Crypto.com Erfahrungen – Der Anbieter im knallharten Test

Crypto.com ist eine Kryptowährungsbörse, die den Handel mit Kryptowährungen, Staking, Wallets, DeFi, NFTs und mehr unterstützt. Diese Börse bietet mehr als 250 verschiedene Währungen, angemessene Gebühren und Rabatte für Anleger die Cronos (CRO) halten. Das Crypto.com Ökosystem ist immens und macht die Kryptobörse von Crypto.com zu einer guten Wahl für alle, die sich für Kryptowährung interessieren. Grund genug, unsere Crypto.com Erfahrungen in diesem Crypto.com Review zu teilen.

Denn wir haben uns genau angeschaut, was Crypto.com alles zu bieten hat. Dabei konzentriert sich dieser Crypto.com Test besonders auf die Aspekte Sicherheit, Gebühren und Serviceangebote ein. Dieses Crypto.com Review soll so aufzeigen, ob sich die Börse von Crypto.com wirklich lohnt und was es für Anleger zu beachten gibt.

Direkt zum Anbieter Crypto.com

Coincierge Icon 23

Wer keine Zeit verlieren möchte, der kommt über diesen Link direkt zu Crypto.com.

Leistungen und Produkte von Crypto.com in der Übersicht

  • Cashback und Kreditkarte: Bis zu 8 % Cashback mit der Crypto.com Visa Karte
  • Crypto.com-App: Über 100 Kryptowährungen direkt über die App kinderleicht von unterwegs aus kaufen.
  • Crypto Earn: Bis zu 6,5 % Zinsen auf Bitcoin und Ethereum und bis zu 14 % für Stablecoins.
  • Crypto.com Exchange: Über die Crypto.com Exchange über 250 Kryptowährungen mit hoher Liquidität und den besten Ausführungspreisen und den niedrigsten Maker- und Taker-Gebühren der Branche handeln.
  • Crypto.com NFT: Zugriff auf exklusive NFT Sammlungen von erstklassigen Künstlern, Musikern, Sportlern und Marken.
  • Das „Syndicate“: Nutzer der Crypto.com Exchange können auf das „Syndicate“ zugreifen und Kryptowährungen mit bis zu 50 % Rabatt kaufen.
  • Supercharger: Nutzer können CRO in den Supercharger-Pool einzahlen und beliebte DeFi-Token als Belohnung verdienen. Die Prämienzuteilung wird während des Abrechnungszeitraums täglich berechnet und basiert auf der vom Benutzer bereitgestellten Liquidität.
  • DeFi Swap: DeFi-Coins zum besten verfügbaren Kurs tauschen und farmen.
  • Crypto.com DeFi Wallet: Ermöglicht das sichere Aufbewahren der eigenen Kryptowährungen.
  • DeFi Earn: Über die DeFi Wallet können Nutzer von Crypto.com mehr als 12 % API auf ihre CRO Token erzielen.

Was ist Crypto.com

Crypto.com ist eine bekannte Kryptowährungsbörse mit Unterstützung für eine Vielzahl von Krypto Assets und Blockchain bezogenen Produkten. Kunden können eine umfangreiche Liste von Kryptowährungen kaufen, verkaufen und handeln und sich über niedrige Handelsgebühren freuen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Kryptowährungsdebitkarten, eine Kryptobörse, eine eigenständige Krypto Wallet und einen NFT Marktplatz an. Crypto.com ermöglicht Kunden auch, ihre Kryptos zu staken oder sie für einen festgelegten Zeitraum in einer Wallet von Crypto.com zu halten, um bis zu 14,5 % Zinsen zu verdienen.

Für diejenigen, die Währungen wie Bitcoin und Ethereum kaufen und halten möchten, könnte Crypto.com eine gute Wahl sein. Die Gebühren sind auf 0,40 % begrenzt und sinken mit hohem Handelsvolumen oder einem signifikanten Bestand der CRO-Währung. Crypto.com unterstützt derzeit mehr als 250 Kryptowährungen und bietet erweiterte Auftragsarten. Außerdem können internationale Nutzer über Crypto.com auch Krypto-Futures handeln, für Kunden aus Deutschland steht der Krypto-Futures-Handel jedoch aus rechtlichen Gründen nicht zur Verfügung.

