Baby Doge Coin (BabyDoge) kaufen: Gebühren, Prognose und Kurs

Der Baby Doge Coin ist zwar erst Anfang Juni 2021 auf den Markt gekommen, war aber ein sofortiger Hit. In den ersten 15 Tagen schoss der Preis um über 1.000 % in die Höhe. Darauf folgte zwar ein großer Rückgang, aber dank eines Tweets von Elon Musk hat Baby Doge erneut Allzeithoch erreicht.

Mit der Möglichkeit großer Renditen springen viele Leute auf den Zug auf und kaufen Baby Doge Coin. Dies ist jedoch nicht der einfachste Prozess, insbesondere wenn man noch keine kleineren Kryptowährungen gekauft hat. Aber ist Baby Doge eine legitime Investitionsmöglichkeit? Das wollen wir in diesem Artikel klären!

Coincierge Icon 23

Wer keine Zeit verlieren will, kommt über diesen Button direkt zu eToro und kann dort hoffentlich schon bald den Baby Doge Coin kaufen:

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Baby Doge Coin kaufen – Die wichtigsten Fragen

Lohnt es sich Baby Doge zu kaufen? Wie kann man Baby Doge kaufen? Welche Broker sind für ein Investment in Baby Doge empfehlenswert? Welche Gebühren fallen bei dem Kauf von Baby Doge an? In diesem Artikel wollen wir alle diese wichtigen Fragen rund um das Baby Doge Coin Investment klären. Zusätzlich erklären wir Schritt-für-Schritt, wie man über den Online Broker eToro Kryptowährungen wie Baby Doge kaufen kann.

Warum sollte man den Baby Doge Coin kaufen?

Baby Doge Logo Die erste Frage vor jedem Investment sollte die Frage nach dem „Warum“ sein. Gibt es überhaupt Gründe, die für ein Investment in den Baby Doge Coin sprechen? Warum könnte das Baby Doge Projekt erfolgreich sein?

Der Baby Doge Coin behauptet auf seiner Homepage, dass er „ein paar Tricks und Lektionen von seinem Meme-Vater Doge gelernt hat“. Babay Doge ist eine neue Kryptowährung, die von Fans der Online-Community Doge Coin geboren wurde. Weiter heißt es auf der Webseite „Baby Doge versucht, seinen Vater zu beeindrucken, indem er seine neuen verbesserten Transaktionsgeschwindigkeiten und seine Liebenswürdigkeit zeigt.“ Eine Besonderheit vom Baby Doge Coin ist, dass er hyperdeflationär ist und seine Inhaber belohnt, da diese bei jeder Baby Doge Transaktion automatisch mehr Babydoge Coins zu ihrer Wallet hinzugefügt bekommen. Es werden 5 % von jeder Transaktion automatisch an Baby Doge Inhaber verteilt werden.

Sollte man den Baby Doge Coin kaufen oder reicht ein Baby Doge CFD?

Etoro Logo Transparent Wer das Baby Doge Projekt unterstützen möchte, der sollte in echte Baby Doge Token investieren. Dies funktioniert derzeit nur relativ kompliziert über einen Service wie „Pancake Swap„. Es ist höchstwahrscheinlich bald möglich, die Kryptowährung Baby Doge über eine Börse wie Binance zu erwerben.

Bei den meisten Kryptowährungen ist es außerdem möglich, mit einem CFD an den Kursanstiegen zu profitieren. Investoren, die Baby Doge also hauptsächlich zur Spekulation nutzen möchten, empfiehlt sich eventuell ein Baby Doge CFD. Krypto CFDs können über zahlreiche Broker wie zum Beispiel eToro gekauft werden. Leider ist der Baby Doge Coin im Moment noch nicht bei eToro verfügbar, allerdings fügt eToro seinem Portfolio ständig neue Kryptowährungen hinzu und könnte hoffentlich auch bald den Baby Doge Coin im Angebot haben. Im weiteren Verlauf von diesen Artikel gehen wir auf die genauen Unterschiede und Vor- und Nachteile von beiden Methoden näher ein.

Wie hoch sind die Gebühren beim Kauf vom Baby Doge Coin?

Die Rendite bei einem Investment ist stark von anfallenden Kosten und Gebühren anhängig. Hohe Gebühren verringern besonders bei kleinen Investments schnell die Rendite. Dies gilt sowohl für ein Investment über ein Kryptobroker als auch eine Kryptobörse. Wir empfehlen vor einem Baby Doge Investment einen ausführlichen Gebührenvergleich der Anbieter.

Investoren sollten dabei auf folgende Kosten achten:

  • Provisionsgebühr
  • Einzahlungsgebühr
  • Übernachtgebühr
  • Auszahlungsgebühr
  • Spreads
  • Inaktivitätsgebühr

In unseren Erfahrungen hat sich der Online Broker eToro mit günstigen Gebühren und dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis als bester Anbieter von Kryptowährungen durchgesetzt.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Baby Doge kaufen – Das wichtigste in Kürze

  • Coincierge Icon 13 Der Baby Doge Coin ist erst ein paar Wochen alt und getreu dem Namen ist diese Krypto im Moment noch ein Baby. Baby Doge wurde am 1. Juni 2021 erstellt und der früheste aktenkundige Preis war erst am 9. Juni 2021.
  • Baby Doge begann mit 420 Billiarden Token und das Team von Baby Doge hat bisher über 125 Billiarden manuell verbrannt (zerstört). Manuelles Verbrennen bedeutet, dass das Baby Doge Coin-Team die volle Kontrolle darüber hat, wann und wie viele Token verbrannt werden.
  • Jede Transaktion von Baby Doge hat eine Gebühr von 10 %, welche vom Verkäufer gezahlt werden. Von diesen werden 5 % an alle umverteilt, die derzeit Baby Doge Coin besitzen und 5 % werden 50 / 50 aufgeteilt, wobei die Hälfte als Baby Doge Coin verbleibt und die andere Hälfte gegen den Binance Coin gehandelt wird. Diese werden für einen Liquiditätspool verwendet, damit die Leute diese beiden Coins gegeneinander tauschen können.
  • Ein Teil der Mission von Baby Doge ist die Rettung von Hunden. Dieses Ziel ist sogar im Whitepaper von Baby Doge Coin aufgeführt. Es heißt, dass das Team eine Wohltätigkeitsbörse mit 2,2 % des Gesamtangebots an Baby Doge Coin hat. Da 5 % der Transaktionsgebühr bei dieser Krypto an bestehende Inhaber umverteilt werden, erhält die Charity Wallet davon 2,2 %.
  • Baby Doge ist bisher nur bei PancakeSwap verfügbar und noch nicht bei großen Krypto-Börsen. Für alle, die also derzeit Baby Doge Coin kaufen möchten, ist PancakeSwap die empfohlene Plattform.
  • Die Roadmap von Baby Doge enthält mehrere einzigartige Ziele. Ein Ziel umfasst zum Beispiel, dass die Gemeinschaft ein Baby Doge Abbild in einen Berg schnitzt und die Schaffung einer Baby Doge Religion bei einer Marktkapitalisierung von 500 Milliarden US-Dollar.
  • Der Kauf von Baby Doge ist ein Glücksspiel und es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, Geld zu verlieren.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Wo kann man Kryptowährungen in Deutschland kaufen?

