Tesler Review & Erfahrungen 2022 – Test und Nutzermeinungen

Da sich Kryptowährungen seit ein paar Jahren einer immer größer werdenden Beliebtheit erfreuen, ist es auch kein Wunder, dass sich immer mehr Menschen ans Trading heranwagen. Aufgrund der hohen Nachfrage ist auch das Angebot an sogenannten Trading Bots gestiegen. Einer dieser Anbieter ist Tesler.

Wir werden einen Blick auf die verschiedenen Funktionen von Tesler werfen und analysieren, ob das Programm Gewinne für die Nutzer erwirtschaften kann. Ein Team von Wirtschaftswissenschaftlern, Mathematikern und Programmierern hat Tesler entwickelt, um den Nutzern das Handeln von Kryptowährungen zu erleichtern.

Doch hält die Plattform was Sie verspricht und kann man mit Tesler wirklich hohe Gewinne erzielen? Diese und weitere Fragen werden im folgenden Tesler Review geklärt.

Direkt Kryptowährungen kaufen

Tesler LogoWer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier zum Anbieter Tesler und kann dort eine Vielzahl an Kryptowährungen handeln:

Was ist die Tesler Trading Plattform?

Tesler ist eine Handelsplattform, die potenzielle Handelsmöglichkeiten beliebter Kryptowährungen identifiziert. Dies ist allgemein bekannt als eine  algorithmische Krypto Handelsplattform. 

Der Algorithmus von Tesler ist in der Lage, Setups beziehungsweise Handelsmöglichkeiten zu identifizieren, die Gewinne aus dem Handel von Kryptowährungen generieren können.

Darüber hinaus kann die Plattform im Namen von Händlern handeln, indem sie Geld von deren Konten für den Handel verwendet. Es gibt jedoch keine Gewinngarantie, und potenzielle Nutzer sollten bedenken, dass jeder Handel mit Risiken verbunden ist.

📝 Anmeldung Kostenlos
💵 Einzahlung Mindestens 250 Euro
🌎 Sprachen Deutsch
📈 Software
Algorithmischer Tradingbot
💻 Demokonto Ja, verfügbar
⚙️ Benutzerfreundlichkeit Ausgesprochen gut
📱 App verfügbar   Nein

Ist es möglich mit Tesler Trading echtes Geld zu verdienen?

Coincierge Icon 9Natürlich ist es möglich mit Tesler Trading echtes Geld zu verdienen. Immerhin wird, um am Live-Trading teilnehmen zu können, auch echtes Geld benötigt. Nach einer Mindesteinzahlung in Höhe von 250€ können alle Funktionen der Plattform genutzt werden.

Hierbei gilt zu beachten, dass die Parameter des Trading Bots richtig eingestellt werden müssen. Außerdem macht es Sinn, sich mit dem Handel von Kryptowährungen bereits etwas auszukennen, dies vereinfacht den Prozess und die Erfahrung kann dabei helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Wenn also alles nach Plan verläuft und keine unerwarteten Marktrisiken eintreten, kann man mit der Tesla Trading Plattform und dessen integrierten Trading Bot nachhaltige Renditen erzielen. Dennoch sollte man nie vergessen, dass durchaus auch Verluste möglich sind.

Nach Angaben von Tesler ist die Plattform so konzipiert, dass sie sowohl von Neulingen als auch von erfahrenen Tradern genutzt werden kann. Jeder kann sich innerhalb kurzer Zeit bei der Plattform anmelden und mit dem Handel beginnen.

Derzeit kann die Tesler Krypto Plattform mit mehreren Kryptowährungen handeln, sarunter auch 4 der beliebtesten: Bitcoin, Ethereum, Ripple und Litecoin. Es gibt grundsätzlich keine Gebühren für die Nutzung der Plattform.

Wie funktioniert die Tesler Trading Plattform?

