Tilray Aktien kaufen: Ja oder nein? Analyse, Verlauf und Prognose für 2021

Tilray war der erste Cannabisproduzenten, der an die NASDAQ-Börse ging. Erfahren Sie mehr über seine Geschichte, den Preis pro Aktie, seine Zukunftsprognose, Vor- und Nachteile und vieles mehr, was Sie wissen sollten, bevor Sie die Entscheidung treffen, ob Sie Tilray Aktien kaufen sollten oder nicht bzw Sie sich die Frage stellen, ob sich eine Investition in dieses kanadische Unternehmen lohnt.

Tilray Aktie kaufen Mehr zur Tilray Aktie

Ihr Kapital ist im Risiko.

TilrayTilray Aktie Basisdaten

WKN 88688T100
ISIN US88688T1007
Symbol TLRY
Land Vereinigte Staaten
Aktienindex
Branche Medikamente
Unternehmen Tilray Inc.

Kursentwicklung der Tilray Aktie


Tilray LogoDas Unternehmen Tilray ging 2018 an die NASDAQ-Börse und ist damit das erste Unternehmen seiner Art, das auf diese Weise Aktien seines Unternehmens verkauft. Zum Zeitpunkt des Börsengangs waren die Tilray-Aktien nur 17 USD wert. Wenige Monate nach seinem Debüt erlebte das Unternehmen ein ganz erstaunliches Wachstum und erreichte 214 USD pro Aktie. Wenn solche Situationen eintreten, wird dies jedoch als Fata-Morgana-Effekt bezeichnet, da die Aktie kurz darauf einen erheblichen Abwärtstrend erlebte und bis auf 15 USD pro Aktie fiel. Derzeit bewegt sich der Aktienkurs von Tilray in einer stabilen Spanne von etwa 16 bis 18 Dollar, was ungefähr 13 bis 15 Euro entspricht.

Die besten Anbieter für den Kauf von Tilray-Aktien

Derzeit gibt es viele Online-Händler, die als Broker für den Kauf von Tilray-Aktien fungieren. Unserer Erfahrung nach ist es jedoch die beste Option, den Anbieter eToro zu nutzen, da dieser seinen Nutzern niedrige Provisionen, eine benutzerfreundliche Oberfläche und eine große Gemeinschaft von Tradern bietet, mit denen Sie interagieren können.

20pro Jahr
20pro Jahr
Sortieren nach

9 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
87 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €
Was uns gefällt
  • Große Produktvielfalt
  • Voll lizensiert und reguliert
  • Modern und plattformübergreifend
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
200€
ETFs
150
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0%
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
Sparpläne
0%
Aktien
0€
87 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
200€
ETFs
150
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0%
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
Sparpläne
0%
Aktien
0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
6.00 €
Was uns gefällt
  • Mehr als 200 Finanzwerte
  • Zahlreiche Auszahlungen
  • Seit über 20 Jahren tätig
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
8/10
Funktionen
AnleihenFondsSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSkrill

Konto Informationen

Konto Ab
100 €
Einzahlungsgebühren
0 €
ETFs
10
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1 €
Aktien
200+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€0 - €1/0.1%

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01% - 8%
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Aktien
0% - 0.58%
Gesamtgebühren (12 Monate)
6.00 €

72,2% bis 80,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Konto Informationen

Konto Ab
100 €
Einzahlungsgebühren
0 €
ETFs
10
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1 €
Aktien
200+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€0 - €1/0.1%

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01% - 8%
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Aktien
0% - 0.58%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
10.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropaySepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
3118
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
10.00 €

67,7% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund von Hebelwirkung ein hohes Risiko des schnellen Geldverlustes darstellen.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
3118
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
2.00 €
Was uns gefällt
  • Einfache und übersichtliche Plattform
  • Viele Einzahlungsmöglichkeiten
  • Große Auswahl an Fondssparplänen
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDs
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkartePaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
100€
Einzahlungsgebühren
0€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
0€
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
0,01% - 2%
CFDs
0,01% - 2%
Krypto
0,01% - 2%
DAX
0,01% - 2%
ETFs
0,01% - 2%
Fonds
0,01% - 2%
Aktien
0,01% - 2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
2.00 €

72,2% bis 80,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Konto Informationen

Konto Ab
100€
Einzahlungsgebühren
0€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
0€
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
0,01% - 2%
CFDs
0,01% - 2%
Krypto
0,01% - 2%
DAX
0,01% - 2%
ETFs
0,01% - 2%
Fonds
0,01% - 2%
Aktien
0,01% - 2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
79.00 €
Was uns gefällt
  • Deutsche Bank
  • Vielfältiges Angebot an Assets
  • Geringe Gebühren
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
10.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
3,90€
CFDs
4,90€
DAX
3,90€
ETFs
3,90€
Fonds
9,90€
Robo Advisor
0,95% p.a.
Sparpläne
0€
Aktien
3,90€
Gesamtgebühren (12 Monate)
79.00 €

72,2% bis 80,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
10.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
3,90€
CFDs
4,90€
DAX
3,90€
ETFs
3,90€
Fonds
9,90€
Robo Advisor
0,95% p.a.
Sparpläne
0€
Aktien
3,90€

Wichtige Informationen zur Tilray-Aktie

Tilray Logo review
Bevor Sie sich entscheiden, ob Sie in ein Unternehmen investieren möchten, sollten Sie sich genau mit diesem auseinandersetzen. Deshalb haben wir die wichtigsten Informationen im Folgenden im Detail für Sie aufgeführt:

GeschäftsmodellZeitleisteKurszielUmsatz & GewinnGeschäftsentwicklungDividende

Wie verdient das Unternehmen Geld? Was ist das Unternehmensmodell?

Tilray ist ein kanadischer Produzent, der sich der Herstellung und dem Vertrieb von Cannabis widmet, entweder für den medizinischen oder den Freizeitgebrauch. Derzeit vermarktet das Unternehmen seine Waren in vielen Ländern der Welt und exportiert unter anderem in die Vereinigten Staaten, nach Deutschland, Portugal, Australien und Großbritannien.

Timeline von Tilray, kennen Sie seine Geschichte

Tilray ist ein Cannabis-Produzent, der sich auf den medizinischen Sektor konzentriert. Er wurde 2013 in Toronto, Kanada, gegründet. Er war der erste Hersteller seiner Art, der 2016 die GMP-Zertifizierung (Good Manufacturing Practices) des Landes erhielt. Zwei Jahre später, im Juli 2018, ging das Unternehmen als erster Cannabisproduzent an die Börse, genauer gesagt an die NASDAQ und wird seitdem unter dem Symbol TLRY gehandelt. Im selben Jahr erreichte der Hersteller eine weitere wichtige Errungenschaft, nämlich den Export von Cannabis aus dem kanadischen Land in das Nachbarland, die Vereinigten Staaten. Der Grund dafür war die Durchführung klinischer Studien, die später für andere Zwecke dienen sollten. Ende 2018 schloss Tilray einen großen Deal mit Novartis ab, um gemeinsam die von Tilray produzierten Produkte, medizinisches Cannabis, zu verkaufen, zu vertreiben und zu vermarkten.

Kursziel für das Unternehmen Tilray

Das Unternehmen Tilray hat mehr als 750 Mitarbeiter auf der ganzen Welt, eine beachtliche Zahl, wenn man bedenkt, dass es erst 2016 gegründet wurde. Im Moment will Tilray nur seine Produkte und Dienstleistungen verbessern. Das Unternehmen zielt darauf ab, jeden Tag mehr und mehr Nutzer auf der ganzen Welt zu erreichen, was aus Investitionssicht wirklich positiv ist, da es sich um ein Unternehmen handelt, das darauf bedacht ist, sein Potenzial zu erkunden und jeden Tag mehr und mehr zu wachsen.

Umsatz und Gewinn

Hier ist ein kleines Diagramm der Gewinne der Tilray-Aktie in den letzten Quartalen 2021 und 2020, sowie die Umsatzzahlen.

Zeitspanne 2021 2020 2020 2020
31-Mär 31-Dez 30-Sep 30-Jun
Gesamteinnahmen 48,02 56,56 51,41 50,41
Verbrauch und sonstige externe Aufwendungen 34,52 41,09 47,67 55,83
Bruttogewinn 13,5 15,46 3,74 -5,42

Geschäftsentwicklung

Obwohl das Unternehmen noch sehr jung ist, konnte es im letzten Jahr ein bedeutendes Wachstum verzeichnen, da es Partnerschaften mit anderen großen Unternehmen der Branche eingegangen ist. Deren Hauptziel ist es, die Produkte des Unternehmens in immer mehr Ländern zu vertreiben.

