Expert Advisor: So findest du den besten EA fürs Trading

Forex Expert Advisors sind eine beliebte und praktische Möglichkeit, mit der Trader ihre Handelsstrategien in einen Bot programmieren und die Handelsaktivitäten automatisieren können. Konkret geht es dabei um die besten Metatrader Expert Advisors, die von MetaQuotes erstellte Software MetaTrader 4 ist unangefochtener Marktführer im Bereich Trading-Software.

Wie funktionieren eigentlich Expert Advisors? Wie findet man die besten Forex Expert Advisors? Worauf muss man bei der Auswahl aufpassen? Wir liefern die Antworten und stellen zudem einige der besten Expert Advisor für Metatrader vor.

Das Wichtigste in Kürze:

MetaTrader Expert Advisors haben das Online-Trading revolutioniert und bieten eine bequeme Automatisierung von Handelsstrategien, sind jedoch auch mit Nachteilen verbunden. Hier kompakt die wichtigsten Infos:

  • Handelsstrategien (teil-)automatisieren: Expert Advisors sind eine Funktion in der Trading-Software MetaTrader (von MetaQuotes). Diese Software-Plugins können Finanzmärkte überwachen und gemäß ihrer Programmierung beim Vorliegen bestimmter Rahmenparameter Handelssignale liefern oder Trades direkt ausführen.
  • Kostenfrei und -pflichtig. Es gibt sowohl kostenfreie als auch kostenpflichtige MetaTrader Expert Advisors zum Download. Allerdings sind die besten Forex Expert Advisors in der Regel immer kostenpflichtig.
  • Einfache Installation. Die MetaTrader Expert Advisors können aus dem offiziellen MQL Store (oder Webseiten Dritter) heruntergeladen werden und müssen bloß in den Programmordner von MT4 entpackt werden, schon stehen sie zum Einsatz bereit.
  • Eigenentwicklung möglich: Mit der Programmiersprache MQL können Trader auch selbst Expert Advisors entwickeln. Allerdings ist dies sehr zeitaufwändig und nur für Trader ratsam, die bereits gute Programmierkenntnisse haben. Ansonsten ist der Download bestehender EAs einfacher.
  • Günstigere Alternative zu EAs. Metatrader Expert Advisors können leistungsstarke und wirksame Unterstützung bieten, können aber sehr teuer in der Anschaffung sein. Eine bessere, günstigere Alternative ist es, auf die kostenlosen VIP-Forex-Signale von Learn2.trade zu setzen. Täglich 5 konkrete Handelssignale von Profi-Tradern direkt aufs Smartphone.

Was ist ein Expert Advisor?

Expert AdvisorEin Expert Advisor ist ein automatischer Handelsroboter bzw. ein Handelsprogramm, welches eigenständig im Namen des Traders im Handel an den Finanzmärkten aktiv wird. Expert Advisors können von Tradern oder Entwicklern programmiert werden, um ihre bewährten Handelsstrategien zu automatisieren und laufend am Markt auszuführen, sofern die erforderlichen Trading-Chancen auf den durchgängig überwachten Charts auftreten.

Der Begriff Expert Advisor ist im Trading-Jargon mittlerweile zum Usus geworden. Wichtig ist jedoch, dass der Begriff auf die entsprechende Funktion in MetaTrader 4 bzw. MetaTrader 5, der beliebtesten Trading-Plattform bzw. -Software der Welt (entwickelt von MetaQuotes), zurückgeht.

Die Trading-Software MetaTrader ermöglicht den Download und Integration von Expert Advisors (geschrieben in der eigenen Programmiersprache MQL), damit Trader den „algorithmischen Handel“ über die Plattform laufen lassen können.

Prinzipiell können Expert Advisor zwei zentrale Funktionen bieten, indem sie das Marktgeschehen laufend überwachen:

  • Handelssignale bieten – der Trader muss dann selbst handeln
  • Handelssignale erkennen und eigenständig handeln, in diesem Fall spricht man wirklich von automatisiertem Handel

Spricht man in der Trading-Szene also von Expert Advisors, wird normalerweise ein Trading-Plugin verstanden, welches Nutzer im Internet herunterladen und in MetaTrader als Expert Advisor importieren können. Ist der Expert Advisor aktiviert, überwacht er den Markt für den Trader laufend und setzt die entsprechende Handelsstrategie um.

Der Einsatz von Expert Advisors hat sich in den letzten Jahren stark verbreitet, da immer mehr Trading über automatisierte Handelsroboter und im Algortihmic Trading passiert. Trader können Expert Advisor von zahlreichen Online-Plattformen runterladen, am geläufigsten ist hier der MetaTrader Shop.

Allerdings kann der Download von Expert Advisors teuer werden, das eigenständige Programmieren ist umständlich und für 99 % aller Trader den Aufwand nicht wert. Eine praktische Alternative zu Expert Advisors ist daher …

Wie funktionieren Forex Expert Advisor?

