US-Banken fordern zusätzliche regulatorische Richtlinien für Krypto-Verwahrung

Im Juli veröffentlichte das United States Office of the Comptroller of the Currency (OCC), ein unabhängiges Büro innerhalb des US-Finanzministeriums, ein öffentliches Schreiben, in dem klargestellt wurde, dass Nationalbanken und Bundessparkassenverbände die Möglichkeit haben, Krypto-Vermögenswerte von Kunden in Verwahrung zu nehmen.

Die Reaktion der Branche war sehr positiv, was darauf hindeutet, dass es sich um einen Schritt handelt, der zu einer breiteren Akzeptanz von Krypto und damit verbundenen Dienstleistungen führen könnte. Die von verschiedenen Industrieverbänden, Banken und Finanzdienstleistungsunternehmen eingereichten Briefe deuten jedoch darauf hin, dass noch Bedarf an weiterer Beratung durch die Finanzaufsichtsbehörden besteht.

Anzeige
riobet

Der OCC veröffentlichte im vergangenen Monat eine Vorankündigung der vorgeschlagenen Regelsetzung (ANPR) zu digitalen Bankdienstleistungen und bat die Branchenmitglieder um Antworten zu Bereichen des sich entwickelnden Raumes, die besonderer Aufmerksamkeit oder Klarheit bedürfen.

Als die Einreichungsfrist letzte Woche ablief, wurden insgesamt 92 Antworten aus der gesamten Banken- und Blockchain-/Krypto-Branche eingereicht. Finanzdienstleistungsgiganten wie Visa und Mastercard sowie die American Bankers Association und die US-Bankenvereinigung nahmen daran teil. Auch Google sandte eine Antwort, ebenso wie die Facebook-Unternehmen Novi, ConsenSys, Stripe und die Blockchain Association.

Inmitten der Fülle der umfangreichen Antworten gibt es viele interessante Kommentare. Google ist zum Beispiel der Meinung, dass der OCC regelmäßig „Hackathons, interne Piloten und Innovationswettbewerbe“ veranstalten sollte, um neue Entwicklungen im Bereich des digitalen Bankwesens und der Währung voranzutreiben.

ConsenSys weist derweil darauf hin, dass blockchainzentrierte und digitale Vermögenswerte von Unternehmen aufgrund eines vermeintlich überhöhten Risikos oft Schwierigkeiten haben, Beziehungen zu traditionellen Bankinstituten aufzubauen.

„Das Unvermögen vieler Blockchain- und Digital-Assets-Unternehmen, Bankkonten zu erhalten, behindert die FinTech-Innovation in den Vereinigten Staaten, was zu einem Hindernis für die weitere Übernahme kryptorelevanter Aktivitäten in der Bankenbranche führt“, heißt es in dem Schreiben des Unternehmens.

Banken brauchen immer noch Klarheit

Wie Caitlin Long, Gründerin und CEO der Avanti Bank & Trust, auf Twitter hervorhob, ist eine der größten Errungenschaften der Gruppe, dass sich die Banker trotz der Führung des OCC im vergangenen Monat noch nicht ganz wohl dabei fühlen, sich in Kryptogeld-Dienstleistungen zu vertiefen.

Der Brief der American Bankers Association deutet an, dass bei der Formalisierung der Terminologie im Bereich der Krypto-Dienste noch Arbeit zu leisten ist, zusammen mit zusätzlichen regulatorischen Klarstellungen.

„Eine wirksame politische Analyse der Krypto-Assets ist für die Aufrechterhaltung der Innovationsfähigkeit der Banken von wesentlicher Bedeutung, kann aber durch das Fehlen einer gemeinsamen Terminologie behindert werden. Eine gemeinsame Taxonomie und ein gemeinsames Verständnis der Risiken und Merkmale von Krypto-Vermögenswerten, die weitgehend konsistent und über alle relevanten Aufsichtsbehörden hinweg koordiniert sind, sind für die Förderung umsichtiger Innovationen innerhalb eines soliden Risikomanagement-Rahmens unerlässlich“, heißt es in dem Schreiben der ABA.

Textnachweis: Decrypt, Andrew Hayward

Zuletzt aktualisiert am 12. August 2020

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.