About You Aktie kaufen 2022: Ja oder nein? Analyse & Prognose

About You ist eines der am schnellsten wachsenden E-Commerce-Unternehmen in Europa. About You verbindet Mode- und Technologie, um den klassischen Einkaufsbummel durch ein personalisiertes Einkaufserlebnis zu digitalisieren. Über About You können Kunden aus einem Sortiment von mehr als 2.000 Marken Mode entdecken. Der Fokus von About You liegt auf Personalisierung, Inspiration und Mobile Shopping. Im Geschäftsjahr 2020/21 hat das Unternehmen einen Umsatz von über 1,17 Milliarden Euro erwirtschaftet und ist damit einer der größten Fashion-E-Tailer in Deutschland.

Der Online-Modehändler hatte erst kürzlich am 16. Juni 2021 seinen Börsengang (IPO) in Frankfurt und bei diesem 842 Millionen Euro eingenommen. Die Aktien von About You ist seit dem über die Frankfurter Börse handelbar. Der Aktienkurs von About You lag am Ende des ersten Handelstags bei 25,49 Euro und damit über dem Ausgabepreis der Aktie von 23 Euro. Aber ist das About You Aktien kaufen empfehlenswert? Wie sieht die Prognose von About You Aktien aus?

Ihr Kapital ist im Risiko.

About You Logo PNG  About You Aktie Basisdaten

WKN A3CNK4
ISIN DE000A3CNK42
Symbol YOU
Land Deutschland
Branche Digitale Modeplattform (E-Commerce)
Unternehmen ABOUT YOU Holding AG
About You Aktien kaufen Mehr zur About You Aktie

Was muss man über About You wissen?

About You Unternehmen - Aktie About You ist ein deutscher Mode-Onlinehändler mit Sitz in Hamburg, welcher 2014 als Tochterunternehmen der Otto Group gegründet wurde. Neben Deutschland ist About You in mehr als 20 europäischen Ländern aktiv. About You besitzt eine Eigenmarke mit dem Namen „Edited“ welche auch im traditionellen Einzelhandel verkauft.

Das Unternehmen About You konzentriert sich hauptsächlich auf Personalisierung und Influencer-Marketing und wurde bereits 4 Jahre nach Gründung im Jahr 2018 als fünftgrößter Online-Modehändler Deutschlands eingestuft. About You ist außerdem Hamburgs erstes „Unicorn“. Also ein nicht börsennotiertes digitales Start-up-Unternehmen mit einer Unternehmensbewertung von mehr als einer Milliarde US-Dollar.

About You App Der wichtigste Vertriebskanal von About You ist die hauseigene Smartphone-App, über welche 75 Prozent des Umsatzes des Unternehmens generiert wird. Der About You Shop bietet zurzeit über 350.000 Artikel von mehr als 1.500 Marken. Darüber hinaus besitzt About You eine Reihe von exklusiven Kollektions-Deals wie zum Beispiel eine limitierte Disney-Kollektion und eine Nike-Kollektion aus dem Jahr 2019. Die größte Zielgruppe von About You sind Frauen und Männer im Alter zwischen 18 und 49 Jahren, aber das Unternehmen verkauft seit 2019 auch Kinderkleidung.

Wie bereits erwähnt, besitzt About You eine Eigenmarke mit dem Namen „Edited“ welche über den About You Webshop sowie in sieben exklusiven Stores in Deutschland und Österreich und über mehr als 100 Handelspartner in Deutschland, Österreich, Niederlanden, Belgien, der Schweiz, Tschechien und Dänemark vertrieben wird.

Warum About You so erfolgreich ist

About You Influencer Marketing About You ist besonders für sein Influencer Marketing bekannt und kooperiert mit mehr als 10.000 Influencern, von denen viele in thematischen Fotokollektionen auf der Homepage des Shops präsentiert werden. Ausgewählte Influencer können außerdem ihre eigenen Kollektionen entwickeln. Zu den prominenten Kooperationspartnern von About You zählen Stefanie Giesinger und Lena Gercke.

Wie der Name About You (Über dich) vermuten lässt, legt das Unternehmen einen hohen Wert auf „Individualisierung“. Dies zählt zu den wichtigsten Marketing Taktiken des Unternehmens. Ein Beispiel ist, dass sich das Logo des Shops (About You) nach der Anmeldung von „Über dich“ in „Über [Name des Kunden]“ ändert. Außerdem generieren der Webshop und die About You App personalisierte Feeds und maßgeschneiderte Produktvorschläge für die Kunden basierend auf früheren Käufen, Likes von Marken, Personen und Produktgruppen sowie Kaufwahrscheinlichkeiten von Personen mit ähnlichen Profilen. Bereits im Jahr 2017 wurde About You daher als „technologischer Vorsprung in Bezug auf Personalisierung“ gegenüber seinen Konkurrenten wie Zalando und anderen deutschen Online-Händlern bezeichnet.

Geschichte von About You

About You Webseite Das Unternehmen About You wurde am 5. Mai 2014 in Deutschland gegründet. Das Unternehmen ist aus „Collins“ hervorgegangen, ein von der Otto Group finanziertes und betreutes E-Commerce-Projekt. Die Otto Group hat einen dreistelligen Millionenbetrag in das Projekt investiert.