=
Bitcoin Cash
Bitcoin Cash
Bitcoin CashBitcoin Cash
CardanoCardano
DashDash
EthereumEthereum
Ethereum ClassicEthereum Classic
IOTAIOTA
LitecoinLitecoin
StellarStellar
XRPXRP
Binance CoinBinance Coin
EOSEOS
NEONEO
TezosTezos
TRONTRON
ZCashZCash
ElrondElrond
ChainlinkChainlink
Uniswap Protocol TokenUniswap Protocol Token
DogecoinDogecoin
yearn.financeyearn.finance
DecentralandDecentraland
AlgorandAlgorand
Basic Attention TokenBasic Attention Token
PolygonPolygon
Shiba InuShiba Inu
Enjin CoinEnjin Coin
MakerMaker
TetherTether
CompoundCompound
BitcoinBitcoin
PolkadotPolkadot
SolanaSolana
FTX TokenFTX Token
TerraTerra
0x0x
AaveAave
AragonAragon
AugurAugur
AvalancheAvalanche
BalancerBalancer
Bancor Network TokenBancor Network Token
Band ProtocolBand Protocol
Bitcoin DiamondBitcoin Diamond
Bitcoin GoldBitcoin Gold
Bitcoin SVBitcoin SV
BitsharesBitshares
BitTorrentBitTorrent
BlockstackBlockstack
CeloCelo
Celsius NetworkCelsius Network
ChilizChiliz
CosmosCosmos
Curve DAO TokenCurve DAO Token
CyberVeinCyberVein
DaiDai
DecredDecred
DFI.moneyDFI.money
ElectroneumElectroneum
Energy Web TokenEnergy Web Token
FantomFantom
GnosisGnosis
Golem Network TokenGolem Network Token
Hedera HashgraphHedera Hashgraph
HedgeTradeHedgeTrade
HeliumHelium
HiveHive
HoloHolo
Huobi TokenHuobi Token
ICON ProjectICON Project
IOS tokenIOS token
KavaKava
RIF TokenRIF Token
SafeMoonSafeMoon
SerumSerum
SiacoinSiacoin
SolaSola
StacksStacks
Status Network TokenStatus Network Token
SteemSteem
StorjStorj
StoxStox
StratisStratis
SushiSushi
SwipeSwipe
SynthetixSynthetix
The GraphThe Graph
ThetaTheta
ThorchainThorchain
TomoChainTomoChain
UMAUMA
UniBrightUniBright
USD CoinUSD Coin
UtrustUtrust
VeChainVeChain
VergeVerge
WavesWaves
Wrapped BitcoinWrapped Bitcoin
xDai ChainxDai Chain
ZBZB
ZilliqaZilliqa
KomodoKomodo
KusamaKusama
Kyber NetworkKyber Network
LiskLisk
LoopringLoopring
Machine Xchange CoinMachine Xchange Coin
Matic NetworkMatic Network
MonaCoinMonaCoin
MoneroMonero
Ocean ProtocolOcean Protocol
OMG NetworkOMG Network
OntologyOntology
Orchid ProtocolOrchid Protocol
PAX GoldPAX Gold
Paxos StandardPaxos Standard
PlusCoinPlusCoin
QTUMQTUM
QuantQuant
RavencoinRavencoin
RENREN
Reserve RightsReserve Rights
RevainRevain
Multi Collateral DaiMulti Collateral Dai
NanoNano
NEMNEM
Nervos NetworkNervos Network
1inch1inch
Axie Infinity ShardsAxie Infinity Shards
Hoge FinanceHoge Finance
Alien WorldsAlien Worlds
Yield Guild GamesYield Guild Games
The SandboxThe Sandbox
Ankr NetworkAnkr Network
Crypto.comCrypto.com
ABBC CoinABBC Coin
aelfaelf
AmpleforthAmpleforth
ArdorArdor
ArweaveArweave
BytomBytom
Hydro ProtocolHydro Protocol
Oasis LabsOasis Labs
RaydiumRaydium
IlluviumIlluvium
Render TokenRender Token
GalaGala
TravalaTravala
PancakeSwapPancakeSwap
Ethernity ChainEthernity Chain
HarmonyHarmony
API3API3
AmpAmp
LivepeerLivepeer
My Neighbor AliceMy Neighbor Alice
Origin ProtocolOrigin Protocol
CartesiCartesi
ImpactImpact
NumeraireNumeraire
iEx.eciEx.ec
Crypto.com Chain TokenCrypto.com Chain Token
NEXONEXO
Gatechain TokenGatechain Token
JUSTJUST
Worldwide Asset eXchangeWorldwide Asset eXchange
HyperCashHyperCash
HorizenHorizen
Floki InuFloki Inu
The Midas Touch GoldThe Midas Touch Gold
Compound Governance TokenCompound Governance Token
OvrOvr
18 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
18 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Nutzerfreundlichkeit
Support
Gebühren
0 oder besser
Sicherheit
0 oder besser
Auswahl Coins
0 oder besser
Bewertung
0 oder besser
Empfohlener Broker
135 Neue User Heute
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0525 BTC
Was uns gefällt
Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0525 BTC
67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardPaypalSepa TransferSkrillSofort
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0523 BTC
Was uns gefällt
Nutzerfreundliche Plattform
0% Provisionen
Einzahlung ab 20€
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0523 BTC
83,45 % der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund von Hebelwirkung ein hohes Risiko des schnellen Geldverlustes darstellen.
Funktionen
Instant verificationMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropaySepa Transfer
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0523 BTC
Was uns gefällt
Große Auswahl an unterstützten Kryptos
Zugang zu NFTs
Verdienen Sie bis zu 14
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0523 BTC
Kryptoassets sind ein hochvolatiles unreguliertes Anlageprodukt. Kein EU-Anlegerschutz.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardPaypalSepa Transfer
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0524 BTC
Was uns gefällt
Niedrige Gebühren
Algorithmischer Handel verfügbar
Sehr gute Charts
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0524 BTC
Es gibt keine Garantie, dass Sie mit diesem Anbieter Geld verdienen werden. Ihr Kapital ist gefährdet.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerSkrill
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0522 BTC
Was uns gefällt
Einfache Plattform für Anfänger
Kostenlose Handelssignale
iOS- & Android-App
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0522 BTC
76,57% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld
Funktionen
Instant verificationFor beginnersMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerPaypalSepa TransferSkrill

Baby Doge und Dogecoin Was ist Baby Doge?

Kurz gesagt ist Baby Doge Coin eine Kryptowährung, die auf einer anderen Kryptowährung basiert, die auf einem Meme basiert. Es wurde von Fans und Mitgliedern der Dogecoin-Community erstellt. Dogecoin, das zu Beginn des Jahres explodierte und viele Menschen sehr reicht machte, ist eine Kryptowährung, die bereits 2013 auf den Markt kam und auf einem beliebten Meme „doge“ basiert. Baby Doge Coin ist nicht nur neuer, sondern auch über 10-mal schneller, wenn es um die Bearbeitungszeiten von Transaktionen geht.

Aber außer dem Namen gibt es nichts, was Baby Doge Coin und Dogecoin verbindet. Es ist wahrscheinlich, dass die Namenswahl nur eine Möglichkeit war, Aufmerksamkeit zu erregen. Ein Teil der Mission von Baby Doge Coin besteht darin, Hunden in Not zu helfen. Am 24. Juni gab das Team hinter Baby Doge bekannt, dass es 75.000 US-Dollar an eine gemeinnützige Organisation namens PawsWithCause gespendet hat.

Baby Doge Coin Fakten im Überblick

  • Baby Doge besitzt eine Marktkapitalisierung von 155.147.110 US-Dollar
  • Die vollständig verwässerte Marktkapitalisierung von Baby Doge beträgt 241.877.343 US-Dollar
  • Insgesamt sollen maximal 420.000.000.000.000.000 Baby Doge Token erschaffen werden
  • Derzeit zirkulieren 268.383.459.889.719.070 Baby Doge Token.
  • Baby Doge besitzt ein 24-Stunden-Handelsvolumen von 1.880.899,92 US-Dollar
  • Baby Doge Coin bietet möglicherweise für sehr risikofreudige Händler eine Möglichkeit auf große Gewinne.

