Alibaba Aktie kaufen – Börsenwunder aus China oder Koloss auf tönernen Füßen?

Sesam öffne dich“ – der Ausspruch aus “Ali Baba und die 40 Räuber” ist so berühmt, dass er im deutschen Sprachgebrauch inzwischen fest verankert ist. Und laut Jack Ma, dem Gründer des Alibaba-Imperiums, war genau dieses Märchen auch der Namensgeber für das Unternehmen. Denn Alibaba sollte Klein- und Mittelständlern den Safe zu mehr Wohlstand und Erfolg öffnen.

Und für alle Anleger des chinesischen Konzerns hat sich der Safe auf jeden Fall geöffnet: Sogar im Corona Jahr 2020 konnte die Alibaba Aktie noch ein Plus von 11,38% einfahren. Über drei Jahre entspricht der Gewinn sogar 50,95% und über 5 Jahre unglaubliche 293,86%! Mit einem Wert von $266.45 und einem Kursziel von $328.00 ist die Alibaba Aktie entsprechend stark aufgestellt. Kein Wunder also, dass Investoren auf der ganzen Welt nur eine Frage beantwortet haben wollen: Alibaba Aktie kaufen oder nicht? In unserem Ratgeber geben wir darauf Antwort.

Alibaba Aktie kaufen Mehr zur Alibaba Aktie

Ihr Kapital ist im Risiko.

Alibaba Aktie Basisdaten

WKN A117ME
ISIN US01609W1027
Symbol BABA
Land China
Index NYSE
Branche Handel
Unternehmen Alibaba

Alibaba Aktie Kursentwicklung

Um zu entscheiden, ob man die Alibaba Aktie kaufen sollte, muss man natürlich zunächst die Kursentwicklung des Unternehmens kennen. Deshalb kannst du dir mit dem Alibaba Aktie Chart schnell einen Überblick verschaffen.

Seit Alibaba an der Börse gehandelt wird, legt die Aktie einen kometenhaften Aufstieg hin. Der Start an der New Yorker Börse gelang mit einem Kurs von $68 im September 2014 bereits erfolgreich. Und betrug der Wert der Aktie im Mai 2016 noch $72, so hatte sich dieser im Mai 2018 bereits auf $180 vervielfacht.

Anfang 2020 betrug der Kurs 205$, um dann im Oktober desselben Jahres die 300$-Marke zu knacken. Am 20.Oktober war die Aktie Alibaba $309 Wert. 

Dann erfolgte jedoch erstmalig ein Rückgang des Börsenwerts. Nachdem der Gründer Alibabas, Jack Ma, die chinesischen Behörden öffentlich kritisierte, schlug der Staat gnadenlos zurück. Der Börsengang der Unternehmenstochter Ant Financial wurde verschoben (welcher übrigens als erfolgreichster Börsengang der Geschichte geplant war).

Und seit Dezember wird gegen das Firmen-Imperium auch aufgrund möglicher Kartellverstöße in China ermittelt. Die daraus resultierenden Negativschlagzeilen sorgten für einen zeitweisen Kurssturz auf $193,2 am 04.Januar 2021. Inzwischen hat sich der Kurs aber wieder auf $266,45 stabilisiert und liegt damit im Vergleich zum Vorjahr im Plus. Kein Wunder also, dass eine der wichtigsten Fragen am Finanzmarkt aktuell ist: Alibaba Aktie kaufen oder nicht?

Alibaba Aktie kaufen – die besten Anbieter

Wenn man die Alibaba Aktien kaufen will, dann benötigt man dafür zunächst einen Broker. Bei der Auswahl des Brokers sollte man sehr sorgfältig vorgehen. Deshalb vergleicht Coincierge immer wieder die besten Anbieter. Unser Testsieger für das Alibaba Aktien kaufen ist eToro, unter anderem auf Grund der Seriosität und Nutzerfreundlichkeit des Anbieters.

Informationen zur Alibaba Aktie

Alibaba-Aktie kaufen oder nicht? Um diese Frage zu beantworten, müssen wir zunächst das Unternehmen einer umfassenden Analyse unterziehen. Alibaba bezeichnet sich selbst als größter IT-Dienstleister Chinas und vieles spricht dafür, dass dieses Statement auch wahr ist. Immerhin befinden sich zwei Websites des Unternehmens unter den Top-10 weltweit, dazu kommen mehr als 900 monatliche Nutzer.