Gründer und Geschäftsführer von About You sind Benjamin Otto, Sebastian Betz, Tarek Müller und Hannes Wiese. Benjamin Otto ist der Sohn des Vorstandsvorsitzenden der Otto Group, Michael Otto. Allerdings verließ Benjamin Otto im Jahr 2015 das Collins Projekt, um geschäftsführender Gesellschafter der Otto Group zu werden. Hannes Wiese war vor About You Leiter der Strategieabteilung der Otto Group. Betz und Müller waren beide selbstständige Unternehmer, deren Unternehmen zuvor von der Otto Group übernommen wurden.

Bereits vor der Gründung vom Projekt „Collins“ hatte Tarek Müller als Entrepreneur in Deutschland eine gewisse Bekanntheit erlangt, als er im jungen Alter von 13 Jahren seine erste einkommensgenerierende Website entwickelt hatte.

About You ist inzwischen in mehr als 20 europäischen Ländern aktiv. Die Webshops von About You wurden nach Deutschland zunächst in Österreich und der Schweiz im Jahr 2015 eingeführt und im Jahr 2017 in den Niederlanden und Belgien. Polen und Tschechien folgten im Jahr 2018 und Ungarn, die Slowakei und Rumänien im Jahr 2019. Zuletzt hat About You seinen Webshop im Jahr 2020 in Slowenien, Lettland, Estland, Kroatien, Dänemark, Bulgarien, Finnland, Schweden und Litauen eingeführt. In 2021 folgte die Expansion nach Griechenland, Portugal und Norwegen. Weitere Länder sollen folgen.

About You – Hamburgs erstes Unicorn

About You in Hamburg Erste große Schlagzeilen in der Finanzwelt machte About You im Jahr 2016 als die Beteiligungsgesellschaften SevenVentures (eine Tochtergesellschaft des deutschen Medienunternehmens ProSiebenSat.1 Media und German Media Pool) eine Minderheitsbeteiligung an dem Unternehmen erwarb und damit nur drei Jahre nach der Gründung von About You das Unternehmen mit mehr als 300 Millionen Euro bewertete.

Im Juli 2018 folgte das dänische Unternehmen Heartland A/S (Mutter des Bekleidungsunternehmens Bestseller) und erwarb 29 % der Anteile an About You. Im Zuge dieser Investition wurde About You mit über einer Milliarde Dollar bewertet, was das Unternehmen zum ersten Hamburger Unicorn machte. Die Otto Group hielt zu diesem Zeitpunkt zwar weiterhin den größten Anteil am Unternehmen, allerdings weniger als 50 % weshalb About You entkonsolidiert wurde.

Seit dem November 2017 bietet About You neben Bekleidung auch die „About You Commerce Suite“ als Lizenzprodukt für andere Online-Händler an. Dabei handelt es sich um die About You E-Commerce-Infrastruktur, also die Software, welche für den Betrieb des About You Webshop nötig ist.

Wie bereits erwähnt, hatte About You am 16. Juni 2021 sein IPO an der Frankfurter Börse. Durch den Börsengang wurde About You zum Zeichnungspreis von 23 Euro je Aktie mit circa 3,9 Milliarden Euro bewertet. Das Unternehmen erhielt aus dem erfolgreichen Börsengang insgesamt 842 Millionen Euro. Diese Einnahmen möchte Abou You für den Ausbau der technischen Infrastruktur sowie zur Finanzierung von weiterem Wachstum im In- und Ausland verwenden. Der Börsengang von About You wurde von Goldman Sachs, der Deutschen Bank und JPMorgan organisiert.

About You Aktie kaufen – die besten Anbieter

Growth - Wachstum - gewinn - Icon Wenn man am Kauf von About You Aktien interessiert ist, benötigt man zunächst einen vertrauenswürdigen, sicheren und günstigen Broker.

Aus diesem Grund stellt sich für Anleger also die Frage: Wo kann man am besten About You Aktien kaufen? Um diese Frage bestmöglich beantworten zu können, haben wir die besten Online Broker getestet und miteinander verglichen und aus den Ergebnissen unserer About You Broker Erfahrungen eine ausführliche Übersicht der besten Online Broker erstellt, welche die About You Aktie zum Kauf anbieten.