EigenschaftCrypto.com
SitzSingapur
Sprachen17, inklusive Deutsch
Mobile AppStark
KryptowährungenÜber 250 handelbare Kryptos
Gebührenab 0,1% Handelsgebühr
BedienungSehr einfach
Nutzer weltweit> 10 Mio.
DemokontoNein
FeaturesNFT, DeFi, App, Earn, Cashback, Kreditkarte, uvm.
VerifizierungJa
SicherheitHoch / SSL-verschlüsselt

Crypto.com Coin kaufen CRO Crypto.com wurde 2016 in Hongkong gegründet und bietet derzeit über 10 Millionen Kunden weltweit mehr als 250 Kryptowährungen an. Crypto.com bedient Kunden in mehr als 90 Ländern mit einer einzigartigen Suite von Finanzprodukten im Zusammenhang mit Kryptowährungen.

Die lange Liste an Kryptowährungen, niedrige Preise und zahlreiche Funktionen machen Crypto.com für Anfänger und fortgeschrittene Nutzer von Kryptowährungen geeignet. Anfänger könnten die Fülle an Funktionen der Crypto.com Exchange jedoch einschüchternd finden und sollten zunächst nur die Crypto.com App nutzen.

Insgesamt ist Crypto.com am besten für diejenigen geeignet, die mehr mit ihrer Kryptowährung machen wollen, als nur zu kaufen und zu halten. Es ist eine gute Plattform für aktive Händler und alle, die daran interessiert sind, Krypto als tatsächliche Währung und nicht nur als Investition zu verwenden. Aber auch für langfristige Anleger eignet sich Crypto.com dank den hohen Zinsen enorm.

Ist Crypto.com seriös und sicher?

Sicherheit Anleger sollten eine Plattform nutzen, die auch sicher ist. Zunächst ist es wichtig zu beachten, wie und auch wo das Geld der Kunden aufbewahrt wird. Außerdem sollte eine vertrauenswürdige Verschlüsselung gegen sein. Bei Crypto.com finden Kunden zahlreiche Sicherheitsfunktionen, wie z. B. Multi-Faktor-Authentifizierung und Anti-Phishing-Maßnahmen.

Die Benutzersicherheit umfasst auch die Überprüfung von Passwörtern, biometrischen Daten, E-Mail, Telefon und Authentifikator. Laut Crypto.com ist Sicherheit in jeden Aspekt seines Geschäfts integriert, und die Systeme werden von führenden Sicherheitsfirmen einem Stresstest unterzogen. So wird etwa auch auf die Sicherheitsleistungen von Hacker One gesetzt. Dabei handelt es sich um ein sogenanntes „Bug-Bounty-Programm“, über das IT-Sicherheitsexperten Belohnungen für die Identifikation von Schwachstellen erhalten. Crypto.com ist außerdem für 750 Millionen US-Dollar gegen Beschädigung oder Diebstahl versichert und arbeitet mit Ledger zusammen, um Kunden Kryptowährungen in einem Cold Storage zu speichern.

Hinweis: Möchte man in Erfahrung bringen, ob es sich um einen seriösen Anbieter handelt, dann empfiehlt es sich, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und auf der Homepage nach einem Impressum zu suchen. Findet sich kein Impressum mit Kontaktdaten oder Hinweisen zum Firmensitz, dann sollte man besser die Finger vom Anbieter lassen.

Wie bereits erwähnt, konnten wir in unseren Crypto.com Erfahrungen feststellen, dass es sich bei Crypto.com um einen sehr sicheren Anbieter handelt. Wer allerdings noch nicht überzeugt ist, dem empfiehlt es sich auch andere Erfahrungsberichte von Crypto.com anzusehen. In zahlreiche Foren finden sich zufriedene Nutzer von Crypto.com

Wie funktioniert Crypto.com?

Crypto.com Coin logo Die Crypto.com App und Börse funktioniert prinzipiell wie jeder andere Anbieter auch. Um einen Account bei Crypto.com erstellen zu können, ist die Angabe von Vorname, Nachname, Wohnsitz, E-Mail-Adresse sowie Geburtsdatum und Passwort notwendig. Achtung: Wer hier falsche Daten angibt, verursacht später Probleme bei Ein- und Auszahlungen. Eine Crypto.com App Anmeldung ist anfangs sogar ohne den Identitätsnachweis möglich Allerdings sind die Funktionen eines unverifizierten Account sehr eingeschränkt.

Crypto.com Angebot

Crypto.com unterstützt mehr als 250 Währungen. Obwohl zu viele Währungen unterstützt werden, um sie alle hier aufzulisten, können Anleger sich darauf verlassen, dass die meisten der bekanntesten Kryptowährungen bei Crypto.com verfügbar sind. Eine vollständige Liste aller verfügbaren Kryptowährungen findet sich hier.