Allerdings haben die vergangenen Monate auch die Verwundbarkeit des Firmen-Imperiums unter Beweis gestellt. In China übt der Stadt eine umfassende und unanfechtbare Macht aus, die auch Alibaba zu spüren bekam. Für eine umfassende Alibaba Aktien Analyse ist es also wichtig, sich wirklich mit jedem Detail des Unternehmens vertraut zu machen.  

HintergrundinfosExpansionKurszielUmsatz & GewinnGeschäftsentwicklungEinflussnahme durch ChinaDividende

Das Alibaba Geschäftsmodell

Alibaba-shoppingUrsprünglich wurde Alibaba als reine Business-to-Business Plattform gegründet, die es Käufern aus der ganzen Welt ermöglichen sollte, Waren direkt von chinesischen Herstellerfirmen kleinerer und mittlerer Größe zu kaufen. Inzwischen hat sich das Geschäftsmodell jedoch stark erweitert und Alibaba beliefert inzwischen mit seinen drei Sales-Webseiten alle Arten von Geschäftsbeziehungen: B2B, B2C und C2C.

Das B2B Business Geschäft läuft weiterhin über die Alibaba.com Website. Chinesische Manufakturen bieten hier Waren aller Art zum Wholesale-Preis an: Von Baumaterialien über Kuscheltiere, Spielzeugfiguren und Haustier-Accessoires bis hin zu Handys und sogar Autos findet man als Geschäftskunde alles auf der chinesischen Plattform. Vor allem in Asien und Afrika hat diese Einkaufsoption für einen Boom bei den Klein- und Mittelständlern gesorgt.

Taobao.com gehört ebenfalls zur Alibaba-Group und ist inzwischen Chinas größte Shoppingwebsite. Die Website verfolgt sowohl ein B2C als auch ein C2C Modell und listet Millionen von Produkten und Dienstleistungen. Als Verkäufer muss man auf Taobao.com keine Gebühren zahlen, die Haupteinnahmequelle für Alibaba sind Werbeanzeigen. Taobao ist bei den beliebtesten Websites der Welt auf Platz 8. 

Der dritte Teil des Alibaba Handelsnetzwerkes ist Tmall, eine klassische B2C Plattform und am ehesten mit Amazon zu vergleichen. Tmall spricht in erster Linie die immer weiter wachsende Mittelschicht des Landes an und fungiert als Verkaufsplattform für Marken wie Nike und Apple in China. Tmall belegt Platz 3 der beliebtesten Webseiten auf der ganzen Welt.

Das interessante daran ist, dass das gesamte Netzwerk, also Alibaba.com, Tmall.com und Taobao.com, keinerlei Logistik-Infrastruktur unterhält. Hauptkonkurrent Amazon unterhält inzwischen in Europa und den USA ein riesiges Netzwerk aus Lagerhallen, in denen Waren verpackt und versendet werden.

Die AlibabaGroup verfügt über nichts davon. Ähnlich wie eBay gibt das chinesische Unternehmen Käufern und Verkäufern nur eine Plattform, ohne jemals selbst mit dem Produkt in Kontakt zu kommen. Logischerweise spart die Firma dadurch jedes Jahr viel Geld bei den Ausgaben. So kann Alibaba aktuell eine deutlich höhere Profitmarge erzielen als die Versandabteilung von Amazon. 

Expansion in den IT-Bereich

Auch wenn Alibaba ursprünglich als Handelsplattform gegründet wurde, so hat sich das Geschäftsmodell des chinesischen Unternehmens inzwischen doch stark erweitert. Der Fokus liegt jedoch weiterhin fast ausschließlich auf dem IT-Bereich, in dem Alibaba inzwischen so fest verankert ist.  

So gehört das Unternehmen unter anderem zur FIDO-Allianz, die die inzwischen branchenübliche Zwei-Faktor-Authentifizierung entwickelt und eingeführt hat. Darüber hinaus entwickelt die Aliyun Unternehmenstochter Cloud Computing und Data-Management Anwendungen und Plattformen.