Bitcoin Roboter sind seit der Krypto Hausse 2017 sehr beliebt und erfreuen sich immer mehr Nutzern. Die Handelsplattform der Tesler App stützt sich auf einen leistungsfähigen Algorithmus, um Handelssignale zu generieren, wenn sich die Preise von Kryptowährungen nach oben oder unten bewegen. Die Plattform liefert nicht viele Informationen über diesen Algorithmus, da dieser urheberrechtlich geschützt ist.

Er könnte jedoch anhand von Kryptowährungsmarktdaten aus den vergangenen Jahren abgeglichen – in Form von Backtests – worden sein. Dabei wurde er wohl so konzipiert, dass er Preismuster erkennt, die in der Vergangenheit profitablen Preisbewegungen vorausgegangen sind.

Tesler Test

Die Tesler App gibt Warnungen an Händler aus, wenn diese Preismuster erkannt werden. Die Plattform arbeitet auch  eigenständig, um Trades zu eröffnen indem sie Geld von den Konten der Händler verwendet, um Positionen in Übereinstimmung mit dem Kryptosignal zu eröffnen. Wenn ein Trader eröffnet wurde, verfolgt der Algorithmus von Tesler seinen Fortschritt und beendet die Position, sobald ein Stop-Loss-Level oder Take-Profit-Level erreicht wurde.

Zu diesem Zeitpunkt werden alle Erlöse aus dem Handel, einschließlich aller Gewinne, auf die Konten der Händler zurückgeführt. Händler sollten bedenken, dass Tesler zwar in der Lage ist, Setups zu identifizieren und im Namen der Nutzer zu handeln, es aber keine Garantie für die Richtigkeit der Signale gibt. Jeder Handel birgt ein Risiko, welches beachtet werden sollte.

Tesler Anleitung: Schritt für Schritt zur Tesler Kontoeröffnung

Sind Sie bereit für den Handel mit Kryptowährungen mit Tesler? Wir zeigen Händlern, wie sie mit Tesler in nur wenigen einfachen Schritten beginnen können.

Schritt 1: Anmeldung

Um sich bei Tesler anzumelden, gehen Sie auf die Website der Plattform und suchen Sie das Anmeldefeld oben auf der Homepage. Neue Benutzer müssen ihren Namen, ihre E-Mail-Adresse und ihre Telefonnummer angeben. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf „Jetzt registrieren“, um ein Handelskonto zu erstellen.

Tesler Anmeldung

Schritt 2: Geld einzahlen

Tesler verlangt von allen neuen Benutzern eine Mindesteinzahlung von 250€. Dieser Betrag wird auch von weiteren bekannten Trading Bots verlangt, wie z.B. Bitcoin Era, Bitcoin Superstar oder Bitcoin Loophole. Die Plattform akzeptiert Kreditkarten, Debitkarten, Banküberweisungen und E-Wallet-Zahlungen.

Tesler Einzahlung

Schritt 3: Demo-Handel

Händler können mit Tesler direkt in den Live-Handel einsteigen, aber viele werden mit dem Demokonto beginnen wollen. Dies gibt den Nutzern die Möglichkeit, sich mit der Plattform von Tesler vertraut zu machen und zu testen, wie der Handelsservice unter aktuellen Marktbedingungen funktioniert, bevor sie echtes Geld riskieren.

Tesler Handel

Schritt 4: Live-Handel

Sobald Trader mit der Nutzung von Tesler im Demomodus zufrieden sind, können sie den Live-Handel aktivieren. Diese Aktivierung erfolgt durch Umlegen eines Schalters im Tesler-Dashboard. Dazu müssen vorab die gewünschten Einstellungen vorgenommen werden, z.B. der Handelsbetrag oder mit welcher Kryptowährung gehandelt werden soll. Diese können jederzeit angepasst werden oder der Trading Robot komplett gestoppt werden.

Handelt es sich um einen Tesler Betrug oder ist Tesler seriös?