So funktioniert der Baby Doge Coin

Coincierge Icon 21 reverse Baby Doge Coin ist eine der vielen neuen Kryptowährungen, die durch Erhebung einer Transaktionsgebühr einen Anreiz bieten, daran festzuhalten. Jedes Mal, wenn Baby Doge Coin gehandelt wird, fällt eine Gebühr von 10 % an, welche vom Verkäufer gezahlt werden müssen.

Folgendes passiert damit:

  • 5 % werden proportional an alle verteilt, die Baby Doge Coin besitzen.
  • 5 % werden aufgeteilt und für einen Liquiditätspool mit Baby Doge Coin und Binance Coin (BNB) auf PancakeSwap verwendet.

Kurz gesagt, wenn man Baby Doge Coin verkauft, verliert man 10 %. Wenn man Baby Doge behält, wird man mit einem Teil der Gebühr belohnt, die alle anderen beim Verkauf zahlen. Dies wird zu einem beliebten Trend. Hier sind ein paar andere Kryptos, die genau dasselbe tun:

  • Safemoon
  • Elongate
  • Bonfire

Es ist ein Gimmick, das also bereits vorher schon verwendet wurde. Allerdings erlitten diese drei Kryptowährungen große Kursverluste nach anfänglichen Erfolgen.

Die Tokenomik von Baby Doge

Tokenomics von Baby Doge Eine andere Sache, die Baby Doge Coin mit anderen neuen Kryptos gemeinsam hat, ist ein sehr großes Angebot und ein niedriger Preis. Baby Doge begann mit 420 Billiarden Token. Die Entwickler brennen (zerstören) Token manuell und haben dies bisher mit über 125 Billiarden getan. Der Preis von Baby Doge ist schwer zu folgen, da es nur einen kleinen Bruchteil eines Cents wert ist. Hier sind einige der Höhen und Tiefen von Baby Doge Coin seit seiner Einführung basierend auf Daten von CoinGecko:

  • Der früheste aufgezeichnete Eröffnungskurs lag am 9. Juni bei 0,000000000175 US-Dollar.
  • Es erreichte am 24. Juni das aktuelle Allzeithoch von 0.000000002014 US-Dollar. Das ist ein Anstieg von 1.050 %.
  • Am nächsten Tag (25. Juni) war es bereit wieder auf 0,000000000799 US-Dollar gefallen. Ein Verlust von 60 %.

Zukunftspläne von Baby Doge

Das Whitepaper und die Roadmap zu Baby Doge Coin skizzieren eine ganze Reihe von Zielen. Um zu beginnen, hier sind einige der Ernsteren:

  • An den wichtigsten Kryptowährungsbörsen notiert werden
  • Der Start von Baby Doge Swap, eine dezentrale Krypto-Swap
  • Krypto-Zahlungen per Baby Doge Kreditkarte
  • Die Erstellung einer Baby Doge Wallet für Inhaber
  • Der Start von einem Marktplatz für nicht fungible Token (NFTs)

Es ist auch erwähnenswert, einige der extravaganteren und alberneren Pläne zu erwähnen:

  • Viel mehr Memes erstellen
  • Einen Tesla verschenken, wenn Baby Doge Coin eine Marktkapitalisierung von 250 Millionen US-Dollar erreicht
  • Baby Doge in einen Berg schnitzen, sobald Baby Doge eine Marktkapitalisierung von 100 Milliarden US-Dollar erreicht
  • Die Gründung einer Baby Doge Religion bei einer Marktkapitalisierung von 500 Milliarden US-Dollar

In Anbetracht einiger dieser Ziele ist dies keine Kryptowährung, die man zu ernst nehmen sollten.

Baby Doge vs. Shiba Inu vs. Dogecoin

In diesem Jahr explodierten Kryptowährungen mit Hundemotiven. Dies wurde besonders Dogecoin, die Meme-Kultur und nicht zuletzt den Twitter-Feed von Elon Musk erreicht. Was aber ist der Unterschied zwischen dem anfänglichen Meme-Krypto „Dogecoin“ dem vermeintlichen Dogecoin-Killer „Shiba Inu“ und „Baby Doge“?

Baby Doge

Baby Doge und Elon Musk Baby Doge ist eine Krypto mit einer fantasievollen Seite, da sie von der Dogecoin-Community als Nachkomme ihres „Vaters“ Doge entworfen wurde. Die eigene Website der Krypto betont ihre Verspieltheit, da sie besagt, dass „Baby Doge versucht, seinen Vater zu beeindrucken, indem es seine neuen verbesserten Transaktionsgeschwindigkeiten und seine Liebenswürdigkeit zeigt.“

Im Gegensatz zu anderen Kryptos soll Baby Doge jedoch nicht als Währung verwendet werden. Vielmehr wird den Besitzern ein Anreiz geboten, einfach an der Münze festzuhalten und auf eine Wertsteigerung zu hoffen. Während Dogecoin, zusammen mit vielen anderen Kryptos, keine Obergrenze für den abzubauenden Betrag hat, ist Baby Doge vorgemined, was bedeutet, dass keine Weiteren erstellt werden können. Laut der Baby Doge Webseite macht dies die Münze hyperdeflationär und soll im Laufe der Zeit knapper werden. Inhaber von Baby Doge werden mit einer Gebühr von 5 % für jede Transaktion im Baby Doge-Netzwerk belohnt, die in Baby Doge bezahlt wird. Zusätzliche 5 % jeder Transaktion werden vom Netzwerk für die Liquidität einbehalten.

Obwohl Baby Doge seine Transaktionsgeschwindigkeiten als Anziehungspunkt für Investoren bezeichnet, konzentriert es sich wirklich darauf, seinen Preis über eine sechsteilige Roadmap zu erhöhen. Während das Angebot an Baby Doge „begrenzt“ ist, liegt diese Obergrenze bei massiven 420 Billiarden Token, ein Grund dafür, dass der aktuelle Kurs unglaublich niedrig ist.

Dogecoin

Dogecoin Casinos Dogecoin wurde ursprünglich als Scherz von zwei Softwareingenieuren im Dezember 2013 entwickelt. Was als Witz begann, ist heute eine vollwertige, funktionierende Kryptowährung. Tatsächlich hat Dogecoin am 10. August 2021 mit 31 Milliarden US-Dollar die fünftgrößte Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen.

Dass Dogecoin so bekannt ist, liegt unter anderem an den Tweets von Tesla-Chef Elon Musk. Einige Marktteilnehmer haben Elon Musk für seine Unterstützung der Krypto sogar den „Hundevater“ genannt. Doch Elon Musk ist mit seiner Unterstützung für Dogecoin nicht allein. Der milliardenschwere Unternehmer und „Shark Tank“-Investor Mark Cuban sagte gegenüber CNBCs „Make It“, dass Dogecoin die „stärkste“ Kryptowährung als Tauschmittel ist, dem Elon Musk sofort zustimmte und twitterte: „Ich sage das schon eine Weile.”

Obwohl die Investition in eine beliebige Kryptowährung eine Spekulation ist, scheint die ehemalige „Witz“-Krypto einen langen Atem zu haben. Die Münze existiert tatsächlich als Tauschmittel und wird von mindestens zwei prominenten und beliebten Milliardären unterstützt.

Dogecoin wurde zunächst aus dem Bitcoin-Fork „Litecoin“ erstellt, wodurch Dogecoin den gleichen Konsensmechanismus verwendet. Im Gegensatz zu Litecoin erhielt Dogecoin allerdings kein maximales Angebot. So werden jede Minute neue Dogecoin-Blöcke gefunden. Pro gefundenen Block werden 10.000 neue DOGE an „Miner“ ausgegeben. Täglich werden so 14,4 Millionen neue Dogecoin geschaffen.

Shiba Inu

Was ist Shiba Inu?

