Bonfire Prognose 2022 ➡️ langfristig bis 2030

Bonfire Token ist ein neuer Altcoin, über den in letzter Zeit viel gesprochen wurde. In dieser Bonfire Prognose wollen wir aufklären, welches Potenzial der Bonfire Coin tatsächlich hat. Bonfire ist eine weitere neue Krypto, die wahrscheinlich um von dem Hype anderer Meme-Münzen wie Dogecoin oder Shiba Inu zu profitieren. Aber es lohnt sich immer, die Token zu untersuchen und zu sehen, ob sie tatsächlich eine Chance haben könnten, bevor man sie direkt ausschließt. Denn während die meisten Anleger Bitcoin, Shiba Inu oder Dogecoin kennen, ist Bonfire bei vielen Anlegern noch immer ein Geheimtipp.

In dieser ausführlichen Analyse vom Bonfire Token berücksichtigen wir für die Bonfire Prognose verschiedene Betrachtungsmethoden und Szenarien, um so einen ganzheitlichen und genauen Ansatz zu gewährleisten. Mit diesen Informationen erstellen wir eine Bonfire Prognose für 2022, 2023, 2025 und 2030.

Außerdem vergleichen wir die Bonfire Prognose mit dem vielversprechenden Coin „LuckyBlock und der LuckyBlock Prognose.

Unsere Empfehlung: LuckyBlock

LuckyBlock_logo Für alle, die es eilig haben: Wir empfehlen LuckyBlock. Denn der LuckyBlock Token ist sehr günstig zu erwerben und besitzt eine sehr vielversprechende Prognose.

Aktueller Bonfire Wechselkurs (Preis in EUR, USD, CHF, GBP)

1 BONFIRE = eur 19:31 27.05.2022

Bonfire in der Historie: der bisherige Kursverlauf

Bonfire Logo Bevor wir uns in dieser Bonfire Prognose genauer mit der Bonfire Zukunft beschäftigen, ist es zunächst wichtig, die bisherige Preisentwicklung von Bonfire zu analysieren und die Bonfire Preishistorie anzusehen. Diese hilft sehr stark dabei, den zukünftigen Kursverlauf von Bonfire besser einschätzen zu können.

Bonfire ist ein Kryptowährungstoken, welche am 18. April 2021 eingeführt wurde. Laut dem Whitepaper handelt es sich um „einen reibungslosen, ertragsgenerierenden Vertrag, der es dem Benutzer ermöglicht, inmitten der Unsicherheit des Marktes Schutz zu suchen“. Es ist eine Beschreibung, die es schafft, sowohl übermäßig kompliziert als auch vage zu sein.

Aktuell ist der Bonfire Preis nicht beeindruckend. Die Kryptowährung hat einen enormen Rückgang vom Höchstpreis im Grunde genommen zurück zu seinem Ausgangspunkt gemacht und fiel inzwischen sogar deutlich unter den Startpreis. Anleger könnten also den Dip kaufen, wenn sie möchten, aber die Preisentwicklung ist ziemlich besorgniserregend. Nach Erreichen dieses Höhepunkts gab es eine Menge Werbung und Hype und als der Höhepunkt am 10.05.2021 erreicht war, kam es zum großen Ausverkauf.

Tatsächlich ist der Bonfire Kurs momentan 99,05 % von seinem Allzeithoch am 10. Mai 2021 entfernt. Das ein Token über 99 % an Wert verliert ist schon eine sehr beunruhigende Entwicklung. Diese Entwicklung von Bonfire ähnelt anderen Meme Coins. Der heutige Kurs von Bonfire beträgt 0.000000009054 US-Dollar mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von nur 3.464 US-Dollar. Der Bonfire Token ist damit auch sehr illiquide.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Bonfire Prognose

Es gibt viele verschiedene Methoden, um die Zukunft der Bonfire Kryptowährung zu bewerten und eine Bonfire Prognose zu erstellen. Einige dieser Methoden wollen wir für diese Bonfire nutzen.