Zu den beliebten Kryptowährungen, die bei Crypto.com verfügbar sind, gehören:

  • Bitcoin
  • Ethereum
  • Cardano
  • Dogecoin
  • EOS
  • Shiba Inu
  • Ethereum Classic
  • Polkadot
  • Litecoin
  • NEO
  • BNB
  • Stellar Lumens

Außerdem bietet Crypto.com auch eine eigene Münze namens CRO an. Wenn man als Anleger eine bedeutende Beteiligung an CRO hält, belohnt einen das Unternehmen mit niedrigeren Handelsgebühren, höheren Staking-Zinssätzen und höheren Kreditkartenprämien.

Die Handelsgebühren bei Crypto.com beginnen bei 0,40 %. Händler mit hohem Volumen und solche mit einem großen CRO Anteil können sich für Gebühren von 0 % qualifizieren.

Crypto.com Funktionen

Crypto.com ist ein anfängerfreundliches Krypto-Ökosystem, das es super einfach macht, Krypto zu erwerben, auszutauschen und auszugeben. Außerdem bietet Crypto.com zahlreiche weitere Kryptodienste wie Börsenfunktionen, DeFi Swap und DeFi Wallet, Staking, Earn, Pay und Kreditkarten an.

KreditkartenAppBörseDeFi WalletNFTs

Crypto.com Kreditkarte

crypto.com kreditkarte Crypto.com ist kürzlich eine Partnerschaft mit Visa eingegangen, um seinen Kunden eine Reihe von Krypto-Visa-Karten anzubieten. Es gibt 5 Kartenstufen, jede mit ihren eigenen einzigartigen Belohnungen und Vergünstigungen.

Auf der niedrigsten Ebene verdienen Midnight Blue-Karteninhaber 1 % Cashback (ausgezahlt in CRO). Auf der höchsten Stufe verdienen Obsidian-Karteninhaber 8 % Casback. Je nach Stufe bieten die Kreditkarten auch eine vollständige Rückerstattung der monatlichen Abonnementgebühren für Dienste wie Netflix, Spotify, Amazon Prime und mehr. Um die höherrangigen Karten freizuschalten, müssen Kunden den nativen Token von Crypto.com, Cronos (CRO), für 6 Monate einsetzen und staken.

Die Ruby Kreditkarte ist der Favorit von vielen Kunden, da zum Freischalten nur 350 Euro in CRO eingesetzt werden müssen. Die Ruby Card gewährt 2 % Cashback (in CRO) und einen vollen Rabatt auf Spotify-Abonnements. Mit einem Einsatz von 3.500 Euro erhalten Kunden die Stufe Royal Indigo und Jade Green, die neben 3 % Cashback auch kostenlosen Zugang zu Flughafenlounges bietet.

Um die höchste Karte, die Obsidiankarte, zu erhalten, müssen Kunden CRO im Wert von 350.000 Euro auf Crypto.com einsetzen. Diese Karte gewährt satte 8 % Cashback sowie Zugang zu Flughafenlounges und eine Privatjet-Partnerschaft. Kunden, die CRO Anfang 2021 eingesetzt haben, haben bereits über 600 % Rendite auf ihre eingesetzte CRO erzielt.

Crypto.com App

Crypto.com bietet eine der besten Krypto-Apps auf dem Markt. Es ist eine voll funktionsfähige, benutzerfreundliche mobile App, mit der man alles tun kann, was man auch auf der webbasierten Desktop-Plattform tun kann. Für diejenigen, die es vorziehen, alles über ihr Telefon oder Tablet zu erledigen, erlaubt die Crypto.com App die Verwaltung der eigenen Wallet, das Erteilen von Handelsaufträgen, die Verwaltung der Visa-Kartentransaktionen und vieles mehr, ohne dass man sich jemals auf einem Desktop anmelden muss.

Crypto.com Börse

Die Crypto.com Börse ist eine dedizierte Krypto-zu-Krypto-Börse, die sich an erfahrenere Händler richtet. Die Crypto.com Börse ist über die Webplattform und per App zugänglich und ermöglicht den Handel mit Basispaaren von Bitcoin (BTC), Tether USD (USDT) und Cronos (CRO). Es bietet auch Derivate- und Margenhandel mit bis zu 50-facher bzw. 3-facher Hebelwirkung.

Die Börse selbst hat ein übersichtliches Design, ist jedoch auf aktive Händler ausgerichtet und ist für Anfänger eventuell zunächst nicht einfach zu navigieren. Für Anfänger ist stattdessen die Crypto.com App zu empfehlen, die ebenfalls den Kauf und Verkauf von Krypto anbietet. Die Börse kann mit dem eigenen Crypto.com-App-Konto verbunden werden, was es einfach macht, Coins hin und her zu transferieren.