Anzahl der Trades
20pro Jahr
9 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
9 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Support
Bewertung
0 oder besser
Mobile App
0 oder besser
Fixkosten pro Trade
0€
Kontogebühren
0€
Empfohlener Broker
87 Neue User Heute
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.90
Was uns gefällt
Große Produktvielfalt
Voll lizensiert und reguliert
Modern und plattformübergreifend
Fixkosten pro Trade
0 €
Max. Hebel
1:30 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.90
68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Funktionen
BondsCFDsCopy PortfolioETFsFundsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
200$
ETFs
150
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€
Gebühren pro Trade
Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0%
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
0%
Aktien
0€
68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 10.00
Was uns gefällt
Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
Support über 20 Lokale Rufnummern
Mindesteinzahlung nur 20€
Fixkosten pro Trade
0 €
Max. Hebel
1:30 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 10.00
83,45% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund von Hebelwirkung ein hohes Risiko des schnellen Geldverlustes darstellen.
Funktionen
CFDsETFsFundsStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropaySepa Transfer
Konto Informationen
Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Aktien
3118
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
83,45% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund von Hebelwirkung ein hohes Risiko des schnellen Geldverlustes darstellen.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 3.00
Was uns gefällt
Geringe Gebühren
Algo Trading verfügbar
Sehr freundliche Benutzeroberfläche
Fixkosten pro Trade
0 €
Max. Hebel
1:30 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 3.00
66% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel. Besuchen Sie skilling.com für den vollständigen Haftungsausschluss.
Funktionen
CFDsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
£100
Einzahlungsgebühren
£0
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Aktien
700+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
£0
Gebühren pro Trade
CFDs
0.01 - 350 pips
Krypto
0.09 - 85 pips
Aktien
0.01 - 4 pips
66% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel. Besuchen Sie skilling.com für den vollständigen Haftungsausschluss.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.20
Was uns gefällt
Einfache Plattform für Anfänger
Kostenlose Handelssignale
iOS- & Android-App
Fixkosten pro Trade
0 €
Max. Hebel
1:30 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.20
76,57 % der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld
Funktionen
BondsCFDsETFsFundsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerPaypalSepa TransferSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
100
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Handelsgebühren
0.02
Gebühren pro Trade
Anleihen
0.02
CFDs
0.02
0.02
Krypto
0.02
DAX
0.02
ETFs
0.02
Fonds
0.02
0.02
Aktien
0.02
76,57 % der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld
Bewertung
Gesamtgebühren€ 79.00
Was uns gefällt
Deutsche Bank
Vielfältiges Angebot an Assets
Geringe Gebühren
Fixkosten pro Trade
3.95 €
Max. Hebel
1:30 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 79.00
72,2% bis 80,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Funktionen
BondsCFDsETFsFundsSavings PlanStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Transfer
Konto Informationen
Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Aktien
10.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
Anleihen
3,90€
CFDs
4,90€
DAX
3,90€
ETFs
3,90€
Fonds
9,90€
0,95% p.a.
0€
Aktien
3,90€
72,2% bis 80,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
BörsengangAbout You nach CoronaAbout You QuartalszahlenAbout You WachstumIst About You fair bewertet?

About You IPO

Coincierge Icon 22 About You führte sein Börsengang am 16. Juni 2021 an der Frankfurter Börse durch. Der Verkauf des 21 % Anteils brachte dem Unternehmen 842 Millionen Euro (1 Milliarde US-Dollar) ein und bewertete About You mit 3,92 Milliarden Euro.

Noch am ersten Tag stieg About You in Frankfurt um bis zu 17 %, gestützt durch die Erwartungen der Anleger, dass die Lockerung der Sperrbeschränkungen den Verkauf seiner Party- und Abendmode ankurbeln wird. Die About You Aktie notierte am 16. Juni 2021 um 12:15 Uhr bei 26,06 Euro. Das Listing von About You hat zu einer Renaissance des deutschen IPO-Marktes beigetragen, der im ersten Halbjahr 2021 Rekordwerte erzielt hat.

Dennoch hat eine Flut von Deals die Anleger selektiver gemacht und ihnen eine stärkere Verhandlungsmacht bei der Preisgestaltung verschafft. About You bewertete seine Notierung in der unteren Hälfte einer anfänglichen Preisspanne knapp unter dem Mittelwert.

Im Gegensatz zu anderen E-Commerce-Betreibern, die als sogenannte Lockdown-Gewinner angesehen werden, wurde About You den Investoren als Erholungsspiel angeboten.

About You nach Corona

About You Marketing und Werbung Wie bereits erwähnt, stellt About You eine Besonderheit der E-Commerce-Betreiber da. Die meisten E-Commerce-Betreiber gelten als „Lockdown-Gewinner“. About You wird dagegen von vielen Investoren als Erholungsspiel angesehen.

Denn Gegensatz zu anderen E-Commerce-Unternehmen litt das Geschäft von About You während der Pandemie, da der Verkauf der Abendbekleidung zurückging. Jetzt bedeutet die Lockerung der Sperrbeschränkungen in Europa, dass es gut positioniert ist, um von Online-Käufern zu profitieren, die nach Party- und Date-Night-Outfits suchen.

Abgesehen von seinen Einzelhandelsaktivitäten verfügt About You über eine Online-E-Commerce-Tech-Plattform, die der von Shopify Inc. ähnelt und Marken wie Marco Polo zu seinen Kunden zählt.

About You will den klassischen Einkaufsbummel durch ein personalisiertes Einkaufserlebnis auf dem Smartphone digitalisieren und richtet sich an junge Frauen zwischen 20 und 30 Jahren. Auf der Einzelhandelsseite konkurriert es mit Asos Plc und Zalando SE und verfügt auch über eine Online-Shopping-Plattform, ähnlich der von Shopify Inc.

About You Quartalszahlen

Coincierge Icon 25

About You ist Europas am schnellsten wachsende Online-Modeplattform. Die Ergebnisse für das am 31. Mai 2021 endende erste Quartal zeigen ein anhaltend stabiles Wachstum in allen Segmenten, da About You durch seine europäische Expansion beschleunigt hat. Da immer mehr Länder die COVID-19-bedingten Sperren überwunden haben, stieg der Nettoumsatz im ersten Quartal im Jahresvergleich um 65,5 % auf 422,1 Mio. €, was die Stärke des vollständig digitalen Geschäftsmodells von About You unterstreicht.