Bonfire Prognose auf Basis der Fundamentaldaten

Coincierge Icon 23 Aktien und andere traditionelle Vermögenswerte besitzen Kennzahlen wie KUV, KGV, erwartete Gewinne und Wachstumsrate, mit denen sich der fundamentale Wert bestimmen lässt. Dies ist bei Bonfire und auch anderen Kryptowährungen leider nicht möglich.

Aus diesem Grund ist eine Bonfire Prognose mittels Fundamentaldaten nicht möglich. Kennzahlen, die Kryptowährungen allerdings besitzen, sind Marktkapitalisierung, Handelsvolumen, Umlaufversorgung und maximale Versorgung. Bei Meme Kryptowährungen wie Bonfire ist insbesondere die maximale Versorgung eine sehr wichtige Kennzahl. Dieser Wert kann auf Webseiten wie Coinmarketcap oder Coingecko eingesehen werden. Die maximale Versorgung des Bonfire Token lautet 1.000.000.000.000.000.

Das der Bonfire Preis so günstig ist liegt an dieser hohen maximalen Versorgung an Token. Durch die Kombination von Umlaufversorgung und Preis lässt sich die Marktkapitalisierung von Bonfire berechnen. Diese ist momentan ebenfalls sehr niedrig und der Bonfire Token liegt auf Rank 6.000 aller gelisteten Kryptowährungen. Die Marktkapitalisierung ist eine hilfreiche Kennzahl zur Erstellung von Prognosen. Zunächst erfordert eine Kryptowährung mit einer kleinen Marktkapitalisierung nur sehr wenige Kapitalzufluss um zu steigen, aber gleichzeitig zeigt eine hohe Marktkapitalisierung und ein hohes Handelsvolumen eine beständige und gesunde Kryptowährung. Der Preis selbst ist tatsächlich keine wichtige Kennzahl, da ein Krypto Projekt beliebig viele Token ausgeben kann.

Wie sich zeigt, ist es schwer einen fairen Wert für Bonefire mittels fundamentalen Daten zu bestimmen. Da aber sowohl Marktkapitalisierung, maximale Versorgung und Handelsvolumen gegen die Bonfire Kryptowährung sprechen, ist die Bonfire Prognose auf Basis fundamentaler Daten derzeit nicht sehr gut. Außerdem zählt Bonfire zur Kategorie Meme Coins, welche als Spaßwährungen keinen Nutzen besitzen.

Bonfire Prognose anhand des Kursverlaufs

Coincierge Icon 16 Der Bonfire Altcoin wurde am 18. April 2021 eingeführt und ist mit knapp einem Jahr „Lebenszeit“ eine relativ neue Kryptowährung. Dies erschwert leider die Bonfire Prognose anhand des Kursverlaufs, da hierfür eine langfristige Preishistorie benötigt wird. Wir versuchen uns trotzdem an einer technischen Analyse zum Bonfire Token.

Kurzfristige Bonfire PrognoseLangfristige Bonfire PrognoseTechnische Indikatoren für Bonfire

Kurzfristige Bonfire Prognose

Der Bonfire Preis ist in den letzten 7 Tagen um 4,1 % gefallen, währen sich der Preis in den letzten 30 Tagen um ca. 10 % verbessert hat. Damit zeigt sich kurzfristig eine relativ stabile Entwicklung. Bonfire handelt seit mehreren Wochen und Monaten um die gleichen Trendlinien und scheint sich zu konsolidieren. Das der Bonfire Preis in kurzfristiger Zeit erneut ausbrechen wird ist damit eher unwahrscheinlich. Auf der anderen Seite ist die Volatilität von Kryptowährungen allgemein sehr hoch, wodurch die Konsolidierungsphase bei Durchbrechen einer Unterstützungs- oder Widerstandsgrenze ein Ausbruch möglich wäre.

