Bitcoin News: Deutsche Behörden verkaufen BTC-Rekordsumme an nur einem Tag

JPMorgan kämpft, um Katalysator für Bitcoin und Ethereum Preissteigerung zu finden

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Bereits seit dem 01. Juli haben deutsche Behörden damit begonnen, insgesamt 50.000 BTC nach und nach auf dem Krypto-Markt zu verkaufen. Hierbei handelt es sich um Bitcoin-Reserven, die vom Landeskriminalamt (LKA) in Sachsen im Zusammenhang mit der illegalen Streaming-Plattform movie2k.to beschlagnahmt wurden. Hierbei läuft derzeit noch ein Verfahren gegen einen 40-jährigen Deutschen sowie seinen 37-jährigen polnischen Geschäftspartner.

In der ersten Woche des laufenden Monats wurden bereits 11.000 BTC-Token auf den Markt gebracht, die einen merklichen Einfluss auf den Bitcoin Kurs gehabt haben. Nun wurde ein neuer Meilenstein erreicht.

12.000 BTC an nur einem Tag verkauft

Das Krypto-Unternehmen Arkham Intelligence zeigt in seinen aktuellen Daten, dass gestern – am 08. Juli 2024 – satte 12.000 BTC-Token an nur einem Tag verkauft wurden. Das entspricht einem Gegenwert von über 690 Millionen US-Dollar. Dies ist mit Abstand der größte Verkauf, der bisher durch das LKA Sachsen getätigt wurde.

Wie genau das LKA diese Bitcoin Bestände veräußert, ist zwar nicht bekannt, allerdings ist davon auszugehen, dass sogenannte OTC-Desks (Over-the-Counter Desks) genutzt werden. Hierbei handelt es sich um einen Mechanismus, bei dem große Transaktionen von hohem Wert durchgeführt werden können, ohne dass die Öffentlichkeit erfahren kann, wer die Handelspartner sind. Außerdem ist es nicht möglich zu erfahren, welches Volumen genau versendet wurde und welchen Wert die Transaktion gehabt hat. Der große Vorteil für die Behörden: Es könnte einen oder nur wenige anonyme Käufer geben, die so ihr Portfolio ausbauen können, ohne dass der Markt darüber informiert wird. Gleichzeitig muss sich das LKA nicht mit vielen kleineren Transaktionen beschäftigen, wie es häufig auf klassischen Kryptobörsen der Fall ist.

Auch heute Morgen wurden bereits erste kleinere Verkäufe durchgeführt. Klar ist, dass Sachsen noch immer 26.053 BTC-Token besitzt, die in den kommenden Tagen und Wochen auf den Markt gebracht werden sollen. Dabei haben diese Krypto-Coins derzeit einen Wert von noch immer über 1,5 Milliarden US-Dollar.

Das Geld, das über die Bitcoin Abverkäufe eingenommen wird, wird dem Land Sachsen zur Verfügung gestellt und kann nach Gutdünken eingesetzt werden.

Bitcoin weiterhin im Minus: Was bringt die Zukunft?

Ein Blick auf den Bitcoin Kurs der vergangenen Woche (siehe Bild unten) zeigt, dass der Markt bärisch auf die Verkäufe der deutschen Behörden reagiert. Fairerweise muss darauf hingewiesen werden, dass die USA ebenfalls angekündigt hatte, in den kommenden Wochen und Monaten bis zu 50.000 BTC-Token auf den Markt zu bringen, die aus dem Verfahren rund um den ehemals größten Internet-Schwarzmarkt Silk Road stammen. Außerdem gibt es bis zu 140.000 Bitcoin, die durch die Rückzahlungen von Mt. Gox – der ehemals größten Trading-Plattform für Bitcoin – an Gläubiger versendet werden. So könnte in den nächsten Monaten eine unerwartet hohe Liquidität am Markt herrschen, die den BTC-Preis noch weiter nach unten drücken dürfte, was eine eher bärische Bitcoin Prognose nach sich zieht.

Der Bitcoin (BTC) Kurs der letzten 7 Tage (Quelle: CoinMarketCap)

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels liegt der Bitcoin Preis bei 57.613,95 US-Dollar und konnte damit in den letzten Stunden etwas zulegen, nachdem der Kurs gestern Nachmittag fast unter die Marke von 55.000 US-Dollar gerutscht war. Klar ist jedoch, dass in den kommenden Tagen und Wochen keine großen Preissprünge nach oben erwartet werden, da derzeit viele Anleger verunsichert sind. So ist der Crypto Fear & Greed Index von CoinMarketCap bereits seit März immer weiter am Fallen und hat derzeit sogar einen Wert von niedrigen 37 erreicht – ein klares Zeichen dafür, dass viele Anleger derzeit ihre Reserven abstoßen, um noch größere Verluste zu verhindern.

So ist es auch nicht verwunderlich, dass viele Investoren stattdessen auf junge Initial Coin Offerings (ICOs) ausweichen. Schließlich können hier günstige Kryptowährungen erworben werden, die erst in Zukunft ihr ganzes Potenzial ausspielen können.

Pepe Unchained kurz vor 3-Millionen-Marke

Die Theorie, dass in Zeiten der Unsicherheit viele Anleger zu jungen Krypto-Projekten und ICOs tendieren, zeigt unter anderem ein Blick auf Pepe Unchained ($PEPU). Hier wurden bereits kurz nach dem Start des Vorverkaufs über 2,8 Millionen US-Dollar an Kapital gesammelt und die Marke von 3 Millionen US-Dollar rückt immer näher. Doch was genau ist Pepe Unchained überhaupt?

Hinter dem Projekt steht die Idee, einen modernen Meme-Coin zu erschaffen, der zwar auf der Ethereum-Blockchain basiert, jedoch mit Hilfe der Layer-2-Technologie wesentlich bessere technische Voraussetzungen schaffen kann. So ist die Pepe Unchained Blockchain bis zu einhundert Mal so schnell wie das Ethereum-Netzwerk und kann außerdem die doppelten Staking-Rewards bieten.

Letzteres dürfte gerade für frühzeitige Anleger bereits jetzt interessant sein, denn ein erstes Staking-Programm ist bereits im laufenden Presale aktiv. Derzeit wird hier eine jährliche prozentuale Rendite (APY) von 656 % geboten, wobei über die nächsten zwei Jahre hinweg satte 30 % des 8 Milliarden Token großen $PEPU-Vorrats an die Community ausgezahlt werden.

So können Investoren, die sich schon jetzt für den weltweit ersten Layer-2-Meme-Coin interessieren, frühzeitig Gewinne erzielen – und das, bevor der $PEPE-Token überhaupt auf Kryptobörsen gehandelt werden kann.

Zuletzt aktualisiert am 9. Juli 2024

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Meme Games - Vereint Memes mit dem olympischen Geist.

  • Olympischer Memecoin für 2024: Vereint Memes mit dem olympischen Geist.
  • Große Gewinne mit $MGMES: Tritt an für 25% Token-Bonus.
  • Unbegrenzte Teilnahme: Mehrfachkäufe erhöhen deine Gewinnchancen.
  • Setze deine Gewinne ein: Verdiene mehr durch Staking von Presale-Belohnungen.
9.8/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

2 + 20 =