Bitcoin Revolution: Test, Erfahrungen und Usermeinungen

Bitcoin Revolution: Test, Erfahrungen und Usermeinungen
3.7 (73.08%) 107 vote[s]
Automatisiertes Trading hat sich auf dem Markt der digitalen Währungen bislang als äußerst erfolgreich erwiesen, zumal es mittlerweile auch mehrere Anbieter gibt, die auf diesem Markt aktiv sind. Dazu gehört beispielsweise Bitcoin Revolution. Mit diesem Roboter soll es möglich sein, hohe Gewinne zu erwirtschaften, ohne dass der Anleger dadurch einen großen Aufwand hat. Wir haben uns den Kryptorobot etwas genauer angesehen und überprüft, was hinter dem Angebot wirklich steckt.

Was ist Bitcoin Revolution?

Bei Bitcoin Revolution handelt es sich im Grunde um einen Algorithmus, der in der Lage sein soll, die Kursschwankungen beim Preis für Bitcoins vorherzusagen. Dabei verspricht der Anbieter eine  Treffsicherheit von 99 Prozent , was bedeutet, dass die Anleger bei Bitcoin Revolution erheblich mehr Profit machen können als bei anderen Anbietern.

Darüber hinaus gibt Bitcoin Revolution an, von der UK Trading Association eine Auszeichnung für die beste Handelssoftware erhalten zu haben.

Die Bitcoin Revolution Erfahrungen

Ein schnelles Urteil über den Anbieter scheint unmöglich zu sein. Denn dieses Angebot ist äußerst facettenreich und wird darüber hinaus auch von anderen Providern augenscheinlich kopiert. Interessierte Anleger finden aber dennoch die richtige Plattform und können beispielsweise via 24option oder investous damit beginnen, zu handeln.

Auch wenn das Angebot von Bitcoin Revolution positiv wirkt, sollten die Anleger nicht davon ausgehen, dass sie sichere Gewinne einfahren. Denn ein Restrisiko auf Verluste, wie es beim Handel an den Börsen üblich ist, bleibt bestehen.

Hat ein Anleger Skepsis, den Handel in die Hände eines Programms zu legen, ist er ohnehin besser beraten, wenn er das Krypto-Trading über Exchanges und diverse Broker betreibt. Für Anleger, die mit überschüssigem Kapital arbeiten, bleibt Bitcoin Revolution aber dennoch eine interessante Alternative.

Wie funktioniert Bitcoin Revolution?

Um den Kryptorobot zu bewerten, müssen wir uns zunächst ansehen, wie dieser eigentlich funktioniert.

Die Funktionsweise von Bitcoin Revolution
Bei Bitcoin Revolution handelt es sich um ein Programm, welches den Markt rund um den Bitcoin und auch den Kurs der virtuellen Währung analysiert und versucht, auf Basis dieser Analyse den weiteren Kursverlauf zu berechnen. Im Vergleich zu anderen Robotern unterscheidet sich der Algorithmus von Bitcoin Revolution aber teilweise erheblich, sodass bei gleichem Einsatz durchaus auch unterschiedliche Ergebnisse möglich sind.

Anwender, die über Bitcoin Revolution ihr Kapital anlegen wollen, müssen aber auch daran denken, die richtigen Einstellungen für An- und Verkäufe zu machen. Nur dann erledigt der Bot die Aufgaben auch so, wie er sollte.

Beispiel: Kommt der Bot aufgrund seiner Berechnungen zum Schluss, dass der Preis für Bitcoins steigen wird, tätigt er folglich Käufe. Geht er davon aus, dass die Preise sinken werden, verkauft er hingegen die vorher gekauften Bitcoins wieder.

Ohne Unterstützung eines Bots müssten die Anleger, die derartig kaufen und verkaufen möchten, praktisch rund um die Uhr an ihrem Rechner sitzen. Darüber hinaus müssten sie auch sämtliche Berechnungen selbst tätigen und darauf hoffen, dass sie ihre Käufe und Verkäufe zum richtigen Zeitpunkt machen.

Jedoch müssen sich die Anleger dessen bewusst sein, dass sie mit richtigem Geld handeln und sich möglicherweise auch verschulden können. Dennoch lässt sich mit dem entsprechenden Wissen und einem guten Roboter an seiner Seite nach wie vor gutes Geld im Markt der virtuellen Währungen verdienen.

Die Anmeldung und das Login bei Bitcoin Revolution

Anleger, welche die Webseite von Bitcoin Revolution besuchen, finden zunächst ein Video vor, in welchem verschiedene Menschen berichten, welche Möglichkeiten für den Handel mit Bitcoins sich für sie durch Bitcoin Revolution erschlossen haben. Sie berichten allerdings weniger über den Roboter, sondern in erster Linie über den Bitcoin und dessen Kurs an sich.

Schritt 1: Die Anmeldung

Wer sich darauf anmelden möchte, muss neben seinem vollständigen Namen auch die E-Mail-Adresse, die Handynummer sowie ein Passwort angeben. In vielen Fällen erscheint nach der Eingabe der persönlichen Daten aber auch eine Fehlermeldung.