Diese werden nicht nur an Endkunden verkauft. Denn die Aliyun Produkte werden auch zur Bewältigung der umfassenden Datenmassen, die jeden Tag über die verschiedenen Alibaba-Plattformen laufen, verwendet.

Das aktuell wichtigste Tochterunternehmen ist jedoch sicherlich Ant Finance. Ant Finance bietet auf der ganzen Welt unter verschiedenen Markennamen Bezahldienste und andere Finanzleistungen an. Mit einem Wert von zwischen 150 und 200 Milliarden US-Dollar ist es das wertvollste Start-Up Unternehmen der Welt.

Darüber hinaus verfolgt die Alibaba-Group noch unzählige Projekte im kleineren Maßstab. So zum Beispiel die Web-Services Alimama und China Smart Logistics. Außerdem forscht das Unternehmen auch mit großem Einsatz auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz und der weiteren digitalen Vernetzung des Alltags.

Kursziel

Der Alibaba Aktien Ausblick ist aktuell mehr als positiv. Denn das Kursziel des Unternehmens beträgt aktuell $328.00. Das ist zwar noch ein gutes Stück vom aktuellen Kurs bei $266.45 entfernt. Allerdings handelt es sich hierbei wahrscheinlich um ein temporäres Tief. Und wenn man bedenkt, dass die Aktie bereits Ende letzten Jahres die 300$-Marke geknackt hatte, dann erscheint das Alibaba Kursziel sehr realistisch.

Umsatz & Gewinn

Alibaba Aktien Bewertung ist vor allem auf Grund der hervorragenden operativen Zahlen des Unternehmens so hervorragend. Das Unternehmen konnte im letzten Jahr einen Umsatz in Höhe von 71,99 Milliarden USD und einen Nettogewinn von 12,9 Milliarden erzielen. Fantastische Werte, vor allem wenn man bedenkt, wie angespannt die Weltwirtschaftslage im vergangenen Jahr war.

Und auch die Anleger hatten allen Grund zum Jubeln. Denn der Gewinn der Aktie belief sich 2019 auf 9,11% und 2020 sogar auf 11,38%. Die Marktkapitalisierung des gesamten Unternehmens beläuft sich auf unfassbare 720.629 Milliarden USD. Kein Wunder also, dass der Wert der Alibaba Group Aktie immer weiter steigt.

Geschäftsentwicklung

Das Hauptziel der aktuellen Alibaba Expansion ist der Finanzmarkt und die Welt des Cloud Computing. In beiden Bereichen wird Alibaba wohl in den nächsten Jahren mit der US-Konkurrenz um die Vorherrschaft kämpfen. Vor allem in Europa versucht Alibaba auf dem digitalen Finanzmarkt aktuell Fuß zu fassen. Der Grund dafür sind die vielen chinesischen Geschäftsleute und Touristen in Europa, die damit als mögliche Kunden gewonnen werden können.

Und auch das Kerngeschäft der Gruppe, der Onlinehandel, verändert sich weiter. Denn das Unternehmen will zukünftig Lieferungen innerhalb von 3 Tagen auf der ganzen Welt realisieren. Dafür werden jetzt doch Verteilerzentren auf der ganzen Welt gebaut. Das erste Alibaba-Zentrum soll in der belgischen Stadt Lüttich entstehen, die praktischerweise über einen eigenen Flughafen verfügt.

Für Alibaba bedeutet das ein starkes Abweichen von der bisherigen Unternehmensstrategie. Denn damit will sich die Firma viel stärker als bisher in die direkte Logistikabwicklung einmischen als bisher. Ob der Vorsprung in diesem Bereich auf Amazon und Co noch aufzuholen ist und wie weit diese Strategieänderung den Profit des Unternehmens beeinflussen wird, wird sich erst im Laufe der nächsten Jahre herausstellen.

Einflussnahme durch den Staat und Handelskriege

Wenn man eine Alibaba Aktien Prognose von Anfang Oktober 2020 liest, dann dürfte diese in den meisten Fällen durchwegs positiv ausfallen. Seit es das Unternehmen gibt, konnte Alibaba bisher jedes Jahr seinen Umsatz und Profit steigern. Auch der Alibaba Aktienkurs befindet sich seit Jahren auf dem steigenden Stern und konnte in den Jahren eine unwahrscheinliche Wertsteigerung vorzeigen.