Forex SignaleExpert Advisors können auf unterschiedliche Weise arbeiten. Einige EAs nutzen z. B. eine Gruppe von technischen Indikatoren wie den gleitenden Durchschnitt oder den MACD, während andere nach relevanten Trends suchen und Ausbrüche identifizieren. Einige Expert Advisors geben Handelssignale, andere nutzen diese gleich, um eigenständig im Namen des Kontobesitzers zu traden.

Durch die Verwendung mehrerer technischer Indikatoren kann ein Expert Advisor den Markt und die Performance von Finanzanlagen analysieren und auf der Grundlage dieser Informationen Handelssignale generieren. Wie bereits oben erwähnt, bevorzugen einige Investoren ForexHandelsroboter gegenüber MT4 Expert Advisors.

Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist, dass ein Metatrader Expert Advisor Handelssignale erzeugt, während ein Roboter automatisch einen Trade im Namen des Traders platziert. Nichtsdestotrotz werden diese beiden Begriffe häufig austauschbar verwendet, was bedeutet, dass viele Forex Expert Advisors in der Lage sind, viel mehr zu tun als nur Handelssignale zu liefern.

Es gibt einige EAs, die so funktionieren, dass sie die volle Kontrolle über das Konto eines Traders übernehmen. Diese Art von EAs überprüft den Kontostand, bevor sie entscheiden, welcher Prozentsatz dieses Saldos riskiert werden kann. Insgesamt sollte dabei nie mehr als 1-2 % des Saldos per Trade.

Außerdem kann er die Trades analysieren und entscheiden, ob er einen Trailing-Stop, Stop-Loss oder Take-Profit-Order verwenden soll. Sobald EAs genug Informationen gesammelt haben, beachten sie auch die aktuellen Marktverhältnisse. Letztendlich teilen sie dem Trader mit, wann es ein guter Zeitpunkt ist, um zu handeln.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Hauptvorteile der Verwendung eines Expert Advisors in Forex darin liegen, dass er Trades platzieren kann, wenn der Trader offline sind, dass er keine Emotionen hat (bzw. die Emotionen aus dem Spiel nimmt) und daher keine irrationalen Trades machen kann und dass er schnelle Backtests ermöglicht.

Dennoch muss man als Trader bedenken, dass es sich um ein automatisiertes System handelt. Es ist also fraglich, wie konsistent selbst der beste Expert Advisor in Bezug auf das Erzielen von Gewinnen ist. Darum sollte man ausreichend viel Zeit mit Recherche wie diesem Beitrag investieren, um die besten Expert Advisor zu finden.

Das sind die besten Expert Advisor

Wir haben uns durch das umfangreiche Angebot an Metatrader Expert Advisors gewühlt und dabei diese 5 besten Expert Advisor entdeckt und stellen diese nachfolgend etwas näher vor.

Close at ProfitCatching GapsVolatility FactorForex ComboWallstreet Forex

Close at Profit

Der Expert Advisor „Close at Profit“ wurde vom deutschen Programmierer „Matus German“ erstellt. Dieser EA hat ausschließlich die Funktion, Order nach einem bestimmten, definierten Gewinn oder Verlust zu schließen. Dies kann für einzelne Order auf bestimmten Symbolen, oder alle Order auf allen Symbolen erfolgen. Zudem können offene Order geschlossen und/oder auch ausstehende Order gelöscht werden. Die Funktion kann für Dutzende, gar Hunderte von Trades gleichzeitig genutzt werden. Ein großartiger Expert Advisor für Risikomanagement bei einsteigenden und erfahrenen Tradern.

Catching Gaps

Catching Gaps ist ein Expert Advisor, der seinem Namen gerecht wird: Er identifiziert Gaps zwischen dem Eröffnungspreis des neuen Balkens und dem Maximum oder Minimum des vorangehenden Balkens. So erkennt er einen Gap und eröffnet Trades automatisch und schließt diese im Gewinn. Bewährt hat sich der Forex Expert Advisor bisher für die Devisenpaare EURUSD, GBPUSD, USDCHF und AUDNZD. Catching Gaps berücksichtigt auch den Währungsspread beim Take-Profit. Optional kann auch ein Stop-Loss- eingestellt werden. Kritisch ist zu betrachten, dass er außer den genannten noch nicht für weitere Währungspaare getestet wurde.

Volatility Factor

Mittlerweile in Version v2.0 vorhanden handelt es sich um einen Scalping-EA, der Gewinnchancen in langfristigen Trendfolgen ermittelt durch den Einbezug des aktuellen Metatrends. Der Volatility Factor handelt im 15-Minuten-Zeitrahmen und analysiert das Ausmaß an Volatilität, um die besten Trading-Chancen zu ermitteln. Bei anhaltendem Trend tätigt der Expert Advisor weitere Käufe, um das bewährte Muster für Take-Profits zu verwenden. Einziges Manko ist ein recht hoher Stop-Loss, aber diesen kennen wir beim Scalping.

Forex Combo

Entsprechend seinem Namen werden bei diesem Expert Advisor gleich 4 heterogene Handelsstrategien kombiniert, nämlich Scalping, Break Out, Gegentrend und eine Range-Strategie. Dabei wird am 15-Minuten-Zeitrahmen auf die Major Pairs EURUSD und GBPUSD getradet, um laufend gute Trading-Chancen zu ermitteln. Der Umfang der Strategien hilft eine Risikodiversifizierung zu erreichen, die Chancen maximiert und dem Expert Advisor eine große Nutzergemeinde gebracht hat.