Crypto.com DeFi Wallet

Crypto.com bietet eine dedizierte DeFi App an, welche auch eine Wallet inkludiert. Diese DeFi app bietet zahlreiche Funktionen wie einen DeFi Swap. Bei einem DeFi Swap können Kryptowährungen kostenlos miteinander getauscht werden. Zusätzlich ermöglicht die DeFi App Staking. Dadurch können Crypto.com Kunden Belohnungen verdienen, indem sie ihre Kryptowährungen im Rahmen von dezentralisierten Kreditprogrammen verwenden. Dadurch lassen sich APYs von über 14 % erzielen.

Crypto.com NFTs

Crypto.com bietet auch einen Marktplatz für NFTs oder nicht fungible Token an. NFTs ermöglichen das Eigentum an digitalen Dateien wie bildende Kunst, Musik und Videos, und einige wurden bereits zu hohen Preisen verkauft. Zu den bemerkenswerten Entwicklern auf der Crypto.com Plattform gehören Snoop Dogg und das Aston Martin Cognizant F1 Team.

Crypto.com Staking

Als führender Krypto-Broker bietet Crypto.com ein attraktives, umfassendes Staking-Angebot für fast 50 Kryptowährungen. Das Staking-Portal von Crypto.com wird unter dem Namen Crypto.com Earn geführt und kann direkt in der Crypto.com App aufgerufen werden. 

Die Staking-Belohnungen werden bei Crypto.com wöchentlich, also alle 7 Tage ausgezahlt und direkt in die Wallet überstellt. Als Staking Zeitraum ist sowohl ein flexibler Zeitraum sowie ein Zeitfenster von 1 Monat oder 3 Monaten einstellbar. Natürlich steigt bei längerem Staking-Zeitraum auch die Höhe der Verzinsung bzw. Staking Rewards. 

Mit Stand Mitte April 2022 ist bei Crypto.com Krypto Staking für insgesamt 49 Coins verfügbar.

Dies umfasst sowohl bekannte Top Coins wie:

  • Bitcoin
  • Dogecoin
  • Shiba Inu
  • ETH 2.0
  • Avalanche
  • Algorand
  • Solana
  • Cardano
  • Polkadot 
  • Elrond

Und auch einige Stablecoins, wie zum Beispiel:

  • Tether
  • USD Coin 
  • TrueUSD

Wie funktioniert das Crypto.com Staking?

Einfach auf Crypto.com Earn gehen, die gewünschte Kryptowährung zum Staking auswählen und die Token aus der Crypto.com Wallet für den gewünschten Zeitraum staken bzw. zuweisen. Der Vorgang ist mit 3–4 Mal Tippen abgeschlossen und schon erhält man Staking Belohnungen direkt in die Mobile Wallet.

Die folgenden Staking Belohnungen und Zinsen kann man über Crypto.com Earn verdienen:

Token

Flexibel

1 Monat fix

3 Monate fix

Bitcoin

0,50 %

0,75 – 1,50 %

1,50 – 3 %

Dogecoin

0,50 %

0,75 – 1,50 %

1,50 – 3 %

Shiba Inu

0,50 %

0,75 – 1,50 %

1,50 – 3 %

ETH 2.0

0,50 %

0,75 – 1,50 %

1,50 – 3 %

Avalanche

0,50 %

0,75 – 1,50 %

1,50 – 3 %

Algorand

0,50 %

0,75 – 1,50 %

1,50 – 3 %

Solana

1 %

1-2 %

1,50 – 3 %

USD Coin

1,50 %

1,50 – 3 %

3 – 6 %

Tether

1,50 %

1,50 – 3 %

3 – 6 %

Crypto.com Erfahrungen – Die Gebühren

ICON Gebühren und Kosten Crypto.com liegt am günstigeren Ende, wenn es um Handelsgebühren für zentralisierte Börsen geht. Obwohl verschiedene Produkte unterschiedliche Preise haben, ist es eines der besten Fiat-zu-Krypto-Gateways in der Kryptoindustrie.

Unseren Crypto.com Erfahrungen nach ist die Crypto.com App bei Weitem die einfachste Möglichkeit, Krypto über Crypto.com zu kaufen, zu verkaufen, zu senden und zu empfangen. Mit der App kann man Kryptowährungen kostenlos einzahlen und kostenlos Krypto-zu-Krypto tauschen. Außerdem unterstützt die Crypto.com App kostenlose Überweisungen an die Crypto.com Exchange und das DeFi-Wallet von Crypto.com

Crypto.com erhebt jedoch eine Gebühr für Krypto Abhebungen an eine externe Adresse, die je nach abgehobener Kryptowährung unterschiedlich ist.