Dividenden

Tilray-Aktien generieren derzeit keine Dividenden für seine Kunden oder Investoren. Allerdings ist dies ein Thema, über das das Unternehmen viel gesprochen hat und es wird angenommen, dass es in den nächsten Jahren beginnen könnte, Dividenden zu generieren. Es ist wichtig zu bedenken, dass Tilray erst seit 3 Jahren an der Börse notiert ist.

Tilray-Aktienkurs

Tilray-Aktien notieren heute, am 23. Juni 2021, bei 17,61 USD.

Tilray-Aktien in Echtzeit

Erfahren Sie in Echtzeit, wie die Tilray-Aktie gehandelt wird. Sehen Sie, ob der Trend für diesen Moment bärisch oder bullisch ist, und studieren Sie sorgfältig das Verhalten der Aktien, um festzustellen, ob es sich lohnt, in dieses Unternehmen zu investieren oder nicht.

Kennzahlen

Nachfolgend finden Sie eine Tabelle mit den wichtigsten aktuellen Kennzahlen der Tilray-Aktie.

Ihr Kapital ist im Risiko.

5 Tipps zum Kauf von Tilray-Aktien

Hier sind 5 Tipps, die Ihnen eine große Hilfe sein werden, bevor Sie die Aktien von Tilray kaufen. Es handelt sich hierbei nur um Empfehlungen, die nach sorgfältigem Studium des Verhaltens dieser Aktien gemacht wurden.

Tipp 1Tipp 2Tipp 3Tipp 4Tipp 5

Tipp 1: Lernen Sie den Broker kennen, mit dem Sie handeln werden

Zuallererst müssen Sie einen Broker auswählen, um zu handeln und Ihre Investitionen zu tätigen. Dazu ist es ratsam, im Vorfeld zu recherchieren, indem man die besten online verfügbaren Broker vergleicht. Sehen Sie sich an, was sie zu bieten haben und wie hoch ihre Provisionen sind. Unserer Erfahrung nach ist der beste Broker, der derzeit für den Kauf von Tilray-Aktien zur Verfügung steht, eToro. Er bietet seinen Kunden viele Vorteile, um erfolgreich von seiner Plattform aus zu handeln. Unter diesen Vorteilen ist unter anderem die sehr große Gemeinschaft von Händlern, mit denen Sie interagieren und ständig neue Strategien und Möglichkeiten zum Investieren lernen können. eToro bietet außerdem wirklich niedrige Provisionen sowie hochwertige Tools zur Optimierung ihrer Analyse. Besonders interessant ist z. B. der sogenannte Social-Trading-Service der Plattform. Investoren können diesen verwenden, um erfolgreiche Trades der besten Anleger bei eToro zu kopieren. So können Sie Ihre Gewinne erheblich steigern, sogar, wenn Sie noch Anfänger im Investieren sind.

Tipp 2: Entwerfen Sie Investitionsstrategien

Vor dem Kauf von Tilray-Aktien ist es wichtig, dass Sie sich überlegen, welche Strategien Sie für die Investition einsetzen möchten. Sie sollten für eine erfolgreiche Investition einen Aktionsplan mit einem klaren Ziel aufstellen. Denn es ist wichtig, ein greifbares Ziel zu haben, das Sie mit der zu tätigenden Investition erreichen wollen.

Tipp 3: Denken Sie daran, dass es sich um eine Investition in die Zukunft handelt

Die meisten Menschen, die in der Welt der Investitionen beginnen, denken, dass die Gewinne sofort erzielt werden. Doch die ernüchternde Realität ist, dass dies in vielen Fällen nicht so ist. Tilray ist ein Unternehmen, dessen Aktien sich derzeit in einer Standardzone befinden, d.h. ihr Wert ist ziemlich konstant und schwankt nicht stark im Preis. Aus diesem Grund können Sie nicht erwarten, über Nacht riesige Gewinne zu erzielen. Mit Tilray Aktien ist es sinnvoller, langfristig zu investieren, da der Wert eher langsam ansteigen wird. So können Sie die besten Ergebnisse erzielen, müssen aber zunächst etwas Geduld beweisen.