Wallstreet Forex

Eine Alternative zum Volatility FActor ist der Wallstreet Forex Expert Advisor, der ebenfalls als Scalping-EA auf dem 15-Minuten-Chart tradet, wobei er auf die meisten Major Pairs angewandt werden kann. Großartig finden wir, dass die konkret herangezogenen und kombinierten Indikatoren für jedes berücksichtigte Währungspaar optimiert angepasst wurde. Zahlreiche Konfigurationsmöglichkeiten erlauben dem Trader, den MT4 Expert Advisor an seinen Handelsstil anzupassen.

Obwohl die aufgelisteten Expert Advisor im Handel zu guten Ergebnissen geführt haben, sind diese mit Nachteilen behaftet. Neben ihrer beschränkten Einsetzbarkeit – zumeist auf wenige Devisenpaare beschränkt – liegt dies vor allem in den hohen Anschaffungskosten, ein Upgrade auf überarbeitete Versionen wird nicht immer unterstützt.

Darum empfehlen wir unseren Lesern, das kostengünstige Premiumabo von Learn2.trade zu verwenden. Damit erhält man täglich 3-5 Forex Live-Tradingsignale von professionellen Tradern direkt per Telegram auf das Smartphone zugeschickt. Die Trading-Ideen können sofort umgesetzt werden, um profitable Trades abzuschließen. Wer sich bei einem Partner-Broker registriert erhält das Premium-Abo sogar kostenlos!

Tipps für Einsteiger

Aller Anfang ist schwer. Bevor man dem Expert Advisor freie Hand lässt und das automatisierte Trading startet, muss man sich gut darauf vorbereiten und unbedingt diesen Tipps folgen.

Tipp 1Tipp 2Tipp 3Tipp 4Tipp 5

Tipp 1: Im Demomodus testen

Eine praktische Funktion vieler MetaTrader-Broker ist das kostenlose Demokonto. Damit können Trader einen Expert Advisor risikofrei im „Trockentraining“ einsetzen und schauen, welcher Erfolg sich mit den Handelssignalen oder der Handelsaktivität ergeben hätte.

Tipp 2: Klein starten

Selbst wer dem MT4 Expert Advisor bereits das Trading anvertraut, sollte zunächst vorsichtig und unter strenger Aufsicht starten. Der Expert Advisor sollte nur mit kleinen Beträgen oder geringer Leverage traden dürfen, die ersten Einsätze sollte der Trader aktiv und kritisch vor dem Bildschirm verfolgen, um die Wirksamkeit des Expert Advisor zu überprüfen.

Tipp 3: Verständnis erlangen

Natürlich ist der Sinn des Expert Advisor, dass er einem Trader die Arbeit abnimmt und ihm das Leben einfacher macht. Trader müssen aber sicherstellen, dass sie die angewandte Logik und Handelsstrategie des Expert Advisors nachvollziehen können. Nur so können sie beurteilen, ob der Einsatz schlüssig und sinnvoll ist sowie zum Trading-Stil und der Risikobereitschaft des Traders kompatibel ist.

Tipp 4: 2-3 sind genug

Das Angebot an Expert Advisors ist groß und überfordert bald, die Versuchung ist gegeben, unzählige beste Expert Advisor herunterladen und installieren zu wollen. Allerdings kann dies nicht nur zu suboptimalen Ergebnissen führen, der Trader verliert den Überblick, auf welche automatisierten Handelsstrategien er setzt. Sinnvoller ist es, 2-3 Expert Advisors gut zu recherchieren, diese dann zu testen und im Handel bewähren zu lassen. Als Trader hat man ein gutes Gefühl, diesen Expert Advisor Erfahrungen zu trauen.

Tipp 5: Bewertungen und Erfahrungsberichte lesen.

Bevor man einem Expert Advisor vertraut, das eigene Geld für das Trading einzusetzen, oder dessen Tipps zu befolgen, sollte man sich möglichst gut absichern. Wichtig hierfür ist, auf die Bewertungen und Expert Advisor Erfahrungen bestehender Nutzer dieses MT4 Expert Advisor zu achten. Hierfür gibt es im MetaTrader Shop sowie auf weiteren Websites Ratings und Erfahrungsberichte, die man sich als Trader im Detail durchlesen sollte. Umso mehr Rezensionen, desto besser kann man den Informationen vertrauen.

Expert Advisor im MetaTrader

Das Feature des Expert Advisor wurde tatsächlich von MetaQuotes MetaTrader lanciert und geprägt. Wer Expert Advisor im Metatrader verwenden möchte, der wird sich über die große Auswahl und deren einfache Integrationen freuen.

Allgemein können Trader zwischen kostenlosen und kostenpflichtigen MT4 Expert Advisors wählen, wobei die leistungsstarken Export Advisor kaufen im MT4 über den Store möglich ist.

Expert Advisor kaufen im MT4Einfache Installation der Expert AdvisorsMetaTrader Demokonto und VollversionDie besten Expert Advisors für den MetaTrader 4

Expert Advisor kaufen im MT4

Expert Advisors kaufen MQL StoreNach wie vor ist MT4 die beliebteste Trading-Software am Markt, bewährt seit über 10 Jahren und erweiterbar neben Skripten auch um Tausende leistungsstarker Expert Advisors. Expert Advisors kaufen im MetaTrader 4 direkt ist jedoch nicht möglich, der Expert Advisor muss aus dem Webshop, etwa dem offiziellen MQL Store, heruntergeladen werden.

Viele Trader googeln einmal nach Expert Advisor MT4 Free Download oder ähnlichen Begriffen und sind von der riesigen Auswahl an Websites, die mit kostenlosen Expert Advisors lockt, womöglich überrumpelt. Der Schein trügt jedoch, die meisten dieser kostenlosen Expert Advisors stellen sich als wertlos, ja in vielen Fällen sogar als gefährlich heraus.

Wer einem funktionslosen Expert Advisor sein Geld zum Trading anvertraut, kann womöglich viel Geld verlieren. Sprich „kostenlos kommt teuer!“.

Einfache Installation der Expert Advisors

Einen MetaTrader Expert Advisor installieren ist dabei ganz einfach. Hierfür muss der Trader die Expert Advisor-Datei im Installationsordner der Software am PC abspeichern. Die Software erkennt den MT4 Expert Advisor automatisch und wird ihn als Funktion beim nächsten Start bereitstellen.

Zu überprüfen ist das wiefolgt: MT4 Software starten, im Menü „Einfügen“ den Mauscursor auf den Menüpunkt „Experten“ halten, schon werden alle verfügbaren Expert Advisors aufgelistet, der heruntergeladene Expert Advisor befinden.

MetaTrader Demokonto und Vollversion

MetaQutoes und Online-Brokern ist natürlich klar, dass sich Trader einmal mit der Software und MetaTrader Expert Advisors vertraut machen möchten, bevor sie den riskanten Handel mit Echtgeld starten.

Darum hat MetaQuotes das kostenlose MetaTrader Demokonto konzipiert, mit dem Trader die Software im vollen Funktionsumfang erproben können. Die meisten MetaTrader Broker stellen ihren Tradern auch Zugang zu einem solchen kostenlosen Demokonto zur Verfügung.

Großartig ist dabei, dass Expert Advisors kostenlos im Demokonto auf ihre Effektivität und Funktionsweise getestet werden können. Lediglich der Download selbst ist bei kostenpflichtigen Expert Advisors zu bezahlen.

Ratsam ist darum für alle Trader, die Metatrader Expert Advisors im Trockentraining zu erproben, bevor diese im Handel mit Echtgeld eingesetzt werden.

Die besten Expert Advisors für den MetaTrader 4

Natürlich fragen sich Trader auch, wie sie die besten Expert Advisors für den MetaTrader 4 finden können; schließlich ist die Auswahl im Internet so groß. Hierzu können wir nur empfehlen, alle vorangehend genannten Tipps zu befolgen und sich ausschließlich auf den offiziellen MQL Store zu beschränken.

Damit aber noch nicht genug. Wer sich immer noch mit der Frage plagt „Wie finde ich den besten Expert Advisor im MetaTrader?“, der muss unbedingt mit dem kostenlosen MetaTrader Demokonto den Expert Advisor auf Herz und Nieren überprüfen.

Aufgerufen und eingesetzt werden kann der MT4 Expert Advisor über

Einfügen à Experten à [Name des Expert Advisor]

Dennoch bleibt die Suche nach den besten Expert Advisors mühsam, zudem muss viel Geld investiert werden. Wir empfehlen Lesern darum, als Alternative den Service mit VIP-Premium-Handelssignalen von Learn2.trade zu nutzen.

Mit einer Registrierung beim Partner-Broker kann man sogar kostenlos den tollen Service von 5 Live-Handelssignalen professioneller Trader täglich, direkt auf das Smartphone, genießen.

Expert Advisor Download

Im Internet gibt es unzählige von Websites, die mit einem Expert Advisor Download locken. Es gibt Tausende von Metatrader Expert Advisors mit Hunderten von Herstellern, sodass man sich leicht im Anbieterdickicht verliert. Leider gibt es in diesem großen Feld jedoch auch schwarze Schafe, Scams und Betrug.

Die oberste Regel lautet daher, den Expert Advisor Download nur von vertrauenswürdigen Seiten durchzuführen.

Seriös und führend ist dabei natürlich der von MetaQuotes, dem Hersteller von MetaTrader, selbst gehosteten Online-Shop für MT4 und MT5. Hier gibt es Hunderte von Expert Advisors zur Auswahl, jeder EA hat Bewertungen und Erfahrungsberichte sowie Informationen über den Hersteller bzw. Entwickler.

Auch auf anderen Webseiten kann man so manchen besten Expert Advisor finden, wir raten im allgemeinen beim Expert Advisor Download unbedingt auf die folgenden Schritte zu setzen:

1. Kostenlose Expert Advisors kritisch prüfen.

Hardware Wallet gestohlenAber der Download ist doch kostenlos, warum muss ich hier besonders aufpassen? Mag sich mancher Leser fragen. Nun, kostenlose Metatrader Expert Advisors sollten den Trader etwas skeptisch stimmen, denn hier stellen sich die Fragen: Ist der Expert Advisor wirklich nützlich? Wenn ja, warum würde der Entwickler diesen kostenlos zur Verfügung stellen? Mit anderen Worten: „Wo ist der Haken?“

Leider ist gerade bei kostenlosen Expert Advisors Download mit Risiken verbunden. Wenn es zu Scams und Betrügereien kommt, dann meist bei diesen Programmen, denn ihr kostenloser Download verleitet natürlich zu einer großen Anzahl von Downloads. Dabei kann es sich im Extremfall jedoch sogar um Malware oder virusbeladene Dateien handeln.

Die oberste Grundregel, nur auf vertrauenswürdige Websites zu setzen, sollte hier schon Abhilfe schaffen. Befolgt werden sollte jedoch auch die Grundregel, alle Downloads zur Sicherheit auf Malware, Viren oder sonstige Gefahren zu prüfen.

2. Hersteller und Entwickler kritisch überprüfen.

Ein weiterer wichtiger Schritt ist, dass man den Hersteller des Metatrader Expert Advisor näher prüft, also möglichst viele Informationen über diesen Entwickler einholt. Wie viel Erfahrung hat der Hersteller? Gibt es Beweise dafür, dass der Expert Advisor in der Vergangenheit bereits großartige Ergebnisse erzielt hat? Welche Personen stehen dahinter und welche Erfahrung haben diese? Umso transparenter der Entwickler, desto besser ist es im Allgemeinen.

3. Konfiguration überprüfen.

In der Beschreibung des Expert Advisors auf der Downloadseite sollten sich auch nähere Informationen über die Konfiguration bzw. Voreinstellung des Metatrader Expert Advisor finden. Hier sollte man als Trader genau aufpassen und Notizen machen: Wird von Standardeinstellungen gesprochen, die nachträglich noch angepasst werden müssen? Wenn ja, anhand welcher Kriterien und Informationen bestimmt man, welche Konfigurationswerte einzustellen sind?

Mit dem Expert Advisor Download muss es also noch nicht getan sein, in vielen Fällen sind Konfigurationen bzw. Feinoptimierungen vorzunehmen, damit der Expert Advisor optimal gemäß den Präferenzen des Traders agieren kann.

Letztendlich empfehlen wir Lesern beim Download Expert Advisors primär auf den großen und umfangreichen MetaTrader Market zu setzen. Hier finden sich die meisten der besten Expert Advisors. Es ist nur schlüssig: Wer meint, der beste Expert Advisor sei seiner, der wird diesen über den MetaTrader Market vertreiben, um die größtmögliche Anzahl an Trader zu erreichen und seinen eigenen Umsatz zu maximieren.

Kann ich bei Forex Brokern mit Expert Advisors traden?

Forex DemokontoJa, als Trader muss man ein Konto bei einem Forex Broker haben, um mit Expert Advisors für Metatrader handeln zu können. Das Geschäftsmodell von MetaQuotes, dem Hersteller von MetaTrader ist nämlich das folgende: MetaQuotes verrechnet regulierten Brokern für die Lizenzierung von MetaTrader eine jährliche Gebühr. Die Nutzung für Trader, also sozusagen „Endanwender“, ist hingegen kostenlos.

Als Trader kann man die Nutzung der Software nur über einen lizenzierten MetaTrader Broker mit einem entsprechenden MetaTrader-Konto durchführen. Über dieses MetaTrader-Konto kann man dann direkt in der Software MetaTrader Expert Advisors installieren, testen und zum Einsatz bringen.

Weil MetaTrader 4 seit über einem Jahrzehnt eine leidenschaftliche und begeisterte „Fangemeinde“ an Tradern hat, ist die Anzahl der lizenzierten MetaTrader Broker im Laufe der Jahre stetig angestiegen. Broker wissen, dass sie ein MetaTrader-Konto bieten müssen, um den Großteil an professionellen Tradern wirklich ansprechen zu können.

Als Einsteiger in der Trading-Welt, der unbedingt mit MetaTrader 4 oder MetaTrader 5 handeln möchte (anstatt eventuell auf einfachere Alternativen wie Learn2Trade zu setzen), steht man vor der Qual der Wahl bei der Selektion eines MetaTrader Broker.

Unbedingt sollte man bei der Auswahl auf einen Broker achten, der auch ein kostenloses MetaTrader Demokonto bietet, mit dem man installierte Expert Advisors einmal erproben kann. Idealerweise bietet der Broker zudem Support von MetaTrader 4 und MetaTrader 5, falls man als Trader einmal von der jahrelang bewährten Version auf die noch nicht vollständig ausgereifte Version 5 umsteigen möchte.