Genau zum Ende des Oktobers im letzten Jahr zeigte sich dann aber, warum man weiterhin vorsichtig sein muss, wenn man eine Alibaba Group Aktie kaufen will.  Denn nach dem sich der Gründer des Imperiums, Jack Ma, in der Öffentlichkeit negativ über die chinesischen Regulierungsbehörden geäußert hatte, schlugen diese mit aller Macht zurück.

Im ersten Schritt wurde der geplante Börsengang des Fintech-Riesen Ant Financial verhindert. Dieser war für Ende Oktober 2020 geplant und sollte mit einer Kapitalisierung in Höhe von 34.5 Milliarden Dollar der größte IPO der Börsengeschichte werden. Kurzfristig und unerwartet wurde der Börsengang dann jedoch von den chinesischen Behörden auf Grund angeblicher rechtlicher Bedenken abgesagt.

Außerdem wird seit Dezember 2020 in China auch aufgrund möglicher Verstöße gegen das Kartellrecht gegen Alibaba ermittelt. Der Vorwurf lautet, dass das Unternehmen kleine Händler unter Druck setzt, um ausschließlich auf dessen Plattform zu verkaufen. Der Ausgang dieser Ermittlungen ist noch ungewiss: Von einer unbedeutenden Geldstrafe bis hin zu Zerschlagung des Alibaba-Imperiums scheint alles möglich.

Darüber hinaus zeichnet sich noch ein weiteres Problem ab. Denn bereits im Januar diskutierte die damalige US-Regierung über Repressionen gegen das Alibaba-Netzwerk auf Grund des Handelskonflikts mit China. Zwar muss man sich als Anleger unter US-Präsident Biden wohl keine Sorgen um kurzfristige Eskalationen machen. Auf lange Sicht ist ein Handelskrieg zwischen den USA und China aber weiterhin sehr wahrscheinlich.

Und das könnte auch gravierende Folgen für Alibaba haben. Denn US-Sanktionen beeinflussen in vielen Fällen ja nicht nur den Markt in den USA. Auch in Europa könnte das zu Importverboten oder anderen Einschränkungen für Alibaba führen. Inwieweit das durch den chinesischen Markt ausgeglichen werden kann, bleibt abzuwarten.

Alibaba Aktie Dividende

Aktuell gibt es keine Alibaba Dividende und eine solche ist auch nicht geplant. Über diesen Fakt muss man sich vor dem Kauf der Alibaba Aktien bewusst sein. Allerdings machen die Wertsteigerungen der Aktie einen hohen Profit bei einem Investment, auch ohne Alibaba Group Dividende, sehr wahrscheinlich.

Aliababa Realtime Aktienkurs

Kennzahlen der Alibaba Aktie

Alle wichtigen Informationen zur Alibaba Aktie auf einen Blick:

Ihr Kapital ist im Risiko.

Tipps zum Kauf von Alibaba Aktien

Für das Alibaba Aktien Kaufen in Deutschland sollte man einige Tipps und Tricks beachten, die für noch mehr Erfolg sorgen.

  • Politische Situation beobachten: Wie bereits erwähnt, kann der Handelskonflikt zwischen den USA und China immer schnell eskalieren. Deshalb ist es wichtig, diese Entwicklungen immer im Auge zu behalten.
  • News aus China: Auf Grund der umfassenden Macht des Staates in China kann schon die kleinste Änderung in der politischen Landschaft massive Konsequenzen für Alibaba haben. Auch die chinesischen Nachrichten muss man deshalb immer gut verfolgen.
  • Zuverlässige Broker: Nur mit einem sicheren Partner an der Seite kann man an der Börse erfolgreich agieren. Wir können besonders unseren Testsieger eToro empfehlen.
  • Geduld: Wenn man in die Alibaba Group Aktie investiert, dann ist Geduld extrem wichtig. Denn nur so kann man kurzfristige Verluste ausgleichen und am Ende profitieren.
  • Diversität: Auf Grund der aktuellen Lage sollte man nicht das gesamte Eigenkapital in Alibaba Aktien investieren.

