Travala.com Coin kaufen 2022 – Erklärung, Kaufanleitung & Prognose

Wie wäre es, wenn man seine nächste Reise einfach mit Kryptowährungen bezahlen und dabei noch viel Geld sparen könnte? Mit Travala.com ist genau das möglich. Travala ist das größte Reiseportal im Krypto-Bereich und bietet Kunden die Möglichkeit, Reisen mit Kryptowährungen zu bezahlen.

Gerade durch die Bezahlung mit der Travala.com-Coin kann man sich oftmals viel Geld sparen. Wir sehen uns deshalb an, ob man die Travala.com-Coin kaufen sollte und wie die Buchungen über Travala genau funktionieren.

Weiterhin schauen wir uns an, bei welchen Anbietern man den Travala.com Coin kaufen kann und geben eine Schritt-für-Schritt Anleitung zum Kauf des Krypto-Projekts.

Travala.com Logo Direkt Travala.com kaufen

Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier zu Capital.com und kann dort eine Vielzahl an Kryptowährungen handeln:

83,45 % der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Was ist Travala.com?

Travala.com ist der Marktführer unter den Blockchain-Reiseportalen. Die Travel-Plattform wurde bereits im Jahr 2017 von drei erfahrenen Tech-Unternehmern gegründet und hat sich seitdem zur beliebtesten Krypto-Reiseplattform entwickelt.

Inzwischen können über das Portal mehrere Millionen Unterkünfte und Flüge gebucht werden. Die Besonderheit bei Travala.com besteht darin, dass Nutzer auf dieser Plattform  mit Kryptowährungen und „normalen“ Währungen  wie Dollar oder Euro bezahlen können.

Durch die attraktiven Reward- und Bonus-Programme bei Zahlungen mit dem hauseigenen Token, AVA, kann Travala.com oftmals niedrigere Preise als die Konkurrenz anbieten.

Dank dieser Eigenschaften konnte sich Travala in den letzten Jahren auf dem Reisemarkt etablieren und ist ein ernstzunehmender Konkurrent für traditionelle Reiseportale geworden.

Name Travala.com Coin (AVA)
✔️ Typ Multi-Chain-Token (BEP-2, BEP-20, ERC-20
👨‍🦰 Gründer Steve Hipwell, Matt Luczynski und Juan Otero
📅 Gründungsjahr 2017
📊 ICO-Kurs 0,35 US-Dollar
📈 Allzeithoch 6,48 US-Dollar (14. April 2021)
📉 Allzeittief 0,04395 US-Dollar (14. August 2018)
💸 Umlaufversorgung 50.636.287 AVA
💰 Gesamtversorgung 61.011.389 AVA
⚙️ Technologische Basis Binance- und Ethereum-Blockchain

Travala.com Coin kaufen – Das Wichtigste in Kürze

Coincierge Icon 21 reverse

  • Travala.com ist ein Blockchain-Reiseportal, das Zahlungen mit Kryptowährungen und „normalen“ Währungen ermöglicht
  • Dank der Kooperationen mit verschiedenen Reiseanbietern wie Booking und Expedia sind auf der Travel-Plattform mehrere Millionen Unterkünfte und Hotels verfügbar
  • Das Portal wurde im Jahr 2017 von den erfahrenen Tech-Unternehmern Steve Hipwell, Matt Luczynski und Juan Otero gegründet
  • Durch die Bezahlung mit der Travala.com-Coin erhalten Kunden zusätzliche Rabatte, Rewards und ein Mitbestimmungsrecht an der Weiterentwicklung der Reiseplattform
  • Bei der Travala.com-Kryptowährung handelt es sich um ein Multi-Chain-Token. Es existieren daher BEP-2-, BEP-20 – und ERC-20-Versionen
  • Das Angebot an AVA-Token ist auf 61.011.389 begrenzt, weswegen keine neuen Coins geschürft werden können

83,45 % der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Wie funktioniert Travala.com und welche Technologie steckt dahinter?

Travala.com Coin Travala.com funktioniert grundsätzlich genauso, wie klassische Reiseportale. Nutzer müssen lediglich den gewünschten Reiseort und Zeitraum angeben und erhalten daraufhin eine Vielzahl an Angeboten. Durch die Integration von Booking und Expedia stehen Nutzern bei Travala.com viele Optionen zur Verfügung.