Mittelfristige Bonfire Prognose

Bonfire hat sich auch in den letzten 3 Monaten relativ stabil gehalten, ist aber insgesamt dennoch gefallen. Bonfire scheint momentan langsam auszubluten und wenn sich mittelfristig keine stärkere Unterstützungslinie aufbaut, ist auch kein Ende von diesem Trend in Sicht. Eine bullishe Entwicklung des breiteren Kryptomarkt könnte mittelfristig helfen, den Bonfire Kurs zu stärkeren, um einen positiven Trend zu etablieren.

Langfristige Bonfire Prognose

Eine langfristige technische Analyse des Bonfire Preis ist kaum möglich, allerdings ist die Entwicklung des Bonfire Token über die letzten Monate sehr schlecht. Nach dem ursprünglich Hype ist der Bonfire Token innerhalb von wenigen Wochen rasant abgestürzt und blutet seit August 2021 langsam aus. In dieser Zeit hat sich kein neuer positiver Trend entwickeln können. Bonfire ist über 99 % von seinem letzten Allzeithoch entfernt und zeigt momentan kein Anzeichen einer Erholung. Um langfristig einen positiven Trend aufzubauen und in ferner Zukunft ein neues Allzeithoch zu erreichen, benötigt Bonfire ein erneutes Aufflammen des Hypes oder eine sehr bullishe Entwicklung des breiten Kryptomarkt.

Ein allerdings wohl wahrscheinlicher Preis für den Bonfire Token ist 0,00, da das Projekt langsam am Aussterben ist, keinen Wert im Kryptobereich bietet und anfänglich nur vom Hype getrieben wurde. Sich von -99 % in 11 Monaten zu erholen ist kaum möglich und obwohl in der Vergangenheit anfangs eine enorme Preissteigerung stattgefunden hat, ist es sehr unwahrscheinlich, dass das Bonfire Projekt jemals wieder sein Allzeithoch erreichen wird.

Weitere technische Indikatoren für Bonfire

Es gibt weitere technische Indikatoren, mit denen theoretisch eine Bonfire Prognose bestimmt werden kann. Ein paar der wichtigsten technischen Indikatoren sind Handelsvolumen, RSI und MACD. Das Handelsvolumen von Bonfire ist seit Wochen sehr niedrig, was sehr bärisch ist.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Bonfire Prognose anhand von Analystenberechnungen

Icon Beim Aktienhandel gibt es vertrauenswürdige und erfahrene Analysten, welche Prognosen für die Zukunft von Vermögenswerten veröffentlichen. Zwar gibt es diese Analysten und Preisvorhersagen und -berechnungen für Bonfire auch, leider basieren diese meistens auf beeinflussten Meinungen. Das gilt besonders für Kryptowährungen wie Bonfire mit niedrigen Handelsvolumen und Marktkapitalisierung, da diese einfach im Preis manipuliert werden können.

Allerdings gibt es neben Analysten und selbst erklärten Experten auch andere Methoden für die Prognosen von Kryptowährungen. Dabei handelt es sich um Analyse Webseiten, welche nicht auf menschliche Experten setzen, sondern Algorithmen verwenden, um den zukünftigen Preis von Bonfire aus einem Mix von Preishistorie und charttechnischen Indikatoren zu berechnen.

Für Bonfire existieren folgende Preisprognosen von Experten und Algorithmen:

Minimale Prognose Maximale Prognose
2022 0.000000004021 US-Dollar 0.000000012076 US-Dollar
2023 0.00 US-Dollar 0.000000014033 US-Dollar
2024 0.00 US-Dollar 0.000000014926 US-Dollar
2025 0.00 US-Dollar 0.000000020119 US-Dollar
2026 0.00 US-Dollar
2027 0.00 US-Dollar
2028 0.00 US-Dollar
2029 0.00 US-Dollar
2030 0.00 US-Dollar

Die Bonfire Prognosen sind stark unterschiedlich. Einige Analysten sind überzeugt, dass Bonfire sich in den nächsten Jahren wieder erholen wird. Die meisten Analysten sind allerdings davon überzeugt, dass Bonfire keine gute Investition ist. Nach vielen Experten und Analysten wird Bonfire in Zukunft auf 0,00 US-Dollar fallen.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Bonfire Prognose anhand der zur Verfügung stehenden Geldmenge