  • Der Nettoumsatz stieg im Jahresvergleich um 65,5 %
  • Eine solide Verbesserung der Kundenerfahrung führte zu einem Wachstum der wichtigsten Kundenkennzahlen wie Anzahl aktiver Kunden, durchschnittliche Bestellfrequenz und Bestellwert
  • Das TME-Segment zeigte ein solides Wachstum mit einem Nettoumsatzanstieg von 135,8 % im Jahresvergleich, unterstützt durch eine lebhafte Dynamik nach COVID
  • About You hat seinen internationalen Rollo-ut vorangetrieben und seine paneuropäische Präsenz um 3 Märkte erweitert und ist jetzt in 26 Märkten vertreten.
  • Die bereinigte Konzern-EBITDA-Marge verbesserte sich im ersten Quartal 2021/22 auf 2,9 %, gestützt durch solide und nachhaltige Profitabilitätssteigerungen.
  • About You bekräftigt die Jahresprognose und hält es für realistisch, die obere Hälfte der erwarteten Nettoumsatzspanne von 1.630 – 1.750 Mio. € (+40 – 50 % YoY-Bereich) zu erreichen.

About You Wachstum

Umsatz & Profit - Zahlen & Gewinn

About You steigerte seine Quartalserlöse um sehr starke 65,5 % im Jahresvergleich auf 422,1 Millionen Euro. Besonders die DACH-Region bleibt für das Unternehmen mit einem Umsatzanteil von zurzeit 218,2 Millionen Euro ein wichtiger Kernmarkt.

Allerdings hat About You ergebnisseitig weiterhin rote Zahlen und ein Verlust von 12,3 Millionen Euro. Momentan verfügt About You über 9,2 Millionen aktive Kunden, wodurch das Unternehmen in der Lage ist ein starkes Ökosystem bilden zu können. Der stärkste Konkurrent von About You ist Zalando und kommt auf einen Wert der derzeit circa um das Dreifache höher ist. Allerdings bestellen die Nutzer bei About You inzwischen 25,9 Millionen Pakete, was ein sehr starker Wert ist und mit einem durchschnittlichen Warenwert von aktuell 58 Euro ist auch das Volumen sehr gut.

Laut eigener Aussage rechnet das Management des Unternehmens weiterhin mit einem starken Wachstum. Im aktuellen Geschäftsjahr sollen die Umsatzerlöse von About You höchstwahrscheinlich das obere Ende der vom Management gegebenen Wachstumsspanne von 40 – 50 % erreichen. Das bedeutet, dass sich das Umsatzziel von About You von 1,63 bis 1,75 Milliarden Euro ebenfalls eher in der oberen Region abspielen könnte. Das ist ein starkes Ergebnis. About You überzeugt daher mit sehr starken, zweistelligen Wachstumsraten.

Ist About You fair bewertet?

ICON Gebühren und Kosten About You ist nach unserer Überzeugung zurzeit fair bewertet. About You besitzt zurzeit eine Marktkapitalisierung von ca. 4,6 Milliarden Euro.

Der wichtigste Teil des Geschäfts von About You, ist der direkte Verkauf über seine App an Verbraucher. About You wird voraussichtlich mit diesem Teil seines Geschäftes ca. 1,5 Milliarden Euro im aktuellen Geschäftsjahr erzielen. Im Durchschnitt sind die Konkurrenten Zalando und Asos das 1,7-fache ihrer Umsätze Wert. Das entspricht 2,55 Milliarden Euro.

Zusätzlich erzielt das Tech-Geschäft von About You, was mit dem kanadischen E-Commerce-Riesen Shopify verwandt ist und Marken wie Marco Polo beim Online-Verkauf von Kleidung hilft voraussichtlich einen Umsatz von ca. 90 Millionen Euro. Shopify ist ca. das 30-Fache der Umsätze Wert. Damit entspricht dieser Teil des Geschäfts von About You einem Wert von ca. 2,7 Milliarden Euro. Zusammen wäre demnach eine Marktkapitalisierung von About You von ca. 5,25 Milliarden Euro fair.

Informationen zur About You Aktie, Kurs, Kennzahlen und Dividende

Soll man also die About You Aktien kaufen oder lieber in die Konkurrenz von Zalando investieren? Um diese Frage bestmöglich zu beantworten, wollen wir uns einmal anschauen, wie sich der About You Aktienkurs seit seinem IPO entwickelt hat.

About You Chart von TradingView


Wichtige Momente im About You Aktienkurs

Icon Die About You Aktie wird erst seit Juni 2021 gehandelt. Der IPO (Börsengang) war zunächst äußerst erfolgreich und die Aktie stieg bereits am ersten Tradingtag stark an. Kurz nach dem Börsengang erzielte About You seinen derzeitigen Höchststand von über 26 Euro.

Coincierge Icon 5 Danach verlor die About You Aktie relativ überraschend an Wert. Die Aktie fiel von über 26 Euro auf zunächst ca. 24 Euro. 

Icon Seitdem hat sich die Aktie zunächst nach überzeugenden Quartalszahlen leicht erholt und handelte kurzfristig wieder um die 25 Euro, bevor sie auf ca. 23 Euro abrutschte.

About You Kennzahlen

Wer noch mehr über About You erfahren möchte, sollte sich auch die Kennzahlen des Unternehmens ansehen. Die Marktkapitalisierung von About You liegt derzeit bei ca. 4,6 Milliarden Euro.

