Bitcoin nähert sich 30.000 Dollar Marke: Das ist der Hauptgrund

Krypto News Das große Finale! Bitcoin BSC kurz vor Presale-Ende – gelingt der Bitcoin-Alternative wirklich ein 100x?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Die jüngsten Äußerungen von Jerome Powell, Chef der US-Notenbank, am gestrigen Donnerstag führten zu höheren Renditen der US-amerikanischen Treasury.

Dies wirkte sich auch merklich positiv auf Bitcoin (BTC) und andere Kryptowährungen aus, die von Donnerstag auf Freitag merkliche Gewinne einfahren konnten.

Bitcoin Kurs mit klarem Aufwärtstrend

Gleichzeitig sorgte jedoch eine Klage des US-amerikanischen Bundesstaates New York gegen mehrere Krypto-Unternehmen für einige Unsicherheit bei den Anlegern. So wirft der Bundesstaatsanwalt des Staates New York der Kryptobörse Gemini, aber auch der Digital Currency Group (DCG) und Genesis Global Capital Betrug vor – und zwar in Höhe von einer Milliarde US-Dollar.

Dies wirkte sich zwar zunächst negativ auf den Bitcoin Kurs aus, doch die größte Kryptowährung der Welt erholte sich schnell wieder und konnte aktuell innerhalb der letzten 24 Stunden ein Plus von 3,55 Prozent einfahren. Damit nähert sich Bitcoin immer weiter der wichtigen Marke von 30.000 US-Dollar.

Der Bitcoin Kurs der letzten 24 Stunden (Quelle: CoinMarketCap)

Auch Ethereum (ETH) konnte immerhin einen Anstieg von 2,25 Prozent erfahren, bleibt aber weiterhin unter der wichtigen Marke von 1.600 US-Dollar. Die meisten anderen Altcoins konnten sogar stärkere Gewinne einfahren und damit dem Krypto-Markt einen schwungvollen Start in das Wochenende bieten.

Blockchain-Partnerschaft beflügelt Bitcoin-Preis und Krypto-Markt

Eine potenzielle Zusammenarbeit zwischen den beiden Finanzriesen BlackRock und JPMorgan hat die Krypto-Community positiv beeinflusst. BlackRock verwaltet ein Vermögen von circa 8,5 Billionen US-Dollar, während JPMorgan 3,8 Billionen US-Dollar verwaltet. Zusammen wollen die beiden Unternehmen neue Projekte auf den Markt bringen, die sich auf moderne Blockchain-Technologien stützen.

Der Krypto-Dienstleister Matrixport erklärte bezüglich einer potenziellen Genehmigung für den BlackRock Spot Bitcoin Exchange Traded Fund (ETF), dass dies den Bitcoin-Preis auf 56.000 US-Dollar nach oben treiben würde. Die konservativste Schätzung der Finanz-Experten liegt dabei bei 42.000 US-Dollar.

Dies sei dann der Fall, wenn 10 bis 20 Prozent aller Gold-ETF-Anleger in den Spot-Bitcoin-ETF investieren würden. Schließlich gilt Bitcoin auch als “digitales Gold” und wäre damit der nächste sinnvolle Schritt für viele Anleger.

In einem Artikel des US-amerikanischen Finanzmagazins Forbes wird darauf hingewiesen, dass BlackRock das moderne Blockchain-Sicherungssystem von JPMorgan nutzt. Was genau hinter diesem Nutzen steht, ist zwar nicht bekannt, doch BlackRock hat in der Vergangenheit Interesse daran verkündet, einen eigenen Spot-Bitcoin-ETF herausbringen zu wollen. JPMorgan selbst hat sich übrigens positiv zur Zukunft des Bitcoin Minings geäußert.

Bitcoin-Kursanstieg: Krypto-Bullrun dank großer Finanzinstitute

Viele Krypto-Experten gehen davon aus, dass es nicht mehr lange dauern dürfte, bis der nächste große Krypto-Run beginnt. Allerdings könnten als treibende Kräfte dieses Mal vor allem die großen Finanzinstitute wie BlackRock und JPMorgan dahinterstehen. Auch Branchenführer wie Vanguard, Grayscale, Fidelity und andere Unternehmen bieten die Möglichkeit, Milliarden oder gar Billionen an US-Dollar in den Krypto-Bereich zu bringen.

Als zum Beispiel BlackRock den eigenen Antrag für einen börsengehandelten Bitcoin-ETF am 15. Juni 2023 einreichte, dauerte es gerade einmal eine Woche, bis der Bitcoin Kurs von 24.800 US-Dollar auf über 30.000 US-Dollar anstieg. Dies ist eine starke Reaktion des Krypto-Markts auf diese Nachricht.