Wir haben vor kurzem einen ausführlichen Metatrader Broker Test durchgeführt, unserer Ansicht nach die besten Broker sind dabei: AvaTrade und IG.

Expert Advisor programmieren

Mit der Programmiersprache MQL ermöglicht MetaQuotes, dass Trader oder Entwickler ihre eigenen Expert Advisors programmieren und ihre Handelsstrategie vom Expert Advisor automatisch ausführen lassen. Die Möglichkeit ist großartig, doch selbst einen Expert Advisor programmieren ist für die meisten Trader zu komplex und zeitaufwändig.

Wer nicht bereits über Programmierkenntnisse verfügt, tut wohl besser daran, einen ähnlichen oder gar identen Expert Advisor herunterladen und installieren. Die Wahrscheinlichkeit, dass die eigene Handelsstrategie bereits von jemand anderem in einen Expert Advisor umgesetzt wurde, ist dabei durchaus hoch.

Alternativ können Trader einen Entwickler beauftragen, dass dieser den maßgeschneiderten Expert Advisors programmieren und realisieren wird. Solche Entwickler können über Outsourcing-Plattformen gefunden werden. Wie mit dem Urheberrecht und möglichem Weitervertrieb online, etwa im MQL Store, umgegangen wird, müssen die Vertragsparteien dabei auch klären.

Betrachten wir ein Beispiel für das Expert Advisor programmieren
Ein Beispiel eines simplen Expert Advisor: Dieser überwacht 2 Märkte und informiert über Tradingchancen, sofern vorgegebene Bedingungen erfüllt sind.

Sagen wir, wir traden das Lieblingspaar EURUSD. Der Expert Advisor soll eine Umkehr im Mittel des Indikators des einfachen 30-Tage-Moving-Average (30D SMA) feststellen und darauf hinweisen.

Den Expert Advisor programmieren würde man nun so, dass er das Devisenpaar EURUSD laufend überwacht und bei einem Ausbruch aus dem 30-Tage-SMA benachrichtigen. Anstatt der Benachrichtigung konnte man den Expert Advisor programmieren, gleich einen Trade auszuführen, etwa in Höhe von 2 % des gesamten verfügbaren Saldo.

Vor- und Nachteile von Expert Advisors

Bevor man den Handel mit Metatrader Expert Advisors andenkt, sollte man sich zunächst intensiv mit deren Potenzialen, aber auch Risiken auseinandersetzen. Vieles spricht zwar für deren Einsatz, doch es gibt auch Gründe dagegen und bessere Alternativen.

Hier sind die wichtigsten Vorteile und Nachteile von Expert Advisors:

Vorteile von Expert Advisors

  • Expert Advisors sparen dem Trader Zeit. Womöglich der größte Vorteil ist, dass der Expert Advisor durch den automatisierten Handel dem Trader Zeit sparen kann. Viele Trader lieben den manuellen Handel, wollen oder können aber nicht stundenlang vor dem PC sitzen. Algotrading mit Expert Advisors ermöglicht Tradern, viele Aufgaben zu automatisieren, um mehr Zeit für andere Dinge und Aktivitäten zu gewinnen.
  • Schneller traden. Computer können Berechnungen und Analysen schneller durchführen als selbst die erfahrensten Trader. In einem Bruchteil einer Sekunde kann ein Expert Advisor die Preisbewegungen der letzten Stunden oder sogar Monate analysieren, sie mit einigen Regeln vergleichen und einen Trade eröffnen, während ein Trader dafür Minuten oder sogar Stunden benötigen würde.
  • Testen anhand historischer Daten. Ein Handelsroboter kann anhand von historischen Daten getestet werden, ein erforderlicher Schritt zur Bewährung jeder Handelsstrategie. Damit kann man sich als Trader davon überzeugen, dass und wie die Strategie und der Expert Advisor in der Vergangenheit funktioniert haben. Dadurch bekommt man ein Gefühl dafür, wie sich der Expert Advisor im Trading erweisen wird. Zudem kann man mögliche Fehler und Limitationen des EAs ausloten, bevor man ihn zum Handel mit Echtgeld einsetzt.
  • Jederzeit Trading-fähig. Theoretisch kann man einen Metatrader Expert Advisor mit einem dauerhaft verbundenen Server einrichten, um den Expert Advisor rund um die Uhr handeln zu lassen. Das ist besonders praktisch mit Forex Expert Advisors, sodass man von Mo-Fr rund um die Uhr handeln kann.
  • Emotionen aus dem Spiel nehmen. Erfolg im Trading kommt von nüchternem, rationalem Trading, um Trading-Chancen zu erkennen und ausnutzen zu können. Selbst den erfahrensten Tradern können Emotionen jedoch in die Quere kommen und einen Strich durch die Rechnung machen. Ideal ist daher, mit einem Metatrader Expert Advisor stur und einheitlich die vorgegebene Handelsstrategie auszuführen, wenn sich die Trading-Chance gemäß der vorkonfigurierten Parameter präsentiert. Die Gefahr von teuren Fehlentscheidungen wird eliminiert.

