Die 8 einflussreichsten Menschen in der Blockchain-Branche

Wie der Name schon sagt, ist die Blockchain im Prinzip nichts Anderes als eine Reihe von Datenblöcken, die miteinander verbunden sind. Bitcoin verwendet die Blockchain, um alle Transaktionen aufzuzeichnen. Die Währung Bitcoin konnte zuerst nur im Online Casino oder auf speziellen Webseiten genutzt werden. Bald wird es überall verfügbar sein.

Genauso ist das mit der Blockchain auch. Erfunden wurde sie für die Kryptowährungen und bald könnten sogar Grundstücksdatenbanken auf Blockchain laufen. Doch welche 8 Personen haben dazu beigetragen, dass die Blockchain bald viele Anwendungsgebiete optimieren wird?

Anzeige
riobet

Satoshi Nakamoto, der Erfinder von Bitcoin

Bis heute scheiden sich die Geister, ob es einen Mann mit diesem Namen überhaupt gibt oder ob es nur ein Synonym für jemand anderen oder eine Gruppe von Leuten ist. Doch das ist am Ende des Tages irrelevant. Es geht darum, dass der Erfinder von Bitcoin nicht nur mit der Kryptowährung, sondern auch mit der Blockchain unsere Welt enorm verändert hat. Anfangs war es nur im Online Casino verfügbar, und heute kann jeder PayPal-Kunde in Amerika bereits Bitcoin nutzen. Bald kommt Mastercard dazu.

Wir alle. Jeder einzelne Anwender.

Die Blockchain und auch Kryptowährungen sind ein Gemeinschaftsprojekt aller Nutzer. Unzählige Male haben die Propheten dieser Welt den Bitcoin für tot erklärt. Doch Millionen Menschen hat das nicht interessiert, und sie haben Bitcoin und damit die Blockchain weiterverwendet. Dadurch wurde es so wichtig, dass es heute viele andere Bereiche erobern kann. Ohne die Hartnäckigkeit der Anwender, also jedes einzelnen von uns, wäre der Erfolg nicht möglich gewesen.

Vitalik Buterin, der Gründer von Ethereum

Der junge intelligente Russe hat Ethereum als revolutionäres Smart Contract Protokoll gegründet. Was viele heute nicht wissen, ging es hier nicht um die Währung, die eigentlich Ether heißt. Vitalik Buterin hatte nie anonyme Zahlungen im Online Casino im Auge. Der Fokus lag immer auf der Blockchain und den damit verbundenen Möglichkeiten, weswegen auch Microsoft Ethereum unterstützt.

Changpen Zhao, der Gründer von Binance

Sein Hauptverdienst ist, dass er Kryptowährungen für viele Leute einfach zugänglich und handelbar gemacht hat. Dadurch hat Changpen Zhao dafür gesorgt, dass Krypowährungen immer mehr an Beliebtheit bei allen Menschen gewinnen. Dadurch hat er indirekt auch die Blockchain-Branche enorm stabilisiert.

Andre Cronje, Entwickler von DeFi und Yearn Finance

Mit diesen zwei Projekten hat Andre Cronje dafür gesorgt, dass die Blockchain den Sprung in die echte Finanzwelt schaffte. Dabei zahlt man zur Sicherheit Tokens ein und bekommt dafür Zinsen. So kann man hohe Renditen erzielen, was sich Yield Farming nennt.

Sam Bankman Fried, der Gründer von FTX

Mit der sechstgrößten Kryptobörse FTX hat Sam Bankman Fried einen weiteren Stützpfeiler für die Blockchain-Industrie gegründet. Auch diese Börse wird dafür sorgen, dass die Blockchain fleißig weiterverwendet wird.

Michael Saylor, der Gründer von MicroStrategy

Diese Software ermöglicht interaktive Scorecards, Dashboards und Analysen. Das Unternehmen hat massiv in Bitcoin investiert und sicherte sich damit gegen Inflation besonders durch die Pandemie ab. Das wird bald viele weitere Unternehmen inspirieren, Bitcoin und damit die Blockchain zur Absicherung des Firmenvermögens zu verwenden.

Elon Musk, der Gründer von Paypal, Tesla, Space X

Ob er wirklich von Michael Saylor dazu inspiriert wurde, wissen wir nicht. Aber sein Einstieg mit Tesla in Bitcoin hat die Kurse durch die Decke gehen lassen. Das liegt natürlich an seiner Popularität. Damit hat er indirekt auch dazu beigetragen, dass Kryptowährungen und die Blockchain-Technologie noch weiter bekannt werden.

Zuletzt aktualisiert am 20. April 2021

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

9 + sechzehn =