Crypto.com Exchange Gebühren

Die Crypto.com Exchange erhebt Handels- und Auszahlungsgebühren. Die Handelsgebühren basieren auf dem eigenen 30-tägigen Handelsvolumen, wobei man mit zunehmendem Handelsvolumen Rabatte erhält. Man hat außerdem die Möglichkeit CRO-Token zu staken und die Handelsgebühren weiter zu verringern und mit CRO zu bezahlen. Je mehr CRO man einsetzt, desto größer ist der Handelsrabatt. Als Bonus erhalten Anleger sogar 10 % p.a. Einnahmen aus dem CRO Anteil. Alles, was man dafür tun müssen, ist, mindestens 5.000 CRO zu halten und die KYC-Verifizierung zu bestehen, um Rabatte auf Handelsgebühren zu erhalten.

Crypto.com Anmeldung: Schritt für Schritt 

Die nachfolgende Anleitung soll eine Hilfe sein, wie man den Handel auf Crypto.com startet. Die Anmeldung selbst ist schnell erledigt und nach nur wenige Minuten kann man bereits Kryptowährungen kaufen.

Schritt 1: Registrierung und Verifizierung bei Crypto.com

Um Crypto.com nutzen zu können, muss man zunächst ein kostenloses Benutzerkonto anlegen. Für die Crypto.com Registrierung ist am Anfang lediglich eine E-Mail-Adresse notwendig. Nach Eingabe der E-Mail-Adresse erhält man eine Bestätigungsmail.

Crypto.com Anmeldung

Um Crypto.com allerdings vollständig nutzen zu können, müssen Neukunden im Anschluss an die Crypto.com Registrierung noch ihre Identität bestätigen. Diese Verifizierung ist in wenigen Minuten abgeschlossen und erfordert lediglich ein gültiges Ausweisdokument.

Crypto.com Verifikation

Schritt 2: Einzahlung bei Crypto.com

Nach der Registrierung und Verifizierung können Kunden eine erste Einzahlung bei Crypto.com tätigen. Hierfür muss man zunächst zu „Accounts“ navigieren und dort auf „Fiat Wallet“ klicken. Im Menü „Fiat Wallet“ angekommen gilt es auf die Schaltfläche „Setup New Currency“ zu klicken.

Nach einem Klick auf „Set Up“ werden die Kontodaten des Crypto.com Kontos angezeigt. Auf dieses Konto gilt es nun den gewünschten Betrag per Banküberweisung zu überweisen. Auch Kreditkarten Zahlungen werden akzeptiert. Alternativ können Einzahlungen bei Crypto.com auch durch den Übertrag von Kryptowährungen getätigt werden. 

Schritt 3: der Handel bei Crypto.com

Ist die Einzahlung erfolgreich abgeschlossen, dann kann man den Kryptowährungen über Crypto.com kaufen. Dafür gilt es zunächst auf „See All“ zu klicken, woraufhin alle verfügbaren Kryptowährungen von Crypto.com angezeigt werden. Hier muss man einfach im Suchfenster nach der gewünschten Kryptowährung suchen (in unserem Beispiel Cronos) und auf diese klicken. Danach erscheint das Kauf-Fenster für die Kryptowährung.

Cro kaufen bei Crypto.com

Crypto.com Erfahrungen – Support

Support Kundenservice Icon Der Crypto.com Kundenservice ist wohl der einzige Aspekt der Kryptobörse, der nicht zu 100 % überzeugt. Zwar bietet Crypto.com 24/7-Support per In-App-Chat und E-Mail an, allerdings wird es schnell klar, dass der Kundenservice von Crypto.com verbessert werden könnte. Denn bei Beschwerden von Kunden geht es hauptsächlich um langsame Reaktionszeiten und mangelnde Unterstützung bei der Lösung von Problemen.

Allerdings wird der Kundenservice von Crypto.com besser, wenn man eine höhere Ebene erreicht, da einer der Vorteile des VIP-Programms ein dedizierter Account Manager ist, sodass Hochfrequenzhändler möglicherweise nicht die gleichen Frustrationen haben wie andere Kunden.

Crypto.com Erfahrungsberichte

Wer Online auf der Suche nach Erfahrungsberichten von Crypto.com ist, der sollte schnell feststellen, dass die  Mehrheit der Crypto.com Reviews und Erfahrungen positiv  ausfällt. Tatsächlich, es gibt kaum Kritik am Angebot. Lediglich die Wartezeit beim Support und auf die Crypto.com Kreditkarte wird von einigen Kunden bemängelt.