Bitcoin

Das Unternehmen Fidelity Digital Assets hat sogar im September 2023 eine Studie veröffentlicht, die genau aufzeigt, wie wertvoll Bitcoin werden könnte: Sollten die großen Finanzinstitute mehr auf Bitcoin setzen und dieses sogar das digitale Gold übertreffen, dann könnte Bitcoin einen Preis von über 676.000 US-Dollar erreichen.

Hier spielen einerseits die Knappheit, andererseits die programmierbaren und sicheren Eigenschaften eine wichtige Rolle. Auch das Bitcoin Mining ist weiterhin ein wichtiger Faktor, der den Bitcoin Preis bestimmt. Kein Wunder also, dass auch Projekte wie Bitcoin Minetrix stark vom aktuellen Bitcoin Hype profitieren.

Bitcoin-Profite auch für Kleinanleger?

Je stärker der Bitcoin Preis ansteigt, desto mehr Bitcoin Miner werden in das Ökosystem gelockt, denn ein starker Bitcoin Kurs verspricht natürlich auch wertvollere Belohnungen. Allerdings ist der Einstieg in das Bitcoin Mining gerade für Krypto-Anfänger oder Kleinanleger nicht einfach.

Denn einerseits ist die spezielle Hardware, die für das Krypto-Mining benötigt wird, recht teuer in der Anschaffung. Andererseits sind die Stromkosten bereits im ersten Halbjahr 2023 stark gestiegen – und günstigere Energie in den kommenden Monaten ist nicht realistisch.

Bitcoin Mining Made easy

Genau dieses Problem möchte Bitcoin Minetrix (BTCMTX) umgehen, indem es einen Cloud Mining Service für Bitcoin anbietet. Aktuell befindet sich das Projekt noch in der Vorverkaufsphase, konnte allerdings bereits innerhalb der ersten Woche über eine Million Dollar an Investorengeldern einnehmen. Mittlerweile nähert sich das Projekt bereits der Zwei-Million-Dollar-Marke und liegt aktuell bei 1,8 Millionen US-Dollar.

Anleger müssen bei Bitcoin Minetrix nicht selbst aktiv werden oder sich gar mit Hash-Rates und ähnlichen technischen Schwierigkeiten beschäftigen. Stattdessen übernimmt das Unternehmen hinter dem Projekt all das und schüttet dann auch direkt die BTC-Rewards an die Nutzer aus.

Jetzt Bitcoin Minetrix kaufen

Bitcoin Minetrix: Alle Vorteile in der Übersicht

Was ist Bitcoin Minetrix

Investoren sollten natürlich immer vorab überprüfen, warum ein Krypto-Projekt überhaupt Potential hat und welche Vorteile für eine Wertanlage sprechen. Für den Bitcoin Minetrix (BTCMTX) Kauf sprechen unter anderem folgende Punkte:

  • transparente Preisgestaltung: Gerade im Cloud Mining arbeiten viele Anbieter mit undurchsichtigen Gebühren oder unfairen Verträgen. Bitcoin Minetrix hingegen setzt auf eine faire und transparente Preisstruktur, die sich ständig am aktuellen Marktgeschehen orientiert.
  • KI-Nutzung: Damit die Renditen für das Krypto-Projekt so hoch wie möglich ausfallen können, setzen die Entwickler hinter dem BTCMTX-Token auf künstliche Intelligenz. Diese reagiert besonders schnell auf den Krypto-Markt und kann so die Rentabilität des Projektes garantieren.
  • vom Bitcoin Kurs profitieren: Als Bitcoin-Mining-Service profitiert Bitcoin Minetrix natürlich stark davon, wenn auch Bitcoin einen Kursanstieg durchläuft. Die größte Kryptowährung der Welt hat nicht nur noch viel ungenutztes Potenzial, sondern viele Krypto-Experten erwarten auch einen starken Kursanstieg in den kommenden Monaten. Das kommt natürlich auch Bitcoin Minetrix zugute.

Damit kann sich Bitcoin Minetrix klar von anderen Cloud-Mining-Anbietern abheben und hat sogar das Potenzial, die gesamte Branche zu revolutionieren. Da der BTCMTX-Token auf der Ethereum-Blockchain funktioniert und als ERC20-Token auch Smart Contracts nutzt, werden sämtliche Auszahlungen vollautomatisch und öffentlich einsehbar durchgeführt. Das hat natürlich den großen Vorteil, dass Betrügereien gar nicht erst möglich sind.

Jetzt Bitcoin Minetrix im Presale kaufen

Investoren, die zudem jetzt schon in das Projekt einsteigen, profitieren vom günstigen Presale-Preis, der bereits während der Presale-Phase nach und nach ansteigen wird. Gleichzeitig können Nutzer, die BTCMTX-Token mit Ethereum kaufen, auch schon jetzt mit dem Staking des Bitcoin Minetrix Coins beginnen.

Zuletzt aktualisiert am 20. Oktober 2023

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

neunzehn − dreizehn =