Anders als bei traditionellen Reiseplattformen ist bei diesem Anbieter die  Zahlung mit Kryptowährungen möglich.  Dadurch können Buchende ihre Reisen auch mit Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum bezahlen. Travala ist somit ein Buchungsportal, das über eine Zahlungsschnittstelle für Kryptowährungen verfügt.

Besonders interessant wird Travala.com jedoch erst dann, wenn man die hauseigene Kryptowährung (AVA) für die Zahlung der Reisen verwendet. Für die Verwendung dieser Coin erhalten Nutzer Rabatte von bis zu 15 % auf den gesamten Buchungspreis.

Beim Travala-Token handelt es sich um ein Multi-Chain-Token. Es steht somit eine ERC-20, eine BEP-2- und eine BEP-20-Version zur Verfügung. Für die Bezahlung sind besonders die BEP-2 und BEP-20-Versionen gut geeignet, da auf der Binance-Blockchain deutlich geringe Gebühren als bei Ethereum anfallen.

Wo kann man Travala.com Coin kaufen?

Der Kauf der Travala.com-Coin ist über mehrere Anbieter möglich. Für ein Investment kommt grundsätzlich der Kauf der echten Kryptowährung oder ein Investment über einen CFD infrage. Die beiden Anbieter capital.com und Binance sind uns beim Vergleich verschiedener Krypto-Börsen positiv aufgefallen, weshalb wir sie uns noch etwas genauer ansehen wollen.

capital.com

Capital.com Logo Bei capital.com können Anleger in die Kursentwicklung der Travala.com-Kryptowährung investieren. Das Investment läuft hierbei über sogenannte CFDs ab. Dabei handelt es sich um spezielle Finanzinstrumente, deren Wert an den Kurs des Travala-Tokens gekoppelt ist. Dank capital.com ist ein Investment in die Travala-Coin somit problemlos möglich.

Capital.com ist einer der führenden Anbieter für CFDs in Europa. Bei diesem CFD-Broker können Anleger in verschiedenste Kryptowährungen investieren. Besonders hervorzuheben sind die hohe Vertrauenswürdigkeit, die niedrigen Gebühren und die benutzerfreundliche Handelsplattform. Für uns ist capital.com daher die erste Anlaufstelle für alle, die in Travala-Krypto investieren möchten.

83,45 % der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Binance

Binance Logo Binance ist eine der größten Krypto-Börsen der Welt. Über diesen Anbieter kann man die Travala-Coin kaufen. Besonders positiv sind hierbei die niedrigen Gebühren, da Binance zu den günstigsten Krypto-Anbietern auf dem Markt zählt.

Trotz der positiven Aspekte ist Binance nur eingeschränkt empfehlenswert. In den vergangenen Jahren gab es häufiger Kritik an der Krypto-Börse, da das Unternehmen auf den Cayman Islands sitzt. Die dortigen Regulierungen sind nur sehr schwach, weshalb nur ein geringes Maß an Anlegerschutz existiert. Obwohl der Krypto-Handel über die Handelsplattform reibungslos funktioniert, sollte man sich der Risiken bewusst sein.

Travala Token kaufen Anleitung bei capital.com

Wer das Kryptowährungen kaufen möchten, ist bei capital.com in der richtigen Stelle. Bei diesem Anbieter kann man ganz einfach in Travala-CFDs investieren und damit auf steigende und sogar fallende Travala-Kurse spekulieren. Das Investment funktioniert in drei kurzen Schritten:

Schritt 1: Registrierung bei capital.com

Zur Registrierung benötigt man bei capital.com lediglich eine E-Mail-Adresse und ein Passwort. Neben der Erstellung eines neuen Benutzerkontos kann man für die Anmeldung auch ein bereits vorhandenes Google-, Facebook- oder Apple-Konto nutzen. Dank dieser Option kann die Registrierung noch schneller abgeschlossen werden.

Capital.com Anmeldung (1)

83,45 % der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Schritt 2: Einzahlung bei capital.com

Nach der Registrierung kann man sofort auf das Demokonto von capital.com zugreifen. Dieses Übungskonto ist perfekt, um sich mit dem Angebot vertraut zu machen und um neue Strategien zu testen.

Um in die Kursentwicklung der Travala Coin investieren zu können, muss man eine Einzahlung tätigen. Die Einzahlung erfolgt über die Schaltfläche „Konto auffüllen“ auf der Handelsplattform.