Schritt für Schritt Anleitung: Alibaba Aktie kaufen mit eToro

Die Alibaba-Aktie hört nicht auf, im Wert zu steigen. Kein Wunder also, dass so viele Investoren aktuell an einer Geldanlage interessiert sind. Deshalb erklären wir im Folgenden, wie man die Aktien von Alibaba ganz einfach in wenigen Schritten kaufen kann.

Schritt 1: Suche nach dem richtigen Partner

etoro-logoDas Wertpapier wird aktuell sowohl als Alibaba Aktie in Hongkong, als auch als Alibaba Aktie an der NASDAQ gehandelt. Trotzdem kann man auch von Deutschland aus problemlos investieren. Dafür braucht man nur den richtigen Broker. Empfehlen können wir für diesen Zweck vor allem unseren Testsiege eToro.

Denn bei diesem Anbieter zahlt man als deutscher Anleger weder Depotführungskosten noch Gebühren auf Aktien. Außerdem ist die Plattform sehr benutzerfreundlich und auch die eToro Anmeldung ist unkompliziert und schnell erledigt.

Damit man als Investor beim Traden immer auf der sicheren Seite ist, wartet eToro mit einer großen Anzahl an seriösen Zahlungsanbietern auf. Darüber hinaus ist der Anbieter reguliert und verfügt über alle benötigten Lizenzen. Auch die Einlagensicherung ist so hoch, dass man sich als Anleger der Alibaba-Aktie nie Sorgen machen muss.

Schritt 2: Registrierung und Anmeldung

Um die Alibaba Aktie in Euro zu handeln, muss man sich jetzt bei der eToro Plattform registrieren. Dafür muss man einige Details, wie den vollen Namen, E-Mail, Geburtsdatum und die eigene Anschrift angeben. Außerdem muss ein neues Passwort erstellt werden. Insgesamt dauert der Prozess nur einige Augenblicke.  

Sobald die Registrierung abgeschlossen ist, kann man sich jetzt jederzeit mit der E-Mail-Adresse und dem neuen Passwort bei eToro anmelden und sofort auf alle Funktionen zugreifen.

  • Keine Depotführungskosten
  • 0% Gebühren auf Aktien
  • Einfache und unkomplizierte Registrierung
  • Vollstens lizensiert und reguliert
  • Hohe Einlagensicherung
  • Viele Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten

etoro-anmeldung-schritt1

Schritt 3: Geld einzahlen

Jetzt muss man als Investor nur noch einen Schritt erledigen, bevor man die Wertpapiere kaufen kann. Für die Einzahlung kann man als Nutzer bei dieser Plattform auf viele verschiedene Zahlungsanbieter zugreifen. Diese zeichnen sich alle durch hohe Sicherheitsstandards und Seriosität aus.

  • Gängige Kreditkarten
  • PayPal
  • Banküberweisung
  • Sofort
  • Rapid Transfer
  • Skrill
  • Neteller
  • Unionpay

Bei eToro Geld einzahlen

Etoro bietet eine Demoversion an. Diese ist vor allem Für Anfänger sehr empfehlenswert, um sich mit den Funktionen vertraut zu machen.

Alibaba Aktie kaufen auf eToro  Gebühren
Aktienkauf keine
Provision Keine
Monatliche Gebühren Keine
Haltegebühr Keine
Einzahlungsgebühr Keine
Auszahlungsgebühr 5 USD

Schritt 4: Alibaba Aktie kaufen

Jetzt ist alles erledigt, und es kann mit dem Traden losgehen. Sobald man den Namen Alibaba in die Suchleiste eingibt, bekommt man sofort alle Kaufoptionen angezeigt. 

alibaba-aktie-etoro

Vor dem Kauf kann man den Betrag, eine Stop-Loss Grenze und einen Hebel festsetzen. Alle gekauften Aktien findet man dann im eigenen Depot.

alibaba-aktie-kaufen

Ihr Kapital ist im Risiko.

