Bitcoin Kurs Prognose: Bullish oder bearish? Wir haben ChatGPT gefragt: Explodiert BTC 2024 auf 1 Million Dollar?

Bitcoin Kurs Prognose Bullish oder bearish? Wir haben ChatGPT gefragt Explodiert BTC 2024 auf $1 Million?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Explodiert Bitcoin im Jahr 2024 auf 1 Million Dollar? Wir haben ChatGPT gefragt, ob BTC bereits nächstes Jahr völlig durch die Decke geht. Die verblüffende Antwort: Ja – aber…

Wie hoch wird Bitcoin 2024 sein?

Bitcoin (BTC) steigt seit Tagen immer weiter, scheint unter 40.000 Dollar gar keinen Widerstand mehr vor sich zu haben. Innerhalb der letzten 24 Stunden konnte der Bitcoin-Kurs weitere 4% zulegen, tradet damit bei aktuell 36.745 Dollar.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $64,920.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.28 T

Trader und Analysten scheinen endlich eins zu sein: Bitcoin wird weiter steigen, so der Tenor – zumindest gibt es aller Voraussicht nach nichts, was den BTC-Kurs jetzt noch lange am Boden hält. Top-Analyst Kevin Svenson beispielsweise kommentiert:

„Die berüchtigte Parabel ist im Anmarsch.

Sie bildet sich bereits, während wir sprechen.“

Damit gemeint ist: ein parabolischer Anstieg bei Bitcoin. Hierbei handelt es sich um ein Phänomen, bei dem der Preis der Kryptowährung exponentiell ansteigt, ohne dass es eine klare Grenze oder ein klares Ende gibt. In der Regel kommt es zu solchen parabolischen Anstiegen, wenn die Nachfrage nach Bitcoin das Angebot übersteigt und die Käufer bereit sind, immer höhere Preise zu zahlen, um Bitcoin zu erwerben. Der Coin steigt einfach immer weiter, viele Leute haben Angst, den Zug verpasst zu haben, leiden unter FOMO – und treiben den Kurs so immer weiter in die Höhe.

Svenson ist davon überzeugt: Genau das passiert jetzt bei Bitcoin – und die Künstliche Intelligenz von ChatGPT untermauert die These mit einer bullishen Prognose. Wir wollten von der Hype-KI wissen: Explodiert Bitcoin in 2024 auf 1 Million Dollar?

Eine Frage, die viele Anleger beschäftigt, die Bitcoin kaufen wollen oder gekauft haben. Doch was denkt ChatGPT bezüglich der Bitcoin-Prognose? Die Antwort verblüfft. Wer jetzt investieren möchte: Bitcoin kaufen mit Banküberweisung ist eine sichere, komfortable Option.

Zwar warnt die Künstliche Intelligenz vorab: Die Prognose sei „nicht einfach“, da viele Faktoren den Preis von Bitcoin beeinflussen können. Schlussendlich entschließt sie sich aber doch für eine Kurs-Prognose – und die lässt Anleger aufhorchen.

Bitcoin auf 1 Million Dollar: Das sind die Hürden

ChatGPT ist überzeugt: Bitcoin könne bereits 2024 auf 1 Million Dollar steigen – das sei aber abhängig davon, wie sich die Nachfrage nach Bitcoin entwickelt, wie sich die Regulierung gestaltet, wie sich die Konkurrenz durch andere Kryptowährungen verhält.

Als bullishe Faktoren nennt ChatGPT unter anderem das kommende Halving und einen potenziell zugelassenen Bitcoin-Spot-ETF – beides Aspekte, die eine nicht vorhersehbare Menge an Kapital ins Bitcoin-Netzwerk treiben könnten. Mit entsprechenden Folgen für den Bitcoin-Kurs. Viele Anleger setzen aktuell auf einen Bitcoin Spot ETF – und investieren indirekt über den Bitcoin ETF Token (BTCETF).

Der positioniert sich als innovatives Produkt, das es Anlegern ermöglicht, an der Wertentwicklung von Bitcoin zu partizipieren, ohne die Kryptowährung direkt besitzen zu müssen. Der Vorteil von Bitcoin ETF Token ist: Die Kryptowährung umgeht die regulatorischen Hürden, die einen Bitcoin Spot ETF verhindern, der den tatsächlichen Bitcoin-Bestand verfolgen würde. Könnte sich die Investition lohnen? Krypto-Influencer Jacob Bury beispielsweise glaubt schon, sieht ein potenzielles 10x:

Hintergrund: Gerade im Vorfeld eines zugelassenen Bitcoin Spot ETF scheint der Einstieg in den Bitcoin ETF Token attraktiv, da das Asset eine Möglichkeit bietet, von der steigenden Nachfrage nach Bitcoin zu profitieren, ohne auf die regulatorische Genehmigung zu warten.

Außerdem könnte der Bitcoin ETF Token von einem möglichen Preisanstieg bei Bitcoin profitieren, sobald ein Bitcoin Spot ETF genehmigt wird. Kurzum: Bitcoin ETF Token könnte eine flexible und effiziente Lösung darstellen, um an der Entwicklung des Bitcoin-Marktes teilzuhaben, ohne die damit verbundenen Risiken und Herausforderungen einzugehen.

Wichtig: Recherchiere ausführlich selbst, bevor du dich für oder gegen die Investition in eine neue Kryptowährung entscheidest – und investiere nur, was du auch bereit bist zu verlieren.

Zuletzt aktualisiert am 9. November 2023

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Pepe Unchained - Vereint Memes mit dem olympischen Geist.

  • Olympischer Memecoin für 2024: Vereint Memes mit dem olympischen Geist.
  • Große Gewinne mit $MGMES: Tritt an für 25% Token-Bonus.
  • Unbegrenzte Teilnahme: Mehrfachkäufe erhöhen deine Gewinnchancen.
  • Setze deine Gewinne ein: Verdiene mehr durch Staking von Presale-Belohnungen.
9.8/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

fünfzehn − acht =