Capital.com Einzahlung

Nach dem Klick auf diesen Button öffnet sich in Fenster, in dem man den Einzahlungsbetrag und die Zahlungsmethode auswählen kann. Als Zahlungsmethode stehen neben Kreditkarte, Debitkarte und Banküberweisung auch alternative Zahlungsdienstleister wie Skrill oder Neteller zur Verfügung.

Schritt 3: In Travala.com-Coin investieren bei capital.com

Sobald das Handelskonto aufgefüllt ist, kann man in die Travala-Coin investieren. Hierzu muss man im Suchfeld „Travala“ oder „AVA“ eingeben. Jetzt werden alle verfügbaren Handelspaare angezeigt. Mit einem Klick auf „Kaufen“ investiert man in einen steigenden Kurs.

Travala.com kaufen Capital.com

Nach dem Klick erscheint auf der rechten Seite der Handelsplattform ein Fenster, in dem man die Anlagesumme eingeben kann. Hier können auch etwaige Hebel und Stop-Loss-Aufträge eingerichtet werden. Durch einen erneuten Klick auf „Kaufen“ wird der Kauf abgeschlossen. Die Entwicklung der Position ist jetzt unter dem Menüpunkt „Portfolio“ einsehbar. Hier kann die Position auch wieder aufgelöst werden.

83,45 % der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Warum ist Travala.com besonders?

Travala.com ist ein besonderes Projekt, weil es Reisebuchungen mit Kryptowährungen ermöglicht. Bei den meisten Reiseportalen können Buchende nur mit Fiat-Geld bezahlen. Bei Travala ist hingegen die Zahlung mit verschiedenen Kryptowährungen und Fiat-Geld möglich.

Eine weitere Besonderheit besteht in den umfangreichen Kooperationen mit anderen Reiseportalen. In den letzten Jahren konnte Travala unter anderem Booking und Expedia als Partner gewinnen und deren Angebote auf der Plattform anbieten. Dadurch können inzwischen mehrere Millionen Unterkünfte und Hotels über Travala gebucht werden.

Ein großer Vorteil gegenüber traditionellen Reiseportalen besteht bei Travala.com in der  hauseigenen Kryptowährung AVA Wenn man mit dieser Kryptowährung bezahlt, erhält man großzügige Rabatte bei allen Buchungen. Durch das sogenannte „Smart Program“ können Token-Holder noch höhere Rabatte erhalten, wenn sie eine bestimmte Menge an Travala-Token hinterlegen. Somit sind Einsparungen von bis zu 15 % gegenüber traditionellen Reiseportalen möglich.

Durch diese Aspekte kann sich Travala.com nicht nur von anderen Krypto-Reiseportalen, sondern auch von vielen traditionellen Travel-Plattformen abgrenzen.

Travala Token Kursentwicklung

20182019202020212022

April 2018: Der Travala-ICO endete im April 2018. Der Travala.com-Preis lag während des ICOs bei 0,35 US-Dollar.

August 2018: Nach dem ICO flachte das Interesse an der Travala-Kryptowährung ab und der Kurs ging auf Talfahrt. Am 14. August 2018 erreichte der Travala-Kurs seinen bisherigen Tiefpunkt bei einem Wert von 0,04395 US-Dollar.

November 2019: Im November 2019 gab Travala bekannt, dass es eine Partnerschaft mit Booking.com eingegangen ist. Der Travala.com-Kurs reagierte positiv auf diese Nachricht und stieg innerhalb weniger Tage um mehr als 20 % auf über 0,10 US-Dollar.

Juni 2020: Im Juni 2020 teilte Travala mit, dass es eine Partnerschaft mit Expedia abgeschlossen hatte. Durch diese Partnerschaft wurde das Angebot nochmals deutlich erweitert. Die Anleger reagieten sehr positiv auf diese Nachricht und trieben den Kurs auf über 0,35 US-Dollar.

August 2020: In den Folgemonaten setzte sich die positive Entwicklung fort. Im August 2020 durchbrach der Travala-Preis erstmalig die Marke von 2,00 US-Dollar.

Oktober 2020: Nach dem Erreichen der wichtigen Marke von 2,00 US-Dollar kam es zu einem Ausverkauf bei Travala. Der Travala.com-Coin-Kurs fiel bis Oktober auf 0,42 US-Dollar.