Coincierge Icon 9 Eine Methodik zur Prognose für die entfernte Zukunft von Kryptowährungen ist die der „Verfügbaren Geldmenge“. Bei dieser Methode wird davon ausgegangen, dass Krypto in Zukunft als Finanzsystem adaptiert wird und damit eine Gesamtmarktkapitalisierung entsprechend der heutigen Geldmenge besitzt. Diese Annahme führt zu folgenden Szenarien:

  • Konservatives Szenario geht davon aus, dass Bargeld und Geld auf Girokonten von Krypto abgelöst werden. Geldmenge = 40 Billionen US-Dollar.
  • Mittleres Szenario geht davon aus, dass Bargeld, Geld auf Girokonten, Festgeldguthaben und Geldmarktkonten durch Krypto ersetzt werden. Geldmenge = 130 Billionen US-Dollar.
  • Offensives Szenario geht davon aus, dass alle außerdem alle weltweiten Vermögenswerte inkl. Aktien und Zentralbankguthaben über Krypto abgewickelt werden. Geldmenge = 420 Billionen US-Dollar.

Selbstverständlich sind diese Szenarien aus aktueller Sicht unwahrscheinlich und schwer unvorstellbar. Sollte die Adaptierung von Kryptowährung, aber mit derselben Dynamik wie bisher zunehmen, dann sind diese Szenarien in ferner Zukunft eventuell doch möglich. Um diese Szenarien in eine Bonfire Prognose umzusetzen, setzt man zunächst die oben erwähnten Geldmengen ins Verhältnis zur Marktkapitalisierung vom gesamten Kryptomarkt. Diese liegt momentan bei ungefähr 2 Billionen US-Dollar.

Das bedeutet, dass der Kryptomarkt in einem konservativen Szenario ein Aufwärtspotenzial von 20x im mittleren Szenario 65x und im offensiven Szenario 210x besitzt. Dieses Potenzial lässt sich nun auf den aktuellen Bonfire Preis übertragen:

  • Konservatives Szenario: 0,00000018464 US-Dollar
  • Mittlere Szenario: 0,00000060008 US-Dollar
  • Offensives Szenario: 0.00000193872 US-Dollar

In einem solchen Szenario wäre das theoretische Potenzial für Bonfire gewaltig. Allerdings gehen diese Prognosen davon aus, dass sich die Verhältnisse von allen Kryptowährungen nicht verändern und das Bonfire langfristig als Kryptowährung bestehen bleibt und weiter von der Community unterstützt wird. Da allerdings das Bonfire Handelsvolumen bereits sehr niedrig ist, ist dies Zukunft von Bonfire momentan sehr ungewiss.

Bonfire Prognose anhand des Stock-to-Flow Modell

Coincierge Icon 20 Die meisten Anleger dürften sich bewusst sein, dass die Preisentwicklung von fast allen Altcoins sich stark am Bitcoin Preis orientiert. Was viele Anleger allerdings nicht wissen, ist das der Preis von Bitcoin stark vom sogenannten Bitcoin Halving beeinflusst wird, welches ca. alle 4 Jahre stattfindet. Dieser 4-Jahre-Zeitraum hat in der Vergangenheit zu relativ regelmäßigen Bullen- und Bärenmärktzyklen geführt. Zum derzeitigen Zeitpunkt befindet sich der Kryptomarkt am Ende eines Bullenzyklus. Experten und Anhänger des Stock-to-Flow Modell warnen daher davor, dass die aktuelle Konsolidierungsphase einige Jahre anhalten könnte und der nächste Bullenzyklus nicht vor 2024 oder 2025 starten wird.