About You Dividende

Es gibt momentan keine Informationen zur Dividendenhistorie für About You. Das Unternehmen hat bisher noch keine Dividende ausgeschüttet. Bisher ist About You auch noch nicht profitabel und es ist daher nicht davon auszugehen, dass About You in der nächsten Zeit eine Dividende ausschütten wird.

About You Kursziel

Zurzeit haben lediglich 2 Wall Street Analysten ein Kursziel für die About You Aktie abgegeben. Dies sind die Deutsche Bank AG und JP Morgan Chase & Co. Die Deutsche Bank AG hat derzeit ein Kursziel von 32,00 Euro für die About You Aktie was einem Aufwärtspotenzial von 39,01 % entspricht. JP Morgan Chase & Co. hat sogar noch ein höheres Kursziel von 36,00 Euro für die About You Aktie was einem Plus von 56,39 % entspricht. Dadurch ergibt sich ein durchschnittliches Kursziel von 34,00 Euro und ein mögliches Aufwärtspotenzial von 46,43 %.

Tipps vor dem Kauf von About You Aktien

Support Kundenservice Icon Vor dem Aktienkauf sollte man sich immer genug Zeit nehmen, um eine Aktie möglichst vollständig zu recherchieren. Das gilt besonders, wenn man zuvor noch nie Aktien gekauft hat. Mehr Wissen über ein Unternehmen und den Aktienmarkt bedeutet automatisch besser Chancen auf ein sinnvolles erstes Investment.

Aus diesem Grund haben wir diese einfache Checkliste erstellt, welche man vor dem About You Aktien Kauf durchlaufen sollte.

  1. Ausreichende Recherche:  Wie bereits erwähnt, sollte man die Fundamentaldaten des Unternehmens genau überprüfen, bevor man in die About You investiert. Was ist About You? Wie ist About You gestartet? Wie stark wächst About you? Steigt der Umsatz und Gewinne von About you? Ist About You innovativ? All dies sind wichtige Fragen. Je mehr man über das Unternehmen weiß, desto besser kann man am Ende intelligente Anlageentscheidungen treffen.
  2. Funktionsweise des Aktienmarkts: Natürlich sollte man, bevor man an der Börse investiert, auch sicherstellen, dass man weiß, wie die Börse überhaupt funktioniert. Das erlaubt, klare Ziele zu definieren und sich danach im nächsten Schritt Gedanken darüber zu machen, wie man diese Ziele erreichen kann.
  3. Aktien oder CFDs: Auch welche Anlagestrategie man verfolgt, sollte sorgfältig gewählt werden. Beispielsweise eigenen sich für spekulative Investitionen CFDs möglicherweise besser als Aktien. Man sollte außerdem wissen, wie hoch die eigene Risikobereitschaft ist und welche Renditeerwartungen man besitzt.
  4. Das Budget: Die wichtigste Regel beim Investieren lautet: Niemals mehr investieren, als man sich leisten kann zu verlieren. Denn nicht jedes Investment führt am Ende auch zu einem Gewinn. Es ist also wichtig, sich ein genaues Budget festzulegen. Dieses Budget sollte zwar ein Potenzial für Kapitalwachstum ermöglichen, aber auch vor zu hohen Verlusten schützen.
  5. Die Brokerwahl: Heute ist die Auswahl an Brokern größer den je und verschiedene Broker besitzen unterschiedliche Vor- und Nachteile. Einige Broker besitzen zum Beispiel niedrige Gebühren, aber eine unnötig komplizierte Benutzeroberfläche und eigenen sich daher nicht für Anfänger. Andere sind vielleicht etwas teurer, aber bieten dafür zahlreiche nützlichen Funktionen, welche bei den günstigen Brokern möglicherweise kostenpflichtig sind oder komplett fehlen. Wir haben daher eine Brokerbewertung erstellt, welche Anlegern helfen soll, die beste Tradingplattform zu finden.
  6. Die Marktbedingungen: Kein Unternehmen und keine Aktie existiert in einem Vakuum. Es ist also wichtig, die Trends des Aktienmarktes zu analysieren, bevor man in eine Aktie investiert. Wenn der gesamte Markt sich in einem Abschwung befindet, ist es eventuell besser, die Marktkorrektur abzuwarten, um das Geld später zu investieren.
  7. Der richtige Einstiegspunkt: Viele Anleger versuchen verzweifelt, den besten Einstiegszeitpunkt für About You Aktien zu finden. Allerdings weiß kein Anleger mit Sicherheit den besten Einstiegszeitpunkt. Bei einer langfristig orientieren Anlage sollten Anleger in der Regel so früh wie möglich regelmäßig mit festen, kleineren Summen investieren. Dadurch profitiert man automatisch vom sogenannten „Durchschnittskosteneffekt“. Dies verringert die Chance, einen schlechten Einstiegspunkt in About You Aktien zu erwischen

Der beste Broker für About You Aktien

DEMO / Test Icon Durch die große Vielfalt an Online Brokern kann es schwierig sein herauszufinden, welcher Broker am Ende der wirklich Beste ist. Die folgenden Merkmale sind ein guter Anfang für die richtige Wahl eines Brokers:

  • Das Aktienangebot. Das wohl wichtigste ist, dass man der jeweiligen Broker überhaupt die gewünschte Aktie im Angebot hat. Denn einige Broker bieten deutlich mehr Aktien und Finanzinstrumente an als andere. Außerdem ermöglichen immer mehr Broker den Handel mit anderen Vermögenswerten als Aktien wie zum Beispiel Devisen, Kryptowährungen und Rohstoffe.
  • Provisionen & Gebühren. Als Anleger möchte man natürlich am Ende einen großen Teil der Gewinne selbst behalten. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass der ausgewählte Broker nur geringe oder möglichst keine Provision erhebt, welche die endgültige Rendite schmälern.
  • Lizenzierung & Regulierung. Wir empfehlen, nur regulierte und lizenzierte Broker zu verwenden, da nicht regulierte Broker äußerst riskant sein Können und in Notfällen nur wenig bis überhaupt gar keinen Schutz bieten.
  • Verfügbare Einzahlungsmethoden. Es gibt einige Anleger, die eventuell eine bestimmte Einzahlungsmethode verwenden möchten, um Geld zum Investieren auf das Brokerkonto einzuzahlen. Ein immer beliebteres Beispiel ist PayPal. Aber auch Kreditkarten oder Banküberweisungen werden häufig genutzt. Hierbei ist zu beachten, dass nicht jeder Broker jede Einzahlungsmethode akzeptiert. Auch verlangen einige Broker Mindesteinzahlungen. Diese können je nach Anbieter bei wenigen Hundert Euro bis zu mehreren Hunderttausenden Euro liegen.
  • Ruf des Brokers. Einer der vielleicht stärksten Indikatoren für die Zuverlässigkeit des jeweiligen Brokers ist der Ruf, den der Broker bei Kunden genießt, welche ihn in der Vergangenheit genutzt haben oder momentan nutzen. Der überwiegende Teil der Broker sind heutzutage Online-Unternehmen, wodurch in der Regel viele Benutzererfahrungen online gefunden werden können. Es ist daher empfehlenswert, diese öffentlichen Bewertungen zu überprüfen, um dadurch sicherzustellen, dass man den wirklich besten Online Broker auswählt.
  • Der Support. Wenn man sein hart verdientes Geld einem Broker anvertraut, dann sollte man selbstverständlich vorher auch überprüfen, ob der Broker einen zufriedenstellenden Support besitzt, falls es doch mal eine Frage gibt oder etwas schief geht.

About You Aktie kaufen in 4 Schritten

Etoro Logo Transparent Wer Wertpapiere kaufen möchte, der muss sich zunächst über die Wahl eines Brokers informieren. Wir empfehlen bei Investments in Aktien, CFDs oder Kryptowährungen unseren Online Broker Testsieger eToro. Warum empfehlen wir eToro für die About You Aktie? Weil der Online Broker eToro mit günstigsten Preisen, einer großen Auswahl an unterschiedlichen Finanzinstrumenten und einem reichhaltigen Aktienportfolio überzeugt und von einer Europäischen Finanzbehörde reguliert und lizenziert ist.

  • Keine Depotführungskosten
  • 0 Gebühren auf About You Aktien
  • Einfache und unkomplizierte Registrierung
  • Lizenziert und Reguliert
  • Hohe Einlagensicherung
  • Viele Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten

Schritt 1: Anmeldung und Kontoeröffnung

Etoro

Die Eröffnung von einem eToro Account ist der erste Schritt. Dies ist bei eToro einfach und unkompliziert möglich. Hierfür muss man lediglich das Anmeldeformular auf der Homepage von eToro ausfüllen.

In diesem Formular muss neben Vornamen und Nachnamen nur E-Mail-Adresse und Telefonnummer angeben werden und ein Passwort gewählt werden, welches aus Sicherheitsgründen aus Groß- und Kleinbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen bestehen sollte. Alternativ ist die Kontoeröffnung bei eToro auch über ein Facebook- oder Google-Konto möglich.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Schritt 2: Das Konto verifizieren

Coincierge Icon 14 Nach der Anmeldung verfügt man zunächst (nur) über ein kostenloses Demokonto. Dieses sollte man dafür nutzen, um den Aktienhandel ausgiebig zu testen. Sobald man bereit ist, dass Demokonto in ein Echtgeldkonto umwandeln, kann man dies bei eToro ebenfalls kostenlos durchführen. Hierfür muss man die Verifizierung des eToro Kontos durchführen.

Für die Verifizierung muss man einige persönliche Daten angegeben und eine überschaubare Anzahl von Fragen zum eigenen wirtschaftlichen Profil wie vergangene Erfahrungen mit Investments und die gewünschte Investitionshöhe beantworten. Abschließend muss man nur noch den Haftungsausschluss akzeptieren und das eToro Konto ist nach einer kurzen Überprüfung der Daten durch den Anbieter verifiziert.

Schritt 3: Geld auf das eToro Konto einzahlen

Um die About You Aktie kaufen zu können, benötigt man natürlich zunächst Geld auf dem eigenen eToro Trading Konto. Für die erste Einzahlung (diese beträgt bei eToro für deutsche Kunden mindestens 250 Euro) bietet der Broker eine große Auswahl an verschiedenen Einzahlungsmöglichkeiten an. Diese umfassen:

  • Kreditkarten & Debitkarten
  • PayPal
  • Banküberweisung
  • Sofort
  • Rapid Transfer
  • Skrill
  • Neteller
  • Unionpay

Schritt 4: Die About You Aktie über eToro kaufen

Fonds App - eToro Ist das Konto erfolgreich eröffnet, verifiziert und mit Geld aufgeladen, dann kann man nun die About You Aktie kaufen. Um die About You Aktie bei eToro zu handeln, muss man sich zunächst auf der eToro Homepage in sein Kundenkonto einloggen, um danach über das „Suchfeld“ nach der Aktie zu suchen. Im Suchfenster klickt man dann einfach neben der Aktie auf „Traden„, wonach sich ein weiteres Fenster mit verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten öffnet.