Shiba Inu wurde ursprünglich als Maskottchen für Dogecoin geschaffen, aber jetzt fungiert es als eigener Token in der Ethereum-Blockchain. Im Gegensatz zu einigen Kryptos, die ihr Angebot einschränken, verhält sich Shiba Inu eher wie Baby Doge mit einer riesigen Auflage von 1 Billiarden Münzen.

Shiba Inu hat auch einen ähnlich niedrigen Preis wie Baby Doge von nur 0,0000082 US-Dollar am 24. August 2021. Ein wesentlicher Unterschied zwischen Baby Doge und Shiba Inu besteht jedoch darin, dass Shiba Inu bestrebt ist, eine auf Ethereum basierende Alternative zu Dogecoin zu sein, indem es einen NFT-Kunstinkubator und andere Projekte an seiner dezentralen Börse namens Shibaswap unterstützt.

Da Shiba Inu eine praktikable Funktion erfüllt und auf dem beliebten und bekannten Ethereum basiert, glauben einige Investoren, dass es mehr Erfolg als Baby Doge haben könnte. Shiba Inu ist jedoch immer noch äußerst spekulativ, und wie viele Altcoins, die versuchen, ihren Platz im Krypto-Universum zu finden, kann ein einzelner Tweet massive Preisbewegungen nach oben oder unten verursachen. Es überrascht nicht, dass Elon Musk auch bei Shiba Inu einer der Hauptschuldigen ist. Ein einziger Tweet von Musk, der besagte: „Mein Shiba Inu wird Floki heißen“, reichte aus, um den Shiba Inu-Preis um 25 % zu erhöhen. Anleger sollten in dieser Hinsicht vorsichtig sein.

Weiteren Grund zur Vorsicht ergab sich aus einer Prüfung von ShibaSwap. Bei dieser wurden große Zentralisierungs- und Privilegierungsrisiken von ShibaSwap und damit Shiba Inu festgestellt. So hatte ein Entwickler die Befugnis, „alle ERC20-BoneToken an eine beliebige Adresse zurückzuziehen„.

Angeblich wurden diese Probleme inzwischen behoben, aber ShibaSwap wurde erst einmal auditiert und es ist daher unmöglich zu wissen, ob das Team die Änderungen wirklich beibehalten hat oder nicht.

Prognose: Ist der Baby Doge Coin eine sichere Investition?

Growth - Wachstum - gewinn - Icon

Nein, Baby Doge Coin ist keine sichere Investition. Aber das Wichtigste zuerst: Baby Doge Coin zu kaufen, ist keine Entscheidung, die man überstürzen sollten. Baby Doge ist eine neue, extrem volatile Kryptowährung, und es besteht daher eine hohe Wahrscheinlichkeit, damit Geld zu verlieren.

Wenn man sich für Baby Doge Coin interessiert, weil man auf Reddit, YouTube oder anderswo etwas darüber gesehen hat, sollte man sich die Zeit, zuerst die Webseite und das Whitepaper zu lesen. Eigenständig Recherchieren, anstatt einfach dem Wort eines anderen zu vertrauen, ist bei neuen Kryptowährungen die wichtigste Regel.

Auch sollten Anleger vorsichtig mit dem Geldbetrag sein, den sie in den Baby Doge Coin stecken. Es gab viele Kryptowährungen wie diese, die stark anfangen und dann schnell in Vergessenheit geraten und viele enttäuschte Inhaber zurücklassen. Viele Anleger kaufen solche Hype Kryptowährungen in der Nähe des Höchststands, nur um zu sehen, wie ihre Anlage langsam an Wert verliert.

Ein Investment in Baby Doge Coin sollte so betrachtet werden, als würde man Lotto spielen. Wenn man es wirklich versuchen möchte, empfiehlt es sich, einen kleinen Geldbetrag hinein zu stecken, ohne wirklich zu erwarten, etwas zu verdienen. Aber mit etwas Glück erzielt man einen Hauptgewinn.

Wie viele Baby Doge Coins sind im Umlauf?

Virtual - Real - Geldtransfer - Icon

Baby Doge Coin besitzt zurzeit ein 24-Stunden-Handelsvolumen von 2.017.639 US-Dollar. Das aktuelle CoinMarketCap Ranking von BabyDoge ist #2845.

Baby Doge begann mit 420 Billiarden Token. Die Entwickler zerstören ständig Token manuell und haben dies bisher mit über 125 Billiarden Baby Doge getan.

Wie hoch sind die Gebühren beim Kauf von Baby Doge?

Die Höhe der Kosten und Gebühren beim Kauf von Baby Doge ist davon abhängig, welchen Handelsplatz und Anbieter gewählt wird. Die meisten Anbieter verrechnen für den Kauf von Kryptowährungen wie Baby Doge entweder eine Provision pro Transaktion, oder sie verrechnen stattdessen  eine als Spread bekannte Differenz zwischen Kauf- und Verkaufspreis .

Es gibt bisher nur sehr wenig Möglichkeiten, den Baby Doge Coin zu kaufen. Eine davon ist die unabhängige und unregulierte PancakeSwap Exchange. Wir empfehlen für den Kauf von Kryptowährungen lieber einen regulierten Anbieter wie eToro zu nutzen.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Den Baby Doge Coin bei eToro kaufen – So geht es

Etoro Logo Transparent Wie bereits erwähnt, ist der Baby Doge Coin noch nicht bei eToro verfügbar. Aber eToro erweitert sein Angebot an Kryptowährungen ständig und bietet mit Shiba Inu auch bereits einen Memecoin an. Wir gehen stark davon aus, dass eToro in Zukunft auch Baby Doge anbieten wird, sollte der Coin weiter erfolgreich bleiben.

Der Anbieter eToro existiert bereits seit 2007. Zunächst war eToro ein reiner Forex Broker. Inzwischen bietet eToro aber viel mehr als nur Forex an. So können Aktien, ETFs und viele weitere Finanzinstrumente wie zum Beispiel Kryptowährungen über eToro gekauft werden.

Eine Übersicht der Finanzinstrumente bei eToro:

  • Aktien
  • ETFs
  • Rohstoffe
  • Kryptowährungen
  • Forex
  • Optionen

Bekannt geworden ist eToro insbesondere für seinen Social-Copy-Handel. Beim Social-Copy-Handel können Anleger mit nur wenigen Klicks die Portfolios von anderen erfolgreichen Anlegern kopieren. So können selbst blutige Anfänger in wenigen Sekunden ein gut optimiertes Portfolio erstellen.

Für den Kauf von Kryptowährungen fallen auf eToro folgende Gebühren an:

eToro  Gebühren
Handelsgebühr Variabel (Spread)
Provision Keine
Monatliche Gebühren Keine
Haltegebühr Keine
Einzahlungsgebühr Keine
Auszahlungsgebühr 5 US-Dollar

Ein weiterer Pluspunkt von eToro ist das kostenlose Demokonto. Mit diesem können Kunden von eToro den Handel mit Kryptowährungen risikofrei ausprobieren. Möchte man dann nach einer ersten erfolgreichen Probefahrt echtes Geld einsetzen, kann man dies mit einer von zahlreichen Einzahlungsmöglichkeiten wie Giropay, Überweisung, Kreditkarte, PayPal und Skrill bei eToro einzahlen.

Auch das Thema Sicherheit wird bei eToro großgeschrieben. Der Anbieter ist gleich von zwei Finanzbehörden reguliert:

  • Financial Conduct Authority (FCA) in Großbritannien
  • Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) in Zypern.

Zypern ist ein EU-Mitgliedsland. Aus diesem Grund gelten für eToro alle Finanzregulierungen der Europäischen Union und die Anlagen von Kunden sind durch eine Einlagensicherung von bis zu 20.000 Euro (pro Kunde) versichert.