Der Anbieter verzichtet jedoch auf eine Verifizierung, weil die Anleger weder eine Bestätigungsmail noch eine Nachricht auf ihr Handy bekommen. Dadurch läuft der Anmeldeprozess schneller ab, als es bei anderen Anbietern der Fall ist, was allerdings auch auf Kosten der Sicherheit geht.

Es ist also vollkommen nachvollziehbar, wenn in einschlägigen Foren im Netz immer wieder von Betrug in Zusammenhang mit Bitcoin Revolution gesprochen wird.

Schritt 2: Die Einzahlung

Sobald sich die Anleger angemeldet haben, werden sie auf einen Partnertrader, wie beispielsweise eMarkets Trade, weitergeleitet. Hierbei handelt es sich um einen renommierten Broker, mit dem Bitcoin Revolution zusammenarbeitet. Auf dieser Seite haben die Anleger die Möglichkeit, den gewünschten Betrag, den sie in den Handel mit Bitcoins investieren wollen, einzuzahlen.

Die Einzahlungsseite überzeugt mit einem guten und übersichtlichen Aufbau. So können die Anleger neben ihren Einzahlungen und Auszahlungen auch die Historie ihrer Trades, der Auszahlung und der eventuell ausgeschütteten Boni einsehen.

Sie müssen dabei lediglich beachten, dass der Mindestbetrag bei 250 Euro liegt. Sobald die Einzahlung getätigt ist, können die Anleger auch schon ihren ersten Trade platzieren oder das Auto-Trading zu aktivieren, sodass der Roboter eigenständig handelt.

Schritt 3: Das Demotrading

Auch Anleger, die bereits eine Einzahlung geleistet haben, sollten sich das Demotrading in jedem Fall ansehen, um sich mit Bitcoin Revolution und den Möglichkeiten des Roboters vertraut zu machen.

Schritt 4: Der automatische Handel

Im letzten Schritt geht es schließlich um den Kauf und den Verkauf von Bitcoins. Weil Bitcoin Revolution im Handel mit 24option zusammenarbeitet, sind die Trades auch transparent und die Konditionen werden ausführlich erläutert.

Die Anleger können dabei selbst entscheiden, welches Risiko sie eingehen möchten. Dabei gilt, wie grundsätzlich beim Handel auf Börsen:

Der mögliche Profit fällt umso höher aus, je höher das Risiko ist, das der Anleger eingehen möchte.

Sind Anleger dabei bereit, das größtmögliche Risiko einzugehen, laufen sie natürlich auch Gefahr, dass sie ihre Einlage komplett verlieren können.

Die Anleger haben bei Bitcoin Revolution die Möglichkeit, ihre Einzahlung komplett oder teilweise zu investieren. Anschließend errechnet der Algorithmus die Gewinnchancen des Anlegers. Dieser muss also nicht mehr selbst recherchieren, um eine Einschätzung abgeben zu können, wie sich die Kurse wohl entwickeln werden. Denn sämtliche Auswertungen sowie Analysen – auf Wunsch auch das Kaufen und Verkaufen – werden durch das Programm durchgeführt.

Exakte Algorithmen ermöglichen es etwa, dass die notwendigen Berechnungen innerhalb kürzester Zeit durchgeführt werden. Mögliche Trends kann der Roboter also unter Umständen schon erkennen, während die Berechnungen dafür noch laufen. Weil bei Bitcoin Revolution eine revolutionäre Technik zum Einsatz kommt, handelt diese nahezu fehlerfrei. Denn die Software erreicht eine Genauigkeit von fast 99 Prozent.

Die Kundenbetreuung bei Bitcoin Revolution

Bitcoin Revolution überzeugt mit einem zuverlässigen, kompetenten und freundlichen Kundenservice. Positiv fällt auf, dass der Kundendienst rund um die Uhr kontaktiert werden kann. Und auch die Kontaktmöglichkeiten lassen im Grunde keine Wünsche offen. So ist der Kundendienst von Bitcoin Revolution sowohl per Mail als auch per Live-Chat erreichbar.

Wie sicher ist die Software?

Wer sein Geld anlegen möchte, stellt sich natürlich zunächst einmal die Frage, ob es sich bei Bitcoin Revolution wirklich um einen seriösen Anbieter handelt und wie sicher die Software ist:

  • Für die Seriosität spricht, dass alle Makler, welche die Sicherheit der Transaktionen verantworten müssen, auch tatsächlich existieren.
  • Zudem werden die Daten der Anleger gut verschlüsselt, was sie vor einem eventuellen Missbrauch durch Dritte schützt.
  • Ein Indiz für ein hohes Maß an Seriosität ist zudem die Partnerschaft mit etablierten Brokern wie 24option oder investous.

Handelt es sich bei Bitcoin Revolution um Scam oder Betrug?

In Kreisen von Anlegern handelt es sich bei der Bitcoin Revolution App durchaus um eine umstrittene Software, wobei die geäußerte Kritik nicht in jedem Fall nachvollziehbar ist. Auch wenn es durchaus Alternativen zu Bitcoin Revolution gibt, macht dieser Anbieter in jedem Fall einen positiven Eindruck.