Die Bitcoin Zyklen können auch auf den Bonfire Preis und die Bonfire Prognose übertragen werden. Das Stock-to-Flow Modell geht von einer letzten Aufwärtsbewegung von Bitcoin in Richtung 100.000 US-Dollar aus, nach welcher es zu einer jahrelangen Konsolidierungsphase kommen soll. Erst ab frühestens Mitte 2024 soll es nach dem Stock-to-Flow Modell wieder mit dem Bitcoin Preis aufwärtsgehen. Dann jedoch so rasant wie 2017 und 2021. Bitcoin soll bis Mitte 2025 auf unglaubliche 1.300.000 US-Dollar ansteigen. Dies entspricht einer Verdreizigfachung gegenüber dem aktuellen Bitcoin Preis.

Ausgegangen vom Stock-to-Flow Modell würde dies einen Bonfire Preis von 0.000000018464 US-Dollar für Ende 2022 bedeuten und einen Preis von 0.00000027696 US-Dollar bis Mitte 2025.

Lohnt es sich noch, jetzt Bonfire zu kaufen?

Bonfire ist eine spekulative und riskante Kryptowährung und größere Rückschläge oder ein Totalverlust sollte bei einem Investment einkalkuliert werden. Die Chance, dass der Bonfire Kurs langfristig auf 0,00 US-Dollar fallen wird, ist relativ wahrscheinlich. Nur Anleger, die eine sehr hohe Risikobereitschaft besitzen und einen Totalverlust verkraften können, können ein kleines Investment in Bonfire als Lotterieticket behandeln, welches mir sehr viel Glück einen hohen Gewinn erzielen könnte.

LuckyBlock: Die vielversprechendere Bonfire Alternative

LuckyBlock_logo Es lässt sich also zusammenfassen, dass die Bonfire Prognose derzeit nicht sehr positiv ist. Besonders auf langfristige Sicht ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Bonfire auf 0,00 US-Dollar fallen wird. Anleger sollten sich also nach einer Bonfire Alternative umsehen. Hierbei ist es empfehlenswert nicht nur nach Meme Coins zu suchen, sondern eine Kryptowährung zu finden, die aufgrund ihrer Technik und Verwendung ein hohes Gewinnpotenzial aufweist.

Eine solche Kryptowährung mit sehr positiver Prognose ist die  dezentralisierte Kryptowährung LuckyBlock LuckyBlock hat genau wie Bonfire einen Raketenstart hingelegt, allerdings konnte LuckyBlock im Gegensatz zu Bonfire diese positive Entwicklung aufrechterhalten und erfreut sich weiterhin einer vielversprechenden Prognose.

LuckyBlock auf PancakeSwap kaufen

Wann ist der beste Zeitpunkt, um Bonfire zu kaufen?

Was ist Bonfire Token Die meisten Bonfire Prognosen für 2022, 2023 und 2025 weisen darauf hin, dass der beste Zeitpunkt, um Bonfire zu kaufen, höchstwahrscheinlich niemals ist.

Anleger, die unbedingt in Bonfire investieren möchten, sollten auf gar keinen Fall ihr komplettes verfügbares Vermögen auf einmal investieren, sondern am besten über einen längeren Zeitraum nur sehr kleine Summen kaufen. Diese Technik nennt sich Dollar-Cost-Averaging und verringert das Risiko, zum falschen Moment zu investieren.

Anleger sollten allerdings unbedingt bedenken, dass Bonfire eine äußerst riskante und volatile Kryptowährung ist und selbst die risikofreudigsten Anleger sollten maximal einen sehr kleinen Anteil des eigenen Portfolios für Bonfire reservieren.

Welche Faktoren beeinflussen den Bonfire Kurs?

Coincierge Icon 1 Bei den bisherigen Bonfire Prognosen haben wir uns größtenteils auf Faktoren konzentriert, die den Bonfire Kurs in Zukunft direkt beeinflussen können.

Bei Bonfire Prognosen sollte man allerdings nicht nur Faktoren beachten, die ausschließlich den Bonfire Preis beeinflussen, sondern auch Ereignisse beachten, die sich auf den gesamten Kryptomarkt auswirken.