Unsere Bewertung von eToro:

Tradinggebühren5 Sterne
Ein- und Auszahlungen5 Sterne
Sicherheit5 Sterne
Registrierung5 Sterne
Benutzerfreundlichkeit der Plattform5 Sterne
Service5 Sterne

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Im Folgenden erklären wir, wie man kinderleicht ein Konto bei eToro eröffnen kann, um in Zukunft den Baby Doge Coin über eToro zu kaufen.

Anmeldung

Etoro

Die Erstellung von einem Kundenkonto beginnt bei eToro mit der Anmeldung. Diese ist einfach und unkompliziert über ein Anmeldeformular möglich, welches sich auf der Homepage des Anbieters findet. In dieses müssen Kunden nur Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und Telefonnummer eingetragen. Anschließend muss natürlich auch noch ein möglichst sicheres Passwort gewählt werden. Als alternative Option ist auch eine 1-Klick-Anmeldung über ein bestehendes Facebookkonto oder Googlekonto möglich.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Verifizierung

Coincierge Icon 14 Nach der erfolgreichen Anmeldung verfügt man über ein eToro Kundenkonto und ein kostenloses Demokonto. Um mit Kryptowährung wie Baby Doge zu handeln, muss das Konto allerdings noch vollständig aktiviert werden. Hierfür muss man eine Verifizierung durchführen.

Diese Verifizierung ist bei allen regulierten Brokern in Europa pflicht. Für die Verifizierung müssen Kunden einige persönliche Daten angeben und Fragen zu bisherigen Erfahrungen mit Geldanlagen sowie der gewünschten Investitionshöhe beantworten. Danach gilt es noch ein Ausweisdokument hochladen und die Verifizierung ist abgeschlossen.

Einzahlung

Als Nächstes folgt die Einzahlung. Geld auf das eToro Depot einzuzahlen ist wie bereits erwähnt kinderleicht. Für eine erste Einzahlung verlangt eToro allerdings eine Mindesteinzahlung von 200 USD (nach dem Wechselkurs vom 03.05.2022 entspricht dies rund 189 Euro).

Die verschiedenen Einzahlungsmöglichkeiten bei eToro umfassen:

  • Kreditkarte
  • Debitkarte
  • PayPal
  • Banküberweisung
  • Sofort
  • Rapid Transfer
  • Skrill
  • Neteller
  • Unionpay

Kryptowährungen wie Baby Doge Coin bei eToro kaufen

Auch hier sei nochmals erwähnt, dass man den Baby Doge Coin noch nicht bei eToro kaufen kann. Die folgende Erklärung gilt aber für alle Kryptowährungen. Um eine Kryptowährung wie Baby Doge oder Shiba Inu zu kaufen, muss man sich zunächst einfach in sein eToro Konto einloggen und dort im „Suchfeld“ nach einer Kryptowährung wie „Baby Doge“ oder „Shiba Inu“ suchen. Ist die gewünschte Kryptowährung gefunden, dann gilt es einfach rechts neben dem Namen auf „Traden“ zu klicken. Daraufhin öffnet sich ein Fenster mit Einstellung zum Kauf.

Shiba Inu bei eToro kaufen In diesem kann man zunächst den Preis wählen, zu dem man die gewünschte Kryptowährung kaufen möchte. Natürlich kann man alternativ auch eine Marktpreis – Order erstellen. Als Nächstes kann über den Reiter „Betrag“ die Summe eingetragen werden, welche man investieren möchte.

Der Anbieter eToro ermöglicht auch den Handel mit sogenannten CFDs. Diese stellen in vielen Fällen eine ausgezeichnete (wenn auch riskante) Möglichkeit dar, um mit volatilen Kryptowährungen wie Baby Doge Geld zu verdienen. Anleger können mit einem CFD bei ausgewählten Kryptowährungen so mit Hebelwirkung investieren. Über die Risiken bei dieser Art des investieren informiert eToro sehr vorbildlich, mit einem Warnhinweis: „Höhere Hebelwirkung führt zu einem höheren Risiko“.

Im Anschluss kann optional man noch eine „Stop-Loss-Grenze“ und ein „Limit Order“ gewählt werden. Jetzt nur noch auf „Order platzieren“ klicken und die Kauf-Order ist erfolgreich abgeschlossen. Sobald die Kauf Order dann abgeschlossen wurde, ist der Kauf der Kryptowährung erfolgreich abgeschlossen.

Broker oder Börse: Wo kauft man am besten den Baby Doge Coin?

In unserer Schritt-für-Schritt Anleitung haben wir aufgezeigt, wie man theoretisch den Baby Doge Coin über eToro kaufen kann. Beim Anbieter eToro handelt es sich um einen „Broker“. Allerdings ist es bei Kryptowährungen (im Gegensatz zu Aktien) für Privatanleger möglich, auch direkt über eine Börse zu investieren. Welche Möglichkeit man wählt, sollte sich nach den eigenen Anlagezeitraum und Zielen richten.

Möchte man Baby Doge Token in einem eigenen Wallet selbstständig verwalten, dann ist der Kauf von Baby Doge über eine Börse möglicherweise die bessere Wahl.

Baby Doge bei einem Kryptobroker kaufen

Coincierge Icon 10

  • In der Regel staatlich reguliert
  • Kein Wallet notwendig
  • Trading mit Hebelwirkung ist möglich (über CFDs)
  • Die meisten Broker bieten viele Ein- und Auszahlungsoptionen
  • Broker besitzen häufig ein risikofreies Demokonto
  • Bieten häufig nur CFDs und nicht die „echte“ Kryptowährung
  • Eventuell besteht eine Nachschusspflicht (Bei Europäischen Brokern ist eine Nachschusspflicht verboten)
  • Trading mit Hebelwirkung ist riskant

Kryptobroker ermöglichen den Handel von Kryptowährungen wie Baby Doge meistens über ein CFD. Dabei handelt es sich um ein Derivat. Das ist ein Finanzinstrument, welches optimal geeignet ist, um von der volatilen Preisentwicklung vom Basiswert (also von Baby Doge) zu profitieren, ohne das Anleger sich um die Aufbewahrung oder die Funktionsweise der Kryptowährung Gedanken machen müssen.

Die Funktionsweise von Kryptobrokern

Wie bereits erwähnt, bietet ein Broker in der Regel keine echte Kryptowährung an, sondern hauptsächlich den Zertifikat-Handel mit Krypto-CFDs. Bei einem CFD vereinbaren Käufer und Anbieter einen Basiswert in der Theorie zu „tauschen“. Der Kauf des Kryptowährung CFDs findet dabei im Austausch gegen eine Sicherheit (in der Regel FIAT Währung) statt. Zum Laufzeitende (oder zum beliebig gewählten Verkaufszeitpunkt) wird das Baby Doge CFD abgerechnet. Hierbei wird der Kaufpreis vom Verkaufspreis abgezogen. Händler haben die Wahl zwischen Long und Short-CFDs. Bei einem Long-CFD macht der Käufer einen Gewinn, wenn der Kurs des Basiswertes gestiegen ist. Bei einem Short-CFD erzielt der Käufer einen Gewinn, wenn der Basiswert gefallen ist.

Ein großer Vorteil von Kryptobrokern wie eToro ist, dass diese durch staatliche Finanzaufsichtsbehörden streng reguliert werden. Diese Regulierung bedeutet zum Beispiel getrennte Kontoführung zwischen Einlagevermögen und Vermögen des Brokers und eine gesetzliche Einlagensicherung für Kundenvermögen. Der beste Broker, bei dem man Kryptowährungen kaufen kann ist eToro.

Baby Doge bei einer Kryptobörse kaufen

Coincierge Icon 9

  • Ermöglicht den Besitz der eigentlichen Kryptowährung
  • Haben oft eine größere Auswahl an Kryptowährungen im Angebot
  • Der Totalverlust ist immer auf den Einkaufspreis begrenzt (es besteht keine Nachschusspflicht)
  • Besitzen häufig keine Regulierung oder Einlagensicherung
  • Sind vermehrt das Ziel von Hackerangriffen
  • Erfordern ein höheres technisches Verständnis
  • Die Verantwortung liegt vollständig beim Anleger

Bei einer Kryptobörse kann man die eigentliche Kryptowährung kaufen, welche dann nach dem Kauf in einer entsprechenden Wallet aufbewahrt werden müssen. Anleger sind selbstständig für die Sicherheit der gekauften Kryptowährung zuständig. Die beste Kryptobörse für den Kauf von Kryptowährungen wie Baby Doge ist Coinbase

Die Funktionsweise von Kryptobörsen

Kryptobörsen ermöglichen den direkten Kauf von Kryptowährungen ohne Drittanbieter. Allerdings sind Anleger selbstständig für die Sicherheit der gekauften Kryptowährung verantwortlich. Eine sichere Wallet zur Aufbewahrung der Kryptowährung ist daher Pflicht und Voraussetzung. Die Baby Doge Token sollten nach dem Kauf niemals in großer Anzahl auf der Börse gelagert werden, da diese oft ein Angriffsziel für Hacker sind. Allein in 2018 wurden mehr als 800 Millionen US-Dollar von verschiedenen Kryptobörsen gestohlen.

Wer Kryptowährung länger halten möchte, der sollte ein Investment in echte Baby Doge Token einem CFD vorziehen. Anleger sollten dabei aber bedenken, dass für diese Art der Investition ein gewisses Maß an technischem Verständnis erforderlich ist.

Wer Baby Doge Coins über eine Kryptobörse kaufen möchte, sollte sich daher vorher mit der sicheren Aufbewahrung, der funktionsweise von Wallets und den Prinzipien von Smart Contracts befassen. Anleger sollten die verschiedenen Wallet-Arten kennen und die Vorzüge von Hardware-Wallets verstehen.

Kryptowährungen kaufen – Ein Gebührenvergleich zwischen Broker und Börse

Icon Neben den bereits erwähnten Unterschieden zwischen Broker und Börse unterscheiden sich auch die Gebühren der beiden teilweise. Zwar funktionieren Kryptobroker und Kryptobörse nach ähnlichen Prinzipien und besitzen zumindest ähnliche Gebühren, besonders aber bei langfristigen Investitionen eignet sich eine Börse oft besser als ein Broker.

Folgende Gebühren können beim Investment anfallen:

  • Einzahlungsgebühren
  • Kaufgebühren (Spreads und/oder Provision)
  • Haltegebühren (Finden sich häufig als Übernachtgebühren bei CFDs)
  • Verkaufsgebühren
  • Auszahlungsgebühren

Die Gebühren bei einem Investment in Baby Doge möchten wir anhand eines Beispiels besser veranschaulichen. In unserem Beispiel zahlt ein Anleger 1.000 € auf ein Depot ein und nutzt diese 1.000 € um Baby Doge Coins zu kaufen. Diese werden dann für 10 Tage gehalten. Nach diesem Zeitraum werden die Baby Doge Token wieder verkauft und der Anleger überweist das Geld zurück auf sein Bankkonto.

In unserem Beispiel gehen wir davon aus, dass sich der Baby Doge Kurs in den 10 Tagen nicht ändert. Dies vereinfacht das Beispiel, ändert aber nicht an den anfallenden Kosten oder Gebühren. Wir vergleichen die Gebühren von Coinbase und eToro miteinander.

Anbieter Coinbase (Börse) eToro (Broker)
Einzahlung (Kreditkarte) 3,99 % (= 39,90 €) Kostenlos
Kaufgebühren (Spread) ca. 1,5 % (= 15,00 €) 2,9 % (= 29,00 €)
Haltegebühren Kostenlos Kostenlos *
Verkaufsgebühren (Spread) ca. 1,5 % (= 15,00 €) 2,9 % (= 29,00 €)
Auszahlungsgebühren Kostenlos 5 €
Gesamtkosten 69,90 € 63,00 €
Link zum Anbieter Zu Coinbase Zu eToro

*Bei einem CFD können zusätzlich Übernachtgebühren auftreten.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Baby Doge CFD oder Baby Doge Coins

Wer sich für einen Baby Doge CFD entscheidet, der kann am Baby Doge Erfolg teilnehmen, ohne dafür die echte Baby Doge Kryptowährung besitzen zu müssen.

  • Ein Baby Doge CFD ermöglicht es außerdem, mit Hebelwirkung zu handeln. Ein Handel mit Hebelwirkung mag für Anleger sehr verlockend klingen, da so sehr hohe Gewinne möglich sind. Allerdings sollte man dabei nie vergessen, dass der Handel mit Hebelwirkung auch gefährlich sein kann, weil genauso einfach sehr hohe Verluste möglich sind.

Der Kauf von eigentlichen Baby Doge Coins ist am ehesten vergleichbar mit dem Kauf von Aktien oder ETFs. Allerdings wird für die Aufbewahrung von Baby Doge Token eine sogenannte Wallet benötigt. Bei einer Kryptowallet handelt es sich um ein digitales Portemonnaie, in welchem man Kryptowährungen aufbewahren kann und muss.

  • Kauft man die eigentliche Kryptowährung, dann kann man nur über einen Kursanstieg Gewinne erzielen. Mit einem steigenden Kurs von Baby Doge steigt gleichzeitig der Wert der Münzen im eigenen Wallet.

Baby Doge CFDs kaufen​

  • Bieten ein Gebührenvorteil beim kurzfristigen Handel
  • Sind staatlich reguliert
  • Erfordert keine komplizierte Einrichtung von einem Wallet
  • Können nicht gehackt werden
  • Ermöglichen den Handel mit Hebelwirkung
  • Man besitzt keine echten Baby Doge Coins
  • Durch Übernachtgebühren nicht für langfristige Investments geeignet

Baby Doge Coins kaufen​

  • Der Besitz von echter Kryptowährung
  • Anleger profitieren von der Verteilung der Verkaufsgebühren von Baby Doge Wallets
  • Es entstehen keine zusätzlichen Kosten für langfristige Investments
  • Müssen in einer Wallet aufbewahrt werden
  • Anleger sind selbst für die Verwaltung und Sicherheit der Baby Doge Coins zuständig
  • Gehen die Schlüssel zur Wallet verloren, dann sind die Baby Doge Coins für immer verloren
  • Für große Summen wird eine Hardware Wallet zur sicheren Verwahrung empfohlen

Baby Doge kaufen – Geldanlage oder Spekulationsobjekt?

Coincierge Icon 23 Mit einer verwässerten Marktkapitalisierung von 252,609,759 US-Dollar ist Baby Doge eher eine kleine und unbekannte Kryptowährung, welche sich nur wenig von anderen Projekten abhebt.

Baby Doge möchte eine Alternative zum beliebten Memecoin Dogecoin (DOGE) sein. Im Gegensatz zu Bitcoin, welches darauf ausgelegt ist, möglichst knapp zu sein, ist Baby Doge absichtlich sehr reichlich vorhanden. Das Baby Doge Token-Ökosystem unterstützt verschiedene Projekte wie einen NFT-Kunstinkubator und eine Krypto Debitkarte.

Bevor man allerdings Baby Doge kauft, sollte man sich darüber im Klaren sein, was man mit so einer Investition erreichen möchte. Auf dem Finanzmarkt gilt ein einfaches Prinzip, welches auch für Kryptowährungen gilt: Je höher die erhoffte Rendite, desto höher das Risiko. Baby Doge ist eine Kryptowährung, welche hauptsächlich durch ihrem Meme-Status die Chance auf eine hohe Rendite hat. Ansonsten geht die Baby Doge Kryptowährung unter Hunderten von anderen Projekten und Memecoins unter und stellt keine Besonderheit dar. So ist Baby Doge am Ende wie ein Lotteriespiel. Ja, es bietet Anlegern die geringe Chance auf unglaublich hohe Gewinne, aber auch die wahrscheinlichere Chance auf einen Totalverlust.