April 2021: Im Frühjahr 2021 kam es an den Kryptomärkten zu einer Kursrally. Auch Travala-Coin konnte von dieser Entwicklung profitieren. Am 14. April 2021 wurde das bisherige Allzeithoch bei einem Kurs von 6,48 US-Dollar erreicht.

Juli 2021: Nach der sagenhaften Kursrally musste Travala jedoch erneut Verluste hinnehmen. Im Juli 2021 stand Travala-Krypto bei einem Kurs von 1,65 US-Dollar.

September 2021: Im Herbst 2021 kehrte der Optimismus an die Märkte zurück und viele Anleger entschieden sich für einen Kauf von Travala. Durch diese gesteigerte Nachfrage konnte der Kurs auf ein Niveau von 4,60 US-Dollar gehoben werden.

März 2022: Nachdem die Rally im Herbst 2021 ein jähes Ende fand, fiel auch der Travala-Kurs. Bis März 2022 sank der Preis für eine Travala-Coin auf 1,50 US-Dollar.

Travala.com Prognose: Hat das Travala Token noch Potenzial?

Das Travala-Token hat sich seit Handelsbeginn im Jahr 2018 hervorragend entwickelt. Viele Anleger stellen sich daher die Frage, ob das Travala Token noch Potenzial hat und ob sich ein Investment jetzt noch lohnt. Grundsätzlich ist eine exakte Travala.com-Prognose schwierig, weil die Kryptomärkte sehr dynamisch sind und es jederzeit zu Veränderungen kommen kann. Es existieren dennoch einige Anhaltspunkte, die Anlegern möglicherweise Hinweise auf die zukünftige Entwicklung geben können:

Die Entwicklung der Travala.com-Coin hängt maßgeblich von der Nachfrage nach dieser Kryptowährung ab. Nur, wenn es zu einer Nachfragesteigerung kommt, entwickelt sich auch der Wert der Coin positiv. Einige Analysten rechnen damit, dass die  Nachfrage nach dem Travala-Token ansteigen wird da Reisebuchende durch die Rabatte bei einer Bezahlung mit AVA einen Anreiz haben, mit der Kryptowährung zu bezahlen. Sofern also immer mehr Nutzer Reisen über Travala buchen und dabei mit AVA bezahlen, könnte es zu einer Kurssteigerung kommen.

Ein weiterer Aspekt, der für eine positive Travala.com-Prognose spricht, ist das begrenzte Angebot. Insgesamt wurden „nur“ 61.011.389 AVA geschürft. Zudem werden regelmäßigen Token „verbrannt“, so dass das Angebot bald nur noch bei 41.000.000 AVA liegen wird. Auch dieses verringerte Angebot spricht für eine Steigerung des Travala.com Coin-Kurses.

Travala.com Token

Betrachtet man den Chart der Kryptowährung wird jedoch auch deutlich, dass es starke Kursschwankungen gibt. Diese Schwankungen stellen einen Risikofaktor dar, da das richtige Timing somit eine wichtige Rolle bei einem Investment spielt.

Hinzu kommt, dass Kryptowährungen aufgrund der hohen Dynamik des gesamten Sektors grundsätzlich mit erhöhten Risiken einhergehen. Obwohl die Travala.com-Prognose aufgrund der obigen Aspekte grundsätzlich eher positiv ist, sollte man sich der Risiken jederzeit bewusst sein und eigenständig entscheiden, ob die Kryptowährung für ein Investment geeignet ist oder nicht.

Travala.com Coin: Echte Coins oder CFDs kaufen

Wenn man in die Travala.com Coin investieren will, steht man immer vor der Frage, ob man sich für die echten Coins oder CFDs entscheiden soll. Generell bieten beiden Investmentformen Anlegern eine Möglichkeit in Travala.com zu investieren. Da es jedoch einige wichtige Unterschiede zwischen „echten“ Coins und CFDs gibt, sehen wir uns die beiden Anlageformen in diesem Abschnitt genauer an.

Travala Token kaufen

Coincierge Icon 9 Der Kauf der Travala.com Kryptowährung ist der traditionelle Weg, um in dieses Projekt zu investieren. Der Kauf läuft hierbei über eine Krypto-Börse wie Binance ab und Anleger können die Coins nach dem Kauf frei verwenden. Diese Art des Investments ist vor allem für zwei Gruppen interessant:

  1. Anleger, die die Travala Kryptowährung nutzen möchten
  2. Anleger mit einem langen Anlagehorizont

Bei der Bezahlung mit AVA über Travala.com können Kunden Rabatte auf die Buchungen erhalten. Diese Rabatte sind jedoch nur erhältlich, wenn man mit Travala.com Coins bezahlt. Wer also mit dieser Kryptowährung bezahlten möchte, muss zwangsläufig die echten Coins kaufen.

Auch Anleger, die die Coins langfristig halten möchten, sollten sich für den Kauf der echten Travala-Token entscheiden. Die echte Kryptowährung hat den Vorteil, dass auf die Veräußerungsgewinne nach einer Haltedauer von einem Jahr keine Steuern anfallen. Aus steuerlicher Sicht ist der Kauf der echten Coins bei einer langen Haltedauer daher sinnvoller als der Kauf von CFDs.

Travala.com-CFD kaufen

Coincierge Icon 20 Mit einem Travala-CFD kann man in die Kursentwicklung der Coin investieren, ohne die echten Kryptos kaufen zu müssen. Dies hat den Vorteil, dass man sich nicht mit Krypto-Börsen, Wallets und anderen Eigenheiten beschäftigen muss.

Außerdem kann man mit CFDs sowohl auf steigende als auch auf sinkende Kurse setzen. Dies ist bei den „echten“ Coins nicht möglich. Durch den Einsatz von Hebeln kann man zudem mehr Kapital einsetzen als einem eigentlich zur Verfügung stehen und damit höhere Gewinne erzielen. Hierbei sollte man beachten, dass Hebel auch immer mit einem erhöhten Risiko einhergehen.

Die Travala-CFDs sind daher vor allem für risikofreudige Anleger mit einem kurzen Anlagehorizont geeignet. Für die reine Preisspekulation sind CFDs oftmals besser geeignet, da der Kauf deutlich einfacher ist und auch die Gebühren häufig niedriger als beim Kauf der echten Coins sind.

Als CFD-Anbieter für die Travala-Kryptowährung kommt beispielsweise der Anbieter capital.com infrage.

83,45 % der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Travala.com Wallet – Wie kann man Travala Krypto aufbewahren?

Nach dem Kauf sollten die Coins in einem Travala.com-Wallet aufbewahrt werden. Da die Travala-Kryptowährung ein Multichain-Token ist, muss das passende Wallet je nach Art der Coin ausgewählt werden.

Da es sich bei der Travala-Kryptowährung entweder um ein BEP-2 – BEP-20 – oder ERC-20-Token handelt, kommen alle Wallets infrage, die diese Standards unterstützen. Zwei bekannte Wallets, die die Aufbewahrung von AVA ermöglich, sind das Trustwallet und Metamask. In diesen beiden Wallets können Anleger ihre Coins problemlos aufbewahren.

Sollte man in Travala.com investieren oder nicht?

Nach der positiven Entwicklung der vergangenen Jahre fragen sich viele Anleger, ob man in Travala.com investieren sollte oder nicht. Grundsätzlich muss man diese Frage für sich selbst beantworten, da jeder Anleger über andere Eigenschaften und Ziele verfügt. Obwohl wir keine pauschale Empfehlung für oder gegen ein Investment in Travala.com Coin abgeben wollen, lohnt es sich, einen Blick auf Chancen und Risiken des Projekts zu werfen.

Für Travala.com spricht, dass es dem Projekt gelungen ist, ein Reiseportal aufzubauen, auf dem Kunden mit Kryptowährungen bezahlen können. Durch die vielfältigen Partnerschaften mit beispielsweise Booking und Expedia findet man auf Travala sehr viele Unterkünfte und Flüge. Durch die Best-Preis-Garantie erhalten Buchende zudem immer die besten Konditionen für ihre Reise.

Travala.com kaufen

Für Anleger kann das Travala Token interessant sein, weil Buchende durch eine Bezahlung mit diesem Token einen Rabatt erhalten. Es gibt daher einen Anreiz das Token für die Bezahlung zu verwenden. Damit wird sichergestellt, dass die Nachfrage nach der Travala.com Coin hoch bleibt. In Verbindung mit einem fixierten Angebot an Coins und regelmäßigen Token-Burns könnte es daher zu Kurssteigerungen kommen.

Damit dieser Fall eintritt, muss jedoch sichergestellt werden, dass viele Reisebuchenden tatsächlich AVA für die Bezahlung nutzen. Betrachtet man die Entwicklung der Buchungs- und Nutzerdaten zeigt sich, dass dieser Plan aktuell aufgeht.

Bei einem Investment in Travala.com muss man sich grundsätzlich überlegen, ob man kurz- oder langfristig investieren möchte. Aufgrund der guten technologischen Basis und den starken Kursschwankungen ist die Travala Kryptowährungen  sowohl für kurz- als auch für langfristige Investments geeignet. 

Anleger sollten jedich immer beachten, dass ein Investment in Kryptowährungen mit erhöhten Risiken verbunden ist.

Travala.com Coin kaufen – Darauf muss man achten:

Coincierge Icon 21 reverse Damit der Kauf von Travala-Krypto problemlos funktioniert, sollte man einige wichtige Punkte beachten. Besonders wichtige Aspekte sind hierbei:

  • Individuelle finanzielle Situation & Risikobereitschaft
  • Persönliche Anlageziele und Anlagedauer
  • Wahl der Anlageform (CFD vs. „echte“ Coins)
  • Seriosität des Verkäufers
  • Kauf- und Verkaufsgebühren der jeweiligen Anbieter
  • Aufbewahrung in einem Travala-Wallet

83,45 % der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Wann ist der beste Zeitpunkt, um Travala.com zu kaufen?

Travala.com Coin handeln Bei einem Investment in das Travala Token spielt das richtige Timing eine wichtige Rolle. Anleger, die zum passenden Zeitpunkt investieren, können höhere Gewinne erzielen als Anleger mit einem schlechten Timing. Aber wann genau ist der beste Zeitpunkt, um Travala.com zu kaufen?

Für diese Frage gibt es leider keine pauschale Antwort. Das liegt daran, dass jeder Anleger über individuelle Bedürfnisse und Ziele verfügt. Deshalb gibt es für jeden Anleger einen individuellen optimalen Kaufzeitpunkt. Obwohl nicht der eine perfekte Kaufzeitpunkt existiert, lohnt es sich dennoch, einen Blick auf verschiedene Möglichkeiten und Strategien zu werfen, um einen guten Einstiegszeitpunkt zu finden.

Gerade aktive Trader können auf die Tools der technischen Analyse zurückgreifen, um gute Einstiegszeitpunkte zu identifizieren. Die Indikatoren und Charts bieten Tradern wertvolle Informationen, die für das Trading des Travala Token verwendet werden können.

Aber auch Anleger mit einem langen Anlagehorizont sollten sich Gedanken über den passenden Kaufzeitpunkt machen, da der Einstieg bei einem Höchststand oftmals zu niedrigen Renditen führt. Um dieses Risiko zu minimieren, kann man auf die Methode des Dollar-Cost-Averagings zurückgreifen.

Bei dieser Methode  investiert man regelmäßig kleinere Beträge  und kauft somit gelegentlich bei hohen, aber auch niedrigen Kursen. Über die gesamte Anlagedauer hinweg bezahlt man somit einen Durchschnittspreis für die Travala.com Coin. Im Gegensatz dazu könnte man auch die gesamte Anlagesumme auf einmal investieren. Hierbei wäre das Risiko des falschen Timings jedoch sehr groß.

Grundsätzlich gilt, dass Anleger, die mit einer langfristigen Wertsteigerung von AVA rechnen, lieber heute als morgen einsteigen sollten, um sich eine möglichst große Position aufzubauen.

Vor- und Nachteile von Travala.com Coin

Vorteile Travala.com Coin

  • Reisebuchungen mit Kryptowährungen
  • Großes Angebot dank Partnerschaften mit Booking und Expedia
  • Rabatte auf Buchungen bei Zahlung mit Travala.com Coin
  • Limitiertes Angebot an Travala Token und regelmäßige Token-Burns
  • Weitere Rabatte durch Freundschaftswerbung
  • Best-Preis-Garantie für Reisen
  • Erfahrenes Team

Nachteile Travala.com Coin

  • Travala.com Kurs schwankt stark
  • Viele Konkurrenten im Reisemarkt

Fazit: Sollte man Travala.com kaufen oder nicht?

Travala.com Logo lang In diesem Artikel haben wir uns mit der Travala.com-Coin beschäftigt. Dabei haben wir herausgearbeitet, dass es sich hierbei um das hauseigene Token der Travala-Reiseplattform handelt. Travala ist der führende Reiseanbieter im Blockchain-Bereich und ermöglicht Kunden die Zahlung mit Kryptowährungen.

Besonders interessant ist hierbei die Zahlung mit dem Travala-Token. Durch die Bezahlung mit dieser Kryptowährung erhalten Buchende verschiedene Rabatte und Rewards. Somit sind Preisnachlässe von bis zu 15 % des Gesamtpreises möglich.

Damit der Travala-Kurs in Zukunft steigen kann, muss die Nachfrage nach der Kryptowährung zwangsläufig steigen. Durch die hohen Rabatte haben Kunden grundsätzlich einen Anreiz für einen Kauf mit AVA, weshalb  es zu Kurssteigerungen kommen könnte.  Auch das begrenzte Angebot sprechen für eine Kurssteigerung in der Zukunft.

Aufgrund der starken Konkurrenz und den teilweise starken Kursschwankungen ist ein Investment in AVA aber auch mit Risiken verbunden. Daher sollte jeder Anleger selbst entscheiden, ob das Travala-Token für ein Investment in Frage kommt. Gerade für Reisende könnte die Travala-Coin eine interessante Ergänzung zu einem bestehenden Krypto-Portfolio darstellen.

Capital.com Logo Anleger sind gut beraten, wenn sie auf Capital.com als Trading Plattform zurückgreifen. Capital.com bietet als regulierter Broker ein Maximum an Sicherheit für die Anleger. Hier kann man Travala.com CFD gegen minimale Provision kaufen und handeln und zudem noch im kostenlosen Demokonto diverse Handelsstrategien ohne Risiko testen.

  • Zahlreiche weitere Assets, z.B. Aktien & Rohstoffe
  • Kostenloses Demokonto
  • Staatlich reguliert und lizenziert
  • Benutzerfreundliche Oberfläche

83,45 % der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Travala.com

Was ist Travala.com

Travala.com ist die beliebteste Reiseplattform im Krypto-Sektor. In ihrer Funktionsweise ist Travala mit führenden Reiseportalen wie Expedia und Booking.com vergleichbar. Im Gegensatz zu klassischen Buchungsportalen ist bei Travala jedoch eine Bezahlung mit Kryptowährungen möglich. Durch die Bezahlung mit der Travala-Coin können Kunden bei der Buchung zudem Rabatte und Rewards erhalten.

Wer hat Travala.com gegründet?

Travala.com und die dazugehörige Kryptowährung AVA wurde von den erfahrenen Tech-Unternehmern Steve Hipwell, Matt Luczynski und Juan Otero gegründet. Die Gründer verfügen über eine langjährige Erfahrung in den Bereichen Tourismus und Software. Das gute Team ist einer der größten Pluspunkt von Travala.com.

Kann man mit Travala.com Geld verdienen?

In der Vergangenheit konnte man mit einem Investment in Travala.com durchaus hohe Gewinne erzielen. Im Vergleich zum ICO-Kurs konnte die Travala-Coin ihren Wert um ein Vielfaches steigern. Man sollte jedoch auch beachten, dass der Kurs der Kryptowährung stark schwankt und es daher auch zu Verlusten kommen kann.

Wo kann man Travala.com kaufen?

Die Travala.com-Coin kann man bei verschiedenen Anbietern kaufen. Für ein Investment in die Kursentwicklung des Travala-Tokens können wir vor allem capital.com empfehlen. Bei diesem Anbieter sind Investments in Travala-CFDs problemlos möglich. Wer in die „echten“ Coins investieren möchte, kann diese unter anderem bei Binance kaufen.

Gibt es ein Travala.com Coin Mining?

Da bereits bei der Erstellung der Travala Token alle Coins geschürft wurden, existiert kein Travala.com Coin Mining. Somit besteht keine Möglichkeit Travala Krypto über das Coin Mining eigenständig zu schürfen. Wenn man Travala Token erhalten möchte, muss man zwangsläufig den Weg über den Kauf an einer Krypto-Börse wählen.

Zuletzt aktualisiert am 4. April 2022

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz