DJ Bobo Bitcoin System 2019: Hat er investiert?

DJ Bobo

DJ Bobo Bitcoin System 2019: Hat er investiert?
4.1 (82.5%) 8 vote[s]
Es gibt wohl kaum einen bekannteren Schweizer DJ als DJ Bobo. Auch wenn die Glanzzeiten des Musikers eher in den 90er Jahren lagen, gehört DJ Bobo nach wie vor zur deutschsprachigen Promi-Liga. Klar dürfte auch sein, dass sein musikalische Einsatz nicht nur Ruhm mit sich brachte, sondern auch ein kleines Vermögen.

Und das soll DJ Bobo jetzt in einen Krypto Roboter investiert haben. Wer sich momentan auf Sozialen Netzwerken wie Facebook rumtreibt, dem werden die seltsamen Nachrichten sicherlich aufgefallen sein: DJ Bobo und Roger Schawinski sollen sich angeblich in einem Interview zu ihren Bitcoin-Investitionen geäußert haben. René Baumann, alias DJ Bobo, werden unter anderem folgende Worte in den Mund gelegt: „Jeder, der sein Leben verbessern möchte, sollte das nutzen. Es ist wirklich einfach.“ Aber steckt dahinter wirklich ein Coming Out als Krypto-Fan oder ist das ganze Spektakel ein Märchen aus dem Bereich der Krypto Fake News?

DJ Bobo und die Bitcoin Werbung

Auf den verschiedensten Portalen der sozialen Medien begegnen uns Werbungen und Posts darüber, dass DJ Bobo angeblich ganz groß mit dem Krypto Roboter Bitcoin System durchgestartet ist. Gutgläubige Krypto-Neulinge könnten sich von dieser Werbung möglicherweise überzeugen lassen. Schließlich hat DJ Bobo keinen schlechten Ruf und wenn er investiert… Beim Klick auf die Werbung oder den Post gerät man dann aber nicht auf eine Plattform seriöser Anbieter, sondern vielmehr auf eine Fake Plattform. Die betrügerischen Anbieter zimmern hier mit Mühe und Not einen schnell als Scam enttarnten Krypto Roboter zusammen, der nicht viel mehr als eine kurze Leitung für Investitionen in die Taschen der Anbieter sind.

Es ist also nicht schwer zu erkennen, dass es sich bei der Werbung um Fake und bei der Plattform um Betrug handelt. DJ Bobo hat also ziemlich sicher nicht in Bitcoin System investiert. Glücklicherweise gibt es aber dennoch einige Krypto Roboter auf dem Markt, bei denen sich eine Einzahlung lohnt – auch wenn DJ Bobo nicht mit seinem Gesicht für den Bot wirbt. Vier von diesen stellen wir an dieser Stelle vor.

1. Bitcoin Trader

Der erste Krypto Roboter, bei dem sich ein zweiter Blick lohnt, ist der Bitcoin Trader. Diese automatische Trading Software unterstützt den Handel mit der altbekannten Kryptowährung Bitcoin. Dabei steht den Investoren nicht nur der automatische Handel zur Verfügung, sondern auch der manuelle Handel. Vor allem für erfahrene Trader dürfte dies ein wichtiger Punkt sein. Aber auch wenn man nicht selbst aktiv werden möchte, hat der Krypto Roboter Bitcoin Trader einiges zu bieten.

Hat DJ Bobo in Bitcoin Trader investiert?

Bis jetzt gibt es keinen Hinweis darauf, dass DJ Bobo beim Bitcoin Trader investiert hätte. Sicherlich gibt es die ein oder anderen Fake News, die das anders sehen. Aber auf solche haltlosen Aussagen möchten wir uns hier nicht stützten. Aber auch wenn DJ Bobo nicht zu den Fans dieses Trading Bots gehört, bietet dieser doch solide Gewinnraten. Basierend auf einem Algorithmus entscheidet der Bot, ob sich der Kauf oder Verkauf der Coins lohnt. Wahnsinnig viel Vorwissen muss man als Investor also nicht mitbringen. Aber Achtung: Falsche Einstellungen können zu negativen Trading Ergebnissen führen!

Wie funktioniert die Anmeldung bei Bitcoin Trader?

Zunächst sollte man sich für die Anmeldung auf die Bitcoin Trader Homepage begeben. Das klappt ganz einfach über diesen Link. Dort füllt man dann das Anmeldeformular aus und hat es eigentlich schon fast geschafft. Wer sich ohne finanzielles Risiko auf der Plattform umsehen möchte, der wählt den Demo-Modus. Möchte man sofort mit dem Handel durchstarten, geht es weiter zur Einzahlung.

2. The News Spy

The News SpyEin weiterer empfehlenswerter Krypto Roboter ist der The News Spy. Auch beim The News Spy handelt es sich um einen klassischen Trading Bot, der es auf den Bitcoin abgesehen hat. Der Vorteil des Einsatzes dieser automatischen Trading Software ist, dass diese höchst effizient und effektiv arbeitet. Innerhalb weniger Sekunden hat der Bot raus, ob sich der Kauf oder Verkauf der Coins lohnt. An diese Schnelligkeit und vor allem dauerhafte Präsenz kommt ein menschlicher Trader nicht heran. Eine gute Strategie, um sich einen passiven Einkommensstrom aufzubauen.

Hat DJ Bobo in The News Spy investiert?

Wir gehen nicht davon aus, dass DJ Bobo in The News Spy investiert hat. Die Fakten sprechen einfach nicht dafür. Denn lässt man die Behauptungen aus dem Bereich der Fake News mal beiseite, hat DJ Bobo so gar nichts mit den verschiedenen Kryptowährungen zu tun. Nichtsdestotrotz lohnt es sich eigene The News Spy Erfahrungen zu sammeln. Dazu braucht man allerdings die Mindesteinzahlsumme von 250 Euro. Wer beim Investieren im Hinterkopf behält, dass es sich trotz empfehlenswerter Software um eine risikoreiche Anlage handelt, dürfte nicht enttäuscht werden.

Wie funktioniert die Anmeldung bei The News Spy?

Ganz einfach: Man geht über diesen Link und gelangt dann auf die Webseite des Krypto Roboters. Dort findet man dann recht präsent das Anmeldeformular. Dort trägt man seine Daten ein, tätigt eine Einzahlung und kann dann mit dem Trading loslegen.

3. Bitcoin Rush

Der dritte im Bunde ist der Bitcoin Rush. Dieser Krypto Roboter setzt seinen Fokus ganz auf den Bitcoin. Und natürlich liegt auch hier ein Algorithmus zugrunde, der entscheidet, ob die digitalen Münzen gekauft oder verkauft werden sollen. Klar, auch im Falle des Bitcoin Rush bleibt die Anlage höchst spekulativ und mit vielen Risiken behaftet. Des Weiteren ist längst nicht davon auszugehen, dass jede Transaktion wirklich gewinnbringend ist. Es kann durchaus vorkommen, dass der Krypto Roboter durch einen fehlerhaften Trade keine Gewinne macht.

Hat DJ Bobo bei Bitcoin Rush investiert?

Auch dafür lassen sich bislang keine Hinweise finden. Es lassen sich im Netz zwar Werbungen und Aussagen finden, die das Gegenteil behaupten, haltbar sind die Aussagen aber nicht. Dennoch ist der Bitcoin Rush ein empfehlenswerter Krypto Roboter, der mit exklusiven Handelsergebnissen überzeugen kann.

Wie funktioniert die Anmeldung bei Bitcoin Rush?

Ganz ähnlich, wie bei den anderen vorgestellten Krypto Roboter. Über diesen Link gelangst du auf die Webseite. Dort eröffnest du ein Konto, tätigst eine Einzahlung und legst los!

4. Bitcoin Profit

DJ BoboWenn man über empfehlenswerte Krypto Bots spricht, dann sollte man den Bitcoin Profit nicht übergehen. Auch hier warten grandiose Trading-Ergebnisse auf die Anleger. Wer den Bot selbst ausprobieren möchte, der muss den Standard-Einzahlungsbetrag von mindestens 250 Euro auf den Tisch legen. Mehr sollte man bei seinem ersten Investment-Abenteuer in diesem Bereich auch nicht ausgeben.

Wer in den Bitcoin Profit investiert, der möchte sicherlich stabile Trading-Ergebnisse sehen. Aber auch hier gilt es die Erwartungen möglichst niedrig zu halten. Denn schließlich kann der Bitcoin Profit auch mal daneben liegen. Das liegt einfach daran, dass der Krypto Markt so unberechenbar ist. 100% sichere Handelsergebnisse sind daher auch beim Bitcoin Profit ausgeschlossen. Bei einer Einzahlung in diese automatische Handelssoftware sollte man dies im Hinterkopf behalten. Zudem gilt: Jegliche Form des Investments in die Coins ist riskant!

Hat DJ Bobo in Bitcoin Profit investiert?

Auch diesmal: Ein klares nein! Zumindest, wenn man die Fake News nicht zählt. Auch wenn der Promi nicht hinter Bitcoin Profit steht, handelt es sich doch um einen der interessantesten Krypto Bots auf dem Markt. Nicht nur, weil die Handelsergebnisse überzeugen, sondern auch, weil die Plattform äußerst benutzerfreundlich gestaltet ist und die Bitcoin Profit-Fangemeinde stetig wächst.

Wie funktioniert die Anmeldung bei Bitcoin Profit?

Über diesen Link gelangt man auf die Bitcoin Profit Webseite. Dort trägt man seine Daten beim Anmeldeformular ein und füttert den Bot mit Geld. Anschließend gibt man dem Trading Helfer das Startsignal und lehnt sich entspannt zurück.

Bildnachweis:

Biser Todorov – Eigenes Werk | CC-BY 4.0
HagenU – Eigenes Werk | CC BY-SA 3.0

Letztes Update:

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Sophie Neumann

Ich habe nach meiner Ausbildung zur Bankkauffrau in Berlin Informationstechnologie mit Schwerpunkt auf verteilte Systeme studiert. Seit ich 2015 auf das Thema Bitcoin gestoßen bin, lässt mich die Faszination nicht mehr los.

Seit 2017 arbeite ich nebenberuflich als freie Autorin unter anderem für coincierge.de