Diese weiteren Einstellungen können für jede Order neu individuell vorgenommen werden. Zunächst kann man den Preis festgelegt werden, zu dem man die About You kaufen möchte. Selbstverständlich kann man die Aktie auch sofort zum derzeitigen Marktpreis kaufen. Danach kann noch der Betrag eingegeben werden, den man insgesamt für die jeweiligen Aktien aufwenden möchte.

About You bei eToro Kaufen

Bei eToro ist für einige Aktien auch der Handel mit sogenannten CFDs möglich. Ist bei einer Aktie ein „Hebelüber 1x möglich, dann handelt es sich um einen CFD Handel. Bei eToro wird man hierüber sofort durch einen hilfreichen Warnhinweis informiert: „Höhere Hebelwirkung führt zu einem höheren Risiko“. Hierbei ist anzumerken dass nicht jede Aktie bei eToro über die gleichen Hebeloptionen verfügt. Am Ende kann man bei Wunsch noch eine Stop-Loss-Grenze einstellen und/oder ein Limit Order („Take Profit“) wählen.

Ist man mit allen Einstellungen zufrieden, muss man nur noch auf „Order platzieren“ klicken und die Order zum Kauf der About You Aktie ist erfolgreich erstellt. Sobald die Order durchgeführt wurde, ist das Wertpapier im eToro Depot zu finden.

About You Aktie kaufen –  warum sollte man Investieren?

This is About You - Werbung Es gibt ohne Frage einige gute Gründe zum Kauf von About You Aktien. Der Börsengang von About You erfolgte nach einem herausfordernden Jahr für das Unternehmen, das während der Pandemie nicht vollständig von der Verlagerung der Verbraucher auf Online-Kanäle profitieren konnte, da die Nachfrage nach Ausgehmode einbrach.

Aber das Unternehmen ist trotzdem Europas am schnellsten wachsende Online-Modeplattform und die Einnahmen aus dem Börsengang von 842 Millionen Euro erlauben dem Unternehmen in die Skalierung seiner internationalen Handelsaktivitäten und den Ausbau seiner technischen Infrastruktur zu investieren. Darüber hinaus beabsichtigt das Unternehmen, potenzielle M&A-Möglichkeiten zu analysieren und bestehende Gesellschafterdarlehen zurückzuzahlen.

About You ist bereits in mehr als 20 europäischen Märkten aktiv und besitzt mehr als 30 Millionen aktive Nutzer pro Monat. Außerdem steigerte das Unternehmen seinen Nettoumsatz um 57 % auf. Der wachsende europäische Modemarkt, in dem About You tätig ist, wird laut Euromonitor-Daten auf rund 400 Milliarden Euro geschätzt, davon entfallen zurzeit nur rund 75 Milliarden Euro auf Online-Mode. Genau aber hier setzt das Unternehmen an, welches den klassischen Einkaufsbummel durch ein personalisiertes Einkaufserlebnis digitalisieren möchte.

Die Technologiesparte von About You wird unterschätzt

About You Tech Vielversprechend ist auch die Technologiesparte von About You, welche Infrastrukturlösungen an Unternehmen wie Marc O’Polo und North Face verkauft. Der Umsatz dieser Technologiesparte stieg im letzten Quartal um unglaubliche 135 Prozent und könnte in Zukunft möglicherweise sogar wichtiger als das Modegeschäft des Unternehmens werden.

Außerdem ist About You mit einer Marktkapitalisierung von 4,6 Millarden Euro unserer Überzeugung nach zurzeit relativ günstig bewertet. Allein das Tech-Geschäft von About You, was dem E-Commerce Unternehmen Shopify vergleichbar ist, erzielt derzeit einen Umsatz von ca. 90 Millionen Euro. Shopify wird mit einem Kurs-Umsatz-Verhältnis von ca. 30 bewertet. Wendet man dieses Kurs-Umsatz-Verhältnis auf About You an, würde allein dieser kleine Teil des Geschäfts von About You einen Wert von ca. 2,7 Milliarden Euro gerechtfertigten. Ganz davon abgesehen, dass dieses Geschäft derzeit rasant wächst und nächstes Jahr mit hoher Wahrscheinlichkeit 100 Millionen Euro Umsatz überschreitet.

Was spricht gegen die About You Aktie?

Es gibt allerdings auch einige gute Argumente, welche gegen den Kauf von About You Aktien sprec Konkurrenz von About You hen. Während möglicherweise die Umsatzwachstum und Bewertungszahlen von About You positiv erscheinen, birgt das Unternehmen potenzielle Probleme.

