Dieses Kryptoinvestment könnte in den nächsten 12 Monaten 3500 % Rendite bringen – warum Tamadoge der Meme-Coin der Zukunft ist

Tamadoge Coin

Treten Sie unserem Telegram Kanal bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Meme Coins sind bei den Anlegern äußerst beliebt. Das liegt zum einen an prominenten Fans, allen voran der reichste Mensch der Welt Elon Musk und zum anderen vermutlich daran, dass Meme-Coins ein besseres und sympathischeres Image haben als etwa Bitcoin oder Ethereum. Vor kurzem wurde mit dem Tamadoge ein neuer Hunde Meme-Coin gelauncht. Diesem ist es innerhalb von kürzester Zeit gelungen, die Anleger im Sturm zu erobern.

Jetzt TamaDoge im Pre-Sale kaufen

Anzeige
Fairspin Banner

Was unterscheidet Tamadoge von anderen Hunde Meme-Coins?

Im Gegensatz zu vielen anderen Hunde Meme-Coins hat der Tamadoge einen wirklichen Use-Case. Der TAMA ist der native Token seines eigenen Metaverse – dem Tamaverse. Herzstück des Ökosystems sind die niedlichen Tamadoge Pets in Pixeloptik, die mit dem TAMA Token gekauft werden können. Diese virtuellen NFT-Haustiere werden als Baby geprägt und jedes hat seine eigenen einzigartigen Werte, Stärken und Schwächen. Die Zahl der Tamadoge-Pets ist übrigens nicht beschränkt, das heißt man kann mehrere besitzen und auch damit handeln. Je besser man sich um sein Haustier kümmert, umso besser entwickelt es sich auch. Auf der Website gibt es einen speziellen Shop, in dem nicht nur die Pets gekauft werden können. Auch Futter, Spielzeug und Kosmetik für das Haustier sind dort erhältlich, um es zu pflegen und zu beschäftigen. Sobald das Tamadoge-Haustier erwachsen ist, kann es in der rundenbasierten Tamadoge-Kampfarena gegen die Pets anderer Spieler antreten, um Dogepoints zu sammeln und in der Rangliste nach oben zu steigen. Einmal im Monat werden dann Rewards an die besten Gamer ausgeschüttet.

Keine Transaktionsgebühren

Transaktionsgebühren genauer gesagt -steuern werden von vielen Krypto-Projekten erhoben, um sich langfristig zu finanzieren. Oft ist das bei Token der Fall, die keinen wirklichen Use-Case haben. Ein Argument für solche Gebühren ist, dass vor allem Day-Trader damit ferngehalten werden, die von Preisschwankungen profitieren wollen. Allerdings kann die Gebühr auch massiven Einfluss auf die Menge der Token haben, die einzelne Nutzer halten. Bei Tamadoge werden keine Transaktionsgebühren fällig. Die Macher gehen davon aus, dass der Wert von einem Projekt selbst generiert werden soll und nicht von Menschen, die mit dem Tamadoge handeln. Der TAMA wird zur Unterstützung des Tamaverse und der Tamadoge-Tiere verwendet – und das wird auch in Zukunft so bleiben.

Warum der Tamadoge Kurs explodieren könnte – das spricht für einen massiven Wertzuwachs

Was spricht für eine Kursexplosion beim Tamadoge? Neben den oben schon genannten Punkten (eigenes Metaverse, wirklicher Use-Case und keine Transaktionsgebühren) ist das zum einen der rekordverdächtige PreSale des TAMA. Der Beta PreSale war ursprünglich für rund vier Wochen geplant. Schon in den ersten zwei Wochen gelang es den Machern 1 Million US-Dollar Raising Capital einzusammeln, nur wenige Tage später war der zweite Meilenstein von 2 Millionen US-Dollar geknackt. In diesem Rekordtempo läuft der PreSale weiter. Von den 1 Milliarde Tamadoge Coins, die insgesamt für den PreSale ausgeschüttet werden, ist jetzt schon die Hälfte verkauft. Es sieht ganz danach aus, dass der PreSale frühzeitig beendet werden kann. Die positiven Tamadoge Prognosen vieler Analysten dürften also richtig liegen. Dem Tamadoge ist es nämlich gelungen, die Herzen der Anleger im Sturm zu erobern.

Tamadoge ist sicher

Der Vertragscode von Tamadoge wurde von Solid Proof überprüft, mit dem Ergebnis, dass dieser zu 100 % sicher ist. Ebenso haben sich die Entwickler hinter dem Projekt von Coinsniper verifizieren lassen. Das heißt, dass ein sogenannter „Rug Pull“ – die Entwickler machen sich mit dem Geld der Anleger aus dem Staub – fast unmöglich gemacht wird. Zudem werden die Menschen hinter dem Tamadoge Projekt langsam aber sicher öffentlich über den Twitter Account bekannt gemacht.

Starke Community

Meme Coins leben von ihrer Community. Die Community hinter dem Dogecoin, die „Doge Army“ mit Dogefather Elon Musk beispielsweise ist bärenstark und hat „ihren“ Meme-Coin schon oft gepusht. Die Tamadoge Community ist seit dem offiziellen Launch außergewöhnlich gewachsen. Auf Twitter hat Tamadoge knapp 50.000 Follower und im offiziellen Telegram Kanal tummeln sich rund 21.000 Fans.

Erstes Listing bestätigt – weitere geplant und auch das Ökosystem entwickelt sich

Die Macher von Tamadoge konnten auch schon den nächsten Erfolg verkünden. Sobald der PreSale beendet ist, wird der TAMA bei der LBank gelistet. Auch hier ist ein Kurssprung zu erwarten. Weitere Listings bei DEX und CEX sind natürlich geplant. Außerdem sollen im vierten Quartal der NFT-Petstore und das Battle-Leaderboard und die Rangliste gelauncht werden. Dazu soll es regelmäßige Giveaway Aktionen geben.

Der Fokus im ersten Halbjahr 2023 liegt dann vor allem auf CEX-Listings und Partnerschaften. Tamadoge strebt an, auf allen wichtigen Börsen vertreten zu sein, was auch noch mal eine Kursexplosion bedeuten könnte. Ebenso streben die Macher Partnerschaften mit bereits etablierten Metaverse-Projekten an.

Im zweiten Halbjahr 2023 steht dann vor allem das Tamadoge Ökosystem im Vordergrund. Es soll eine Sammlung von Play to Earn Arcade Games veröffentlicht werden, ebenso soll es physische Preise und Token Belohnungen geben. Im vierten Quartal 2023 soll dann die Augmented Reality App gelauncht werden. Gelingt es dem Team hinter Tamadoge alle diese Meilensteine erfolgreich umzusetzen, dann ist ein massiver Wertzuwachs von 3.500 % durchaus realistisch.

Jetzt TamaDoge im Pre-Sale kaufen

Zuletzt aktualisiert am 30. August 2022

Tamadoge ICO am 27.09.2022 bei OKX!

  • Jetzt bei OKX für Tamadoge Launch voranmelden
  • Beste Play2Earn Krypto mit Meme Coin Kultfaktor
  • Bester neuer Token 2022 – ICO am 27.09. nicht verpassen!
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

4 × 1 =