Wir haben herausgefunden, dass die Tesler Handelsplattform in der Lage ist, Bitcoin und mehrere beliebte Altcoins im Namen von Händlern zu handeln und dass sie dafür einen Algorithmus verwendet. Wir fanden auch heraus, dass die Plattform ein Demo Handelskonto anbietet, mit dem Nutzer Tesler selbst testen können.

Dies sind schon einmal durchaus positive Anzeichen und deuten auf ein branchenübliches Vorgehen hin. Händler sollten jedoch bedenken, dass jeder Handel ein Risiko birgt und dass vergangene Leistungen keine Garantie für zukünftige Ergebnisse sind.

Abschließend lässt sich jedoch sagen, dass die Tesler Trading Erfahrungen dafür sprechen, dass man es hier mit keiner betrügerischen Seite zutun hat. In unserer Tesler Bewertung wird daher zur Vorsicht geboten,  um einen Scam handelt es sich jedenfalls nicht. 

Wie können Anfänger die Plattform für sich nutzen?

Auch bei der Verwendung eines Roboters ist es wichtig, dass Sie sich vor der Investition gründlich informieren und Ihre Sorgfaltspflicht erfüllen. Hier ist ein Leitfaden für Anfänger, die mit Hilfe von Handelsrobotern in Kryptowährungen investieren möchten.

HandelskenntnisseBranchenwissenDemokontoStrategieentwicklung

Machen Sie sich mit dem Handel vertraut

Da der Handel mit Kryptowährungen rund um die Uhr möglich ist, sollten Sie eine technische Analyse durchführen (das Studium des Marktgeschehens zur Vorhersage künftiger Preise). Altcoins sind Bitcoin-Alternativen, die gemeinhin als Altcoins bezeichnet werden.

Verstehen Sie Kryptowährungsraum

Kryptowährungen sind sehr volatil, und es kann zu plötzlichen Kurseinbrüchen kommen, so dass sie ihren Wert vollständig verlieren, wenn sie zu irgendeinem Zeitpunkt den Tiefpunkt erreichen. Deshalb ist es wichtig, die Technologie hinter Kryptowährungen und ihre Funktionsweise zu verstehen, bevor man in sie investiert. So können Sie je nach Ihrer Investition Verluste minimieren oder Gewinne maximieren.

Nutzen Sie das Demokonto

Tesler verfügt über eine Demo-Option, mit der Sie den Roboter-Handelsprozess durchlaufen können, bevor Sie sich für einen Kauf entscheiden. Sie können hier verschiedene Strategien testen und die Plattform kennenlernen, ohne Ihr eigenes Kapital zu riskieren.

Entwickeln Sie Handelsstrategien

Seien Sie sehr vorsichtig mit Ihren Investitionen. Glauben Sie nicht den Gerüchten, dass Benutzer jeden Tag 1.000€ verdienen. Der Schlüssel zum Handel liegt darin, Ihr Risiko zu managen und vorsichtig zu handeln. Bauen Sie Ihr Handelsportfolio in kleinen Schritten auf, anstatt alles auf einmal zu investieren.

Für wen ist die Nutzung von Tesler sinnvoll?

Die Nutzung von Tesler könnte sich sowohl für Anfänger, als auch fortgeschrittene Trader lohnen. Denn der Mensch ist ein emotionales Wesen und trifft daher oft irrationale Entscheidungen. Selbst erfahrene Trader mit einem gut durchstrukturierten System, können in Zeiten erhöhter Volatilität zu impulsiven Handlungen neigen.

Derartige Probleme können mit einem Trading Bot, wie der, der von Tesler angeboten wird, komplett minimiert werden. Denn der Trading Bot hält sich  immer an die vordefinierten Parameter  und trifft niemals aus seinen Emotionen heraus – welche ja eben nicht existieren – falsche Entscheidungen. Der Bot hält sich daher immer an die Vorgaben des Menschens und analysiert und bewertet den Kryptomarkt rund um die Uhr.

Kann man tatsächlich mit Tesler Gewinne erzielen?

Natürlich kann man mit der Tesler Trading App Gewinne erzielen. Hier gilt jedoch – wie bei allen anderen Investitionsmöglichkeiten auch – zu beachten, dass es gewisse Risiken gibt. Kein System der Welt kann eine Gewinnchance von 100% garantieren und Plattformen die sowas behaupten lügen, um neue Nutzer zu generieren.

Tesler Erfahrungen

Grundsätzlich gilt: Je mehr man investiert, desto mehr Geld kann man auch verdienen. Man darf daher nicht erwarten mit einem Investitionskapital von 250€ über Nacht zum Millionär zu werden. Wenn man diesen Betrag innerhalb eines Monats verdoppelt, wäre das schon eine wahnsinnig hohe Rendite.

Natürlich gibt es auch noch die Möglichkeit des Leverage Handels, also dem gehebelten Handel. Hierbei wird Ihr Kapital multipliziert. Sie haben dann beispielsweise bei einem Hebel von 10 nicht mehr 250€ zur Verfügung, sondern 2500€. Sie können daher mehr Geld verdienen. Aber Achtung! Gleichzeitig erhöht sich natürlich auch das Risiko ihr Kapital zu verlieren. Wichtig ist es also, ein gesundes Risikobewusstsein zu entwickeln, damit Sie genau wissen, was Sie mit Ihrem Geld anstellen.

Wenn jedoch alles nach Plan verläuft, die Parameter des Trading Bots richtig eingestellt sind und ein gesundes Risikobewusstsein vorhanden ist, können Sie mit der Tesler Trading Plattform durchaus Gewinne erzielen.

Hinweise und Tipps für Tesler Trader

Coincierge Icon 21 reverseDa Kryptowährungen, Aktien und CFDs in den letzten Jahren immer beliebter wurden, ist es daher kein Wunder, dass sich immer mehr Menschen ans Trading wagen. Doch das heißt natürlich auch, dass es immer mehr Anfänger gibt, die die gängigen Anfängerfehler aus Unerfahrenheit oder Unwissen begehen. Wir haben daher eine Liste mit gängigen Tipps und Hinweisen für Sie erstellt, auf die man gerade als Anfänger einen Blick werfen sollte:

  • Verwenden Sie wenn möglich zunächst ein Demokonto
  • Testberichte und Reviews prüfen und vergleichen und bei “Warnsignalen” einen anderen Anbieter auswählen
  • Gebühren und andere Kosten miteinander vergleichen
  • Machen Sie sich mit Kryptowährungen und den Mechaniken vertraut & sehen Sie den Prozess als eine Art Marathon – kein Wettrennen
  • Stellen Sie erst eine Strategie auf bevor Sie handeln und diversifizieren Sie Ihr Portfolio
  • Nehmen Sie Ihre Gewinne nicht zu früh mit, seien Sie aber auch niemals zu gierig
  • Analysieren Sie Ihre Trades und halten Sie Ihre Emotionen unter Kontrolle

Wer steckt hinter der Tesler Trading App?

Im Zuge unserer Recherche zur Tesler Trading App, konnten wir leider nicht herausfinden, wer die Entwickler der Plattform sind. Tesler bietet keine Informationen über seine Eigentümer oder sein Entwicklungsteam. Im Bereich der Kryptowährungen gibt es viele Projekte, bei denen sich die Entwickler anonym halten. Letztendlich kann man nur vermuten, ob es sich bei diesen um ein erfahrenes Team aus Tradern, Programmierern oder gar Wirtschaftswissenschaftlern handelt.