Nachteile von Expert Advisors

Vieles spricht für die Unterstütung des Tradings durch Expert Advisors kaufen, doch es ist wichtig, auch auf ihre Nachteile und Gefahren hinzuweisen.

  • Unerwartete Marktereignisse. Trader können ihren Expert Advisor programmieren, dass dieser auf bestimmte Auslöser und Ereignisse reagiert. Es kann jedoch unerwartete Marktsituationen geben, welche die Handelsstrategie ineffizient machen, wodurch der Expert Advisor das Konto in einen Drawdown bringen könnte.
  • Limitation durch Programmierung. Ein Trading Advisor kann technische Analysen durchführen, aber einige Aktionspreismodelle, Charts, Preise und Trends können sehr schwierig in mathematische Funktionen und Vergleiche zu übersetzen sein. Dementsprechend ist die Erstellung effektiver Expert Advisors sehr schwierig.
  • Beste Expert Advisor können teuer sein. Wer die besten Expert Advisors kaufen und nutzen möchte, der muss unter Umständen tief in die Tasche greifen. Nicht selten kosten Expert Advisors mehrere Hundert Euro, was schon etwas dauern kann, bis sich die Investition wieder amortisiert. Dies sorgt dafür, dass gerade Einsteiger womöglich auf eine günstigere Alternative wie das Aboservice von Learn2.trade umsteigen sollten.
  • Nicht ewig effektiv: Ein Nachteil ist, dass selbst der beste Expert Advisor nicht ewig verwendet werden kann, oft werden nach einigen Monaten nicht mehr gleichbleibend gute Ergebnisse erzielt. Grund dafür ist auch, dass sich die Finanzmärkte laufend verändern und die Millionen von anderen Marktteilnehmern, darunter auch viele Bots mit algorithmischem Handel, ebenfalls anders agieren, oder sich einfach die Marktsituation und Einflussvariablen geändert haben können.

Kann ein Expert Advisor einen Menschen ersetzen?

Expert Advisor einen Menschen ersetzenEine spannende Frage ist, ob ein Expert Advisor den Trader bloß unterstützt, oder tatsächlich vollständig ersetzen kann. Der Sinn eines Expert Advisor ist, so impliziert sein Name, dem Trader eine kompetente Entscheidungshilfe bzw. Beratung zu bieten.

Der Expert Advisor kann den Markt und die Kursentwicklung von Finanzanlagen permanent überwachen und zudem schneller und gründlicher analysieren, als Menschen dies können. Darin liegt letztendlich die größte Stärke der besten Expert Advisor, weil sie dem Trader die anstrengenden, sozusagen „operativen Aufgaben“ abnehmen können.

Folglich stellen sie dem Trader Handelssignale zur Verfügung, die eine Empfehlung bzw. einen Rat darstellen, wann welcher Trade profitabel sein könnte. Damit wird eine wichtige Tätigkeit des Menschen ersetzt und für diesen übernommen.

Viele Expert Advisors gehen auch darüber hinaus und geben nicht bloß Handelssignale, sie führen diese auch sofort eigenständig aus, sofern der Trader als Kontoeigentümer diese Berechtigung eingestellt hat. Damit wird also von der bloßen Entscheidungshilfe zur autonomen Entscheidung gewechselt – noch ein weiterer Schritt, in dem der Expert Advisor den Menschen quasi ersetzt.

Dennoch: Selbst die besten Expert Advisor können Menschen nicht vollständig ersetzen. Wenigstens (noch) nicht, denn Expert Advisors führen bloß aus, was an Handelsstrategien und Analysen vorgegeben wurde. Genau dafür braucht es den Menschen, um die besten Expert Advisors zu programmieren. Aktuell werden Analyseschritte und Handelsstrategien von Tradern ermittelt, Expert Advisors führen diese lediglich aus.

Vielleicht sind wir eines Tages soweit, dass im algorithmischen Trading wirklich selbstlernende Bots, geleitet durch künstliche Intelligenz, die Kotnrolle übernehmen. Bislang sind selbstlernende, autonome Trading-Systeme allerdings eine oftmals übertrieben positiv dargestellte Fiktion.

Kurzum: Expert Advisors können Menschen weitgehend, aber nur in der Analyse, Umsetzung und Ausführung, nicht allerdings in der Konzeption von Handelsstrategien ersetzen.

Forex Expert Advisors vs. Social Trading

Social TradingWer als Trader überlegt, Beratung von Experten einzuholen, oder seine Trading-Aktivitäten überhaupt „outzusourcen“, der wird neben den Forex Expert Advisors auch bald auf die Thematik des Social Trading stoßen.

Beide Ansätze sind äußerst spannend und können gerade Trading-Einsteigern eine nützliche Hilfestellung und Starthilfe bieten. Wichtig ist jedoch, dass und wie sich die beiden Ansätze voneinander unterscheiden.

Social Trading bezeichnet zumeist eine Funktionalität auf Handelsplattformen, bei der sich Trader – ähnlich einem sozialen Netzwerk wie Facebook oder Twitter – mit Beiträgen und Kommentaren mit anderen Mitgliedern zu Themen wie Finanzanlagen und Trading-Ideen austauschen können. So kennt man dies vom ausgezeichneten Marktführer im Bereich Social Trading, dem regulierten Broker eToro.

Hier finden sich wichtige Unterschiede zum Forex Expert Advisor. Beim Social Trading kann man sich Ideen und Beratung von anderen Tradern, also Menschen, holen und dieses Input nach Abwägung eventuell umsetzen. Der Forex Expert Advisor ist ein von Menschen geschaffenes Programm, der den Trader durch Überwachung, Analyse und Auswertung unterstützt.

Eine Fortsetzung von Social Trading sind sogenannte CopyTrader-Funktionen, welche eToro als Pionier geprägt hat. Dabei weist ein Trader einem CopyTrader ein Kapital zu, mit dem die Trades des CopyTraders repliziert werden. Insofern übernimmt ein anderer Mensch das Trading für den Anleger und veranlagt dessen zugewiesenes Geld. Wichtig ist dabei auch, dass so veranlagt wird, wie der Trader mit seinem eigenen Kapital tradet. Der CopyTrader hat also einen klaren Anreiz, für alle gewinnbringend zu handeln, um so auch seine eigenen Gewinne zu maximieren. Ähnlich dem PAMM Account hat der Trader „selbst was im Spiel“, was die Anreizkompatibilität sicherstellt.

Forex Expert Advisors können ebenfalls für den Anleger traden, führen dabei aber stets die programmierten, vorgesehenen erwähnten Handelsstrategien aus, sind insofern also weniger flexibel. Gleichzeitig fallen nach Anschaffung keine weiteren Kosten an, während der CopyTrader laufend für die erzielten Gewinne eine Provision erhält.

Forex Expert Advisors und Social Trading unterscheiden sich also hinsichtlich der Art der Unterstützung, dem Zahlungsmodell, der Flexibilität der Hilfestellung und dem letztendlichen Entscheidungsträger.

Art der Unterstützung FEA = Software, die Überwachung, Analyse und Ausführung übernimmt Menschen, die Beratung geben, und/oder Analyse und Ausführung wie mit eigenem Geld bieten (CopyTrading)
Zahlungsmodell Kostenpflichtige Einmalzahlung zur Anschaffung Provision für laufend erzielte Gewinne (gewinnabhängig)
Flexibilität Programmierte Strategien konstant ausgeführt Menschlicher Trader analysiert und setzt flexibel nach aktuell am besten erachteten Strategie um
Entscheidungsträger Software empfiehlt oder führt Empfehlung für Trader aus, basierend auf programmierter Strategie CopyTrader entscheidet bei CopyTrading, hat selbst Geld im Spiel
Trader entscheidet, wie viel Kapital er zuweist;
Bei einfacher Beratung entscheidet Trader, ob und inwiefern er die Tipps ausführt

Eine Kombination dieser beiden Ansätze und unserer Ansicht nach der beste Ansatz ist jedoch, mit dem Service von Learn2Trade in Echtzeit Handelssignale von professionellen Tradern auf das Smartphone zu erhalten und diese sofort umsetzen zu können.

So lernt man nicht nur konstant dazu, das günstige Monatsabo spart gegenüber dem Kauf eines Expert Advisor oder CopyTrading-Funktionalität auch viel Geld und steigert die Rendite.

Expert Advisor Erfahrungen – Unser Fazit

Forex Expert Advisors sind eine mächtige und leistungsstarke Möglichkeit, mit der Anleger ihr Forex Trading in der Trading-Software MetaTrader automatisieren bzw. teilautomatisieren können. Expert Advisors können entweder Marktüberwachung und die Erteilung von Handelssignalen bieten, sie können sogar eine vordefinierte Handelsstrategie eigenständig im Namen des Traders ausführen.

Allerdings sind Expert Advisors mit Risiken und Nachteilen verbunden. Neben der beschränkten Anwendbarkeit auf einzelne Devisenpaare, der manchmal nur wenige Monate langen Funktionsfähigkeit wegen Marktveränderung, und möglichen Fehlfunktionen ist es der hohe Preis von MT4 Expert Advisors, der eine bessere Alternative nahelegt.

Eine bessere, zuverlässigere und kostengünstigere Alternative ist es mit Learn2.trade VIP-Forex-Signale von professionellen Tradern mehrmals täglich direkt auf das Smartphone zu erhalten, um diese selbst eigenständig in MetaTrader oder sonstiger Handelsplattform umsetzen zu können. Man erhält alle Informationen um sofort profitable Trades zu platzieren.

Im besten Fall kann man mit Registrierung beim Partner-Broker sogar kostenlosen Zugang zum VIP-Premium-Service von Learn2.trade erhalten. Aus all diesen Gründen ist Learn2.trade unser Testsieger für Trader, die mit Expert Advisors handeln möchten.

Zuletzt aktualisiert am 4. Mai 2021

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Christoph Peterson

Christoph ist vor ein paar Jahren auf das Thema Kryptowährungen gestoßen und beschäftigt sich als Autor und Enthusiast seither intensiv mit den Themen Kryptowährungen, Blockchain und STOs.