Pro- und Contra-Argumente eines Alibaba Aktie Investments

Die letzten Alibaba Aktien News sind durchaus positiv. Denn der Kurs der Aktie ist wieder auf Wachstumskurs, so wie schon seit unzähligen Jahren. Als Investor in diese Aktien hat man außerdem den Vorteil, dass Alibaba eines der zukunftsträchtigsten Unternehmen der Welt ist und außerdem inzwischen systemrelevant für die chinesische Wirtschaft ist.

Allerdings heißt das nicht, dass die chinesische Regierung nicht trotzdem bereit ist, den Wert von Alibaba massiv zu verringern bzw. das Unternehmen in kleinere Teile zu zerschlagen. Und jedes Mal, wenn die Behörden so etwas andeuten, kommt es zu Kursschwankungen bei der Alibaba Aktie.

Vorteile

  • Investition in eines der zukunftsträchtigsten Unternehmen der Welt
  • Alibaba Aktie steigt weiterhin im Wert an
  • Das Unternehmen verfügt über viele verschieden Geschäftsfelder
  • Großes Wertwachstum auch innerhalb eines einzigen Jahres
  • Alibaba ist too Big to Fail

Nachteile

  • Schlechte Nachrichten können schnell zu extremen Kursschwankungen führen
  • In China droht immer staatlicher Einfluss
  • US-China Konflikt kann zu Repressionen führen

Alibaba Aktie kaufen oder verkaufen?

Aktuell macht es wenig Sinn, die Aktie zu verkaufen. Denn der Alibaba Aktien Kurs befindet sich aktuell nach einem kurzen Sturz wieder auf der Erfolgsspur und wird in den nächsten Monaten wahrscheinlich steigen. Auf Grund der aktuellen Ungewissheit sollte man zwar nicht das gesamte eigene Kapital in die Aktie stecken. Ein Investment kann aber weiterhin große Profite ermöglichen.     

Chancen & Risiken der Alibaba Aktie

Die nächsten Jahre werden über das Schicksal von Alibaba entscheiden. Denn einmal ist das Unternehmen weiterhin auf massivem Wachstumskurs. Sollte sich die neue Strategie für globale Logistikzentren als erfolgreich erweisen, könnte das den Durchbruch von Alibaba in Europa auslösen.

Weiterhin ist ein Börsengang von Ant Financial durchaus möglich. Sollte es dazu kommen, verfügt die Alibaba Group über Milliarden an neuem Kapital. Und selbst wenn nicht, gehört Alibaba mit Ant Financial auch weiterhin das wertvollste Fintech der Welt, das auf dem Weg zur Vormachtstellung im digitalen Zahlungsverkehr ist.

Das größte Risiko ist weiterhin, dass sich die chinesische Regierung zu einem härteren Vorgehen gegen das Unternehmen entscheidet. Der Macht des Staates sind in China keine Grenzen gesetzt. Außerdem drohen auch Repressionen von der US-Seite, sollte es zu einer Eskalation des Konfliktes zwischen China und den Vereinigten Staaten kommen.

Hier sind die Chancen und Risiken im Überblick:

Chancen

  • Neue Strategie für globale Logistikzentren
  • Durchbruch auf dem europäischen Markt
  • Börsenstart von Ant Financial

Risiken

  • Repressionen von Seiten der chinesischen Regierung
  • Repressionen von Seiten der US-Regierung

Alibaba Aktien vs. andere Aktien aus dem Handel

Alibaba oder Amazon Aktie? Das ist die große Frage, denn beide Unternehmen verfolgen ein ähnliches Geschäftsmodell. Deshalb haben wir hier die wichtigsten Alternativen zur Alibaba-Aktie zusammengefasst.

Alibaba Aktie

  • Vormachtstellung in China
  • Im Besitz des wertvollsten Fintech der Welt
  • Sehr gute Technik
  • Profitiert vom Boom des Online Handels in China
  • Im Fadenkreuz der chinesischen Behörden
  • SZuletzt starke Kursschwankungen

Amazon Aktie

  • Wertvollstes Unternehmen auf der Welt
  • Auch im Zukunftsfeld des Cloud Computing extrem erfolgreich
  • Profitiert vom Boom des Online Handels in Europa und den USA
  • Häufige Kritik an der Behandlung der Angestellten
  • Gewerkschafts-Widerstand bildet sich in den USA

JD.com Aktie

  • Vorreiter auf dem Bereich der automatisierten Logistik
  • Erobert immer größere Marktanteile in den USA
  • Vergleichbar hohes Wachstumspotenzial
  • Amazon ist mächtiger Konkurrent

Ihr Kapital ist im Risiko.