Tipp 4: Verzweifeln Sie nicht und haben Sie Geduld

Wenn Sie an der Börse investieren, ist es sehr wichtig, im Hinterkopf zu behalten, dass es ein langsamer Prozess sein kann und dass Gewinne in der Zukunft kommen können. Es hängt alles von der Art des Vermögenswertes ab, den Sie kaufen. Bevor Sie also in Tilray-Aktien investieren, sollten Sie sich über diesen Punkt sehr klar sein, damit Sie nicht verzweifeln und die Aktien verkaufen, weil Sie nicht sofort Gewinne sehen. Deshalb sollten Sie bei der Planung Ihrer Strategie unbedingt berücksichtigen, dass der Nutzen, den Sie aus diesem Kauf ziehen, erst später sichtbar wird.

Tipp 5: Lernen Sie Tilray im Detail kennen

Der letzte, aber nicht weniger wichtige Tipp ist, die aktuellen Nachrichten über das Unternehmen Tilray zu recherchieren. Bevor Sie eine Investition in ein Unternehmen tätigen, ist es wichtig, dessen Situation in Echtzeit zu kennen und zu wissen, wie es sich nicht nur an der Börse, sondern auch in seinem Markt verhält. Denn je besser sich das Unternehmen positioniert, desto schneller und stärker kann der Wert der Aktien steigen.

Schritt für Schritt zum Kauf von Tilray-Aktien auf der eToro-Plattform

Um Tilray Aktien zu kaufen, ist es wichtig, einen optimalen Online-Broker zu haben, der ein Maximum an Sicherheit bietet, über alle notwendigen Lizenzen verfügt, um legal zu arbeiten, und gleichzeitig niedrige Provisionen hat. Denn nur so können die Kunden das Beste aus ihrer Investition herausholen.

Eine eingehende Analyse der besten Online-Broker, die im Jahr 2021 verfügbar sind, hat ergeben, dass eToro die beste Alternative für den Kauf von Tilray Aktien ist. eToro ermöglicht es zunächst neuen Nutzern, ein Konto auf seiner Plattform kostenlos zu eröffnen. Der Broker berechnet keine Provisionen für den Verkauf von Vermögenswerten und die Abhebungsgebühr beträgt nur 5 Euro pro Transaktion.

Wenn das, was Sie bisher gelesen haben, Ihr Interesse geweckt hat und Sie ein neues Konto auf eToro eröffnen möchten, finden Sie hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie dabei am besten vorgehen:

Schritt 1: Registrieren Sie sich auf der eToro-Plattform

Um ein neues Konto anzulegen, müssen Sie nur auf die offizielle Seite dieses Servers gehen und auf die Option zur Registrierung klicken. Danach müssen Sie eine E-Mail-Adresse und ein Passwort eingeben und im Anschluss auf „Weiter“ klicken. Nach dieser ersten Registrierung erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihres Kontos in Ihrem Posteingang, welche einen Link beinhaltet. Wenn Sie diese nicht erhalten sollten, überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.

etoro-anmeldung-schritt1

Wenn Sie nun auf den in der E-Mail angegebenen Link klicken, werden Sie zurück zur eToro-Website geleitet, wo Sie Ihre persönlichen Daten eingeben müssen, u.a. Ihren vollständigen Namen, Ihr Alter und Ihre Adresse.

Schritt 2: Überprüfung der Benutzeridentität

Um vollständig mit der eToro Plattform handeln zu können, ist es notwendig, den Schritt der Identitätsüberprüfung zu absolvieren, um Ihr Profil optimal zu vervollständigen. Dazu müssen Sie nur eine Form eines gültigen Dokuments aus Ihrem Heimatland vorlegen. Dieses Dokument muss Ihren vollständigen Namen und ein Foto enthalten, das die Person erkennbar macht. Einige der Dokumentenoptionen, die Sie zur Erfüllung dieser Anforderung vorlegen können, sind Reisepass, DNI (nationaler Personalausweis) oder Führerschein. Es ist unbedingt erforderlich, den vorgelegten Ausweis auf beiden Seiten zu scannen, wenn es sich um den Personalausweis oder Führerschein handelt. Wenn es sich um den Reisepass handelt, muss die Seite, auf der die Daten des neuen Benutzers stehen, gescannt werden.

Schritt 3: Anmelden, um mit dem Handel bei eToro zu beginnen

Sobald Ihr Konto verifiziert wurde und alle oben genannten Schritte abgeschlossen sind, können Sie mit dem Handel über die eToro-Plattform beginnen. Gehen Sie auf die Startseite und loggen Sie sich ein, so wie Sie es auf jeder anderen Website auch tun würden.

Schritt 4: Zahlen Sie Geld auf die Plattform ein, um mit dem Trading zu beginnen

In diesem Schritt lernen Sie, wie Sie Geldmittel auf Ihr eToro-Konto überweisen, um mit dem Kauf von Tilray Aktien zu beginnen. Es ist ein einfacher Prozess, den Sie auf verschiedene Arten durchführen können. Sie haben die Möglichkeit, eine Bankeinzahlung vorzunehmen, Geld mit einer Kreditkarte auf Ihr Konto zu senden und es ist auch möglich, Geld von einem Online-Wallet zu überweisen, das auf Ihren Namen läuft, wie Paypal oder Payonner. Die minimale Ersteinzahlung, um mit dem Handel bei eToro beginnen zu können, beträgt 200 USD. Danach können Sie so viel Geld einzahlen, wie Sie wollen, ohne Begrenzung des Budgets.

Bei eToro Geld einzahlen

Es ist wichtig zu beachten, dass einige der Alternativen, um Geld auf die Plattform einzugeben, eine Gebühr oder Provision verlangen. Dies ist zum Beispiel bei der Banküberweisung der Fall. Daher sollten Sie sich bewusst sein, wie hoch die Provision ist, und untersuchen, welche Option für Sie vorteilhafter sein könnte.

Schritt 5: Suchen Sie die Tilray Aktie und kaufen Sie sie

Der letzte Schritt der Anleitung besteht darin, die Aktien in der Plattform zu finden und die Order auszuführen. Dazu müssen Sie in den Suchbereich von eToro gehen, den Namen des Unternehmens oder das Symbol, unter dem es an der Börse notiert ist, eingeben und auf „Weiter“ klicken. Nachdem Sie das Unternehmen gefunden haben, werden relevante Informationen über das Unternehmen angezeigt. Diese ermöglichen es dem Benutzer, in Echtzeit mehr über die Leistung des Unternehmens zu erfahren.

Nachdem Sie die Aktie gefunden haben, müssen Sie nur noch auf die Schaltfläche „Position eröffnen“ klicken. Daraufhin erscheint ein Fenster, in dem Sie angeben müssen, wie viel Geld Sie in diese Aktien investieren wollen, sowie die Option, mit Hebelwirkung zu investieren. Dies ist jedoch keine Voraussetzung für den Kauf dieser Art von Vermögenswerten. Zum Schluss müssen Sie die Kauftransaktion ausführen und das war’s! So einfach ist der Prozess, Tilray Aktien zu kaufen.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Sollten Sie Tilray-Aktien kaufen? Kennen Sie die Vor- und Nachteile

In diesem Abschnitt präsentieren wir eine Tabelle mit den Vor- und Nachteilen, die in Bezug auf die Tilray-Aktien gefunden wurden. Vergleichen Sie die Punkte, die dafür sprechen, warum Sie solche Aktien kaufen sollten, mit denjenigen, die dagegen sprechen. So können Sie sie gegeneinander abwägen und herausfinden ob eine Investition in Tilray für Sie lohnenswert wäre oder nicht.

Vorteile

  • Tilray ist das erste börsennotierte Unternehmen in seiner Kategorie.
  • Tilray hat eine konstante Aktienkurs-Position.
  • Das Unternehmen ist in der medizinischen Cannabisbranche tätig.
  • Dies ist ein Sektor, der in den kommenden Jahren ein signifikantes Wachstum erfahren wird.

Nachteile

  • Es handelt sich um Aktien, die nur langfristig Gewinne erwirtschaften.

Kaufen Sie Tilray-Aktien: Warum sollten Sie in dieses Unternehmen investieren?

TilrayWie Sie bereits erfahren haben, ist Tilray ein wichtiges Unternehmen in der Branche, zu der es gehört. Einer der wichtigsten Gründe, warum der Kauf dieser Art von Aktien eine ausgezeichnete Idee ist, ist, dass sie Teil eines Sektors sind, der in den kommenden Jahren deutlich wachsen wird. Abgesehen von diesen Gründen sprechen auch die folgenden Merkmale dafür, dass diese Art von Investition eine ausgezeichnete Entscheidung für Sie sein kann:

  • Es ist ein multinationales Unternehmen.
  • Tilray produziert und vertreibt seine Produkte nicht nur in Kanada.
  • Es ist eine Benchmark in seiner Kategorie.
  • Die Aktien sind in ihrem Werk relativ stabil.
  • Das Unternehmen hat starke Partnerschaften mit anderen Unternehmen der Branche.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Das Risiko der Tilray-Aktie: Was sind die Argumente gegen das Unternehmen?

Derzeit wird Tilray von Experten als ein ausgezeichnetes Unternehmen betrachtet, das in seiner Branche die Nummer eins ist und in seiner Geschichte an der NASDAQ-Börse keine größeren Probleme oder größere Abwärtstrends hatte. Für viele Trader ist es jedoch keine sehr interessante Investition, da seine Stabilität es ihnen nicht erlaubt, mit den Trends zu spielen und diese schnell auszunutzen. Dies kann wiederum ein Vorteil für Investoren sein, die nur ein Unternehmen suchen, das langfristig Erträge generiert und dessen Wert konstant und stabil ist, was das Risiko reduziert.

Vergleich mit Aktien aus dem gleichen Sektor

Unten finden Sie eine Vergleichstabelle mit den wichtigsten Unternehmen, die die größten Konkurrenten von Tilray sind. Diese Unternehmen wurden für diesen Vergleich ausgewählt, weil sie zur gleichen Branche wie Tilray gehören. Alle diese Unternehmen stellen medizinische Produkte her, Tilray ist hier jedoch das einzige, das sich auch medizinisches Cannabis konzentriert.

  Tilray Astrazeneca Pfizer Inc.
Aktienkurs 19,89 8.371,00 40,15
Volumen 22.581.740 69.639 21.386.922
Öffnet 19,90 8.352,70 40,66
Schließt 19,89 8.340 40,15

Ihr Kapital ist im Risiko.

Tilray Aktien-Prognose 2021

Die Aktien von Tilray sind derzeit recht stabil, mit einem durchschnittlichen Aktienkurs zwischen 16 und 18 USD pro Aktie. Obwohl sie bei ihrem Start an der Börse einen Wert von über 200 USD erreichte und schnell wieder fiel, wird davon ausgegangen, dass diese Aktie wieder deutlich steigen wird. Denn das Unternehmen ist in einem Sektor tätig, der noch nicht sein volles Potenzial noch nicht erreicht hat.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Fazit zum Kauf von Tilray Aktien

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Tilray Aktien als eine ausgezeichnete Investitionsoption für diejenigen angesehen werden, die auf der Suche nach langfristigen, einkommensgenerierenden Anlagen sind. Dies liegt daran, dass die Aktie einen konstanten Preis hat, der es Händlern nicht erlaubt, schnelle Gewinne zu erzielen.

Als Benchmark in seiner Branche und mit einem Produkt, das sein volles Potenzial noch nicht gesehen hat, gehen Experten davon aus, dass es in den kommenden Jahren einen deutlichen Aufwärtstrend geben wird. Wenn Sie also zu einem Zeitpunkt investieren, an dem der Aktienkurs noch nicht so hoch ist, könnten Sie damit wirklich erhebliche Gewinne erzielen.

  • Kostenlose Kontoeröffnung
  • Sicherheit durch Lizenzen & Regulierungen
  • Hauseigene App für Android und iOS

Ihr Kapital ist im Risiko.

Tilray-Aktien: FAQs

Sind Tilray-Aktien in Deutschland erhältlich?

Ja, Sie können Tilray Aktien von Deutschland aus mit einem Broker kaufen, der für einen solchen Kauf verifiziert ist.

Kann ich Tilray-Aktien bei eToro kaufen?

Ja, in der Tat ist eToro eine der besten Online-Broker-Optionen, um diese Aktien zu kaufen, wegen der großen Vorteile, die es seinen Nutzern bietet.

Woher kommt das Unternehmen Tilray?

Tilray ist ein Unternehmen, das von Brendan Kennedy in Kanada, genauer gesagt in der Stadt Toronto, gegründet wurde.

Wie kann ich eine Tilray-Aktie kaufen?

Um die Aktien dieses Unternehmens zu kaufen, müssen Sie nur einen sicheren und zuverlässigen Broker wählen, der Ihnen die Möglichkeit bietet, Tilray-Aktien zu kaufen.

Wo befindet sich der Hauptsitz von Tilray?

Heute operiert Tilray nicht nur von seinem Hauptsitz in Toronto, Kanada, aus, sondern produziert und fertigt seine Produkte auch in anderen Ländern wie Australien, Portugal, Großbritannien, den Vereinigten Staaten und Deutschland.

Zuletzt aktualisiert am 23. Juni 2021

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin Schwarz
Martin Schwarz

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.