Wegen einer sehr hohen Anzahl in Investitionen in den Ausbau des Geschäfts, neue Kollektionen und Partnerschaft mit Influencern wie kürzlich der Sängerin Lena Meyer-Landrut schreibt das Unternehmen weiterhin rote Zahlen. Im letzten Quartal belief sich der bereinigte Betriebsverlust (Ebitda) auf 12,3 Millionen Euro, gegenüber 10,7 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Sollten sich die hohen Kosten durch den Ausbau des Geschäfts nicht auszahlen, könnte sich die vermeintlich günstig erscheinende Bewertung von About You schnell als teuer herausstellen.

Auch könnte About You unter der rasanten Ausbreitung der Delta-Variante leiden, da das Unternehmen während der Pandemie nicht von der Verlagerung der Verbraucher auf Online-Kanäle profitieren konnte.

Soll man in die About You Aktie investieren? Vor- und Nachteile

Vorteile der About You Aktie

  • Die About You Aktie ist derzeit relativ günstig
  • Die Technologiesparte von About You könnte dem Unternehmen in Zukunft starken Wachstum bescheren
  • Der Umsatz von About You ist im letzten Quartal um 57 % gestiegen

Nachteile der About You Aktie

  • Das Unternehmen schreibt zur Zeit weiterhin Rote Zahlen
  • Die Delta-Variante des Coronavirus könnte dem Unternehmen schaden

Die Zukunft von About You

Die Zukunft von About You Die Frage, wie die Zukunft des Unternehmens aussehen wird, lässt sich nicht mit Sicherheit beantworten. Trotzdem wollen wir eine About You Aktien Prognose versuchen. Das Unternehmen besitzt starke Konkurrenz durch Unternehmen wie Zalando, aber auch anderen Einzelhändlern.

Aufgrund seiner hohen Marketingausgaben verbrennt About You derzeit viel Bargeld und schreibt weiterhin Rote Zahlen. Allerdings steigert das Unternehmen seinen Umsatz, besonders mit seinem Technologiegeschäft, mit beeindruckender Geschwindigkeit.

About You hat zwar einige Hürden zu überwinden, aber bei seinem günstigen Kurs-Umsatz-Verhältnis und durch den Börsengang fast 1 Milliarde Euro Bargeld in seiner Bilanz wertet der Markt die Zukunftsaussichten von About You unserer Meinung zu stark ab. Wer der Meinung ist, dass About You sein Geschäft weiterhin sinnvoll ausbauen kann, könnte jetzt die Zeit nutzen, um eine kleine Position aufzubauen. Daher sieht die About You Aktien Prognose derzeit gut aus.

Fazit zur About You

Coincierge Icon 26

About You ist ein schnell-wachsendes Unternehmen aus Deutschland mit der Chance auf gute Rendite. Allerdings sollten sich Anleger dennoch darüber im Klaren sein, dass das Unternehmen mit ein paar Problemen zu kämpfen hat und auch die Konkurrenz in Form von Zalando und anderen Playern stark ist.

Ist man von dem Unternehmen überzeugt, dann sollte man trotzdem vor dem Kauf von About You Aktien die derzeitige Entwicklung des Markts in seine endgültige Entscheidung miteinbeziehen. Wie lautet also unsere finale Antwort auf die Frage: About You Aktie kaufen oder nicht? Nun ja, das hängt von jedem individuellen Anleger ab. Allerdings stehen die Zeichen gut, dass sich ein Investment in die About You Aktie auszahlen wird.

Für ein Investment in die About You Aktie empfehlen wir, den Online Broker eToro zu nutzen. Der Anbieter eToro ist unser Online Broker Testsieger und ermöglicht den Kauf von About You Aktien ohne Provision.

Häufig gestellte Fragen zu About You Aktien

Sollte man in About You investieren?

Diese Entscheidung muss jeder Anleger abhängig von seinem eigenen Risikoprofil und Renditeerwartungen treffen. Die Aktien von einem Unternehmen das erst vor Kurzem sein Börsengang hatte sind in der Regel etwas volatiler und daher eine riskante Anlage, können aber zu hohen Renditen, aber eben auch zu hohen Verlusten führen.

Sind Gewinne bei About You Aktien garantiert?

Gewinne sind bei keinem Investment garantiert. Wie auch bei anderen Anlagen gilt, dass Gewinne bei About You Aktien nicht garantiert sind. Es gibt im Moment zwar größtenteils positive Prognosen für die Zukunft von About You, diese müssen sich aber nicht bewahrheiten.

Was ist der beste Broker, um About You Aktien zu kaufen?

Unser Broker Testsieger ist eToro. Der Anbieter eToro besitzt die günstigsten und besten Konditionen zum Kauf von About You Aktien. Zusätzlich ist die Nutzeroberfläche von eToro äußerst intuitiv gestaltet und dadurch auch für Anfänger einfach verständlich.

Wie kann man About You Aktien kaufen?

Die About You Aktie lässt sich wie auch andere Finanzinstrumente über einen Broker handeln. Wir haben in diesem Aktienartikel eine einfache Schritt für Schritt Anleitung zum Kauf von About You Aktien über den Broker eToro hinzugefügt.

Zuletzt aktualisiert am 17. August 2021

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Kevin Benckendorf ist in Deutschland aufgewachsen, aber in der Welt Zuhause. Seine Passion ist die neuste Technik. Seit 2015 beschäftigt er sich außerdem mit Kryptowährungen und Finanzen im Allgemeinen. Er war bereits für mehrere ICOs als Berater tätig.

Zeige alle Posts von Kevin Benckendorf