Faktoren, die den Bonfire Kurs direkt beeinflussen

  • Hype
  • Unterstützung durch bekannte Personen
  • Kooperationen mit Unternehmen oder Projekten
  • Weiterentwicklung des Ökosystem

Faktoren, die den gesamten Kryptomarkt beeinflussen

  • Neue Anwendungsfelder der Blockchain-Technologie (z.B. NFTs)
  • (Staatliche) Regulierungen
  • Adaption von Kryptowährungen
  • Hackerangriffe auf große und bekannte Börsen
  • Weltereignisse (z.B. der Coronavirus oder der Krieg in der Ukraine)
  • Bitcoin Preis (Bitcoin Halving)

Bei Bonfire Prognosen handelt es sich immer nur um grobe Vorhersagen von möglichen zukünftigen Preisen. Der zukünftige Bonfire Preis kann allerdings durch viele Ereignisse beeinflusst werden, wodurch sich auch die Bonfire Prognosen stark ändern können. Insbesondere Regulierungen (Verbot von Kryptowährungen) oder das weitere Absterben des Hypes könnten sich sehr negativ auf die Bonfire Prognose auswirken.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Warum fällt Bonfire?

Bad Down Schlecht - Icon

Bonfire ist seit seinem Allzeithoch um mehr als 99 % gefallen. Kurz nach seiner Veröffentlichung begann Bonfire zunächst stark zu steigen. Nach einem Zuwachs von mehreren Tausend % erreichte Bonfire kurzzeitig eine hohe Marktkapitalisierung und war ein tägliches Gesprächsthema in vielen Kryptoforen.

Leider traf Bonfire das gleiche Schicksal wie auch viele andere Meme Coins: Der Hype nahm ab und starb letztendlich ab. Nachdem die Bonfire Community schrumpfte und der Hype um Bonfire abstarb, fiel der Bonfire Preis. Bisher konnten diese Verluste noch nicht wieder aufgeholt werden und es ist sehr fraglich, ob Bonfire jemals wieder ein neues Allzeithoch erreichen wird.

Wird Bonfire in Zukunft wieder steigen?

Coincierge Icon 18

Bonfire fällt konstant seit seinem Allzeithoch letztes Jahr. Bis jetzt hat Bonfire noch keinen Boden gefunden. Natürlich ist es möglich, dass Bonfire eine neue Rallye startet, allerdings sprechen momentan keine Indikatoren dafür.

Bonfire ist als spekulative Kryptowährungen mit einem hohen Risiko verbunden. Aber da riskante Kryptowährungen in der Regel auch sehr volatil sind, kann die Belohnung für diejenigen, die eine sehr hohe Risikotoleranz besitzen und etwas Glück haben, ebenfalls sehr hoch sein.

Zusammengefasst: Bonfire kann theoretisch in Zukunft wieder stark ansteigen, aber es ist unwahrscheinlich, das der Bonfire Preis sich langfristig auf einem neuen Allzeithoch etablieren wird.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Bonfire Preis Prognosen bis 2030

Wie bereits erwähnt, sind Bonfire Prognosen nur grobe Richtlinien für eine mögliche Bonfire Preisentwicklung. Es gibt kein Modell, welches eine exakte Prognose von Bonfire erstellen und den Bonfire Preis genau vorhersagen kann.

Zusammenfassung von allen Bonfire Preis Prognosen:

Bonfire Fundamental Charttechnisch Analysten- berechnungen Geldmengen-Bewertung (Mittlers Szenario) Stock to Flow Modell
2022 Schlecht 0,0000000000000016 US-Dollar 0,000000012076 US-Dollar n/a 0,000000018464 US-Dollar
2023 Schlecht 0,0000000000000021 US-Dollar 0,0 – 0,000000014033 US-Dollar n/a 0,000000018464 US-Dollar
2024 Schlecht n/a 0,0 – 0,000000014926 US-Dollar n/a 0,000000018464 US-Dollar
2025 Schlecht n/a 0,0 – 0,000000020119 US-Dollar n/a 0,00000027696 US-Dollar
2030 Schlecht n/a n/a 0,00000018464 US-Dollar n/a
2040 Schlecht n/a n/a 0,00000193872 US-Dollar n/a
  • Viele Bonfire Prognosen gehen davon aus, dass Bonfire in Zukunft auf 0,0 US-Dollar fallen wird.
  • Für die Geldmengen Bewertung sind wir in dieser Zusammenfassung für 2030 vom konservativen und für 2040 vom aggressiven Szenario ausgegangen.
  • Aus fundamentaler Sicht lässt sich keine verlässliche Bonfire Prognose erstellen, aber die bekannten Kennzahlen deuten auf eine schlechte Bonfire Preisentwicklung hin.
  • Alle Bonfire Prognosen sind lediglich grobe Richtwerte.
  • Chartechnisch lässt sich nur eine Bonfire Prognose für 2022 und 2023 erstellen.

