BSDEX Review 2022 – Die Kryptobörse im Test

Die BSDEX ist eine junge Krypto-Börse, die mit günstigen Gebühren ab 0,2 % pro Order auf sich aufmerksam machen möchte.

Das Unternehmen hat seinen Sitz im Süden Deutschlands, in Stuttgart und genießt einen guten Ruf als offizieller Krypto-Handelsplatz der Börse Stuttgart.

In diesem Testbericht wollen wir BSDEX genauer unter die Lupe nehmen und testen, wie das Trading in der Praxis funktioniert, welche Krypto Coins bei BSDEX zu finden sind und somit eine umfassende Bewertung zur BSDEX.de Exchange abgeben.

Direkt zu BSDEX

BSDEX Logo Hier erhältst du sofortigen Zugriff auf den beliebten Krypto-Handelsplatz BSDEX:

Was ist die Börse Stuttgart Digital Exchange?

BSDEX steht für Börse Stuttgart Digital Exchange. Bei dem Anbieter handelt es sich um eine Krypto-Börse, die als offizieller Handelsplatz der Börse Stuttgart professionellen und privaten Anlegern den  Handel mit digitalen Vermögenswerten  anbietet.

Sie ist eine der wenigen Börsen, an denen User direkt mit Euro handeln können. Überdies verfügt die Plattform mit der Solarisbank über einen starken Partner. Den Kunden und Usern wird jedenfalls ermöglicht, schnell und einfach Ein- und Auszahlungen vorzunehmen.

💻 Name Börse Stuttgart Digital Exchange
🌎 Hauptsitz Stuttgart
⚖️ Regulierung BaFin
📲 App Ja, für Android und iOS
💵 Handelswährung Euro

Warum man bei BSDEX investieren sollte:

Coincierge Icon 23

  • Bei BSDEX lassen sich alle wichtigen Kryptowährungen handeln
  • Die Handelsplattform ist benutzerfreundlich und einfach zu bedienen
  • Nutzer profitieren von einem hohen Maß an Sicherheit
  • Seriöse und sichere Krypto-Exchange mit Sitz in Deutschland
  • Der Kundensupport ist ausgezeichnet

Aktuell werden folgende Kryptowährungen angeboten: Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), Ripple (XRP), Bitcoin Cash (BCH). Weitere sollen im Laufe des Jahres folgen.

Ist BSDEX seriös?

BSDEX ist ein seriöser Anbieter, der der Aufsicht der deutschen Finanzaufsichtsbehörde (BaFin) unterliegt. Die Plattform erfüllt die Anforderungen der Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente II (MiFID II) und gilt daher als sogenannter multiregulierter Handelsplatz. Offiziell heißt es hierzu im Impressum der Webseite: „Für den Betrieb des Multilateralen Handelssystems für Krypto-Assets (Börse Stuttgart Digital Exchange) im Sinne des § 2 Abs. 12 KWG“.

BSDEX Test

Das bedeutet, dass die BSDEX seine Dienstleistungen unter strengen regulatorischen Bedingungen anbietet und hohe Standards in Bezug auf  Anlegerschutz, Marktintegrität und Transparenz  einhalten muss.

Auch die Einbindung der Börse Stuttgart und der Solarisbank sprechen in diesem Zusammenhang wohl für sich. BSDEX-Erfahrungen fallen somit in der Kategorie Seriosität und Sicherheit deutlich besser aus, als bei so manchem ausländischen oder dezentralen Konkurrenten.

BSDEX Anleitung: Schritt-für-Schritt-Anleitung zur BSDEX Anmeldung

Der BSDEX-Registrierungsprozess ist einfach und verständlich. Der gesamte Prozess ist so benutzerfreundlich wie möglich gestaltet, sodass Sie so schnell wie möglich eigene BSDEX Erfahrungen machen können.

Schritt 1: Registrierung

Der erste Schritt zur BSDEX-Registrierung ist die Anmeldung als neuer Benutzer. Sie werden aufgefordert, Ihren Namen, Vornamen und Ihre E-Mail-Adresse einzugeben. Außerdem müssen Sie ein Passwort wählen. Achten Sie in jedem Fall auf die korrekte Eingabe Ihrer Daten. In den FAQs des BSDEX Supports heißt es hierzu: “Die Angabe von Fantasienamen ist nicht gestattet“. Wenn Sie einen Promo-Code haben, können Sie ihn hier ebenfalls eingeben.