Alibaba Aktie Prognose

stock-marketBei Alibaba handelt es sich um ein einzigartiges Unternehmen, dessen Geschäftsmodell und politische Situation absolut außergewöhnlich ist. Dementsprechend ist auch unsere Alibaba Prognose vielschichtig und wird von vielen Faktoren beeinflusst.

Denn einmal handelt es sich bei der Alibaba Group um ein unglaublich erfolgreiches Unternehmen. 2020 erreichte das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 71,99 Milliarden USD und einen Nettogewinn von 12,9 Milliarden. Das sind Zahlen, von denen Anleger bei einem möglichen Investment nur träumen können.

Im Verlauf der letzten 5 Jahre konnte eine Wertsteigerung von 293,86% erzielt werden, innerhalb der letzten drei Jahre waren es 50,95% und im letzten Jahr konnten sich die Anleger über ein Plus von 11,38% freuen.

Dieses Plus wäre noch höher ausgefallen, wenn es im Oktober nicht zum Eklat gekommen wäre. Nach der öffentlichen Kritik an den Behörden durch den Alibaba-Gründer Jack Ma ließ der chinesische Staat seine Muskeln spielen: Der Börsengang von Ant Financial wurde verhindert, außerdem wurden Kartell-Ermittlungen gegen Alibaba eingeleitet.

Wie weit die Repressionen gegen das Unternehmen reichen werden, ist noch nicht abzusehen. Denn das Verhindern des Börsengangs und das zeitweilige Verschwinden Jack Mas sprechen dafür, dass der chinesische Staat die Sache sehr ernst nimmt.

Allerdings ist Alibaba inzwischen zu wichtig für die chinesische Wirtschaft, um massiv eingeschränkt zu werden. Darüber hinaus haben chinesische Offizielle bereits verlauten lassen, dass der Börsengang von Ant Financial wohl doch noch stattfinden wird. 

Coincierge-Icon-26Alles in allem scheint es also, dass es sich hierbei nur um einen kurzzeitigen Rückschlag handelt, und dass Alibaba-Imperium weiterhin auf Erfolgskurs ist. Und das bedeutet, dass die Aktien des Unternehmens weiterhin große Profite versprechen. Allerdings sollte man auf Grund der möglichen Kursschwankungen nicht das gesamte eigene Kapital in die Aktien stecken.

Fazit zur Alibaba Aktie

Die Aktien von Alibaba werden jedes Jahr wertvoller. Zwar musste das Unternehmen und seine Anleger in den letzten Monaten einige Rückschläge hinnehmen. Der Kurs erholt sich jedoch wieder und die Zahlen für das 4.Quartal in 2020 sind wieder einmal hervorragend. Zusammengefasst blicken wir der Entwicklung der Aktie also mehrheitlich positiv entgegen, auch wenn ein gewisses Restrisiko bleibt.

  • Kostenlose Kontoeröffnung
  • Sicherheit durch Lizenzen & Regulierungen
  • Hauseigene App für Android und iOS

Ihr Kapital ist im Risiko.

FAQs

Sollte man jetzt in Alibaba Aktien investieren?

Die Aktie erholt sich aktuell wieder und der Kurs steigt. Aktuell kann also der perfekte Zeitpunkt für eine Investition sein. Allerdings hat der Dezember gezeigt, dass auch Alibaba starken Kursschwankungen unterliegt.

Wo kann man Alibaba Aktien kaufen?

Wir empfehlen zum Kaufen der Alibaba Aktien unseren Testsieger eToro. Dort kann man sicher, einfach und erfolgreich mit dem Wertpapier handeln.

Wann zahlt Alibaba Dividende?

Alibaba zahlt aktuell keine Dividende aus.

Wie steht die Alibaba Aktie?

Der Kurs der Alibaba Aktie steht aktuell bei $266.45, das Kursziel ist $328.00

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Dana