Coincierge Icon 17 Hier sind ein paar Beispiele an Crypto.com Reviews auf Trustpilot:

Dennis Bertram schrieb am 23.03.2022 die folgende Bewertung:

„Intuitiv zu bedienen. Super schneller und netter Support. Die Visa Karte hat neben dem Cashback viele weitere Vorteile. Kostenloses Bargeld abheben an allen Automaten auf der Welt, Spotify Netflix Prime wird erstattet und alles funktioniert reibungslos, das Cashback wird in Echtzeit erstattet. Mittlerweile habe ich die Karte überall (PayPal, Amazon usw) hinterlegt. Somit bekomme ich quasi Cashback auf das ganze Leben. Ja es hat auch bei mir 4 Wochen gedauert bis die Karte kam, aber das war für mich kein großes Problem.
In der App können Stablecoins (Coins, die im Wert stabil sind und nicht im Preis schwanken) mit 12% pA angelegt werden, das gibt es bei keiner klassischen Bank. Ich bin ein alter Hase im Kryptogeschäft und kann crypto.com jedem weiterempfehlen. […]“

Und Sascha Ebert schrieb am 04.03.2022:

„Bisher sehr positiv von der App überrascht, klappt alles einwandfrei und die Sicherheitsstandarts sind sehr gut! Support konnte mir schnell helfen (weiß nicht was andere hier für Probleme haben) 1 Stern Abzug gibt es für die Wartezeit der Kreditkarte, auf die ich jetzt 5 Wochen warte und heute den Status Shipped erst erhalten habe.
Wenn man allerdings bedenkt, dass es einen riesigen Andrang gab, ist das verständlich.
Wenn ich meine Karte in den nächsten zwei Wochen erhalte, gibt auch den 5 Stern..“

Die Vor- und Nachteile von Crypto.com im Überblick

  • Mehr als 250 Kryptowährungen im Angebot
  • Niedrige Gebühren
  • Hohe Sicherheit
  • One-Stop-Shop für alle Ihre Krypto-Bedürfnisse (Wallet, Handel, DeFi und mehr)
  • Viele Möglichkeiten, Zinsen, Prämien und Rabatte zu verdienen
  • Bis zu 8 % Cashback
  • Earn Programme mit bis zu 14,5 % Zinsen
  • Über die „Crypto.com University“ bekommt man Zugang zu kostenlosen Bildungsressourcen
  • Die Reaktionszeit des Supports könnte verbessert werden
  • Wartezeit von ca. 1 Monat für die Kreditkarte

Crypto.com vs. Konkurrenten

Es wird schwer sein, einen Konkurrenten zu finden, der das gewaltige Leistungsspektrum von Crypto.com anbietet. Insbesondere zu so niedrigen Gebühren. Crypto.com arbeitet hart daran, Krypto in tägliche Ausgaben zu integrieren und hebt sich dadurch von seinen Konkurrenten ab.

Crypto.com ist aus vielen Gründen eine der besten Kryptobörsen auf dem Markt, kann aber besonders bei folgenden Aspekten überzeugen:

  • Niedrige Gebühren. Crypto.com bietet die mit niedrigsten Gebühren an, die auf dem Markt zu finden sind. Das gilt selbst für den Basispreis für Trader mit geringem Volumen.
  • Voll funktionsfähige App. Viele Anbieter reduzieren das Leistungsspektrum ihrer Apps erheblich. Bei Crypto.com gibt es dagegen voll funktionsfähige Apps, die alle Funktionen enthalten, welche auch über den Desktop angeboten werden. Dafür stehen nämlich sowohl die reguläre Crypto.com Wallet App als auch die Crypto.com Exchange App zur Verfügung.
  • Großzügige Prämien und Anreize. Zusätzlich zu niedrigen Gebühren bietet Crypto.com viele Möglichkeiten an Zinsen, Rabatte und Belohnungen zu verdienen. Dazu zählen zum Beispiel bis zu 8 % Cashback sowie gratis Spotify, Netflix und Amazon Prime.
  • Höchste Sicherheit. Mit rigoroser Compliance-Überprüfung, 100 % Cold Storage, ständigen Software-Sicherheitsupdates, Multi-Faktor-Authentifizierung und Auszahlungsschutz ist Crypto.com einer der sichersten Orte, um Krypto zu lagern.