Bestätigen Sie dann den Datenschutz und die allgemeinen Geschäftsbedingungen und schon ist der erste Schritt der Registrierung vollzogen.

BSDEX Anmeldung

Im Zuge der ersten Registrierung erhalten die Neukunden direkt eine E-Mail mit der Aufforderung zur Accountbestätigung. Nach Klick auf den Link in der Mail wird man auch schon zum BSDEX-Login weitergeführt und kann sich hier einloggen, um direkt und ohne Komplikationen mit den weiteren Schritten zu beginnen.

Schritt 2: Verifizierung

Der zweite Schritt ist die Überprüfung Ihrer Identität. Dazu sollten Sie den Reisepass oder Personalausweis bereithalten. Der Verifizierungsprozess funktioniert schnell und reibungslos. In unserem BSDEX-Test dauerte es nur ein paar Minuten, bis die Dokumente verifiziert waren und wir zum nächsten Schritt übergehen konnten.

BSDEX Verifizierung

Schritt 3: Referenzkonto einrichten & einzahlen

Nach dem ersten erfolgreichen BSDEX-Login werden Sie aufgefordert, ein Referenzkonto einzurichten. Hierbei handelt es sich um ein Bankkonto, über das Sie Geld einzahlen und abheben können. Als Banking-Partner kommt hier die Solarisbank zum Einsatz. Somit gehen sämtliche Transfers über ein Solaris-Konto.

Derzeit können verifizierte Nutzer insgesamt 20.000 € pro Überweisung und 200.000 € monatlich auf ihr BSDEX Konto einzahlen. Diese Grenzen gelten nicht für Krypto-Einzahlungen oder -Abhebungen.

BSDEX Einzahlung

Das Referenzkonto lässt sich praktischerweise für sämtliche Ein- und Auszahlungen verwenden. Möchte man es ändern, so tätigt man eine weitere Einzahlung schlicht über ein alternatives Konto und bestätigt dann die Änderung des Referenzkontos auf der Plattform.

Die Einzahlung kann aktuell lediglich mithilfe einer SEPA-Überweisung ausgeführt werden. Zukünftig könnte es allerdings sein, dass auch weitere Zahlungsmethoden akzeptiert werden. So ist laut Branchenkennern bereits die Einführung einer Funktion zur Kreditkarten-Einzahlung in Planung. Wer bereits über Kryptowährungen verfügt, kann aber auch digitale Token einzahlen.

Schritt 4: Kryptowährungen kaufen

Nachdem Sie sich eingeloggt und Ihr Konto verifiziert haben, ist es an der Zeit, mit dem Handel zu beginnen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Kryptowährung aus der Liste der verfügbaren Assets. 

BSDEX Bitcoin kaufen

Sobald Sie das richtige Krypto-Asset gefunden haben, geben Sie den Betrag, den Sie kaufen möchten, in Euro oder Kryptowährungseinheiten in das Feld auf der rechten Seite ein. Als mögliche Ordertypen finden sich ‘Limit Order’, ‘Market Order’ und ‚Stop Order‘. Es ist auch möglich, über eine Market Order prozentuale Anteile (25/50/75/100) des eigenen Guthabens in einen bestimmten Wert zu investieren. Der Gesamtpreis, einschließlich BSDEX Gebühren, wird automatisch berechnet.

BSDEX Kryptos kaufen

Nun müssen Sie nur noch auf „Jetzt kaufen“ klicken und Ihren Kauf mit Ihrer TAN bestätigen. Die Transaktion wird dann sofort abgeschlossen.

Wer darf BSDEX nutzen?

Um diese Frage zu beantworten, bedienen wir uns wieder Informationen der FAQs im BSDEX Support. So gelten laut der in Stuttgart angesiedelten BSDEX folgende Voraussetzungen für den Handel:

  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt.
  • Sie verfügen über ein eigenes, deutsches Bankkonto. Ganz egal bei welcher Bank.
  • Sie haben einen Wohnsitz in Deutschland.
  • Sie besitzen eine Staatsangehörigkeit im Europäischen Wirtschaftsraum.
  • Sie nutzen die BSDEX nur zu privaten Zwecken.
  • Sie sind aktuell nicht in den USA steuerpflichtig.

