Demecan Aktien kaufen: Kurs, Börsengang & Dividende 2022

Kann man die Demecan Aktie kaufen? Demecan ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Berlin. Demecan arbeitet mit Produzenten von Cannabis auf der ganzen Welt zusammen, um Patienten mit medizinischem Cannabis in Deutschland zu versorgen. Demecan hat allerdings auch bereits in Aussicht gestellt, dieses Geschäftsmodell weiter zu diversifizieren, so treibt das Demecan Start-Up auch die eigenständige Produktion von Cannabis in Deutschland voran.

Außerdem ist Demecan eines von nur drei Unternehmen, die sich im Bewerbungsverfahren beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte durchsetzen konnten und damit ohne Frage eine der besten potenziellen Cannabis Aktien.

Cannabis Aktien kaufen Mehr zur Demecan Aktie

Ihr Kapital ist im Risiko.

demecan_logo

Demecan Aktie Basisdaten

WKN Noch nicht verfügbar
ISIN Noch nicht verfügbar
Symbol Noch nicht verfügbar
Land Deutschland
Branche Medizinisches Cannabis
Unternehmen Demecan Gmbh

Was steckt hinter der Demecan?

Demecan nennt sich selbst das einzige unabhängige deutsche Unternehmen, das alle Herstellungsschritte für medizinisches Cannabis abdeckt. Das bedeutet vom Anbau über die Verarbeitung und Lagerung bis zur Auslieferung an Apotheken in ganz Deutschland.

Demecan hat sich zur Aufgabe gesetzt:

eine zuverlässige und kontinuierliche Versorgung von Patienten in Deutschland mit medizinischem Cannabis in höchster pharmazeutischer Qualität sicherstellen.

Demecan Gründer Demecan ist ein deutsches Start-up mit Sitz in Berlin. Das Unternehmen ist noch relativ neu und wurde erst 2017 von Dr. Adrian Fischer gegründet. Allerdings konnte Demecan in kurzer Zeit bereits große Erfolge verzeichnen. So setzte sich Demecan GmbH in einem Bewerbungsverfahren beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte durch. Seit Mai 2019 hat das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) Demecan den Auftrag zum Anbau und zur Verarbeitung von medizinischem Cannabis erteilt. Das bedeutet, dass Demecan medizinisches Cannabis legal in Deutschland produzieren darf. DAS IST DEMECAN
Großhandel

Das Unternehmen arbeitet weltweit mit Herstellern von medizinischem Cannabis zusammen und ist leitend bei der Versorgung von Patienten mit medizinischem Cannabis in Deutschland.

  • Demecan ist ein deutsches Cannabis Start-Up
  • Demecan versorgt Patienten in Deutschland mit medizinischem Cannabis
  • Das Unternehmen wurde 2017 gegründet und besitzt seit 2019 die Lizenz zum Anbau und zur Verarbeitung von medizinischem Cannabis
  • Demecan ist an allen Herstellungsschritten von medizinischem Cannabis beteiligt (Anbau, Verarbeitung, Lagerung und Auslieferung)
  • Derzeit ist Demecan noch ein privates Unternehmen und nicht an der Börse gelistet

Alles zu Demecan

Was ist Demecan Das Unternehmen Demecan wurde im Jahr 2017 von Dr. Adrian Fischer (Arzt) Dr. Constantin von der Groeben (Anwalt) und Dr. Cornelius Maurer (Ökonomen) gegründet mit dem Ziel medizinisches Cannabis in Deutschland weiter voranzutreiben.

Neben den Gründern stehen Demecan national sowie international anerkannten Experten beratend zur Seite, welche jahrelange Erfahrung bei der Etablierung und Entstigmatisierung der Cannabinoid-Therapie besitzen. Demecan ist seit 2019 eines der essenziellen Unternehmen in Deutschland zur Patientenversorgung von medizinischem Cannabis.

Demecan Cannabis Demecan baut momentan Cannabis auf 5000 Quadratmeter an. Laut Dr. Cornelius Maurer wäre das Unternehmen allerdings in der Lage, mit wenig Zeit- und Kapitalaufwand weitere Blüteräume ausbauen, um bis zu zehn Tonnen Cannabis pro Jahr zu produzieren. Allerdings ist das wenig verglichen mit dem geschätzten Gesamtbedarf an Cannabis in Deutschland von ca 400 Tonnen. Der medizinische Cannabismarkt in Deutschland umfasst momentan ca. 12 bis 15 Tonnen. Tatsächlich ist Demecan das einzige unabhängige deutsche Unternehmen, welches medizinisches Cannabis für medizinische Zwecke anbauen darf. Die momentan einzigen anderen zwei, die ebenfalls diese Erlaubnis haben, sind Tochtergesellschaften der börsennotierten kanadischen Unternehmen Aphria (Tilray) und Aurora.

Hinter dem Unternehmen Demecan stehen verschiedene Venturecapital-Gesellschaften wie BTOV Partners, aber auch private Investoren wie Bernhard Schadeberg, Chef der Krombacher Brauerei und Paul Kraut, ehemaliger Chef des Spielzeugherstellers Schleich. Anfang 2022 konnte Demecan bei einer weiteren Finanzierungsrunde im oberen einstelligen Millionenbereich noch den Futury Fonds für sich gewinnen.

Der weitere Erfolg von Demecan ist selbstverständlich stark von der Cannabis Legalisierung in Deutschland abhängig. Allerdings sieht der Koalitionsvertrag der aktuellen Bundesregierung die Abgabe von Cannabis über lizenzierte Geschäfte auch zu Genusszwecken vor. Auch hier möchte Demecan später als Anbieter aktiv werden und Fachgeschäfte eröffnen. Demecan bildet bereits fast die ganze Cannabis Wertschöpfungskette ab – vom Anbau bis zur Auslieferung:

Demecan Geschäftsbereiche

ForschungLogistik und GroßhandelAnbau

Forschung

Die Cannabis Forschung steht noch am Anfang. Allerdings konnte Demecan den Nutzen einer Therapie mit medizinischem Cannabis bereits über kontrollierte Studien belegen. Demecan investiert allerdings viel Zeit und Geld in die Cannabis Forschung, da das Unternehmen überzeugt ist, dass noch viele weitere Anwendungsbereiche denkbar sind. Das Ziel ist, das therapeutische Potenzial von medizinischem Cannabis zu verbessern und zu Untersuchen, ob Cannabis zur Behandlung von bisher noch unbekannten Beschwerden genutzt werden kann.

Um die Forschung und Entwicklung von medizinischem Cannabis voranzutreiben, plant Demecan den Bau eines eigenen Forschungszentrums. Dieses soll auch Untersuchen, welche Cannabis Pflanzen am besten für die medizinische Verwendung geeignet sind. Dazu gehören beispielsweise zielgerichtete Anbauversuche. 

Logistik und Großhandel

Das Unternehmen arbeitet mit Cannabisproduzenten weltweit zusammen, um die Versorgung von Patienten mit medizinischem Cannabis in Deutschland sicherzustellen.

So können Apotheken direkt bei Demecan cannabishaltige Arzneimittel bestellen. Da Demecan noch nicht genug Cannabis selbst anbaut, wird Cannabis auch importiert. Hier legt das Unternehmen hohen Wert auf Reinheit, Hygiene und Verarbeitungsqualität. Lieferanten von Demecan sind Bedrocan, Little Green Pharma (ein vertikal integriertes und auf medizinisches Cannabis spezialisiertes Unternehmen aus Australien) und MediPharm Labs (Innovator in der Herstellung und Lieferung von GMP-zertifizierten Cannabisextrakten). Demecan ist als eines der drei in Deutschland agierenden Unternehmen, welche für den Import und den Großhandel mit Medizinal-Cannabis zertifiziert sind.

Anbau

Was das Unternehmen allerdings wirklich besonders macht, ist, dass Demecan das einzige unabhängige deutsche Unternehmen ist, welches medizinische Cannabispflanzen in Deutschland anbauen darf. Demecan besitzt dafür eine Produktionsanlage in der Nähe von Dresden.

Das Unternehmen baut Cannabispflanzen unter vollständiger Klimakontrolle an. Die Cannabis Produktionsanlage von Demecan ist hochmodern. So passen sich Temperaturbedingungen und Lichtverhältnisse dynamisch an die genauen Bedürfnisse der Cannabispflanzen an. Zusätzlich werden Filter- und Schleusensysteme eingesetzt, die verhindern, dass Schädlinge in die Produktionsanlage eindringen. Das Cannabis wird bei Demecan naturbelassene und ohne Pestizide hergestellt.

Informationen zur Demecan Aktie, Kurs, Kennzahlen und Dividende

Demecan Aktienkurs

Da Demecan derzeit noch kein öffentlich gelistetes Unternehmen ist, gibt es derzeit auch noch keine Informationen zum Demecan Aktienkurs.

Demecan Kennzahlen

Angaben zu Kennzahlen von Demecan sind stark limitiert auf die Informationen, welche wir zuvor bereits in diesem Artikel erwähnt wurden. Das liegt daran, dass es sich bei Demecan derzeit noch um ein privates Unternehmen handelt.

Demecan Dividende

Da Demecan kein öffentliches Unternehmen ist, sind auch keine Informationen zu einer Demecan Aktie Dividende vorhanden. Es ist allerdings nicht davon auszugehen, dass Demecan kurz nach seinem Börsengang eine Dividende einführt.

Demecan Börsengang

Es gibt Gerüchte, dass Demecan ein Kandidat für einen baldigen Börsengang sein könnte. Allerdings gibt es noch keine festen Demecan Börsengang Pläne. Zuletzt konnte Demecan kürzlich in einer Investorenrunde sieben Millionen Euro Kapital sammeln.

Das Unternehmen konnte zwar bisher noch keine Umsätze generieren, allerdings soll sich dies nach der geplanten Fertigstellung der Plantage jedoch ändern. Höchstwahrscheinlich ist ein Demecan IPO für nach der Cannabis Legalisierung in Deutschland geplant. Bis dahin ist Demecan durch den privaten Betrieb frei von Transparenz- und Aktionärsansprüchen. Das Unternehmen kann also auf gut Deutsch „tun, was es möchte“, um die Unternehmensziele zu fördern.

Die Demecan Aktie kaufen in 4 Schritten

Etoro Logo Transparent Wer Cannabis Aktien kaufen möchte, benötigt dafür einen vertrauenswürdigen Broker. Aus diesem Grund sollten sich Anleger zunächst über die Wahl des besten Brokers für Demecan informieren. Wir empfehlen für Aktien, CFDs oder auch Kryptowährungen unseren Broker Testsieger eToro. Der Anbieter eToro überzeugt mit günstigsten Preisen und einer großen Auswahl an Aktien.

Es gilt hier allerdings nochmals zu erwähnen, dass der Demecan Aktien Börsengang noch nicht stattgefunden hat. Die Demecan Aktie kann frühestens nach dem Börsengang bei eToro gekauft werden. Bis dann kann man allerdings in andere Cannabis Aktien über eToro investieren.

1) Die Anmeldung bei eToro

Die Anmeldung bei eToro ist einfach und es werden nur wenige Informationen benötigt. Diese lassen sich manuell oder durch eine Verbindung mit einem bereits bestehenden Facebook- oder Google-Konto automatisch eintragen.

Nachdem die Anmeldung und anschließende Verifizierung erfolgreich abgeschlossen wurden, kann mit der Einzahlung auf das eigene eToro Depot begonnen werden. Das eToro Demokonto kann allerdings bereits direkt nach der Anmeldung genutzt werden, um den Handel mit Demecan oder anderen Aktien risikofrei zu üben.

  • Keine Depotführungskosten
  • 0 % Gebühren auf Demecan Aktien
  • Einfache und unkomplizierte Registrierung
  • Vollstens lizensiert und reguliert
  • Hohe Einlagensicherung
  • Viele Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten

etoro-anmeldung-schritt1

2) Die Einzahlung

Für die Einzahlung bietet eToro eine große Auswahl an verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten an. Anleger können zwischen Banküberweisung, Sofortbanking, Kreditkarte, Neteller, Skrill oder PayPal auswählen. Der eToro Mindesteinzahlbetrag für deutsche Kunden liegt momentan bei 250 Euro. Das finanzielle Risiko kann also gering gehalten werden.

Je nachdem, für welche Einzahlungsmethode man sich entscheidet, vergehen wenige Stunden bis einige Werktage, bis das eingezahlte Geld auf dem Konto von eToro gutgeschrieben wird.

  • Kreditkarte
  • Debitkarte
  • PayPal
  • Banküberweisung
  • Sofort
  • Rapid Transfer
  • Skrill
  • Neteller
  • Unionpay

Bei eToro Geld einzahlen

Empfehlenswert ist es allerdings zunächst die Funktionen von eToro zu testen. Hierfür kann das kostenlose und unbegrenzte Demokonto genutzt werden. Hiermit lässt sich die eToro Plattform auf Herz und Nieren überprüfen, bevor es dann mit dem Echtgeld-Handel losgeht.

Demecan Aktien kaufen auf eToro Gebühren
Aktienkauf keine
Provision Keine
Monatliche Gebühren Keine
Haltegebühr Keine
Einzahlungsgebühr Keine
Auszahlungsgebühr 5 US-Dollar

3) Die Demecan Aktie kaufen

Demecan Zukunft Sobald die Demecan Aktie nach ihrem Börsengang auf eToro gekauft werden kann, kann man mit dem Schritt „Demecan Aktie kaufen“ fortfahren. Bis dahin ist hier schon mal eine Anleitung, wie dies bei eToro klappt.

Hierfür einfach in das eigene eToro Konto einloggen und dort die „Demecan“ Aktie suchen und auf die Schaltfläche „Kaufen“ klicken. Danach den gewünschten Betrag eingeben und bei Bedarf mit der Schaltfläche „+/-“ anpassen. Optimal Stop-Loss Grenze, Limit-Order oder Hebel aktivieren. Abschließend auf „Traden“ klicken und die Order ist platziert. Sobald die Order ausgeführt wurde, sind die Demecan Aktien gekauft und im eToro Depot zu finden.

Der Anbieter eToro bietet eine breite Auswahl an inländischen und internationalen Finanzinstrumenten und Cannabis Aktien an. Darunter auch „Cannabis CFDs“. Anleger, die an Demecan interessiert sind, können also zwischen einer Demecan Aktie (zum Beispiel für eine „Buy & Hold Strategie) oder einem Demecan CFDs wählen.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Die Demecan Aktie kaufen – warum sollte man investieren?

Alles über Demecan Aktie Demecan ist wohl einer der am meisten erwarteten deutschen Börsengänge. Das Unternehmen hat nicht nur Investitionen von Risikokapitalfirmen generiert, sondern ist auch das einzige eigenständige deutsche Unternehmen mit einer Zulassung für den Anbau von medizinischem Cannabis. Das alles deutet darauf hin, dass Anleger den Erfolg des Unternehmens erwarten.

Für diesen Erfolg sprechen auch viele Gründe. So ist das Geschäftsmodell von Demecan vielseitig da das deutsche Unternehmen in der gesamten Wertschöpfungskette der Cannabis-Branche tätig ist und sich mitten im Ausbauprozess der eigenen Cannabis Produktionsstätte befindet.

Zwar verdient das Demecan momentan überwiegend Geld mit dem Verkauf von White-Label-Produkten. Dennoch möchte das deutsche Start-Up langfristig eigene Pharmazeutika auf Cannabis-Basis entwickeln. Auch in einem Bewerbungsverfahren des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte konnte sich das Unternehmen durchsetzen, wodurch Demecan einer von nur drei Anbietern in Deutschland ist, die legal Cannabis anbauen dürfen.

Coincierge Icon 18 Demecan ist ein privates Unternehmen und es ist für die meisten Anleger daher nicht möglich, in Pre-IPO-Aktien zu investieren. Allerdings kann man in andere Cannabis Aktien und so dennoch vom Cannabis Boom profitieren.

Die Demecan Aktie – was spricht gegen das Unternehmen?

aurora cannabis 1 Demecan ist noch nicht für die breite Öffentlichkeit zugänglich und daher kann man als privater Anleger noch nicht in die Demecan Aktie investieren. Das man noch keine Aktien von Demecan kaufen kann, spricht also zunächst gegen das Unternehmen.

Aber selbstverständlich sind Demecan Aktien, auch sobald sie verfügbar sind, nicht ohne Risiko, da alle Investitionen und Aktien mit Risiken verbunden sind. Trotz der hohen institutionellen Unterstützung sowie des hohen Buzz-Levels gibt es potenzielle Bedenken bezüglich Demecan.

So ist Demecan als Unternehmen stark von der weiteren Legalisierung von Cannabis in Deutschland abhängig. Auch sind Cannabis Unternehmen in der Regel deutlich volatiler als andere Sektoren. Weiter ist Demecan momentan noch nicht profitabel und ist auf weiteres Risikokapital angewiesen. Misserfolge könnten die Aussichten und Zukunft des Unternehmens also schnell beeinträchtigen.

Wie bei jeder Investition sollten Anleger also sorgfältig recherchieren, um festzustellen, ob eine Investition in Demecan Aktien die wirklich beste Verwendung des eigenen Geldes ist.

Soll man in die Demecan Aktien Investieren? Vor- und Nachteile

Vorteile der Demecan Aktie

  • Hohe institutionelle Unterstützung
  • Kooperationen mit vielen internationalen Unternehmen
  • Eines von nur drei Unternehmen, die legal in Deutschland Cannabis anbauen dürfen

Nachteile der Demecan Aktie

  • Es ist noch nicht möglich, in Demecan Aktien zu investieren
  • Intensiver Wettbewerb
  • Das Unternehmen ist noch nicht profitabel

Die Zukunft der Demecan Aktie

Cannabis rauchen Selbstverständlich ist eine fundierte Prognose für Demecan momentan noch nicht möglich, da die Demecan Kennzahlen noch nicht öffentlich verfügbar sind. Aus diesem Grund ist es nicht möglich, eine potenzielle Kursentwicklung von Demecan nach dem IPO zu prognostizieren. Schließlich ist auch der IPO-Preis und die Bewertung noch nicht bekannt. Allerdings besitzen Cannabis-Aktien ein großes Hype-Potenzial besitzen und zudem hat sich Demecan seit seiner Gründung sehr positiv entwickelt und viele private Investments erhalten. Ob sich ein Investment in die Demecan Aktie in Zukunft lohnen wird, ist auch stark von der weiteren operativen Entwicklung des Start-Ups abhängig. Mit dem erfolgreichen Ausbau der Cannabis Produktion in Sachsen könnten schon bald Umsätze im Millionenbereich generiert werden. Zwar sind die Ambitionen groß, doch es kommt Letzende auf die Umsetzung an.

Es handelt sich bei Demecan dennoch ohne Frage um ein spannendes Unternehmen, dass sich mittelfristig im deutschen Cannabis-Sektor etablieren könnte. Bis zu dieser Etablierung ist es allerdings noch ein langer Weg. Da die Demecan Aktie noch nicht an der Börse gehandelt wird, haben Anleger bis dahin die Möglichkeit, andere Cannabis Aktien oder Cannabis ETFs zu kaufen, um vom Wachstum der Cannabis Branche zu profitieren. Für den Kauf von Cannabis Aktien ist der Broker eToro eine sehr gute Wahl!

Möchte man also in Zukunft Demecan Aktien kaufen, dann empfehlen wir eToro, weil hier der Kauf von Aktien ohne Provision möglich ist.

  • Bei eToro kann man Demecan Aktien günstig und sicher kaufen.
  • eToro verlangt keine Provision beim Kauf von Demecan Aktien.

Häufig gestellte Fragen zur Demecan Aktie

Sollte man in Demecan Aktien investieren?

Noch kann man leider nicht direkt in Demcan Aktien investieren. Allerdings gibt es Gerüchte über einen Demecan Börsengang in der Zukunft.

Sind Gewinne bei Demecan Aktien garantiert?

Man kann noch nicht direkt in Demecan Aktien investieren. Sobald die Demecan Aktie verfügbar ist, sind Gewinne genau wie bei anderen Investitionen nicht garantiert. Viele Experten gehen allerdings von einem Erfolg vom Cannabis Sektor und damit auch Demecan auf langfristige Sicht aus.

Was ist der beste Broker für Demecan?

Zurzeit bietet noch kein Broker den Kauf von Demecan Aktien an, da Demecan momentan noch ein privates Unternehmen ist. Unser Online Broker Testsieger ist eToro und empfiehlt sich für den Kauf von allen Aktien, da eToro die günstigsten und besten Konditionen auf dem Markt bietet und die eToro Nutzeroberfläche intuitiv gestaltet ist und so selbst für Einsteiger einfach verständlich. Sobald Demecan sein Börsengang abgeschlossen hat, empfehlen wir daher den Kauf von Demecan Aktien über eToro.

Wie kann man Demecan Aktien kaufen?

Derzeit kann man noch keine Demecan Aktien kaufen. Allerdings gibt es die Möglichkeit in andere Cannabis Aktien zu investieren. So profitiert man dennoch vom Cannabis Hype auch noch bevor das Demecan offiziell an die Börse geht.

Zuletzt aktualisiert am 22. März 2022

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Kevin Benckendorf ist in Deutschland aufgewachsen, aber in der Welt Zuhause. Seine Passion ist die neuste Technik. Seit 2015 beschäftigt er sich außerdem mit Kryptowährungen und Finanzen im Allgemeinen. Er war bereits für mehrere ICOs als Berater tätig.

Zeige alle Posts von Kevin Benckendorf