Bitcoin Kurs Volatilität steigt nach der FED-Bekanntmachung

0

Bitcoin erlebte heute Morgen einige immense Turbulenzen, die aufgrund von Nachrichten über die Absicht der Federal Reserve entstanden, die Zinssätze nahe Null zu verankern.

Dies führte augenblicklich zu einer Erholung von Makroanlagen wie Bitcoin, Gold und anderen sicheren Häfen, da der BTC von Tiefstständen von 11.200 $ auf Höchststände von 11.600 $ kletterte.

Anzeige

Sobald diese Höchststände jedoch erreicht waren, stürzte die Kryptowährung wieder auf die jüngsten Tiefststände ab und signalisierte damit, dass die Anleger nicht allzu begeistert von den kurzfristigen Auswirkungen sind, die eine hohe Inflation auf die Preisaktion von Bitcoin haben wird.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Bitcoin eine ähnliche Reaktion auf Nachrichten der Federal Reserve veröffentlicht hat, was einen Analysten dazu veranlasst hat, einen Trend zu beobachten.

Federal Reserve stärkt mit neuen Inflationsplänen die Argumente für Vermögenswerte wie Bitcoin

In einer Rede von heute Morgen kündigte der Vorsitzende der US-Notenbank, Jerome Powell, an, dass die Zentralbank in den kommenden Monaten und Jahren einen Anstieg der Inflation auf Jahresbasis zulassen werde.

Dies geschieht, um eine Wirtschaft zu unterstützen, die von der anhaltenden Pandemie heimgesucht wird. Powell beschrieb den Plan als eine “robuste Aktualisierung” der Politik der Federal Reserve und stellte fest, dass die Inflation über das in den vergangenen Jahren festgelegte Standardziel von 2% pro Jahr hinausgehen werde.

Die meisten Ökonomen wussten, dass infolge der massiven Erhöhung der Staatsausgaben eine überdurchschnittlich hohe Inflation unmittelbar bevorstehen würde, so dass diese Nachricht für die Investoren keine große Überraschung darstellte. Für knappe Vermögenswerte wie Bitcoin und Gold gibt sie dem Bullenfall Auftrieb.

Bitcoin Preis-Pump nach der Bekanntgabe

Unmittelbar nachdem die Nachricht über diese Aktualisierung der Fed-Politik bekannt wurde, stieg der Bitcoin-Preis auf Höchststände von 11.600 $, bevor er sofort mit einer Ablehnung konfrontiert wurde, die ihn auf Tiefststände von 11.200 $ abstürzen ließ.

Ein Analyst beobachtete, dass Bitcoin in den vergangenen Monaten bei vielen Gelegenheiten nahezu identische Muster gebildet hat, immer auf der Grundlage von Nachrichten der US-Notenbank.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 28. August 2020

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5
Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen
  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelWarum XRP nach einem 20%igen Rückgang bald wieder nach oben springen könnte
Nächster ArtikelAave (LEND) wird erster Ethereum DeFi-Token mit einer Bewertung von 1 Milliarde Dollar

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.