Bitcoin Pro: Test, Erfahrungen und Usermeinungen

Willkommen im Reich der Krypto Roboter. Hier ist einiges los, ständig gibt es neue Angebote auf dem Markt. Wer hier den Überblick wahren möchte, der braucht viel Zeit und starke Nerven. Um die Suche nach dem passenden Krypto Roboter zu erleichtern, testen wir immer wieder die Neuzugänge auf dem Markt.

Diesmal geht es dabei um den Trading Bot Bitcoin Pro. Die Anbieter versprechen hier hohe Renditen. Der durchschnittliche Gewinn soll im drei- bis vierstelligen Bereich pro Woche liegen. Aber kann der Krypto Roboter halten, was die Betreiber versprechen? Und wie sieht es mit den Gebühren bei Bitcoin Pro aus? Wir wollen außerdem wissen, ob Bitcoin Pro seriös arbeitet oder ob sich doch ein Bitcoin Pro Scam hinter der Plattform versteckt.

Was ist Bitcoin Pro?

Bei Bitcoin Pro handelt es sich um einen Krypto Roboter. Dahinter steckt eine automatische Trading Software, die den Tradern das Leben erleichtern soll. Der Trading Bot übernimmt dabei beispielsweise die Analyse und das Scannen des Krypto Marktes. Im Falle der Bitcoin Pro App ist es natürlich der Bitcoin, der hier im Fokus steht.

Also berechnet die automatische Trading Software auf der  Grundlage von Algorithmen wo es in naher Zukunft mit dem Bitcoin Kurs hingehen könnte. Basierend auf den Berechnungsergebnissen wird der Trading Roboter dann aktiv. Dann steht der Kauf oder Verkauf der Münzen an.

Klar ist, dass es hier zu keiner Zeit darum geht möglichst langfristig auf eine Wertsteigerung der Coins zu warten. Vielmehr geht es um den aktiven Handel und einen möglichen daraus resultierenden Profit.

Allzu große Erwartungen sollte man dennoch nicht mitbringen. Denn ein magisches Tool zum Reichwerden ist die automatische Trading Software nicht.

 

Wie funktioniert Bitcoin Pro?

Die Funktionsweise von Bitcoin Pro ist schnell erklärt: Auf der Grundlage von Algorithmen berechnet der Krypto Roboter, welche Trades sich als lukrativ erweisen könnte.

Dabei liegt der Trading Roboter natürlich auch mal kräftig daneben. Ausschließlich positive Trading Ergebnisse gibt es hier also nicht. Entsprechend lassen sich die Gerüchte über großartige Gewinne im drei- oder vierstelligen Bereich pro Woche hier entkräften – das kann kein Krypto Roboter leisten.

Wenn man sich auf dieses experimentelle Investment einlässt, dann mit  realistischen Erwartungen Denn mit dem Investment in Kryptowährungen und Krypto Roboter gehen einige Verlustrisiken einher.

Die Anmeldung und das Login bei Bitcoin Pro

Möchte man nun doch mal hinter die Kulissen schauen, kann man ein Bitcoin Pro Konto eröffnen. Wie das funktioniert, klären wir jetzt.

Schritt 1: Die Anmeldung

Die Anmeldung ist dank der übersichtlich gestalteten Webseite kein Problem. Das Anmeldeformular ist präsent platziert und fragt lediglich Namen, Vornamen und E-Mail-Adresse ab.

Einen Verifizierungsprozess gibt es hier nicht. Das bedeutet, der Nutzer kann direkt auf sein Konto zugreifen und in den Handel einsteigen.

Schritt 2: Die Einzahlung

Als nächstes muss das Handelskonto mit Echtgeld aufgeladen werden. Die Einzahlung ist auch schnell geschafft, denn hier stehen einem die gängigen Überweisungsmethoden, wie beispielsweise Kreditkarte, zur Verfügung. Die Mindesteinzahlungssumme liegt hier bei 250 Euro.

Dabei handelt es sich übrigens um einen branchenüblichen Betrag, der auch von anderen namenhaften Anbietern, wie beispielsweise Cryptosoft, Bitcoin Trader oder Bitcoin Revolution, verlangt wird.

Schritt 3: Der automatische Handel

Beim automatischen Handel kann man dann dem Krypto Roboter beim Umsetzen der Einstellungen und Vorgaben zusehen. Gefallen einem die Trading Ergebnisse nicht, hat man immer die Möglichkeit das Experiment abzubrechen oder die Einstellungen zu korrigieren.

Deshalb sollte man immer die Aktivitäten des Bots im Blick halten und auch gewisse Grundkenntnisse vom Kryptomarkt haben, um im Zweifelsfall die Einstellungen des Robots anzupassen.

Die Bitcoin Pro Erfahrungen

Möchte man nun ein wenig mehr über einen Anbieter erfahren, dann hilft es sich auch außerhalb der Webseite über die Betreiber zu informieren. Das geht am einfachsten, indem man sich die Meinung anderer Krypto-Fans durchliest. Also haben wir uns im Netz auf die Suche nach Bitcoin Pro Erfahrungen und Bitcoin Pro Reviews gemacht.

Sehr viel ist hier nicht zu finden. Das mag daran liegen, dass der Bitcoin Pro Krypto Roboter noch  recht neu auf dem Markt  ist. Einen übermäßig großen Kundenstamm kann dieser Trading Bot also noch nicht haben. Kein Grund deswegen von einem Bitcoin Pro Scam auszugehen.

Die Kundenbetreuung bei Bitcoin Pro

Wir müssen eigentlich gar nicht darüber sprechen, wie wichtig eine qualitativ hochwertige Kundenbetreuung ist. Schließlich können während der Nutzung eines Produkts immer mal Fragen oder Probleme auftauchen, die sich eben besser im Kontakt mit einem Unternehmensinternen lösen lassen.

Bei Bitcoin Pro hat man als Interessent die Möglichkeit, den Support per Email-Formular zu kontaktieren. Das ist nicht viel, aber besser als nichts. Wer dann sein Konto bei dem Anbieter registriert hat, dem stehen auch noch weitere Methoden zur Verfügung.

Wie sicher ist die Software?

Die Trading Software an sich ist sicher, aber eben  nicht unfehlbar.  Das liegt einfach daran, dass die Berechnungen auf Erfahrungen in der Vergangenheit basieren. Dies gibt natürlich niemals immer den korrekten Verlauf der Zukunft wieder. Entsprechend gehören negative Trading Erlebnisse zum Einsatz eines Trading Bots einfach dazu.

Deshalb liegt es auch immer etwas an dem Nutzer, seinen Gewinn zu optimieren:

  • Als Investoren haben wir zu jeder Zeit die Aufgabe und Möglichkeit den Krypto Roboter gewinnbringend einzustellen.
  • Dazu müssen wir aber ausreichend Wissen über den Krypto Markt und den Bitcoin mitbringen. Hapert es hier an grundlegendem Wissen ist der Einsatz einer automatischen Trading Software äußerst risikovoll.
  • Es gilt auch nicht nur Anpassungen bei den Einstellungen vorzunehmen, sondern auch täglich zu entscheiden, ob der Krypto Markt die passende Trading Umgebung für den Bot hergibt. Manchmal sind die Bewegungen auf dem Krypto Markt so unüberschaubar, dass der Einsatz eines Trading Roboters einfach sinnlos wäre.

Das Fazit zu Bitcoin Pro

Alles in allem ist der Bitcoin Pro ein  interessantes Angebot Hier geht es gänzlich darum das tägliche Trading mit dem altbekannten Bitcoin zu optimieren.

Fazit: Bei Bitcoin Pro handelt es sich um einen branchenüblichen Krypto Roboter. Dieser hat, ebenso wie die meisten anderen Anbieter, sowohl Stärken, als auch Schwächen. Wer sich aber der Risiken bewusst ist und nicht zu hohe Summen investiert, der kann an diesem Investment Experiment durchaus Freude haben und hat die Chance, ordentliche Gewinne zu erzielen.

Unser Fazit: Keine Anzeichen auf Betrug.

Unsere Empfehlung: Zu Beginn sollte man nicht mehr als den Mindesteinzahlungsbetrag von 250 Euro investieren. Erst, wenn man die Plattform vollständig verstanden hat und die ersten Gewinne einfahren konnte, sollte man die Investition erhöhen.

Letztes Update:

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Sophie Neumann

Ich habe nach meiner Ausbildung zur Bankkauffrau in Berlin Informationstechnologie mit Schwerpunkt auf verteilte Systeme studiert. Seit ich 2015 auf das Thema Bitcoin gestoßen bin, lässt mich die Faszination nicht mehr los.

Seit 2017 arbeite ich nebenberuflich als freie Autorin unter anderem für coincierge.de