Chain
HarmonyHarmony
CartesiCartesi
ImpactImpact
NumeraireNumeraire
iEx.eciEx.ec
NEXONEXO
Gatechain TokenGatechain Token
JUSTJUST
Worldwide Asset eXchangeWorldwide Asset eXchange
HyperCashHyperCash
HorizenHorizen
Floki InuFloki Inu
The Midas Touch GoldThe Midas Touch Gold
Compound Governance TokenCompound Governance Token
OvrOvr
5 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
5 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Nutzerfreundlichkeit
Support
Gebühren
0 oder besser
Sicherheit
0 oder besser
Auswahl Coins
0 oder besser
Bewertung
0 oder besser
Empfohlener Broker
73 Neue User Heute
Bewertung
Für €1000 bekommt man222.2988 UNI
Was uns gefällt
Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man222.2988 UNI
67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardPaypalSepa TransferSkrillSofort
Bewertung
Für €1000 bekommt man219.9239 UNI
Was uns gefällt
Nutzerfreundliche Plattform
0% Provisionen
Einzahlung ab 20€
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man219.9239 UNI
83,45 % der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund von Hebelwirkung ein hohes Risiko des schnellen Geldverlustes darstellen.
Funktionen
Instant verificationMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropaySepa Transfer
Bewertung
Für €1000 bekommt man221.4353 UNI
Was uns gefällt
Große Auswahl an unterstützten Kryptos
Zugang zu NFTs
Verdienen Sie bis zu 14
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man221.4353 UNI
Kryptoassets sind ein hochvolatiles unreguliertes Anlageprodukt. Kein EU-Anlegerschutz.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardPaypalSepa Transfer

Fazit zur Uniswap Prognose

Uniswap Logo Eine präzise Uniswap Prognose ist schlichtweg nicht möglich; der Kryptomarkt ist jung, dynamisch und wird von einer Vielzahl von Faktoren wie möglicher Regulierung, technischer Innovation und Massenadoption beeinflusst. Eine Kombination mehrerer Analysemethoden kann jedoch eine bessere Einschätzung bieten, wobei wir  viel Aufwärtspotenzial für den Uniswap Kurs  ermitteln.

Die Auswertung mehrerer Uniswap Prognosen zeigt uns, dass der Uniswap Kurs 2022 wahrscheinlich im Bereich von 35-60 USD schwanken wird. Wenn Fragen um Regulierung von DEXes geklärt und die Ethereum Gas-Gebühren endlich wieder erträglich niedrig sind, ist es durchaus möglich, dass die Uniswap Prognose 2025 über die 100-USD-Marke auf bis zu 150 USD zusteuern könnte. Bis dahin ist jedoch noch viel Unsicherheit gegeben.

Für die Uniswap Prognose 2030 erwarten wir noch höhere Preise, jedoch sind diese aktuell noch nicht konkret abschätzbar. Zwar ist von einer Regulierung von DEXes und Wallets mit KYC/AML auszugehen, dadurch kann der UNI Kurs jedoch erst Recht nach oben schießen. Jedem langfristigen UNI Investor empfehlen wir, sich genauer mit der Kursgeschichte des Tokens auseinanderzusetzen.

Um Uniswap kaufen und handeln zu können empfiehlt sich unser Testsieger eToro. Der regulierte Krypto-Abieter bietet UNI und über 40 weitere Kryptowährungen zu günstigen Spreads als echte Token oder Krypto-CFDs.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

FAQs

Wird Uniswap steigen?

Der Uniswap Preis ist aktuell nach Kurskorrekturen auf einem günstigen Preisniveau angelangt. Analysten und Trader sind sich darin einig, dass mit Fortsetzung des Bullenmarktes und Start von ETH 2.0 über 50 % Aufwärtspotenzial in der Uniswap Prognose 2022 bestehen.

Was macht Uniswap?

Uniswap ist der führende dezentrale Krypto-Exchange (DEX) auf der Ethereum-Blockchain. Nutzer können direkt miteinander über verbundene Krypto-Wallets Kryptowährungen austauschen – mit voller Anonymität. Der UNI Token wird als Governance-Token zur Abstimmung über Weiterentwicklungen von Uniswap verwendet.

Wie lautet die Uniswap Prognose 2025?

Nach der Betrachtung zahlreicher Uniswap Prognosen für die Zukunft haben wir im Durchschnitt einen Preisbereich zwischen 75-140 USD für die Uniswap Prognose 2025 ermittelt. Dabei liegen dieser Schätzung zahlreiche Analysemethoden zu Grunde.

Wie lautet die Uniswap Prognose 2022?

Die Uniswap Prognose 2022 wird sich in einem Preisbereich zwischen 35-65 USD bewegen. Dabei ist der Preis vor allem auch davon abhängig, wie lange der aktuell andauernde Bullen-Cycle letztendlich andauern wird. Zudem ist auf den Start von ETH 2.0 zu achten.

Wann erreicht Uniswap laut Prognose 100 USD?

Die 100-USD-Marke stellt für Uniswap eine magische Schranke dar, deren Überschreiten wohl noch länger auf sich warten lassen wird. Sofern sich die Theorie der 4-jährigen Krypto-Zyklen weiterhin bewahrheitet, könnte es Mitte 2024 oder Anfang 2025 sein. Hierfür sprechen sowohl charttechnische und fundamentale Aspekte.

Zuletzt aktualisiert am 5. Januar 2022

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Christoph ist vor ein paar Jahren auf das Thema Kryptowährungen gestoßen und beschäftigt sich als Autor und Enthusiast seither intensiv mit den Themen Kryptowährungen, Blockchain und STOs.

Zeige alle Posts von Christoph Peterson