Bitcoin kämpft mit 35.000 Dollar Marke – kommt nun eine Korrektur?

Bitcoin

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Während die Schlagzeilen rund um die Pionier-Kryptowährung von enthusiastischen Hochs zu besorgten Tiefs schwanken, ringt der Bitcoin aktuell mit der psychologisch bedeutsamen Marke von 35.000 Dollar. Investoren und Marktbeobachter halten den Atem an: Ist dies die Ruhe vor dem Sturm oder lediglich eine kurze Verschnaufpause, bevor der digitale Vermögenswert seinen Aufwärtskurs wieder aufnimmt?

Marktanalyse: Bitcoin-Kurs unter Druck – droht eine weitere Korrektur?

Der Bitcoin-Kurs befindet sich momentan in einer entscheidenden Phase. Seit zwei Wochen kämpft die Leitwährung der Kryptowelt um einen nachhaltigen Aufwärtstrend, während Trader eine erhöhte Verkaufsbereitschaft im Bereich der 36.000-Dollar-Marke beobachten. Die täglichen Kurskerzen zeichnen sich durch kleine Körper und lange Dochte aus, was ein Zeichen für die herrschende Unentschiedenheit auf dem Markt ist. Es bleibt abzuwarten, ob diese Unentschlossenheit den Bitcoin in eine weitere Korrektur führt.

Die Detailanalyse der Marktbewegungen zeigt, dass Bitcoin innerhalb eines aufsteigenden Kanals schwankt, der durch zwei ansteigende Trendlinien definiert wird. Diese dynamischen Widerstände und Unterstützungen begrenzen den Handlungsspielraum des Bitcoins und halten ihn in einer schmalen, kaum handelbaren Zone gefangen.

Ein solches Muster deutet typischerweise auf ein Abwärtsrisiko hin, sollte der Kurs unter die untere Trendlinie des Kanals fallen. Verschärft wird diese Situation durch den Widerstand, der sich am Scheitelpunkt eines breiteren Keilmusters abzeichnet und damit eine zusätzliche Hürde für eine bullische Fortsetzung darstellt.

Sollte der Bitcoin-Kurs die untere Grenze des Kanals durchbrechen, könnte dies einen Rückgang in Richtung der 32.000-Dollar-Marke zur Folge haben, die mit der 38,2-Prozent-Fibonacci-Retracement-Ebene zusammenfällt.

Im größeren Kontext des Keilmusters könnte eine ausgeprägtere Korrektur den Kurs sogar in die Region von 29.000 bis 28.000 Dollar zurückführen. Aktuelle Handelsvolumen von 10,2 Milliarden Dollar, die einen Rückgang von 19 Prozent darstellen, unterstreichen die gegenwärtige Zurückhaltung der Investoren und die potenzielle Schwäche des Marktes.

Sind die 47.000-Dollar-Marke in Reichweite?

Obwohl derzeit einige bärische Signale zu erkennen sind, darf nicht außer Acht gelassen werden, dass der gegenwärtige Markttrend grundsätzlich bullisch ist. Die momentane Konsolidierung des Bitcoin-Preises könnte als Akkumulationsphase interpretiert werden, die das Fundament für eine neue bullische Dynamik legt.

Wenn der Bitcoin-Kurs über die obere Grenze des Kanals steigt, würde dies das sofortige bärische Szenario entkräften und könnte als Ankündigung für eine bevorstehende Rallye gewertet werden. Ein Durchbruch durch den oberen Widerstand des Keilmusters könnte den Bitcoin auf eine ehrgeizige Zielmarke von 47.000 Dollar zusteuern.

Zur technischen Untermauerung dieser Annahme: Der tägliche durchschnittliche Richtungsindex (Average Directional Index, ADX) zeigt mit einem hohen Anstieg auf 63 Prozent an, dass die Käufer möglicherweise erschöpft sind und eine Konsolidierung oder ein Rücksetzer nötig sein könnte, um den Kaufdruck wiederzubeleben.

Darüber hinaus könnte die Steigung der 20-Tage-Exponential Moving Average (EMA) rund um die Marke von 32.300 Dollar eine zusätzliche Unterstützungsebene für Käufer darstellen. Die EMA ist ein weit verbreiteter Indikator, der oft zur Bestimmung der kurzfristigen Marktdynamik herangezogen wird. In diesem Kontext könnte die 20-Tage-EMA als Sprungbrett für den Kurs dienen, um sich erneut aufwärts zu bewegen.

Altcoins im Aufwind – Signale eines grünen Marktes

Ein breites Spektrum an digitalen Währungen, insbesondere solche mit einer größeren Marktkapitalisierung, erleben momentan einen deutlichen Aufwärtstrend, was ein durchweg positives Bild in der Marktheatmap zeichnet.

Der Blick auf die Spitzenreiter unter den Altcoins offenbart, dass Ethereum (ETH) eine bemerkenswerte Rallye hinlegt und dabei die Marke von 1.900 US-Dollar ansteuert. Nicht weit dahinter folgt der Binance Coin (BNB), der innerhalb eines Tages um beachtliche 3,9 Prozent zulegen konnte.

Doch der unbestrittene Star des Tages ist MultiversX (EGLD), der mit einem spektakulären Anstieg von 46 Prozent im Vergleich zum Vortag alle anderen übertrifft. Auch ImmutableX (IMX) kann mit einem Zuwachs von 25 Prozent über denselben Zeitraum beeindrucken. PancakeSwap (CAKE) gehört ebenfalls zu den Gewinnern und verzeichnet ein Plus von 17,7 Prozent.

Solana stellt hingegen die Ausnahme von der Regel dar und hat als eine der wenigen Kryptowährungen einen Rückgang von 2,4 Prozent zu verzeichnen. Doch dies scheint eher die Ausnahme als die Regel zu sein, da die Mehrheit der Altcoins deutlich im grünen Bereich liegt.

Dieser Coin könnte aktuell eine noch vielversprechendere Investitionsmöglichkeit darstellen als der Bitcoin

Bitcoin Minetrix, bekannt als BTCMTX, könnte sich als aufstrebende Kryptowährung herausstellen, die Bitcoin übertrumpft, gestützt durch einen beeindruckenden PreSale von über weit 3 Millionen Dollar. Die Kombination aus einem neuen Ansatz für das Mining und der Integration von Community-Funktionen macht BTCMTX zu einer innovativen Investition, die über das reine Tauschmittel hinausgeht und eventuell eine breitere Akzeptanz und höhere Renditen verspricht.

Jetzt $BTCBSC kaufen

Mit dem Ziel, das Bitcoin-Mining durch eine gemeinwohlorientierte Plattform zu demokratisieren, könnte BTCMTX für eine exponentielle Marktexpansion stehen. Die klaren Projektziele und die finanzielle Unterstützung deuten darauf hin, dass BTCMTX nicht nur eine nachhaltige Investition ist, sondern auch das Potenzial hat, als nächster Durchbruch in der Kryptosphäre zu gelten, insbesondere für Investoren, die sich nach Neuerungen sehnen.

Zuletzt aktualisiert am 5. November 2023

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Pepe Unchained - Vereint Memes mit dem olympischen Geist.

  • Olympischer Memecoin für 2024: Vereint Memes mit dem olympischen Geist.
  • Große Gewinne mit $MGMES: Tritt an für 25% Token-Bonus.
  • Unbegrenzte Teilnahme: Mehrfachkäufe erhöhen deine Gewinnchancen.
  • Setze deine Gewinne ein: Verdiene mehr durch Staking von Presale-Belohnungen.
9.8/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

1 × eins =