Die besten Krypto Börsen im Vergleich

=
Bitcoin Cash
Bitcoin Cash
Bitcoin CashBitcoin Cash
CardanoCardano
DashDash
EthereumEthereum
Ethereum ClassicEthereum Classic
IOTAIOTA
LitecoinLitecoin
StellarStellar
XRPXRP
Binance CoinBinance Coin
EOSEOS
NEONEO
TezosTezos
TRONTRON
ZCashZCash
ElrondElrond
ChainlinkChainlink
Uniswap Protocol TokenUniswap Protocol Token
DogecoinDogecoin
yearn.financeyearn.finance
DecentralandDecentraland
AlgorandAlgorand
Basic Attention TokenBasic Attention Token
PolygonPolygon
Shiba InuShiba Inu
Enjin CoinEnjin Coin
MakerMaker
TetherTether
CompoundCompound
BitcoinBitcoin
PolkadotPolkadot
SolanaSolana
FTX TokenFTX Token
TerraTerra
0x0x
AaveAave
AragonAragon
AugurAugur
AvalancheAvalanche
BalancerBalancer
Bancor Network TokenBancor Network Token
Band ProtocolBand Protocol
Bitcoin DiamondBitcoin Diamond
Bitcoin GoldBitcoin Gold
Bitcoin SVBitcoin SV
BitsharesBitshares
BitTorrentBitTorrent
BlockstackBlockstack
CeloCelo
Celsius NetworkCelsius Network
ChilizChiliz
CosmosCosmos
Curve DAO TokenCurve DAO Token
CyberVeinCyberVein
DaiDai
DecredDecred
DFI.moneyDFI.money
ElectroneumElectroneum
Energy Web TokenEnergy Web Token
FantomFantom
GnosisGnosis
Golem Network TokenGolem Network Token
Hedera HashgraphHedera Hashgraph
HedgeTradeHedgeTrade
HeliumHelium
HiveHive
HoloHolo
Huobi TokenHuobi Token
ICON ProjectICON Project
IOS tokenIOS token
KavaKava
RIF TokenRIF Token
SafeMoonSafeMoon
SerumSerum
SiacoinSiacoin
SolaSola
StacksStacks
Status Network TokenStatus Network Token
SteemSteem
StorjStorj
StoxStox
StratisStratis
SushiSushi
SwipeSwipe
SynthetixSynthetix
The GraphThe Graph
ThetaTheta
ThorchainThorchain
TomoChainTomoChain
UMAUMA
UniBrightUniBright
USD CoinUSD Coin
UtrustUtrust
VeChainVeChain
VergeVerge
WavesWaves
Wrapped BitcoinWrapped Bitcoin
xDai ChainxDai Chain
ZBZB
ZilliqaZilliqa
KomodoKomodo
KusamaKusama
Kyber NetworkKyber Network
LiskLisk
LoopringLoopring
Machine Xchange CoinMachine Xchange Coin
Matic NetworkMatic Network
MonaCoinMonaCoin
MoneroMonero
Ocean ProtocolOcean Protocol
OMG NetworkOMG Network
OntologyOntology
Orchid ProtocolOrchid Protocol
PAX GoldPAX Gold
Paxos StandardPaxos Standard
PlusCoinPlusCoin
QTUMQTUM
QuantQuant
RavencoinRavencoin
RENREN
Reserve RightsReserve Rights
RevainRevain
Multi Collateral DaiMulti Collateral Dai
NanoNano
NEMNEM
Nervos NetworkNervos Network
1inch1inch
Axie Infinity ShardsAxie Infinity Shards
Hoge FinanceHoge Finance
Alien WorldsAlien Worlds
Yield Guild GamesYield Guild Games
The SandboxThe Sandbox
Ankr NetworkAnkr Network
Crypto.comCrypto.com
ABBC CoinABBC Coin
aelfaelf
AmpleforthAmpleforth
ArdorArdor
ArweaveArweave
BytomBytom
Hydro ProtocolHydro Protocol
Oasis LabsOasis Labs
RaydiumRaydium
IlluviumIlluvium
Render TokenRender Token
GalaGala
TravalaTravala
PancakeSwapPancakeSwap
Ethernity ChainEthernity Chain
HarmonyHarmony
NumeraireNumeraire
iEx.eciEx.ec
Crypto.com Chain TokenCrypto.com Chain Token
NEXONEXO
Gatechain TokenGatechain Token
JUSTJUST
Worldwide Asset eXchangeWorldwide Asset eXchange
HyperCashHyperCash
HorizenHorizen
Floki InuFloki Inu
The Midas Touch GoldThe Midas Touch Gold
Compound Governance TokenCompound Governance Token
OvrOvr
18 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
18 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Nutzerfreundlichkeit
Support
Gebühren
0 oder besser
Sicherheit
0 oder besser
Auswahl Coins
0 oder besser
Bewertung
0 oder besser
Empfohlener Broker
135 Neue User Heute
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0371 BTC
Was uns gefällt
Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0371 BTC
67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardPaypalSepa TransferSkrillSofort
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0370 BTC
Was uns gefällt
Nutzerfreundliche Plattform
0% Provisionen
Einzahlung ab 20€
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0370 BTC
79.17% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund von Hebelwirkung ein hohes Risiko des schnellen Geldverlustes darstellen.
Funktionen
Instant verificationMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropaySepa Transfer
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0370 BTC
Was uns gefällt
Große Auswahl an unterstützten Kryptos
Zugang zu NFTs
Verdienen Sie bis zu 14
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0370 BTC
Kryptoassets sind ein hochvolatiles unreguliertes Anlageprodukt. Kein EU-Anlegerschutz.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardPaypalSepa Transfer
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0371 BTC
Was uns gefällt
Niedrige Gebühren
Algorithmischer Handel verfügbar
Sehr gute Charts
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0371 BTC
Es gibt keine Garantie, dass Sie mit diesem Anbieter Geld verdienen werden. Ihr Kapital ist gefährdet.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerSkrill
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0369 BTC
Was uns gefällt
Einfache Plattform für Anfänger
Kostenlose Handelssignale
iOS- & Android-App
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0369 BTC
76,57% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld
Funktionen
Instant verificationFor beginnersMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerPaypalSepa TransferSkrill