Alle vorgestellten Modelle zur Bonfire Prognose dienen lediglich zur Orientierung. Viele Einflüsse und Faktoren könnten die Bonfire Prognose ändern. Da Bonfire als Kryptowährung auch stark vom Hype abhängig ist, könnte sich die Bonfire Prognosen mit einem neuen Hype schnell positiv verändern.

Bonfire Alternativen

LuckyBlock Kauf Bonfire ist eine riskante Kryptowährung. Um das eigene Vermögen zu schützen, ist es empfehlenswert, sein Portfolio zu diversifizieren. Eine Kryptowährung, die sich für diese Diversifikation empfiehlt, ist LuckyBlock. Der LBLOCK Token hat eine vielversprechende Zukunft, da er als Grundlage für eine dezentrale Weltlotterie dient.

Was ist Bonfire

Frage Icon Bonfire wurde als Kryptowährung über die Binance Smart Chain Network eingeführt und strebt danach, das allererste kryptobasierte Social-Media-Netzwerk zu werden. Obwohl sich Bonfire noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium befindet, behält es das langfristige Ziel bei, eine dezentrale Social-Media-Plattform zu schaffen, die als Ort für Künstler zum Handel mit NFTs genutzt werden könnte.

Bonfire ist im Wesentlichen ein inflationäres Token, das funktioniert, indem es Besitzer mit zusätzlichen Coins belohnt, indem es Leute besteuert, die sich dafür entscheiden, ihre Token zu verkaufen. Dies wird auch als „Statistik-Belohnungssystem“ bezeichnet.

  • Jede Bonfire-Transaktion hat eine Gebühr von 10 %.
  • Die Hälfte dieser Gebühr wird als Belohnung an alle Bonfire Besitzer verteilt.
  • Die andere Hälfte wird für einen Liquiditätspool oder einen Pool von Kryptofonds verwendet, der den Handel erleichtert.

Das Bonfire Team kann außerdem Token verbrennen, wann immer es den Vorrat reduzieren möchte. Der ursprüngliche Vorrat von Bonfire betrug 1 Billiarde Token und 40 % wurden bisher verbrannt. Beide Funktionen wurden durch Safemoon populär gemacht.

Wichtige Bonfire Merkmale

  • 🐶 Meme-Coin
  • 🧔 Gründer Unbekannt
  • 📅 Gründungsjahr 2021
  • 💯 Maximal 1 Billiarde Token

Empfohlene Broker für den Kauf von Bonfire

Etoro Logo Transparent Wer Bonfire kaufen möchte, der benötigt dafür einen vertrauenswürdigen Krypto Broker. Wir empfehlen besonders bei riskanten Kryptowährungen wie Bonfire einen Anbieter zu wählen, der bereits über jahrelange Erfahrung verfügt.

Der Coincierge.de Broker Vergleich gibt eine gute Übersicht, über die besten Krypto Broker. Der Sieger dieses Brokervergleichs ist der Anbieter eToro. Neben Kryptowährungen ermöglicht eToro auch den Kauf von Aktien, ETFs, CFDs, Forex und anderen Vermögenswerten. Momentan kann Bonfire allerdings über noch keinen regulierten Broker gekauft werden.