Vorteile und Nachteile von einem Baby Doge Investment

Vorteile Nachteile Pros and cons Icon Sollte man Baby Doge kaufen oder lieber die Finger davon lassen? Lohnt sich ein Baby Doge Investment, oder ist es sinnvoller, in die bekannten Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum oder sogar Dogecoin zu investieren?

Die Entscheidung, Baby Doge zu kaufen, sollte wenn überhaupt nur unter Berücksichtigung aller Vor- und Nachteile getroffen werden. Daher haben wir im Folgenden alle wichtigen Vorteile, aber auch Nachteile von Baby Doge aufgelistet.

Die Vorteile von Baby Doge Coin

Chart Vorteile Icon Zunächst ist der Baby Doge Coin sehr, sehr günstig. Baby Doge hat zurzeit einen Handelspreis von 0.000000000600 US-Dollar (Stand 12.09.2021). Der Preis von einer Kryptowährung ist nicht nur aus psychologischer Sicht sehr wichtig. Es ist deutlich einfacher für Baby Doge seinen Preis zu verdoppeln, als es für Bitcoin ist, eine Rendite von 100 % zu erzielen.

Und auch Ethereum müsste aufgrund seines hohen derzeitigen Preises und Handelsvolumen ein enormes Investoreninteresse sehen, bevor es seinen Wert verdoppeln können. Es wäre daher für Baby Doge also einfacher, seinen Preis kurzfristig zu verdoppeln, zu verdreifachen oder sogar zu vervierfachen.

Die niedrigeren Kosten von Baby Doge könnten also kurz- und langfristig zu mehr Aktivität bei der digitalen Währung führen, was den Preis von Baby Doge in die Höhe treiben könnte.

Coincierge Icon 18 Als bekannter Memecoin besitzt Baby Doge außerdem eine umfangreiche Berichterstattung im verschiedenen Finanznachrichtenportalen. Selbst Elon Musk hat bereits über Baby Doge getwittert. Das hilft natürlich der Popularität und führt zu vielen Artikeln. Dies ist wohl einer der Hauptgründe, warum ein Investment in Baby Doge möglicherweise eine gute Idee ist. Das Interesse an Baby Doge könnte das tägliche Handelsvolumen erhöhen und den Preis erhöhen.

Baby Doge Coin ist außerdem ein optimales Vehikel für kurzfristige Gewinne. Durch die sehr hohe Volatilität ist Baby Doge ein großartiges Finanzinstrument für Day-Trader, Kryptowährungshändler und auch Arbitragehändler. Während starker zinsbullisher und bärischer Aktivitäten können Day-Trader von den großen prozentualen Schwankungen profitieren und so in kurzer Zeit enorme Gewinne erzielen. Baby Doge kann ohne Probleme innerhalb einer Stunde um 20 % steigen, dann innerhalb der nächsten Stunde um weitere 30 % zulegen, nur um in der nächsten Stunde dann plötzlich um mehr als 35 % einzubrechen.

Die Nachteile von Baby Doge Coin

Bad Down Schlecht - Icon Der Baby Doge Coin ist eine sehr neue Kryptowährung und definitiv kein First-Mover in Sachen Meme-inspirierter Kryptowährung. Wenn Menschen von Meme inspirierten Kryptowährungen sprechen, dann kommt einem wohl zuerst der Name „Dogecoin“ in den Sinn.

Aus traditioneller Investmentsicht ist der Kauf von Baby Doge Coins wahrscheinlich nicht empfohlen. Denn es gibt nichts, was Baby Doge als Kryptowährung hervorhebt, und es gibt mehrere besorgniserregende rote Flaggen. Das beginnt bereits mit dem Namen. Der einzige Grund, eine Kryptowährung „Baby Doge Coin“ zu nennen, ist die Popularität von Dogecoin.

Hätten die Entwickler einen solchen Namen gewählt, wenn die Krypto gut genug wäre, um sich aus eigener Kraft hervorzuheben? Auch die Roadmap scheint nicht ganz ernst zu sein, mit den Plänen, einen „Baby Doge in einen Berg zu schnitzen“ und eine „Religion zu gründen“. Dies ist eine Memecoin, daher ist die dumme Natur verständlich. Was kann man mit Baby Doge machen Aber die meisten Anleger würden es sich zweimal überlegen, Geld in ein Unternehmen zu investieren, das seinen Geschäftsplan als Witz behandelte. Baby Doge Coin bekommt keinen Pass, nur weil es eine Kryptowährung ist.

Außerdem ist Baby Doge als Kryptowährung sehr einfach. Der Coin besitzt keine starke Infrastruktur und fügt dem Krypto-Finanzraum keine Substanz hinzu. Die Hauptfunktion von Baby Doge ist es, als Transaktionswährung fungieren. Aber selbst dafür ist Baby Doge durch seine 10 % Verkaufsgebühr nicht wirklich geeignet. Wer möchte schon bei jeder Transaktion 10 % verlieren? Baby Doge wird es schwer haben, in den gesättigten Kryptomarkt einzudringen, welcher von wenigen Eliten dominiert wird. Sobald Baby Doge über einen längeren Zeitraum relativ geringe Transaktionen besitzt, könnte das schnell dazu führen, dass Menschen die Kryptowährung meiden. Dadurch würde die Liquidität sinken, das Handelsvolumen abnehmen und die Preise auf neue Tiefen fallen.

Vorteile von Baby Doge

  • Baby Doge ist günstig zu erwerben
  • Baby Doge ist relativ bekannt
  • Baby Doge ist ein großartiges Vehikel für kurzfristige Gewinne

Nachteile von Baby Doge

  • Baby Doge besitzt eine sehr hohe Volatilität
  • Baby Doge ist kein First-Mover als Memecoin
  • Baby Doge fügt dem Krypto-Finanzraum keine Substanz hinzu und bietet keine Innovation
  • Die Entwickler selbst nehmen Baby Doge nicht ernst

Der Kursverlauf des Baby Dodge Coins im 1. Quartal 2022

Zu Beginn des Jahres hatte der Baby Dodge Coin sogar sein Altzeithoch übertroffen und am 17. Januar ein neues Hoch ausbildet. Dieses konnte jedoch nicht lange gehalten werden, wobei aktuell das Preisniveau zu Jahresbeginn wieder erreicht wurde. Seitdem hat der Kurs teilweise Verluste von bis zu 75 % verzeichnet. Das Volumen hat seit Februar rapid abgenommen, wobei es von 10 Mio. USD auf 6.710 USD um über 99 % gefallen ist. Auf Google zeichnete sich das nachlassende Interesse bereits seit dem Hoch im November 2021 ab, seitdem haben die Suchanfragen auf Google kontinuierlich abgenommen. Dennoch konnte BabyDoge mit Stand vom 06.05.2022 einen kleinen Boden bei rund 0,000000001819 € ausbilden.

Baby Doge Kursentwicklung


Baby Doge Wallet: Baby Doge mit oder ohne Wallet kaufen?

Ob man den Baby Doge Coin besser mit oder ohne Wallet kauft, ist in erster Linie davon abhängig, ob man Baby Doge Coins oder Baby Doge CFDs kaufen möchte.

  • Wer hauptsächlich an den Kursgewinnen von Baby Doge interessiert ist und sich nicht für die Technologie von Baby Doge oder Kryptowährung interessiert, der kann Baby Doge am Besten ohne Wallet kaufen. Hierfür eignet sich ein CFD.
  • Wirkliche Krypto und Baby Doge Fans, welche die Kryptowährung langfristig besitzen möchten, sollten Baby Doge Coins mit einem Wallet kaufen.

Der beste Zeitpunkt, um Baby Doge zu kaufen

Coincierge Icon 1 Wer Baby Doge kaufen will, sollte dies wenn überhaupt, nur nach einer ausführlichen Vorbereitung und Recherche in Erwägung ziehen. Wie auch bei anderen Geldanlagen stellt sich die Frage nach dem besten Anlagezeitpunkt für ein Investment in Baby Doge. Mehr erfahrene Anleger wissen, dass es unmöglich ist, den besten Zeitpunkt vorherzusagen, um in Baby Doge zu investieren. Es gibt allerdings einige Kriterien und Theorien, welche dabei helfen sollen, einen guten Zeitpunkt zu bestimmen.

  • Für die Wahl des besten Zeitpunkts, um Baby Doge zu kaufen, ist die Volatilität der Kryptowährung entscheidend.
  • Bei Aktien sind Kursänderungen von 10 % sehr selten und kommen nur in extremen Zeiten vor. Bei Kryptowährungen wie Baby Doge dagegen kommt dies häufig sogar mehrmals die Woche vor.

Anleger sollten statt den besten Zeitpunkt für ein Baby Doge Coin Investment zu suchen, lieber versuchen, einen schlechten Zeitpunkt zu vermeiden. Hierfür sollten sie sich mit den Emotionen beim Kauf von Kryptowährungen beschäftigen.

Emotionen beim Kauf von Baby Doge

Der Kauf von volatilen Kryptowährungen ist mit starken Emotionen verbunden, welche einen guten Zeitpunkt für ein Investment schwerer machen. Besonders die zwei folgenden emotionalen Phänomene führen dazu, dass Anleger häufig zu impulsiv und unüberlegt kaufen: FOMO (Fear of Missing Out) und Panik.

  • FOMO ist die Angst, etwas zu verpassen. Folgendes Beispiel: Man sieht den Kurs von Baby Doge völlig überraschend steil nach oben schnellen. Die Emotionen nehmen überhand. Man hat Angst, den großen Gewinn zu verpassen und kauft aus dieser Angst heraus unüberlegt ein. Oft erwischt man so einen sehr ungünstigen Zeitpunkt nahe dem Allzeithoch.
  • Panik: Panik setzt ein, wenn man bereits Baby Doge besitzt und der Kurs plötzlich stark fällt. In Panik verkauft man seine Baby Doge Coins schnell und unüberlegt, um dadurch weitere Verluste zu minimieren. Auch Panik setzt oft in ungünstigen Zeitpunkten nahe dem Tiefpunkt ein.

Tipps von Coincierge bevor man in Baby Doge investiert

  • Tipp 1: Diversifikation ist alles! Das Hauptziel eines jeden Anlegers sollte Diversifikation sein. Um das eigene Vermögen zu schützen, lohnt es sich, in unterschiedliche Kryptowährungen zu investieren.
  • Tipp 2: Volatilität und kurzfristige Schwankungen sind bei Kryptowährung normal! Panik und FOMO sollten niemals die Überhand gewinnen.
  • Tipp 3: Was ist der Zeithorizont der Investition? Ist die Anlage langfristig? Dann sollte man nicht kurzfristig denken! Außerdem sollte man an seinen ursprünglichen Plänen festhalten.
  • Tipp 4: Es lohnt sich Baby Doge News zu verfolgen, um so Kursverläufe wenn möglich bereits im Vorfeld zu erkennen.
  • Tipp 5: Wer Baby Doge CFDs kauft, der sollte am Anfang nur niedrige oder gar keine Hebel wählen, um so das eigene Risiko möglichst gering zu halten.
  • Tipp 6: Demokonten helfen den Handel mit Kryptowährungen wie Baby Doge zu üben und zu verstehen.
  • Tipp 7: Man sollte verschiedene Börsen und Broker miteinander vergleichen, um das beste Angebot zu finden und so Kosten zu sparen.
  • Tipp 8: Man sollte sich niemals wirklich niemals Geld leihen, um in Baby Doge Coins oder andere Kryptowährungen zu investieren.
  • Tipp 9: Nur das Geld in Baby Doge investiert werden, welches auch zur freien Verfügung steht.
  • Tipp 10: Es ist besser, in Projekte zu investieren, an die man glaubt und die man versteht.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Unser Fazit zu Baby Doge Coin kaufen

Kryptowährung ist unberechenbar und Baby Doge Coin könnte eine weitere Popularitätswelle zu einem höheren Preis reiten. Oder der Hype-Zug könnte wie bei den anderen Kryptowährungen wie dieser verpuffen. Wenn man in Krypto investieren möchten, dann ist es prinzipiell besser, nach Projekten mit langfristigem Potenzial zu suchen. Der Baby Doge Coin bietet Anlegern also die Chance auf hohe und schnelle Gewinne, aber auch auf einen Totalverlust.

Etoro Logo Ist man bereit, dass doch hohe Risiko einzugehen, dann kann ein relativ kleines Investment in Baby Doge in Zukunft mit etwas Glück ein goldenes Lotterielos sein und einen wahren Geldregen bringen. Der für uns beste Broker zum Kauf von Kryptowährungen wie Baby Doge ist eToro. Über eToro kann man sowohl CFDs als auch echte Kryptowährungen kaufen.

  • Beim Online Broker eToro kann man Kryptowährungen günstig kaufen.
  • Die meisten Kryptowährungen besitzen bei eToro einen geringen Spread und der Anbieter verlangt keine Provision.
  • Bei eToro lassen sich echte Kryptowährungen als auch CFDs kaufen.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Baby Doge Coin Kaufen – FAQs

Wie kann man Baby Doge kaufen?

Für alle, die Baby Doge Coin bekommen möchten, ist PancakeSwap zurzeit die empfohlene Plattform. PancakeSwap ist eine der größeren dezentralen Börsen. Um PancakeSwap verwenden zu können, müssen Anleger eine Krypto-Wallet anschließen. Danach müssen sie eine andere Kryptowährung, wie zum Beispiel Binance Coin gegen Baby Doge Coin eintauschen. Es gibt eine kleine Lernkurve, aber es ist nicht allzu schwer, wenn man den Dreh raus hat. Es ist jedoch erwähnenswert, dass Baby Doge Coin an keiner der besten Kryptowährungsbörsen notiert ist. Notiert zu werden ist ein langer Weg, da es sich um eine Memecoin mit einem geringen Handelsvolumen handelt. Für andere Kryptowährungen empfehlen wir den Broker eToro

Worauf sollte man beim Kauf von Baby Doge achten?

Wer Baby Doge Coins kaufen möchte, sollte falls möglich einen regulierten Anbieter nutzen. Wir empfehlen den Online Broker eToro für den Kauf von Kryptowährungen.

Wie kann man ohne Registrierung Baby Doge kaufen?

Der Kauf von Baby Doge ohne Registrierung ist nur über sehr wenige Anbieter möglich und in der Regel nicht empfehlenswert. Nach EU-Richtlinien müssen Broker und Börsen eine Registrierung und Verifizierung der Nutzer durchführen. Dies dient der Sicherheit von allen Beteiligten. Anbieter ohne eine Registrierung sind oft unsicher und nicht empfehlenswert.

Wie kann man Baby Doge in Deutschland kaufen?

PancakeSwap ist zurzeit die empfohlene Plattform für den Kauf von Baby Doge in Deutschland. PancakeSwap ist eine der größeren dezentralen Börsen. Die beliebtesten Optionen für andere Kryptowährungen sind eToro und Binance.

Zuletzt aktualisiert am 6. Mai 2022

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Kevin Benckendorf ist in Deutschland aufgewachsen, aber in der Welt Zuhause. Seine Passion ist die neuste Technik. Seit 2015 beschäftigt er sich außerdem mit Kryptowährungen und Finanzen im Allgemeinen. Er war bereits für mehrere ICOs als Berater tätig.

Zeige alle Posts von Kevin Benckendorf