Darüber hinaus müssen sich die Anleger einiger Tatsachen bewusst sein: Ein Risiko beim Handel mit Kryptowährungen ist in jedem Fall gegeben, auch wenn sie die Trades über eine sichere Seite abwickeln.

Denn sämtliche börsenbasierten Möglichkeiten zur Geldanlage bergen ein gewisses Risiko. Das gilt erst recht für Kryptowährungen, die noch vergleichsweise jung auf den Finanzmärkten vertreten sind.

Jedoch handelt es sich hierbei um einen Wachstumsmarkt, den clevere Anleger mit guten Bots durchaus für sich nutzen können, um ihren Ertrag zusätzlich zu steigern.

Wie seriös ist Bitcoin Revolution?

Neutral betrachtet ist es äußerst unwahrscheinlich, dass es sich bei Bitcoin Revolution um Scam handelt Wird das Angebot genauer analysiert, fallen ebenfalls keine negativen Aspekte auf. Lediglich die überzogen wirkenden Aspekte auf der Startseite des Anbieters fallen negativ auf, wobei sich Anleger andererseits aber auch nicht durch derart aggressives Marketing abschrecken lassen sollten.

Wer sich effektiv vor Betrug schützen möchte – ganz gleich, auf welcher Plattform – sollte zunächst einmal eine möglichst niedrige Einzahlung machen. Die jeweilige Branche und den Markt verstehen lernen Anleger nämlich auch, wenn sie nur kleine Beträge investieren.

 In jedem Fall müssen sich die Anleger dessen bewusst sein, dass ihr Investment auch mit einem gewissen Risiko verbunden ist.  Um erfolgreich traden zu können, sollten sie sich also im Vorfeld bereits zumindest ein Minimum an Hintergrundwissen angeeignet haben.

Dies können sie beispielsweise im Testmodus von Bitcoin Revolution machen. Hier lernen sie nicht nur die Plattform, sondern auch die Funktionsweise des Tradens kennen, ohne dass die Anleger dafür echtes Geld in die Hand nehmen müssen.

Das Team hinter Bitcoin Revolution

Bitcoin Revolution betrachtet sich selbst als eine exklusive Gruppe von Menschen, welche durch Käufe und Verkäufe von Bitcoins Geld verdient und die Gewinne erhöhen möchte, ohne dafür einen großen Aufwand betreiben zu müssen.

Das Team, welches hinter Bitcoin Revolution steht, stellt sich dabei selbst nicht in den Vordergrund. Deshalb lässt es sich auf der Webseite des Anbieters auch nicht herausfinden, welche Entwickler im Detail hinter der Software stehen. Jedoch sind auf der Homepage diverse Erfahrungsberichte zu finden, in welchen Anleger von ihren positiven Erfahrungen berichten.

Wissenswertes zu Bitcoin Revolution

  • Die Software wird den Anlegern kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • Bitcoin arbeitet ausschließlich mit zuverlässigen und professionellen Brokern zusammen.
  • Genutzt werden kann die Software von Bitcoin Revolution sowohl im automatischen als auch im manuellen Modus.
  • Ein Download von Programmen und die Installation von Updates ist für den Handel mit Bitcoin Revolution nicht notwendig.
  • Die Fernsehshow “Höhle des Löwen”, in welcher vielversprechende Start-Ups vorgestellt werden und die Gelegenheit haben, Gelder von Investoren einzusammeln, gilt als äußerst beliebt. Dies dürften sich auch einige Trading Bots zunutze machen. Denn immer wieder kursieren Nachrichten, dass auch Bitcoin Revolution ein Kandidat in der Show war. Hierbei handelt es sich allerdings um Fake News, weil sich bislang kein Verantwortlicher von Bitcoin Revolution der Jury gestellt hat. Dieses Gerücht dürfte wohl einzig und allein in die Welt gesetzt worden sein, um zahlungskräftige Investoren von der Plattform zu überzeugen.

Fazit zu Bitcoin Revolution

Nachdem Bitcoin Revolution unter anderem mit den renommierten Brokern 24option und investous zusammenarbeitet, spricht alles für ein seriöses Angebot, das den Anlegern langfristig Gewinne bescheren kann.

Anleger, die in Kryptowährungen investieren wollen, müssen sich jedoch nicht zwangsläufig auf Roboter verlassen, sondern können auch auf Broker oder Anbieter wie Krypto Exchanges ausweichen. Der Vorteil der Roboter liegt darin, dass die Anleger nur sehr wenig Zeit für den Handel aufwenden müssen, weil die eigentliche Arbeit vom Programm erledigt wird.

Einsteiger sollten jedoch moderat bleiben und zunächst einmal lediglich die Mindesteinzahlung investieren, um ihr Risiko möglichst gering zu halten. Wer auf Bitcoin Revolution investiert, muss sich allerdings auch dessen bewusst sein, dass Verluste durchaus möglich sind. Schließlich sind durchgehende Gewinne schon allein aufgrund der jeweiligen Marktlage nicht möglich.

Unser Fazit: Keine Anzeichen, dass Bitcoin Revolution Fake ist.

Letztes Update:

About the Author:

Martin Schwarz

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.