BSDEX Test: Die Börse im Detailtest

Schauen wir uns nun die wichtigsten Kriterien bei der Auswahl einer Krypto-Börse im Detail genauer an:

AngebotAppSicherheitGebührenZahlungsmethodenWalletInstitutionelle KundenErfahrungen

Welche Coins kann man bei BSDEX kaufen?

Es fällt schon auf, dass die Börse Stuttgart Digital Exchange nicht auf die große Masse setzt, sondern  gezielt besonders populäre Token  auswählt. Dennoch sind alle wichtigen Vertreter der Kryptowelt an Bord. Diese Krypto-Coins hat BSDEX ins Angebot bislang aufgenommen:

  • Bitcoin (BTC)
  • Ethereum (ETH)
  • Litecoin (LTC)
  • Ripple (XRP)
  • Bitcoin Cash (BCH)

Die Auswahl ist nicht besonders groß, aber sie deckt die wichtigsten Vertreter ab. Wenn Anleger Altcoins kaufen möchten, müssen sie sich also nicht zwangsläufig nach einem anderen Anbieter umsehen. BSDEX plant nach eigenen Angaben jedoch, in Zukunft mehr und mehr Assets hinzuzufügen, um den Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden.

Gibt es eine BSDEX App?

Die Antwort lautet ja – und sie ist sowohl für Android- als auch für iOS-Geräte verfügbar. Die mobile Anwendung hat eine hohe Benutzerfreundlichkeit und kann als perfekte Ergänzung für die Desktop-Anwendung angesehen werden.

Die BSDEX-App bietet ihren Nutzern eine  breite Palette von Funktionen Mithilfe der Anwendung können Anleger somit ganz einfach Kryptowährungen kaufen und verkaufen sowie deren Preise in Echtzeit verfolgen. 

Gut zu wissen ist aber, dass gewisse Funktionen bisher nur über die Desktopanwendung und nicht über die App verfügbar sind. So stehen in der Desktop-Variante mehr Werkzeuge für Top-Trader bereit, darunter etwa diverse Chart-Werkzeuge sowie das Orderbuch, welches auch nur in der Desktopansicht sichtbar ist.

Die App ermöglicht es dem Anwender auch, Preiswarnungen in der Form von Push-Nachrichten einzurichten, sodass er oder sie benachrichtigt werden können, wenn sich der Preis von einer der Kryptowährungen um +/- 5 % bewegen sollte.

Übrigens kann auch die Registrierung, einschließlich der Video-Identifikation, nach unseren BSDEX Erfahrungen über die App vorgenommen werden. Sowohl im Google Play Store als auch im iOS AppStore erhält die Anwendung gute 4 von 5 Sternen. Anleger, die auf der Suche nach einer bequemen Möglichkeit sind, Kryptowährungen unterwegs zu handeln, sollten die BDESX App auf jeden Fall einem genaueren Blick unterziehen.

BSDEX Sicherheitsaspekte

BSDEX ist eine sichere Plattform für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen. Das zeigen zahlreiche Kooperationen, aber auch die Abstammung von der Stuttgarter Börsengruppe sind klare Pluspunkte.

Egal, welche Krypto-Token man bei BSDEX erworben hat, die Verwahrung wird  treuhänderisch von der blocknox GmbH  übernommen. Hierbei handelt es sich um eine Tochtergesellschaft der Boerse Stuttgart Digital Ventures GmbH. Für einen Teil der von ihr verwahrten Kryptowährungen hat die blocknox GmbH eine Versicherung abgeschlossen, die vor Hackerangriffen, Diebstahl und technischem Verlust schützt. Außerdem wurde ein umfassendes Sicherheitskonzept auf die Beine gestellt.

Für sämtliche Euro-Guthaben bis zu 100.000 Euro gilt dank der Verwahrung durch die Solarisbank die deutsche Einlagensicherung. All diese Faktoren machen BSDEX zu einem sehr sicheren Ort für Investitionen in Kryptowährungen.

BSDEX Gebühren Vergleich

Die BSDEX Kosten gestalten sich äußerst simpel und sind im Markt  wirklich konkurrenzfähig Weitere Gebühren fallen für die Nutzung des Angebots erfreulicherweise nicht an.

BSDEX Gebühren Maker-Order Taker-Order
Relatives Trans­aktionsentgelt 0,20%des Transaktions­volumens 0,35%des Transaktions­volumens
Mindesttransak­tionsentgelt 0,01 €je Order 0,01 €je Order

Welche BSDEX Zahlungsmethoden sind nutzbar?

Die Einzahlung kann zum derzeitigen Stand der Dinge lediglich mithilfe einer  normalen Banküberweisung  (sprich SEPA-Überweisung) durchgeführt werden. Zukünftig könnte es jedoch sein, dass auch die Zahlung per Kreditkarte akzeptiert werden wird. Wer bereits über Krypto-Assets digital verfügt, kann aber auch digitale Token einzahlen.

Benötige ich ein BSDEX Wallet zur Nutzung?

Bei der BSDEX können alle interessierten Nutzer online mit Kryptowährungen handeln, ohne ein eigenes externes Wallet. Stattdessen wird die gesamte Infrastruktur als Teil des Angebots verstanden. Dies erleichtert den Einstieg in den Handel für die Nutzer. Hierzu muss allerdings der  KYC-Identifizierungs-Prozess  abgeschlossen sein.

Angebot für institutionelle Kunden

Für institutionelle Kunden winken spannende Funktionen. Insbesondere die Realtime Trading APIs dürften bei so manchen Finanzplattformen für Interesse sorgen. Die Liquidität der Plattform wird durch die privaten User und Liquidy Provier gewährt.

Ist man an einem Unternehmensaccount interessiert, dann sollte man mit der Plattform zunächst in Kontakt treten. Über den Button  „Kontaktieren Sie uns“  wird man direkt zum eigenen E-Mail-Programm weitergeleitet. Es empfiehlt sich hier den Firmennamen und einige Hintergründe zum eigenen Unternehmen darzulegen.

BSDEX Erfahrungen und User-Meinungen

In unabhängigen BSDEX Erfahrungen  kommt das Angebot solide weg Bei Trustpilot gibt es rund 3 von 5 Sternen und die BSDEX App wird von den Usern mit einer Bewertung von 4 von 5 Sternen sowohl bei Apple als auch bei Android bewertet.

Gelobt werden insbesondere die geringen Gebühren und die einfache Nutzung. Für Kritik sorgen fehlende Banking-Dienstleistungen wie die Nutzung von Gemeinschaftskonten.

Muss ich mich nach dem BSDEX Login verifizieren?

Wenn es um den Online-Handel geht, ist es mit am wichtigsten, dass Sie sich vergewissern, dass Sie es mit einem seriösen und vertrauenswürdigen Unternehmen zu tun haben. Gleiches gilt aber auch andersherum, denn die KYC-Regelungen sind ja in Deutschland eine rechtliche Voraussetzung. So muss jeder Anbieter, der in Deutschland Kryptowährungen anbietet, ein KYC Verfahren durchführen.

Ebendarum verlangt BSDEX von allen Kunden, dass diese sich einem Verifizierungsprozess über das Verfahren von IDnow unterziehen. IDnow ist einer der führenden Anbieter von Identifizierungslösungen in Europa und wird von der BSDEX eingesetzt, um die Einhaltung von Gesetzen und eine hohe Datensicherheit zu gewährleisten.

BSDEX seriös

Das bedeutet, dass Sie sich darauf verlassen können, dass Ihre persönlichen und finanziellen Informationen sicher sind, wenn Sie bei BSDEX handeln. Ferner ist der  Verifizierungsprozess von IDnow schnell und einfach sodass Sie nicht lange auf den Krypto-Handel warten müssen. Folgende Informationen zu den notwendigen Informationen sind auf der Seite der Börse Stuttgart Digital Exchange benannt:

  • Eine E-Mail-Adresse, auf die Sie alleinigen Zugriff haben
  • Eine gültige Mobilfunknummer
  • Ein eigenes, deutsches Bankkonto (IBAN)
  • Ein internetfähiges Endgerät mit integrierter Kamera
  • Ein gültiges Ausweisdokument mit Staatsangehörigkeit im Europäischen Wirtschaftsraum und ggf. ein Rechnungsdokument mit Adressangaben

BSDEX Vor- und Nachteile

Die Vor- und Nachteile von BSDEX lassen sich recht leicht gegeneinander aufwiegen. Im BSDEX Test dominieren dabei zweifellos die positiven Eindrücke. Zu den Vorteilen gehört, dass es sich um einen seriösen Anbieter mit gutem Ruf handelt, der mit blocknox auf starke Partner für Ein- und Auszahlungen in Kryptowährungen setzt. Euro-Transfers und umfassende Sicherheitsmaßnahmen, um die Gelder der Nutzer zu schützen, runden den gelungenen Eindruck ab.

Vorteile

  • Seriöser Anbieter mit gutem Ruf
  • Gute Liquidität
  • Umfassende Sicherheitsmaßnahmen
  • Starke Partner
  • Ein- und Auszahlungen mit Kryptowährungen
  • BSDEX App

Nachteile

  • Das Angebot ist noch relativ klein
  • Euro Einzahlungen nur mit Überweisung

Allerdings ist auch an die Nachteile zu denken. Der wichtigste Punkt dabei ist, dass das Angebot noch relativ klein ist. Außerdem können Euro-Einzahlungen nur per Banküberweisung vorgenommen werden, was im Durchschnitt ein bis zwei Tage dauern kann.

Fazit zu unserer BSDEX Bewertung

BSDEX Review Unsere bsdex.de Bewertung endet mit einem positiven Fazit. Insgesamt ist es der Börse Stuttgart gelungen, mit bsdex.de eine benutzerfreundliche Plattform zu schaffen, die  auch für Anfänger geeignet  ist. Das Design ist sehr einfach gehalten und der Fokus liegt auf dem Wesentlichen, und nutzbar ist das alles zu hervorragenden Konditionen, was auch an den geringen Ordergebühren der BSDEX liegt.

Mit einer eigenen App ist man auch für den mobilen Handel gerüstet und die Sicherheitsvorkehrungen eines deutschen Krypto-Dienstleisters stechen so manchen Konkurrenten problemlos aus.

FAQs

Ist eine BSDEX Wallet erforderlich, um sich anzumelden?

Nein, eine separate BSDEX Wallet ist nicht erforderlich. Die Token werden über einen Treuhandservice verwaltet.

Gibt es ein maximales Einzahlungslimit?

Ja, das maximale Einzahlungslimit beträgt 200.000 € pro Monat. Dies gilt allerdings nur für Überweisungen. Kryptowährungen lassen sich ohne Limits transferieren.

Welche Kryptowährungen bietet BSDEX an?

Die folgenden Kryptowährungen sind derzeit auf BSDEX verfügbar: Bitcoin, Ethereum, Ripple, Litecoin und Bitcoin Cash. In Zukunft werden weitere Vermögenswerte hinzukommen.

Wie lautet die Bewertung für BSDEX?

Die BSDEX Bewertung ist „gut“. Der Börse Stuttgart ist es gelungen, eine benutzerfreundliche Plattform mit niedrigen Gebühren auf die Beine zu stellen. Auch die Sicherheitsmaßnahmen eines deutschen Anbieters stellen viele Konkurrenten in den Schatten.

Wie sind die BSDEX-Handelszeiten?

Die BSDEX-Handelszeiten beginnen die Handelszeiten jeweils um 02:30 Uhr (MESZ) und enden um 02:00 Uhr (MESZ) des darauffolgenden Tages. Im Winter verschieben sich diese Zeiten um eine Stunde. Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Wer steckt eigentlich hinter BSDEX?

Die Börse Stuttgart Digital Exchange (BSDEX) ist ein Angebot der Baden-Württembergische Wertpapierbörse GmbH und Teil der Boerse Stuttgart Group. Somit hat man es mit einem deutschen Anbieter zu tun.

Zuletzt aktualisiert am 12. Mai 2022

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz