Klaas Heufer-Umlauf Bitcoin System 2020: Hat er investiert?

Im Bereich der Kryptowährungen gibt es mannigfaltige Investitionsprodukte. Ist man auf der Suche nach einer passenden Investmentoption, sollte man sich zunächst der intensive Recherche rund um das Produkt widmen. Dabei laufen einem häufiger Informationen über den Weg, die aus dem Bereich der Krypto-Gerüchteküche stammen. Es ist keine Seltenheit, dass man auf der Suche nach interessanten Anlageoptionen über Fake News stolpert.

In letzter Zeit sind besonders Werbungen für Krypto-Produkte mit den Gesichtern prominenter Menschen beliebt. Dabei sind die Promis meist gar nicht freiwillig auf der Werbung abgebildet. So ging es im letzten Jahr Dieter Bohlen und Günther Jauch. Jetzt ist auch Klaas Heufer-Umlauf auf einigen Krypto-Werbungen zu sehen. Jetzt stellt sich für uns Krypto-Fans natürlich die Frage, ob Klaas Heufer-Umlauf tatsächlich hinter den Investmentmöglichkeiten steht.

Klaas Heufer-Umlauf und die Bitcoin Werbung

Auf den verschiedensten Sozialen Medien begegnen uns Bitcoin Werbungen. Einige davon zeigen eben prominente Menschen wie Klaas Heufer-Umlauf. Die Werbung erzählt uns, dass Klaas Heufer-Umlauf eine Möglichkeit gefunden hat an äußerst viel Geld in unglaublich kurzer Zeit heranzukommen.

Genauer gesagt geht es dabei um das Investment in einen Krypto Roboter. Hinter den Krypto Robotern versteckt sich eine automatische Trading Software, die den Krypto-Händlern den Trading-Alltag erleichtert. Durch effiziente Analysen, Berechnungen und Transfers kann hier bei einer seriös arbeitenden Software schonmal ein kleines passives Einkommen bei rausspringen.

Und genau über eine solche Software soll Klaas Heufer-Umlauf eben eine große Menge Gewinn gemacht haben. Klickt man auf die Werbung, wird man zu einer Webseite weitergeleitet, die angeblich vom „Zeit Online“ Magazin stammt. Sieht man sich die URSL genauer an, fällt der Schwindel aber schnell auf. Mit dem Zeit Online Magazin hat diese Webseite nichts zu tun.

Was einen hier erwartet sind aber einige, höchstwahrscheinlich  gefälschte Reviews für einen Krypto Robot.  Sieht man sich das Angebot intensiver an, fällt einem auf, dass hier das ausführliche Impressum gänzlich fehlt. Viel mehr als eine Einzahlungsfläche für unerfahrene Investoren ist diese Webseite also nicht. Wer hier einzahlt, der schickt sein Geld direkt in die Taschen der betrügerischen Anbieter.

Und dafür soll Klaas Heufer-Umlauf mit seinem Namen stehen? Nein, natürlich nicht. Der Moderator von Late Night Berlin hat sich bereits von derartiger Werbung distanziert.

Empfehlenswerte Krypto Robots

Dennoch bleibt die Frage, welche Krypto Robots denn empfehlenswert sind, wenn schon die Werbung mit Klaas Heufer-Umlauf zu keinem seriösen Produkt führt.

Die Experten von Coincierge.de haben sich entsprechend ein wenig umgeschaut und drei Alternativen ausfindig zu machen: Bitcoin Trader, Bitcoin Era und Bitcoin Pro.

Bitcoin Trader

Bitcoin TraderAuch der Bitcoin Trader ist ein klassischer Krypto Roboter. Der Trading Helfer widmet sich dann sofort der Analyse des Krypto Marktes und der Berechnung von wahrscheinlich auftretenden Kursentwicklungen des Bitcoins. Auf der Grundlage dieser Berechnungsergebnisse wird der Bitcoin Trader dann aktiv.

Dann widmet er sich dem Kauf oder dem Verkauf der gefragten Coins, um einen möglichst hohen Gewinn für die Investoren dabei herauszuholen.

  • Eine interessante Ergänzung für den alltäglichen Umgang mit den virtuellen Währungen, die aufgrund der hohen Effizienz durchaus beliebt ist.

Hat Klaas Heufer-Umlauf in Bitcoin Trader investiert?

Nein, Klaas Heufer-Umlauf hat auch in den Bitcoin Trader nicht investiert. Zumindest gibt es keine offiziellen Angaben, die ein Investment des Moderators in diesen Handelshelfer belegen könnten.

Nichtsdestotrotz ist diese automatische Handelssoftware vor allem für die Fans vom Bitcoin eine  vielversprechende Erweiterung des Trading Alltags.  Und nur weil Klaas Heufer-Umlauf eben hier nicht investiert hat, muss das noch lange nicht das Aus für diesen Bot bedeuten. Wer Interesse am Bitcoin Trader hat, sollte sich von der fehlenden prominenten Rückendeckung durch Klaas Heufer-Umlauf nicht davon abhalten lassen.

Wie funktioniert die Anmeldung bei Bitcoin Trader?

Um sich beim Bitcoin Trader anzumelden, begibt man sich zunächst auf die Webseite von Bitcoin Trader. Dort findet man recht präsent das Anmeldeformular, wo man zunächst seine persönlichen Daten einträgt. Hat man seinen Namen, seinen Vornamen und seine E-Mail-Adresse eingetragen, ist die Eröffnung des Bitcoin Trader Kontos schon so gut wie erledigt.

Dann wartet noch die Einzahlung vom Mindestbetrag von 250 Euro auf die Kunden. Ist auch dieser Schritt geschafft und der Betrag dem Konto gutgeschrieben, kann es mit dem Handel losgehen.

Bitcoin Pro

Auch der Bitcoin Pro ist ein Krypto Roboter, der sich ganz auf den automatisierten Handel mit der altbekannten und äußerst beliebten Kryptowährung Bitcoin fokussiert. Wer das Angebot von Bitcoin Pro für sich nutzt, setzt auf einen Algorithmus zur Berechnung von Kurswahrscheinlichkeiten.

Auch hier steckt ein fein ausgeklüngeltes System dahinter, dass möglichst hohe Gewinne für die Investoren an Land ziehen soll.

Hat Klaas Heufer-Umlauf in Bitcoin Pro investiert?

Basierend auf den Informationen, die wir über Bitcoin Pro und Klaas Heufer-Umlauf im Internet finden konnten, gehen wir davon aus, dass Klaas Heufer-Umlauf nicht bei Bitcoin Pro eingestiegen ist. Bisher hat sich Klaas Heufer-Umlauf nicht wirklich als Fan der Kryptowährungen oder Trading Roboter hervorgetan. Deswegen würde es uns sehr wundern, wenn Klaas Heufer-Umlauf doch bei Bitcoin Pro investiert hat.

Es ist aber so, dass dieser Trading Roboter sich auch ohne die Reichweite von Klaas Heufer-Umlauf als Werbeikone bereits einen  größeren Kundenstamm  aufbauen konnte.

Wie funktioniert die Anmeldung bei Bitcoin Pro?

Um das Angebot von Bitcoin Pro nutzen zu können, geht man zunächst auf die Webseite des Angebots. Auf der Webseite von Bitcoin Pro findet man dann den Anmeldebereich. Dadurch, dass die Webseite benutzerfreundlich aufgebaut und klar strukturiert ist, dürften auch Einsteiger keinerlei Probleme damit haben hier ein Konto zu eröffnen.

Das Anmeldeformular gibt vor, welche Angaben die Betreiber von ihren Kunden wissen möchten. Hat man das Formular ausgefüllt und sich ein sicheres Passwort vergeben, kann es mit der Einzahlung weitergehen.

Auch hier beträgt die Mindesteinzahlsumme 250 Euro. Zunächst sollte man diesen Betrag nicht überschreiten, schließlich sammelt man erste Erfahrungen mit diesem Anbieter und sollte sich die Handelsergebnisse erst einmal sehr genau ansehen.

Bitcoin Era

Bei Bitcoin Era handelt es sich um den dritten Krypto Roboter, den wir an dieser Stelle vorstellen möchten. Auch bei Bitcoin Era arbeitet eine automatische Trading Software für die Investoren. Die Software widmet sich  rund um die Uhr  der Berechnung von Wahrscheinlichkeiten für die Kursentwicklung des Bitcoins. Entsprechend der Ergebnisse wird der Bot dann aktiv und macht sich an das aktive Trading mit den gefragten virtuellen Coins.

Wie für jeden anderen Krypto Roboter gilt aber auch hier, dass das Investment in die Software und in die digitalen Münzen an sich mit hohen Risiken verbunden sind. Es kann also jederzeit zum Verlust der gesamten Anlage kommen.

Hat Klaas Heufer-Umlauf in Bitcoin Era investiert?

Auch in diesem Fall spricht die Informationslage nicht dafür, dass Klaas Heufer-Umlauf in diese Trading Software investiert hat. Deswegen gehen wir davon aus, dass der Moderator der Late Night Show Berlin eben keinerlei Verbindung zu Bitcoin Era hat.

Das sollte interessierte Investoren aber nicht davon abhalten, sich diesen Krypto Bot mal ein wenig genauer anzusehen. Schließlich hält auch diese Trading Software einige interessante Gadgets und Features bereit, die den Trading Alltag auf die nächste Stufe heben können.

Wie funktioniert die Anmeldung bei Bitcoin Era?Bitcoin Era Anmeldung

Auch die Anmeldung bei Bitcoin Era ist nicht wirklich kompliziert. Zunächst begibt man sich auf die Webseite dieses Krypto Roboters, wo man dann Ausschau nach dem Anmeldeformular hält. In dieses trägt man dann seine persönlichen Daten ein und erstellt damit ein Konto, auf das man sofort Zugriff hat.

Dann kann man die Einzahlung tätigen, die mindestens 250 Euro betragen muss. Nun kann man die automatische Trading Software austesten. Ist man mit den Handelsergebnissen zufrieden, hat man jederzeit die Möglichkeit noch mehr Geld zu investieren.

 

Bildnachweis:
Media Convention BerlinKlaas Heufer-Umlauf | CC BY-SA 2.0

Letztes Update:

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Sophie Neumann

Ich habe nach meiner Ausbildung zur Bankkauffrau in Berlin Informationstechnologie mit Schwerpunkt auf verteilte Systeme studiert. Seit ich 2015 auf das Thema Bitcoin gestoßen bin, lässt mich die Faszination nicht mehr los.

Seit 2017 arbeite ich nebenberuflich als freie Autorin unter anderem für coincierge.de