Tesler Vorteile und Nachteile

Schauen wir uns abschließend noch einmal alle Vor- und Nachteile im Überblick an:

Vorteile

  • Keine Erfahrung im Kryptohandel erforderlich
  • Generiert Handelssignale und handelt im Namen der Nutzer
  • 24/7-Betrieb ohne Ausfallzeiten
  • Schnelle, kostenlose Auszahlungen
  • Handel mit Bitcoin und mehreren beliebten Altcoins
  • Guter Kundensupport

Nachteile

  • Erfordert eine Mindesteinlage von 250€ zur Eröffnung eines Kontos
  • Keine Informationen über das Entwicklungsteam
  • Keine App verfügbar
  • Reißerische Werbemaßnahmen

Fazit zu unseren Tesler Erfahrungen

Tesler AppTesler ist eine Online-Anwendung, die es Anlegern ermöglicht, verschiedene Kryptowährungen mit einem neuen Maß an Sicherheit zu handeln. Die Anwendung kann auf verschiedenen Plattformen genutzt werden, darunter Windows, Mac OS, Android und iOS.

Kurz gesagt ist die Tesler Trading Plattform ein Programm, welches Geld im Bereich der Kryptowährungen für Sie machen kann. Das System arbeitet auf der  Grundlage von Algorithmen die den Handel automatisieren beziehungsweise Trading-Signale und Hinweise erzeugen.

Wie bei den meisten Plattformen für das Handeln von Kryptowährungen, bietet es ein Demokonto an, damit sich potenzielle Nutzer mit der Benutzeroberfläche und den einzelnen Funktionen vertraut machen können.

Abschließend lässt sich sagen, dass es sich hierbei um keinen Betrug handelt. Am besten Sie probieren es einfach mal selbst für sich aus, indem Sie geringe Beträge investieren, die Handelsergebnisse im Blick behalten und, bei Bedarf, die Einstellungen entsprechend anpassen.

FAQ – häufig gestellte Fragen zum Tesler Review

Was ist Tesler Trading?

Tesler Trading ist eine Plattform für das Handeln von Kryptowährungen. Außerdem ist ein Trading Bot integriert, der Ihnen basierend auf den eingestellten Parametern Hinweise und Handelssignale liefern kann.

Wie funktioniert Tesler Trading?

Der integrierte Trading Bot scannt und analysiert die aktuellen, sowie die historischen Kryptomarktdaten, um darauf basierend Kauf- und Verkaufsempfehlungen zu generieren. Dies wird durch einen leistungsfähigen Algorithmus bewerkstelligt.

Wie viel Gewinn kann ich pro Tag mit Tesler machen?

Tesler ist kein System, mit dem man schnell reich wird. Es ist eine Handelssoftware, mit der Sie beständige Gewinne erzielen können, indem Sie verschiedene Strategien anwenden. Die Höhe des Gewinns, den Sie pro Tag erzielen, hängt von der Strategie ab, die Sie anwenden, und von der Höhe des Kapitals, das Sie für jeden Handel einsetzen.

Ist Tesler Trading seriös?

Unserer Recherche zufolge handelt es sich bei der Tesler Trading Plattform um einen seriösen Anbieter, für das automatisierte Handeln von Kryptowährungen. Die Website ist SSL-verschlüsselt und unterliegt allen gängigen Sicherheitsprotokollen. Achten Sie daher stets auf eine aktivierte Firewall und ein gutes Antivirenschutzprogramm.

Wie hoch ist die monatliche Gebühr für die Nutzung der Tesler Handelssoftware?

Der Beitritt zu Tesler ist kostenlos, und es fallen keine Gebühren oder Provisionen für die Nutzung der Software und Plattform für den Handel mit Kryptowährungen an.

Wie kann ich Tesler beitreten?

Händler können sich bei Tesler anmelden, indem sie sich auf der Website der Plattform registrieren. Trader müssen ihren Namen, ihre E-Mail-Adresse und ihre Telefonnummer angeben. Darüber hinaus verlangt Tesler von allen neuen Händlern eine Mindesteinzahlung von 250€, um ein neues Handelskonto zu eröffnen.

Ist Tesler fake?

Unserer Recherche zufolge handelt es sich bei Tesler um keinen Betrug oder Fake. Sie können, bevor Sie mit echtem Geld handeln, auch erstmal die Demoversion ausprobieren.

Zuletzt aktualisiert am 9. Juni 2022

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz