Das tragische Ende von Terra LUNA: Binance, Bybit und eToro nehmen den Coin vom Markt

Das tragische Ende von Terra LUNA Binance, Bybit und eToro nehmen den Coin vom Markt

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Einige Projekte wurden vom jüngsten Krypto-Crash stärker getroffen als andere. Aber kein Coin hat größere Schwierigkeiten erlitten als Terra LUNA, der Governance-Token, der dem Terra-Ökosystem zugrundeliegt.

Terra Luna fällt auf 0,00005814 Dollar

Aufgrund seines rasanten und schnellen Rückgangs versucht Binance derzeit, Terra (LUNA) loszuwerden. Laut CoinMarketCap tradet der Stablecoin zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bei 0,00005814 Dollar.

Anzeige
Silks
LUNA-Tageschart. Bild: Coinmarketcap.com

Zahlreiche Token auf dem Kryptomarkt wurden von der Marktvolatilität getroffen, wobei Bitcoin (BTC) unter 27.000 Dollar auf ein 16-Monats-Tief gefallen ist und Ether (ETH) zum ersten Mal seit Juli 2021 unter 2.000 Dollar tradete. Zwischenzeitlich konnten sich die Assets zwar erholen – Terra Luna jedoch nicht.

LUNA hat fast 100% seines Wertes verloren. (Business Today)

LUNA blutet aus

Die weltgrößte Kryptowährungsbörse gab bekannt, dass sie ihre Tether (USDT)-geprägten Terra (LUNA)-Futures-Kontrakte nach einem fast 100-prozentigen Preisrückgang delisten wird. Das kostet die Krypto-Community Millionen von Dollar.

Ungefähr zwei Stunden, nachdem Binance über das Delisting getwittert hatte, schaltete Terra sein gesamtes Netzwerk ab und ließ den zirkulierenden Vorrat von 34 Milliarden LUNA im Stillstand. Dann wurde das Netzwerk wieder aktiviert.

Eliminierung des (Un)stablecoin

Binance zufolge wird es Cross- und isolierte Margin-Paarungen, Spot-Trading-Paare BUSD-Margin-Perpetual-Kontrakte auf den Coin entfernen und damit die vormals so beliebte Kryptowährung aufgeben.

In einem am Donnerstag veröffentlichten Blog-Post kündigte Binance an, dass es „Vorsichtsmaßnahmen“ in Bezug auf seine LUNA/USDT-Kontrakte ergreifen wird und plane, das Paar aus dem Trading zu nehmen, wenn sein Preis unter 0,005 USDT fällt.

Am Mittwoch änderte die Börse die Leverage- und Margin-Levels für LUNA-verknüpfte Verträge und setzte die maximale Leverage für Positionen unter 50.000 auf das Achtfache.

Als größte Kryptowährungsbörse, gemessen am Trading-Volumen, betrifft die Entscheidung von Binance die größte Anzahl von Tradern. Coinbase hat mehr registrierte Nutzer und eine größere Präsenz in den Vereinigten Staaten als LUNA, obwohl es nie auf der Plattform gelistet war.

UST-Gesamtmarktkapitalisierung bei $2,57 Milliarden auf dem Tages-Chart | Quelle: TradingView.com

Wie geht es weiter?

Der CEO von Terraform Labs, Do Kwon, hat eine „Sanierungsstrategie“ für UST und LUNA vorgestellt. Kwon empfiehlt die massive Zerstörung von UST, um die Menge des algorithmischen Stablecoins zu reduzieren und seinen 1-Dollar-Anker zu stabilisieren.

UST hat sich auf 0,60 Dollar erholt. Über Nacht stieg der UST-Preis um 48,5%, da die LFG den algorithmischen Stablecoin schnell verbrannt hat, um die Bindung wiederherzustellen.

Do Kwon von Terra will ein Opfer bringen, um den UST-Peg am Leben zu erhalten. (Coingape)

So schlägt der Vorstand vor, 1 Milliarde UST zu verbrennen. Das entspricht etwa 690 Millionen Dollar. Der enorme UST-Burn würde den Stablecoin aus dem Verkehr ziehen und den Verkaufsdruck auf TerraUSD verringern.

In der Zwischenzeit hat Bybit LUNA/BTC von der Liste genommen und auch eToro, das keinen Terminhandel und keine Hebelwirkung für Kryptowährungen anbietet, hat LUNA/USD aus dem Angebot entfernt. Crypto.com hat LUNA ebenfalls von der Liste genommen und die Abhebungen gestoppt.

Textnachweis: Bitcoinist

Zuletzt aktualisiert am 13. Mai 2022

Meta Masters Guild ist das nächste große Play2Earn Krypto Game

  • Frühe Investoren aufgepasst: Der frühzeitige Presale hat eben erst gestartet!
  • Meta Masters Guild wird von führenden e-Gaming Studios unterstützt!
  • Solid Proof Play2Earn Krypto mit Rewards, Staking und CoinSniper Audit.
9.9/10

Zum rekordverdächtigen Fightout Voverkauf

  • Move2Earn Kryptowährung mit viel Potenzial im Presale
  • Blockchain-basiertes System mit Move2Earn Rewards
  • Fightout belohnt die Fitness Aktivitäten seiner User
9.9/10

Nachhaltige Kryptowährung mit Belohnungen für E-Mobility

  • Umweltfreundliches Krypto-Projekt im Vorverkauf
  • CO2-Zertifikate für E-Auto Besitzer zur Belohnung
  • Trägt zur Demokratisierung der Carbon Credits bei
9.8/10

Jetzt Dash 2 Trade günstig im Presale kaufen!

  • Dash 2 Trade bietet bahnbrechende Kryptoanalyse-Tools und vielen Funktionen
  • Aktuell kann man D2T-Token zu einem ermäßigten Preis im Vorverauf erwerben
  • Der Wert der neuen Dash 2 Trade Kryptowährung könnte bereits in Kürze explodieren
9.9/10

Nicht verpassen: noch ist RobotEra günstig zu haben!

  • Trendiges Metaverse-Projekt auf NFT-Basis
  • Play-and-Earn-Funktionen im Sandbox-Style
  • Jetzt über den Presale günstig einsteigen
9.8/10

Jetzt Calvaria günstig im Presale kaufen!

  • Calavria: Duels of Eternity ist das aktuell angesagteste GameFi Spiel
  • Für Play 2 Earn Gamer und No-Coiner gleichermaßen interessant
  • Jetzt Calvaria kennenlernen und eRIA Token im Presale sichern
9.7/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelDas Schweizer Unternehmen GinGr erfindet das älteste Gewerbe der Welt durch die Blockchain neu
Nächster ArtikelDogecoin ist seit dem SNL-Auftritt von Elon Musk um satte 90% gesunken

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

15 − 11 =