Allerdings sind andere Meme Coins wie Shiba Inu bei eToro verfügbar. Neben Meme Coins können bei eToro noch viele weitere interessante Kryptowährungen gekauft werden. Insgesamt hat eToro über 30 Kryptowährungen im Angebot und ermöglicht mittels Crypto Staking sogar Zinsen zu verdienen.

Fazit zur Bonfire Prognose

Fazit Icon Es ist unmöglich, genau vorherzusagen, wie sich Bonfire in Zukunft entwickeln wird. Was allerdings mit Sicherheit gesagt werden kann, ist, dass ein Investment in Bonfire ein sehr riskantes Investment ist.

Alle hier erstellten Bonfire Prognosen dienen nur als grobe Richtwerte, welche mit geprüften Modellen und öffentlich verfügbaren Informationen erstellt wurden. Insgesamt zeigen die Bonfire Prognosen das Bonfire nur eine geringe Chance hat, hohe Renditen zu erzielen. Für einen Bonfire Erfolg muss zunächst der Hype um Bonfire wieder zunehmen. Nur dann sind hohe Kursanstiege möglich .

Bei einem Bonfire Investment sollten starke Rückgänge oder ein Totalverlust einkalkuliert werden. Insbesondere innerhalb eines bärischen Marktumfeld ist es ziemlich wahrscheinlich, dass Bonfire in Zukunft auf 0,00 US-Dollar sinken wird. Statt in Bonfire zu investieren, ist es empfehlenswerter in Kryptowährungen zu investieren, welche in Zukunft einen Nutzen bieten. Wir empfehlen einen Blick auf die LuckyBlock Kryptowährung zu werfen, welche nach unserer aktuellen Prognose ein sehr gutes Potenzial aufweist.

Empfehlung: LuckyBlock

LuckyBlock logo Die Bonfire Prognose ist momentan schlecht. Eine Kryptowährung mit besserer Prognose ist die Kryptowährung LuckyBlock. Diese Kryptowährung ist momentan jetzt heiß begehrt und hat bereits viele Anleger hohe Renditen beschert.

  • Sehr gute Prognose
  • Innovatives Konzept
  • Chance auf hohe Renditen

FAQs zur Bonfire Prognose

Wird Bonfire steigen?

Die meisten Bonfire Prognosen davon aus, dass Bonfire in Zukunft weiter fallen wird.

Was macht Bonfire

Bonfire ist eine Meme-Kryptowährung, die danach strebt das allererste kryptobasierte Social-Media-Netzwerk zu werden. Die Bonfire Kryptowährung besitzt ein Statistik-Belohnungssystem, welches nach dem Vorbild von Safemoon entwickelt wurde.

Wie lautet die Bonfire Prognose 2025?

Die meisten Prognosen gehe davon aus, dass Bonfire bis 2025 auf 0,00 US-Dollar fallen wird. Nur einige wenige Bonfire Prognosen glauben, dass sich der Preis von Bonfire positiv entwickeln wird.

Wie lautet die Bonfire Prognose 2022?

Bonfire befindet sich momentan in einem Abwärtstrend. Sollte der Bonfire Hype nicht wieder zunehmen, dann ist es unwahrscheinlich das Bonfire in 2022 steigen wird.

Wann erreicht Bonfire 1 US-Dollar?

Das Bonfire jemals 1 US-Dollar erreichen wird ist schlichtweg unmöglich. Bonfire könnte um mehrere Millionen Prozent steigen und wäre dennoch weit von 1 US-Dollar entfernt. Bonfire müsste deutlich mehr als Bitcoin wert sein, um jemals auch nur 0,01 Cent Wert zu sein.

Zuletzt aktualisiert am 24. März 2022

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Kevin Benckendorf ist in Deutschland aufgewachsen, aber in der Welt Zuhause. Seine Passion ist die neuste Technik. Seit 2015 beschäftigt er sich außerdem mit Kryptowährungen und Finanzen im Allgemeinen. Er war bereits für mehrere ICOs als Berater tätig.

Zeige alle Posts von Kevin Benckendorf