Fazit – Crypto.com Review

Fazit Crypto.com ist eine anfängerfreundliche Krypto Handelsplattform, die es super einfach macht, Krypto zu erwerben, auszutauschen und auszugeben. Außerdem kann man die vielfältigen anderen Kryptodienste wie die Crypto.com Börse, Crypto.com DeFi Swap und Wallet, Crypto Earn und Crypto.com Pay nutzen, was Crypto.com zu einer hervorragenden zentralen Anlaufstelle für alles rund um Krypto macht.

Außerdem bietet Crypto.com eine riesige Auswahl an digitalen Vermögenswerten an und besitzt zudem sehr günstige Gebühren. Der Hauptgrund, warum jemand Crypto.com nicht verwenden möchte, ist die Angst vor Zentralisierung. Als zentralisierte Einheit besteht die unvermeidliche Möglichkeit menschlicher Unvollkommenheit. Von einem Sicherheitsfehler bis hin zu einem Schurken-Mitarbeiter ziehen es viele Kryptowährung-Enthusiasten vor, dezentrale Blockchain-basierte Alternativen zu verwenden, bei denen nur auf Open-Source-Code vertraut werden muss. Dennoch gilt Crypto.com als die sicherste, zentrale Börse auf dem Markt.

Crypto.com Erfahrungen – FAQ

Ist es in Deutschland gesetzlich erlaubt, mit Bitcoins und anderen Kryptowährungen zu handeln?

Ja, es in Deutschland gesetzlich erlaubt, mit Bitcoins und anderen Kryptowährungen zu handeln. Lediglich beim Handel mit gewissen Kryptowährungen wie Security Tokens müssen spezielle Anforderungen erfüllt werden. So ist für das Trading mit Security Tokens eine Genehmigung notwendig.

Ist Crypto.com als Börse vertrauenswürdig?

Absolut! Neben eToro ist Crypto.com marktführend im Bereich der Kryptobörsen und gilt als eine der sichersten Börsen überhaupt. Crypto.com ist seriös und sicher. Weltweit verzeichnet die Crypto.com Exchange über 10 Mio. Kunden.

Welche Gebühren gibt es bei Crypto.com?

Die Basis Handelsgebühr bei der Crypto.com Exchange beträgt 0,4 % des Transaktionswerts. Je nach Handelsvolumen kann sich dieser Wert auf bis zu 0 % reduzieren. In der Crypto.com App fällt keine Handelsgebühr an, allerdings ist dafür der Spread deutlich höher. Einzahlungen sind bei Crypto.com gratis und Gebühren auf Auszahlungen hängen von der jeweiligen Kryptowährung ab.

Sind Gewinne und Transaktionen auf Crypto.com steuerbar?

Ja. Im Normalfall sind Gewinne aus dem Handel mit Kryptowährungen zu versteuern. Allerdings bestehen in Deutschland gewisse Ausnahmen je nach Dauer zwischen Zahlungsein- und -ausgang. Dadurch lässt sich keine allgemeingültige Antwort geben.

Zuletzt aktualisiert am 3. Mai 2022

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Kevin Benckendorf ist in Deutschland aufgewachsen, aber in der Welt Zuhause. Seine Passion ist die neuste Technik. Seit 2015 beschäftigt er sich außerdem mit Kryptowährungen und Finanzen im Allgemeinen. Er war bereits für mehrere ICOs als Berater tätig.

Zeige alle Posts von Kevin Benckendorf